Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Erstes Mal Sex mit meiner Freundin

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von The Game, 10 November 2009.

  1. The Game
    Sorgt für Gesprächsstoff
    4
    26
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo zusammen!

    Mich beschäftigt schon seit längerem ein Problem. Ich bin seit 10 Monaten mehr als glücklich mit meiner Freundin zusammen. Wir sind uns selbstverständlich in dieser Zeit auch des öfteren näher gekommen, haben gekuschelt und auch Petting gemacht.
    Nach 5 Monaten hatte ich sie auf Sex angesprochen, da meinte sie aber, sie würde erstmal nicht mit mir schlafen wollen. Diese Entscheidung habe ich vorerst respektiert.
    Jetzt überlege ich aber wieder, sie darauf anzusprechen. Ich will sie nicht dazu drängen auf der einen Seite, dass sollte niemand, auf der anderen verstehe ich ihre Beweggründe dazu nicht. Ich finde so, wie wir es bisher machen, macht es keinen Spaß mehr, sie hatte im Gegensatz zu mir noch keinen Sex. Ich vermute, irgendwer, vielleicht ihre Mutter? hat es ihr eingeredet, bei allen anderen Dingen, die wir bisher gemacht haben war sie mit viel Lust dabei, jedenfalls sehe ich eigentlich kein Problem darin, mit ihr zu schlafen. :geknickt:

    Könnt ihr mir vielleicht weiterhelfen, wie ich fortfahren soll?:confused:
     
    #1
    The Game, 10 November 2009
  2. sAnderl
    sAnderl (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    133
    103
    1
    nicht angegeben
    Wie weit geht Ihr beim Petting?
    Hatte Sie schon nen Orgasmus?
    Habt Ihr schon andere schöne Dinge gemacht?
    Was macht Sie bei dir?
     
    #2
    sAnderl, 10 November 2009
  3. ViolaAnn
    ViolaAnn (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    946
    113
    67
    Verheiratet
    Frage sie doch einfach was sie davon hält.
    Immerhin sind 5 weiter Monate rum, Meinungen können sich ändern!
    Wenn sie nicht will, musst du es hinnehmen sage ihr das du es nicht machen wollen wirst, wenn sie nicht dazu bereit ist. Aber frage sie doch auch einfach mal nach ihren Gründen warum sie es denn nicht will. Ich finde du hast darauf ein Recht, genauso wie sie das Recht hat zu sagen "hey du ich liebe dich zwar, petting und so macht voll Spaß aber ich will noch nicht mit dir schlafen"

    Du musst dann wissen was du willst, wie du es willst und ob du damit umgehen kannst das sie ggf. einfach noch nicht dazu bereit ist.

    Wie alt seid ihr zwei? wenn sie noch jung ist kann es ja durchaus sein das sie denkt das es noch zu früh ist.
    Vielleicht hat sie auch angst davor? oder traut sich nicht es dir zu sagen das sie eigentlich will...

    Am besten einfach drüber reden.

    LG ViolaAnn
     
    #3
    ViolaAnn, 10 November 2009
  4. The Game
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    4
    26
    0
    vergeben und glücklich
    Beim Petting küssen wir uns meist viel, auch über den Körper verteilt, mal hier knabbern, mal hier saugen, massieren, streicheln... undr gegenseitig masturbieren.

    Sie hat eigentlich jedes Mal einen Orgasmus, es sei denn wir haben mal wieder überzogen und sie muss schon nach Hause (kommt zum Glück nur selten vor).

    Wir haben auch schonmal Oral gemacht, als ich es bei ihr gemacht habe ( insgesamt schon einige Male) ist sie auch gekommen, als sie es einmal (insgesamt auch nur einmal) bei mir gemacht hat und es nicht gleich auf Anhieb geklappt hat, wie sie es sich wahrscheinlich gedacht hat, hat sie diese Praktik wahrscheinlich als talentlos niedergelegt. Das hat mich auch ein bisschen enttäuscht...

