Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Erstes mal petting...wie gehen wir das mit dem ausziehen an?

Dieses Thema im Forum "Das erste Mal" wurde erstellt von rougeelle, 5 April 2010.

  1. rougeelle
    rougeelle (23)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    11
    26
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo Leute!:smile:Bin neu hier und habe aber gesehen, dass hier viele nette leute dabei sind. von daher habe ich eine frage...mein freund und ich, beide jungfrau stehen vor dem ersten mal petting..wir haben schon mal den jeweils anderen unter seinem t-shirt gestreichelt aber weiter sind wir bisher nicht gegangen..ich kann ja nur von mir sprechen, aber ich habe totale hemmungen mich einfach vor ihm auszuziehen..und ihm geht es ähnlich schätze ich...!!
    Habt ihr da vielleicht ein paar Tipps für mich wie man das so angeht?
    Zieht man sich selbst aus oder lässt man sioch ausziehen..??
    Danke schon mal im Vorraus
     
    #1
    rougeelle, 5 April 2010
  2. aiks
    Gast
    0
    Es gibt da keine strengen Regeln. Wenn du willst, dass die Hose weg ist, dann zieh die Hose aus oder mach sie weiter offen oder streif sie weiter runter. Wenn du dagegen deine Brüste zeigen will, willst dass er sie küsst/küssen kann, dann zieh dir das Leiberl aus.
    Auch wenn du dich zum Beispiel verkehrt auf seinen Schoß setzen willst, damit ihr euch aneinander reiben könnt, kannst du dir dafür selber die Hose ausziehen. Es kommt immer darauf an , was ihr beide halt tun wollt :smile:

    Und da ihr beide unerfahren seid, musst euch ja erst recht nix peinlich sein! Redet miteinander, lacht wenn mal was schiefgeht oder wenn ihr nicht so recht weiterwisst. In einer lockeren Atmosphäre ist es viel schöner sich gegenseitig kennenzulernen.
     
    #2
    aiks, 5 April 2010
  3. rougeelle
    rougeelle (23)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    11
    26
    0
    vergeben und glücklich
    danke schonmal..das ist sehr nett...vielen dank für die ausführliche antwort
     
    #3
    rougeelle, 5 April 2010
  4. aiks
    Gast
    0
    Sexualität wirkt in vielen Filmen und sonstigen Medien oft ziemlich ernst. Tatsache ist aber, dass man Fehler macht, vielleicht dem anderen unabsichtlich weh tut, mal was macht, das dem anderen nicht so gefällt, wo runterrutscht, sich den Kopf einklemmt, vaginale Pupse loslässt und vieles mehr.

    Es ist halt selten das perfekte romantische Erlebnis, es sind halt auch nur Peter und Susi, die sich da begegnen und was machen, das sie vorher noch nicht getan haben. Nehmt es auf keinen Fall zu ernst. Und wenn ihr etwas entdeckt, dass euch erregt, dann sagt es dem anderen. Das ist toll gemeinsam so ein Erfolgserlebnis zu haben und sich gemeinsam zu freuen.
     
    #4
    aiks, 5 April 2010
  5. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben
    Man kann sich selber ausziehen, man kann sie gegenseitig ausziehen, man kann den anderen ausziehen, man kann auch noch bestimmte Dinge anlassen...
    Es gibt da keine Vorschriften oder Normen, auch wenn ich mir vorstellen kann, dass man sich zu Beginn seines Sexlebens einen Kopf um Dinge macht, die ziemlich schnell als normal eingestuft werden, weil sie einfach irgendwann ihren "Lauf" nehmen.

    Wenn ihr euch noch weiter und näher/besser erkundet, Vertrauen zueinander fasst und auch über Sex redet, werden sicherlich auch Hemmungen und mögliche Peinlichkeiten abgebaut werden.
    Bisschen Mut wird es bestimmt benötigen, aber jeder hat einmal so angefangen wie ihr.

    Alles Gute und weiterhin viel Spaß
     
    #5
    munich-lion, 5 April 2010
  6. rougeelle
    rougeelle (23)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    11
    26
    0
    vergeben und glücklich
    das ist das problem bei der sache...in filmen siehts immer so leicht aus:smile:
     
    #6
    rougeelle, 5 April 2010
  7. aiks
    Gast
    0
    Lol ja, aber glaub mir: kein Mensch auf dieser Welt hat nur Sex wie in den Filmen. Das wird man dann erst mit der Zeit rausfinden, wenn man dann mit Freundinnen drüber redet, wie verpatzt oder peinlich ihr letztes Sexerlebnis war :grin:
     
