Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Erstes Mal - Problem: Eltern

Dieses Thema im Forum "Das erste Mal" wurde erstellt von mariekatie, 7 Juni 2006.

  1. mariekatie
    mariekatie (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    6
    86
    0
    nicht angegeben
    Hallo...

    Ich habe jetzt seid 2Monaten einen Freund, und möchte auch bald mit ihn schlafen.
    Aber, seid meine Eltern das wissen - sie mit meinen Freund geredet haben, ist die Stimmung total im Keller :kopfschue
    Sie sagen, wir sollen noch mindestens 3Monate warten.

    Aber, das ist doch eigentlich meine Sache, was ich mache oder?
    Die Pille nehm ich ja schon seid 2Jahren.
    Von daher kann da ja auch nichts mehr passieren.

    Außerdem, wäre das ja nicht wirklich mein erstes Mal...
    Ich wurde mit 11Jahren vergawaltigt, aber das zähle ich nicht mit.

    Ich hoffe, mir kann jemand Ratschläge geben:cry:

    LG, mariekatie :smile:
     
    #1
    mariekatie, 7 Juni 2006
  2. User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.437
    298
    1.104
    nicht angegeben
    Ich finde es erstaunlich, dass du mit deinen Eltern darüber geredet hast. Soviel Mut hatte ich damals nicht.

    Aber du hast recht: Es ist deine Sache. Du verhütest und bist "schon" 15. Was spricht also gegen Sex? Verbieten können deine Eltern es sowieso nicht.
     
    #2
    User 18889, 7 Juni 2006
  3. tinchenmaus
    Verbringt hier viel Zeit
    1.530
    123
    4
    nicht angegeben
    Wie habt ihr das denn angestellt? Seid ihr da zum Essen gegangen
    und habt dein erstes Mal bequatscht?
    Ich kann mir das alles nicht vorstellen...

    Würde mir da nicht reinreden lassen - verbieten können sie es dir
    sowieso nicht. Wenn du dich bereit fühlst, dann schlaf mit ihm.
     
    #3
    tinchenmaus, 7 Juni 2006
  4. mariekatie
    mariekatie (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    6
    86
    0
    nicht angegeben
    Nein, das war so...
    Als mein Freund da war, sind meine Eltern ins Zimmer geplatzt.
    Und dementsprechen waren sie geschockt, wie weit wir schon waren.

    Ich wollte es auch eigentlich "heimlich" machen, aber jetzt wissen sie es ja schon...
     
    #4
    mariekatie, 7 Juni 2006
  5. Saltir
    Saltir (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    6
    86
    0
    Single
    Wenn Du es willst, dann tu's! Sucht euch halt ein hübsches Plätzchen, wo ihr garantiert nicht ertappt werdet...
     
    #5
    Saltir, 7 Juni 2006
  6. mariekatie
    mariekatie (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    6
    86
    0
    nicht angegeben
    Ja aber was mach ich denn, wenn meine Eltern das doch raus bekommen?
    Hat der Frauenarzt, auch bei Eltern Schweigepflicht? :engel:
     
    #6
    mariekatie, 7 Juni 2006
  7. Saltir
    Saltir (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    6
    86
    0
    Single
    Warum sollten sie?

    Und selbst wenn sie es herausfinden... Deine Entscheidung, Dein Freund, Dein Körper... aus meiner Sicht sollten es Deine Eltern akzeptieren...

    Ja!
     
    #7
    Saltir, 7 Juni 2006
  8. mariekatie
    mariekatie (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    6
    86
    0
    nicht angegeben
    Okay, das hat mir sehr geholfen.
    Danke :smile2:
     
    #8
    mariekatie, 7 Juni 2006
  9. Annony
    Verbringt hier viel Zeit
    787
    103
    1
    nicht angegeben
    selsbt verständlcih. und was ist so schlimm daran wenn sie es raus bekommen.

    es sit doch nur sex warum begreifen manche eltern nciht das ihr eingemische und das nicht beachten der privatsfäre viel schlimmer sind. Wenn sie reinplatzen ahbe sie auch cniht das recht sich darüber aufzuregen wenn sie etwas sehen was ihnen nciht passt.

    Ob du sex haben willst ist deine entscheidung und damit müssen sie sich zufrieden geben
     
    #9
    Annony, 7 Juni 2006
  10. Saltir
    Saltir (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    6
    86
    0
    Single
    Oh... kein Problem... gern geschehen...

    Viel Spass & lass Dir keinen Stress machen... :zwinker:
     
    #10
    Saltir, 7 Juni 2006
  11. Nerd
    Verbringt hier viel Zeit
    12
    86
    0
    nicht angegeben
    Ich denke auch, du solltest machen was du willst. Aber unabhängig davon kannst du deinen Eltern ja trotzdem klar machen, dass sie das auch zu akzeptieren haben.
     