    Somit lautet die Antwort auf die Frage, was macht sie bei mir, eigentlich nur masturbieren.

    zu unserem Alter: sie ist 16, ich bin 18
     
    #4
    The Game, 10 November 2009
  5. User 36171
    Beiträge füllen Bücher
    1.879
    248
    957
    Verheiratet
    Aufgrund deiner Infos würde ich sagen, dass sie noch Angst hat und sehr unsicher ist. Sie hatte noch nie Sex, vielleicht auch noch nicht viel Petting-Erfahrung außer mit dir, und da kommst du, der Erfahrene, den sie auf keinen Fall enttäuschen will.
    Vielleicht fürchtet sie, etwas falsch zu machen.

    Ich denke, du solltest auf jeden Fall sehr einfühlsam und umsichtig vorgehen.
    Ermuntere sie auch andere Dinge auszuprobieren und zeig es ihr, wenn es dir gefällt.
    Mach ihr klar, dass nicht alles auf Anhieb klappen kann und das nicht an ihr liegt. :smile:

    Zum Geschlechtsverkehr im Speziellen kann es eben sein, dass sie sich sicher sein möchte, dass es eine längere ernsthafte Beziehung ist, bevor sie diesen Schritt wagt. Vielleicht soll ihr erstes Mal eben mit jemand ganz Besonderem sein. Vielleicht hat sie sich vorgenommen "ich warte genau ein Jahr, vorher habe ich keinen Sex" oder so ähnlich.
    Hast du sie schon mal nach den Gründen gefragt?

    Und wie offen redet ihr über Sex?
     
    #5
    User 36171, 10 November 2009
  6. The Game
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    4
    26
    0
    vergeben und glücklich
    Naja, das letzte Mal haben wir so ungefähr vor 5 Monaten darüber geredet, wo sie meinte das sie noch keinen will. Und da hat sie sich auch irgendwie schwer bei getan, ich wollte nicht, dass ihr das unangenehm ist also habe ich jetzt erstmal wieder lange Zeit gewartet... Aber jetzt treibt mich irgendwie mein innerer Wille wieder an, ich weiß aber noch nicht, wie ich damit anfangen soll.
     
    #6
    The Game, 10 November 2009
  7. Frühaufsteher
    Verbringt hier viel Zeit
    33
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Ich glaube das Problem ist weniger wie du sie nochmals darauf ansprichst als dass du Angst vor einem neuen 'noch nicht' hast. Eine Frau die einen Mann mag (im Sinne von liebt) empfindet die Frage nach Sex im allgemeinen als Kompliment, weil du ihr damit zeigst dass du ihren Körper magst.
    BTW: Unternehmt ihr auch was anderes, erzählt euch, verbringt eure Freizeit miteinander oder geht's nur um Kuscheln und Petting? Wenn ihr auch sonst 'zusammen seit' sollte doch irgendwann klar sein ob du der Richtige für sie bist oder nicht.
     
    #7
    Frühaufsteher, 10 November 2009
  8. The Game
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    4
    26
    0
    vergeben und glücklich
    Kann schon sein, dass ich Angst davor habe irgendwo.. :grin:

    Wir unternehmen sehr viel oder machen andere Dinge als Petting und Kuscheln, ich habe auch wirklich nicht das Gefühl, dass sie denkt ich wäre nicht der Richtige, wirklich nicht. Ich werde wohl mit ihr in den nächsten Tagen darüber reden.
     
    #8
    The Game, 10 November 2009
  9. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Ich glaube, bevor du mit Sex anfängst, solltest du mit ihr mal über den gescheiterten Blasversuch reden. Ihr sagen, wie sehr es dir gefallen hat und sie dich ja nicht mit Anhieb so zum Orgasmus bringen muss, sondern dass bestimmt mit der Zeit kommt und sie ja mit der Hand vollkommen frei nachhelfen kann, denn du kommst und sie scheint zu wissen, was dir gefällt.
     
    #9
    xoxo, 10 November 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Erstes Mal Sex
patti_oo1
Beziehung & Partnerschaft Forum
3 Juni 2016
6 Antworten
Bosn720
Beziehung & Partnerschaft Forum
24 Mai 2015
13 Antworten
anonymus127
Beziehung & Partnerschaft Forum
6 Januar 2014
9 Antworten