    #7
    aiks, 5 April 2010
  8. donmartin
    Gast
    1.903
    Bleibt mal schön "locker" und geht auch nur soweit, wie ihr meint gehen zu müssen. Ihr wollt euch beide und euren Körper entdecken, das streicheln unter der Kleidung ist auch eine Erfahrung für sich.
    Vor allem nehmt euch viel Zeit, sage ihm ehrlich, wenn du etwas Bedenken hast und er die Augen schließen soll.
    Das "fühlen", den Unterschied zu fühlen wie sich der Körper eines anderen auf und dann unter der Kleidung anfühlt, dass sind Eindrücke die ihr aufsaugen müsst und genießen sollt. Keine Gedanken um die Kleidung, wer wen wie auszieht - vielleicht geht es von alleine, vielleicht bleiben die Sachen noch an, alles je nach "Stimmung".

    Wenn ich bedenke, wie das erste Petting bei uns abgelaufen ist - es hat recht lange gedauert, bis wir uns mal in Unterwäsche zusammen in ein Bett gelegt haben. Die ersten Male habe ich mich gefühlte Stunden mit den Umrissen ihres BHs beschäftigt, bis ich mal mit einem Finger vorsichtig drunter gefahren bin - und dann garnicht mehr wusste was ich fühle, so taub waren meine Finger - den Stoff oder die Haut......die Brustwarze garnicht gefunden - bis sie dann mal "Au" sagte, und den BH in 2 Sekunden unter ihrem Pullover hervorholte....Ganz zu schweigen von den engen Jeans, die wir immer anbehalten hatten.....3 Tage hatte ich Schmerzen und nen Abdruck von dem Reißverschluss auf der HAnd, großartig "machen" konnte ich nix, weils so eng war..... :zwinker:
    Aber auch daran denken wir mit Freude, wir haben es genossen - und beim nächsten Mal fest vorgenommen, weiterzugehen......
    Also, es kann nichts geplant werden, lasst euch von eurer Lust und dem Verlangen sowie dem "Entdeckergeist" leiten.....Es ist ein verdammt schöner Weg bis zu dem ZEitpunkt, an dem man vollstes VErtrauen hat, sich vor dem anderen nackt ausziehen kann, oder sich gemeinsam die Klammotten vom Leib reißt, weil man es nicht mehr aushalten kann. Es gehört einfach dazu - auch Pannen und eine gewisse Scham aus Angst vor dem unbekannt Schönem. Alles zu seiner Zeit.....ihr schafft das schon, wie Millionen anderer auch.... :zwinker:
     
    #8
    donmartin, 5 April 2010
  9. rougeelle
    rougeelle (23)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    11
    26
    0
    vergeben und glücklich
    vielen, vielen Dank...ich danke euch...das ist großartig so viele informationen zu bekommen und zu hören dass es bei vielen anderen auch so war..:smile:
     
    #9
    rougeelle, 5 April 2010
  10. kinkyvanilla
    0
    Hey,

    am Anfang seines Sexlebens erscheint es für dich natürlich erst mal peinlich sich ausziehen, deinen Freund nackt zu sehen oder überhaupt den Mut aufzubringen über Sex zu reden. Aber jedem von uns ist es so ergangen, und es ist immer nur halb so schlimm wie man sich das alles vorstellt. :zwinker: Zum Petting, es könnte für euch am interessantesten sein sich gegenseitig auszuziehen, aber das könnt ihr im Endeffekt machen wie ihr wollt. Mach es einfach deinem Gefühl nach, rede mit deinem Freund was er sich davon erwartet und wie weit ihr gehen wollt. Probier doch mal wenn ihr grade beim kuscheln seid, und du merkst dass ihr beide jetzt gerne mehr möchtet, euch zu küssen, sich vorsichtig an den anderen heran tasten und dann werdet ihr schon sehen was daraus wird. :zwinker:
     
    #10
    kinkyvanilla, 5 April 2010
  11. rougeelle
    rougeelle (23)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    11
    26
    0
    vergeben und glücklich
    ich hätte noch eine Bitte...hättet ihr vielleicht ein paar Tipps wie ich mit meinem freund über sex reden könnte...jedes mal wenn ich versuche mit ihm darüber zu sprechen, dann druckst er nur herum...und meint so.."hhmm..ja..ich weiß nicht"...ich komme nicht so wirklich an ihm ran..:frown:
    Oder ist es villeicht zu früh um mit ihm darüber zu reden...ich meine wir sind seit 8 monaten zusammen und ich würde schon mal gerne mit ihm darüner reden!!
     
