Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Erstes Mal - Pille, Kondom!

Dieses Thema im Forum "Das erste Mal" wurde erstellt von Jens16, 6 Juni 2005.

  1. Jens16
    Gast
    0
    Hi!

    Kürzlich habe ich mit meiner Freundin über das Thema geredet! Nach einigem hin und her hat sie mir per sms gesagt, dass sie will! Naja ich will irgendwie ja auch. Hab ich ihr auch geschrieben. Bis jetzt hat sich noch nicht die gelegenheit ergeben es zu machen, da sie ihre tage hatte. (siehe anderes Thread) Naja, ich hab es auch nicht nötig und ich will halt, dass man nicht so über mich denkt, dass ich es unbediengt will!

    Folgendes Problem jetzt:
    Sie war noch nie beim FA und nimmt auch nicht die Pille! Sie hat aber ein Kondom.....naja jedenfalls als ich bei ihr war hat sie es mir gezeigt, aber sie wollte nicht weil sie ihre Tage hatte. Hab ich natürlich auch sofort akzteptiert!
    Naja, ich wollte eigendlich nur wissen, ob es ratsam ist, es (beim ersten mal) nur mit einem Kondom zu machen! Oder ist es besser, wenn sie vorher mal zum FA geht und sich die Pille verschreiben lässt. Ob sie zum FA will/möchte, weiß ich jetzt nicht, ich habe aber zu ihr gemeint, dass es wichtig wäre, dass sie mal hingeht. Klar, es ist besser, wenn sie zum FA gehen würde. Aber geht die ganze Sache auch nur mit Kondom......sicher?!......

    lg
     
    #1
    Jens16, 6 Juni 2005
  2. evi
    evi
    Gast
    0
    Klingt so, als hätte sie das mal irgendwo aufgegabelt....*urghs*

    Prinzipiell kann man auch nur mit Kondom verhüten, wenn man weiß, wie man damit umgehen muss...

    Wenn ihr euch aber wirklich sicher sein wollt, dass nichts passiert, ist die Pille ratsamer.

    Schlag deiner Freundin halt einfach mal vor, dass du sie zum FA begleitest und ihr das gemeinsam erledigen könnt.

    evi
     
    #2
    evi, 6 Juni 2005
  3. Jens16
    Gast
    0
    Nein, das ist ganz neu "angeschafft" worden......Was genau meinst du damit:

    "Prinzipiell kann man auch nur mit Kondom verhüten, wenn man weiß, wie man damit umgehen muss..."

    Naja ich glaube ich hab kein Bock mit ihr zum FA zu gehen! *g* Hoffe das kann man verstehen.....Da sollte lieber ihre Mutter oder ihre beste Freundin mit....

    lg

    Danke für deine Antwort!
     
    #3
    Jens16, 6 Juni 2005
  4. evi
    evi
    Gast
    0
    Nö, verstehe ich ganz und gar nicht....Aber ist ja auch nicht mein Problem :-p


    Damit meine ich, dass es sicher ist, wenn man keine Anwendungsfehler macht. Mir haben meine zwei Kondomüberziehversuche gereicht, um zu wissen, dass ich dafür nicht geschaffen bin. Mir persönlich wäre es zu unsicher...

    Wenn du / sie das kannst / kann, dann ist es ja ok.

    evi
     
    #4
    evi, 6 Juni 2005
  5. Jens16
    Gast
    0
    Naja, ich sehe da kein Problem darin! Drüberziehen und schauen, dass es überall fest sitzt und bis nach ganz unten gezogen ist! Es muss einfach sitzen! Und dann einfach aufpassen, dass es nicht runtergeht!!!

    Damit meine ich, dass das mir peinlich wäre, mit zum FA zu gehen. Ich glaube ich würde die Krise bekommen, wenn ich im Wartezimmer mit 20 anderen Frauen drinsitzen würde.....oder so auch....(blödes Bsp....na egal)
     
    #5
    Jens16, 6 Juni 2005
  6. q:
    q: (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.757
    123
    1
    Verheiratet
    Du willst poppen, schämst dich aber dazu zu stehen. Hey, nahezu alle haben Sex. Und alle wissen, dass man es meist, irgendwann in seinen Jugendjahren zum ersten Mal tut.

    Zur Sache mit Kodomen: Ja. Man kann auch nur mit Kondomen verhüten und die Sache ist bei korrekter Handhabe auch sehr, sehr sicher. Aber man sollte wissen, wie man damit umgeht!

    Also wenns dir schon zu peinlich ist, dich beim einem Artzt über Verhütung zu unterhalten, solltest du dir wenigstens mal ein oder zwei Packungen Kondome kaufen und üben. Könnt ihr ja dann auch mal zusammen machen.
     