    #11
    Nerd, 7 Juni 2006
  12. °Axiom°
    °Axiom° (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.172
    123
    4
    vergeben und glücklich
    So lange wie ihr verhütet und euch der Sache sicher seit, haben die Eltern da so gut wie nix zu melden, denn schließlich bist du alt genug.
    Früher oder später wäre es eh passiert, da du ja in der Pubertät bist und man da so gut wie nichts auslassen will.
    Wenn du magst und die Vertrauenbasis zwischen dir und deinen Eltern stimmt, kannst du ja mit ihnen darüber reden ^^
    Verhindern können sie es nicht, wollen sie etwa die Lampe nebenbei halten oder was?
    Außerdem, was sie nicht wissen macht sie nicht heiß ^^
     
    #12
    °Axiom°, 8 Juni 2006
  13. trackerts
    Gast
    0
    verbieten könnens sies net, machs wenn du denkst das der richtige zeitpunkt da ist ....

    aber solang du noch net 18 bist darf der frauenarzt (wie jeder andere arzt auch) deinen eltern alles erzählen ....

    da kannste leider laut deutschem recht nix dagegen tun, da sie deine erziehungsberechtigten sind ....
     
    #13
    trackerts, 8 Juni 2006
  14. BriglderBusch
    Verbringt hier viel Zeit
    162
    101
    0
    vergeben und glücklich
    neee, das ist richtig, dass deine eltern dir nicht verbieten können, aber du schreibst, dass du mit 11 vergewaltigt wurdest. aber ich finde du schreibst das so, als sei das nicht schlimmes und es dir total unwichtig.
    für mich klingt es so, als wollen dich deine eltern beschützen, vll haben sie einfach nur angst, dass dir das ein weiteres mal passiert. und wollen dir einfach einiges ersparen.
    na klar, wenn du dich bereit dazu fühlst, daann kann dir das niemand nehmen.
    hast du denn mal mit deinen eltern darüber gesprochen, warum du noch warten sollst, und was soll das, dass du 3 monate warten sollst,(warum nicht zb 4 oder 5?) das Alter spielt ja keine rolle dabei
    REDE noch mal mit ihnen
     
    #14
    BriglderBusch, 8 Juni 2006
  15. User 52152
    Meistens hier zu finden
    1.311
    148
    169
    in einer Beziehung
    Quatsch, wenn du drauf bestehst, dass deine Eltern nix erfahren sollen, erfahren die auch nix.
    Also ich würde mir da nichts sagen lassen von meinen Eltern..meine sind da offen für, deswegen war das da kein problem..!
    Ich mein, Eltern sollten sich öfters mal an ihre Jugend zurückerinnern hab ich das Gefühl..
     
    #15
    User 52152, 8 Juni 2006
  16. Neonlight
    Verbringt hier viel Zeit
    445
    101
    0
    nicht angegeben
    sehe ich auch eher so..

    vielleicht wollen sie vermeiden, dass er dich nur ausnutzt und wollen ihn noch 3 monate warten lassen (denn wer wartet schon 3 monate, damit er sex haben kann)...
     
    #16
    Neonlight, 8 Juni 2006
  17. trackerts
    Gast
    0

    hm ich wills ihr ja hier net vermiesen aber es ist wirklich so, wenn deine eltern es wissen wollen, muss der arzt es sagen, mein vater ist polizist und er sollte das gesetz gut genug kennen um sowas zu behaupten ....
     
    #17
    trackerts, 8 Juni 2006
  18. Meem
    Meem (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    243
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich kann dazu nur sagen: Du musst für dich ganz alleine wissen, wann du bereit dazu bist... und nicht deine Eltern... vielleicht kannst du auch mit deinen Eltern reden, wo das Problem ist etc.?!

    LG Meem
     
    #18
    Meem, 8 Juni 2006
  19. Saltir
    Saltir (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    6
    86
    0
    Single
    Neinneinnein, so einfach ist das nun wirklich nicht. Besteht der/die "einwilligungsfähige" Minderjährige auf der Verschwiegenheit des Arztes, so greift auch die ärztliche Schweigepflicht. Die "Einwilligungsfähigkeit" wird vom BGH nicht über eine bestimmte Altersgrenze, sondern über die "seelische und geistige Reife" des Jugendlichen betreffend der "Bedeutung und Tragweite" der Situation definiert. Die Voraussetzungen sind also in diesem Fall erfüllt, das steht wohl kaum zur Diskussion...

    Zu ergänzen wäre allerdings, dass Mariekatie den Arzt darauf hinweisen soll, dass sie auf der Schweigepflicht besteht.
     
    #19
    Saltir, 8 Juni 2006
  20. ratlosbin
    Verbringt hier viel Zeit
    229
    101
    0
    nicht angegeben
    hi

    Hi,
    ich finde es toll, dass Du Sex möchtest, nach dem was mal passiert ist, so sollten Deine Eltern auch denken!!! ich bi auch dafür das Du das machst wozu DU Lust hast!
     
    #20
    ratlosbin, 10 Juni 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Erstes Mal Problem
ThePlaya
Das erste Mal Forum
1 Januar 2016
5 Antworten
threesixty90
Das erste Mal Forum
13 Dezember 2014
6 Antworten
Chris103
Das erste Mal Forum
25 Juni 2013
9 Antworten