    #11
    rougeelle, 10 April 2010
  12. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.920
    898
    9.083
    Verliebt
    Nach 8 Monaten finde ich es für das Thema ganz und gar nicht zu früh.
    Dein Freund druckst vermutlich deswegen rum, weil er wenig bis gar keine ERfahrung hat und einfach Angst hat, das zuzugeben.
    Sei einfach mutig und fang ruhig das Thema mal wieder an. Erzähle einfach du zuerst und stoß ihn zur Not ruhig auch mal mit der Nase drauf, dass es ihm nicht peinlich sein muss, über das Thema zu reden. Dann taut er schon irgendwann auf. :zwinker:
     
    #12
    krava, 10 April 2010
  13. User 46728
    Beiträge füllen Bücher
    5.180
    248
    677
    vergeben und glücklich
    Möchtest du denn mit ihm unbedingt drüber reden?
    Vll versuchst du - wenn du dich traust- es erstmal als Alleinunterhalterin, vll steigt er ja ein?
     
    #13
    User 46728, 10 April 2010
  14. rougeelle
    rougeelle (23)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    11
    26
    0
    vergeben und glücklich
    ja...das problem ist..ich habe absolut keine ahnung, wie ich mit ihm so richtig drüber reden könnte...
    ich kann doch nicht sagen...hör mal schatz...lass uns mal über sex reden,..naja also schon..aber wie gehts dann weiter??
     
    #14
    rougeelle, 10 April 2010
  15. Evenjelyn
    Benutzer gesperrt
    601
    53
    30
    nicht angegeben
    du könntest ihn ja mal fragen ob er schonmal darüber nachgedacht hat ob er in naher zukunft denn gerne mal sex hätte, wobei ich mit nahe rzukunft jetzt nicht in ein paar wochen oder monate meinte ich wollte damit nur gesagt haben das er vemrutlich nicht noch 10 jahre warten will...
    du könnest ihm erzählen das du ihn sicher mal so spüren würdest (wenn dem denn auch so ist) aber das du unsicher bist und angst hast. was aber auch völlig normal ist das denke ich können hier alle bestätigen. du kannst ihm deine gefühle schildern, deine ängst aber auch dinge worauf du dich vllt freust oder das du neugierig bist. und wenne von alleine nicht so gern redet könntest du einen satz hinzufügen wie ,,dir geht das doch bestimmt genau so oder?

    ach mir ist das damals auch immer schwer gefallen darüber zu sprechen und heute wenn es ernst wird und ich meinen partner nicht kenne bin ich immernoch nervös und aufgeregt. das ist aber auch ein schönes gefühl welches ich nicht missen möchte :smile:
     
    #15
    Evenjelyn, 10 April 2010
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  16. rougeelle
    rougeelle (23)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    11
    26
    0
    vergeben und glücklich
    ich danke für die lieben beiträge...danke...das wird mir eine hilfe sein...:smile:
     
    #16
    rougeelle, 10 April 2010
  17. Vision
    Sorgt für Gesprächsstoff
    30
    31
    0
    vergeben und glücklich
    Wenn er halbwegs intelligent und einfühlsam ist, wird das seeeeeeehr viel weniger schlimm als du es dir vorstellst.
    Ihm dürfte es (teilweise) auch nicht anderst gehen als dir. :zwinker:
    Rede mit ihm oder zeig ihm was du willst.


    Off-Topic:

    Meine Freundin hat mir damals das Shirt vom Körper gerissen, da hab ich halt für Gleichberechtigung gesorgt...


    LG Vision
     
    #17
    Vision, 10 April 2010
  18. rougeelle
    rougeelle (23)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    11
    26
    0
    vergeben und glücklich
    Hey Leute..ich danke euch für eure tollen Tipps...mein freund und ich haben heute zum 1. Mal petting so richtig mireinander gemacht und das mit dem Ausziehen war absolut kein problem:smile:
    Ich habe ihm zuerst ganz langsam sein tshirt immer weiter hochgezogen und habe dann gemerkt dass es ihm recht ist wenn ich weitergehe und habe es ihm dann ganz ausgezogen:smile:
    Daraufhin ging er mit mir genauso um:smile:
    Vielen, vielen Dank
     
    #18
    rougeelle, 18 April 2010
  19. donmartin
    Gast
    1.903
    :grin:

    Na siehst du.....Alles wird gut........

    Viel Spass und Erfolg weiterhin.
     
    #19
    donmartin, 18 April 2010
  20. rougeelle
    rougeelle (23)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    11
    26
    0
    vergeben und glücklich
    Ich dake euch für eure tollen tipps...hane inzwischen mal mit meinem freund gesprochen und hatten tolles petting:smile:
     
    #20
    rougeelle, 15 Mai 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Erstes mal petting
user2354546
Das erste Mal Forum
17 April 2015
24 Antworten
Naomiking
Das erste Mal Forum
27 August 2014
30 Antworten
Matrix21
Das erste Mal Forum
22 April 2014
24 Antworten