    #6
    q:, 6 Juni 2005
  7. evi
    evi
    Gast
    0
    Nu gut, wenn du dir da sicher bist (und vielleicht schon geübt hast)...

    Frauenarzt als Hölle für den Mann....vielleicht solltest du gerade deshalb hingegehen und dir ein anderes Bild davon machen ;-)

    evi
     
    #7
    evi, 6 Juni 2005
  8. pff..
    jeder wie er mag und wenn nix schief geht ist es halbwegs sicher!


    ..wegen dem FA!

    Ich würde dich nicht mitnehmen - aber wenn deine Freundin zum ersten Mal da ist und sicher auch irgendwie bammel davor hat..
    Finde ich dein Verhalten schon ziemlich unangebracht!
    ..Sex ja - aber FA ist peinlich??? ..tolle Einstellung!! :kotz:
     
    #8
    smileysunflower, 6 Juni 2005
  9. Jens16
    Gast
    0
    Naja, ich bin halt dafür, dass sie mit ihrer mutter dort hingeht...
     
    #9
    Jens16, 6 Juni 2005
  10. Jens16
    Gast
    0
    naja "back2topic"!

    Dann meint ihr, dass wenn wie echt will, dass ich es nur mit Kondom machen könnte? Oder sollen wir mal erst bei Petting bleiben und zum FA gehen!
     
    #10
    Jens16, 6 Juni 2005
  11. Apfeltasche
    Verbringt hier viel Zeit
    735
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ich gehe mal davon aus,dass du 16 bist(nickbedingt)...und dann willst du nicht zu der verantwortung stehen?
    das kann man ja quasi als fick-beziehung sehen,wenns danach geht,weil zusammen sein heisst auch,mal etwas zu tun,was einem vielleicht nicht so angenehm ist.dazu gehört auch wohl mal n frauenarzt besuch,was willst du denn mal machen,wenn deine freundin irgendwann schwanger ist,sie wehen hat und du sagst "ne das ist mir zu peinlich bekomm das kind ohne mich"..ne das kann ich echt nicht nachvollziehen..
    mfg apfeltasche
     
    #11
    Apfeltasche, 6 Juni 2005
  12. Jens16
    Gast
    0
    lol, das ist ja wohl was anderes....naja, danke für deine Antwort. echt...
     
    #12
    Jens16, 6 Juni 2005
  13. XZauberinX
    XZauberinX (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    525
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Wieso denn??
    Verhütung geht euch beide an und du willst schließlich auch Sex. Also kannste ja wohl auch mit zum FA gehen!!

    Wenn man beim überziehen des Kondoms alles richtig macht, kann eigentlich nix schief gehen. Aber wie gesagt: um richtig sicher zu gehen, wäre die Pille ratsam.
     
    #13
    XZauberinX, 6 Juni 2005
  14. Iya
    Iya
    Gast
    0
    Was macht ihr den armen Jungen denn alle so an? Ich würd keinen Typen mit zum FA nehmen wollen, und wenn er da nicht hin möchte, ist das doch seine Sache.
    Er macht sich immerhin gedanken über Verhütung und poppt nicht einfach wild drauf los...
     
    #14
    Iya, 6 Juni 2005
  15. *blondie*
    Verbringt hier viel Zeit
    842
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Sorry,aber deine Einstellung find ich irgendwie ziemlich unangebracht und blöd. Wenn deine Freundin doch gerne hätte, dass du mit ihr zum FA gehst, wo liegt da das Problem? Meiner Meinung nach ist es auch ein Vertrauensbeweis für dich,wenn sie dich, und nicht ihre Mutter oder ne Freundin mitnehmen will.
    Das ist wieder sone Männermeinung, die alle Vorurteile bestätigt: Hauptsache Frau kümmert sich darum, wann wie und wo sie die Pille nimmt und herbekommt, das geht mich alles nichts an.... Ätzend :wuerg: !!!!!
     
    #15
    *blondie*, 6 Juni 2005
  16. Jens16
    Gast
    0
    1. danke @Iya! Also ich denke, dass ich echt "Verantwortungsbewusst" denke! Ich könnte mich auch gar nicht darum kümmern!

    2. Also sie hat doch gar nie gemeint, dass sie zum FA will. Auch nicht, dass ich mit ihr dahin gehen soll! Das hab ich doch nie behauptet!? Ich versteh euch echt nicht! Wenn sie mich fragen würde, dann würde ich fast sogar mit, aber halt nur wenn es unbedingt sein muss und wenn ihre Mutter nichts dagegen hat!

    3. "Macht mich halt fertig!"

    So long

    Jens
     
    #16
    Jens16, 7 Juni 2005
  17. Iya
    Iya
    Gast
    0
    ähm...*blondie*, dir is aber schon aufgefallen dass sie ihn nicht daru gebeten hat sie zu begleiten, sondern dass das Thema nur hier im Thread aufkam und er gleich fertig gemacht wurde?

    Ich finds echt arm wie hier manche Leute auf jmd losgehen der nur ne Frage gestellt hat...

    Aber mal zum Thema: Ich denke ein Kondom "reicht", wenn du es sicher benutzen kannst.
    Ich würds an deiner Stelle vielleicht ein bisschen üben bevor du es "in action" versuchst, da is das ganze nämlich nochmal ein wenig schwerer.
    Aber besser ist es wenn du mit ihr mal über die Pille sprichst, dann habt ihr den Kondomstress net und seid auf einer sehr sicheren Seite.
    Frauenarzt is auch absolut nix schlimmes, da muss sie keine Angst haben und du eigentlich auch nicht :zwinker: Du musst ja auch net mit rein (auch wenn ich immer noch net vertshe wieso leute ein problem damit haben allein zum arzt zu gehn ^^)
     
    #17
    Iya, 7 Juni 2005
  18. Jens16
    Gast
    0
    THX@Iya!!! DAS NENNE ICH EINE ANTWORT!!!!!!!

    Naja, wenn man Angst hat?! Wie gesagt, wenn sie mich fragen würde......

    LG

    Jens
     
    #18
    Jens16, 7 Juni 2005
  19. Iya
    Iya
    Gast
    0
    Wenn man Angst hat sollte man sich vielleicht mal damit auseinander setzen, warum man Angst hat. Beim Zahnarzt zum Beispiel erwartet man Schmerzen, und ich denk mal viele Mädchen haben auch genau davor Angst beim FA oder sie schämen sich.
    Aber das ist alles Quatsch, die Untersuchung beim FA ist im normal vielleicht höchstens ein bisschen unangenehm, aber sonst gar nix.
    Und peinlich muss einem das auch nicht sein, ich glaub so ein Arzt hat da schon "schlimmeres" gesehen *g*

    Und wie gesagt, ich kann mir nicht vorstellen dass deie Freundin wollen könnte dass du mit rein kommst, und am im Wartezimmer sitzen ist ja nichts weltbewegendes oder? Ein bisschen Händchenhalten, aufmuntern und gut zu reden, falls sie das braucht :zwinker:
    Aber ich kanns verstehn wenn du da nicht hinwillst, ich hatte früher wahnsinnig SChiss vorm FA, aber mittlerweile geh ich da lieber hin als zB zum Zahnarzt. Dich wird da auch keiner blöd angucken falls du mitgehst, die sind das doch gewöhnt.

    Red halt mit ihr mal über das Thema Pille, denn die ist wirklich praktischer und sicherer, und ich schätze mal dass sie noch so jung ist dass die Krankenkasse sie bezahlt. Bei Kondomen musst du nämlich noch bedenken dass die relativ teuer sind, vor allem auf Dauer.
     
    #19
    Iya, 8 Juni 2005
  20. Jens16
    Gast
    0
    THX! Naja, ich bin nicht gerade so eine "SexGeileSau"! Ich fummel lieber *g*! :tongue:

    Gestern war ich bei ihr....sie hat mir gesagt, dass sie es jetzt gerne tun würde und ich hab abgelent, weil ihr Bruder nebenan war! Das wäre mir halt ziemlich peinlich! :grrr:
    Dann haben wir halt so ein bisschen rumgemacht...aber sie hat sich voll komisch verhalten. Ich weiß das man da ein bisschen langsam rangeht. Das war irgendwie voll komisch. Sie hatte nen Schlüpfer an und dann darüber eine Boxershort und dann noch eine Jogginghose!? :ratlos:
    Gut, dann hab ich halt ein bisschen was durch die Boxenshort gemacht und sie hat es mir auch ein bisschen gemacht. Jedenfalls als ich dann weiter durchwollte hat sie dann plötzlich abgebrochen...Ich hab immerhin schon 2-3 Minuten bei ihr durch die Boxershort was gemacht. Und dann wollte ich halt mehr! Aber sie hat sofort geblockt. Ich habs dann halt akzeptiert! Aber verstanden habe ich die ganze Sache nicht, weil poppen wollte sie ja!?

    :ratlos: :ratlos: :ratlos: :ratlos: :ratlos: :ratlos: :ratlos: :ratlos: :ratlos: :ratlos: :ratlos: :ratlos: :ratlos: :ratlos: :ratlos:

    LG

    Jens
     
    #20
    Jens16, 9 Juni 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Erstes Mal Pille
fluffypuffyunicorn
Das erste Mal Forum
21 September 2013
19 Antworten
Jule89
Das erste Mal Forum
23 Mai 2008
22 Antworten
Aziza
Das erste Mal Forum
5 Februar 2007
8 Antworten
Test