Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Erstes Mal

Dieses Thema im Forum "Das erste Mal" wurde erstellt von MassieBlock, 16 August 2006.

  1. MassieBlock
    Verbringt hier viel Zeit
    3
    86
    0
    vergeben und glücklich
    *seufz* Thema "erstes Mal".
    Ich möchte erst einmal den Hintergrund meiner Geschichte erläutern.

    Ich bin jungfräulich. Dazu muss ich vielleicht ausführen, dass es für mich durchaus bereits Gelegenheiten gab, an denen ich "es" tun hätte können. Und ich habe bereits früh genug mit meiner Sexualität beschäftigt habe, recht früh den Reiz und die "schönen Gefühle" für mich entdeckte und - ja! - auch vor dem Durchschnittsalter mit der Selbstbefriedigung begonnen habe. Ich habe auch schon viele Streichel- und Kussarten für mich entdeckt, bin auch bereits sehr oft zu einem Orgasmus gekommen. Ich traute mich sogar einmal, mich in der Öffentlichkeit zu befriedigen - kein Problem für mich. Nur, wenn es darum geht, das Glied tatsächlich einzuführen, hat mich der Mut ganz schön verlassen.

    Liegt es vielleicht an den wechselnden Gefühlen und den damit verbundenen Erfahrungen (Mann - Frau - Mann)?

    Versteht mich nicht falsch, ich empfinde beim Anblick eines attraktiven Mannes durchaus sexuelle Gefühle.

    Aus Verzweiflung habe ich mein Glück mit einem Vibrator versucht, kam in den Momenten höchster Lust auch recht tief hinein, hatte aber nicht den Mut, ihn einfach "'reinzustossen".

    Was meint ihr - soll ich es einfach wagen, auch wenn ich wirklich Angst habe?
     
    #1
    MassieBlock, 16 August 2006
  2. Syber
    Syber (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    627
    103
    1
    vergeben und glücklich
    du solltest dir zeit nehmen... hier gehts nicht ums "reinstoßen" sondern um das gefühl. angst zu haben ist was ganz natürliches..besonders beim ersten mal..ich kann dir nur sagen lass dir zeit und ja..der rest kommt von ganz alleine..

    mfg
     
    #2
    Syber, 16 August 2006
  3. Hasipupsi
    Meistens hier zu finden
    1.367
    133
    47
    vergeben und glücklich
    Hi!
    Darf ich fragen wie alt du bist? Und mit wieviel Jahren genau hat das denn angefangen?
    Und wie du hast dich in der Öffentlichkeit befriedigt??? :eek: Musst du erklären^^
    Naja, und zu deinem Problem: Mach es doch nicht mit dem Vibrator...ist doch viel schöner sein erstes Mal mit einem Mann als mit einem Vibrator zu haben,oder? :zwinker: Aber wenn du es so möchtest, ist ja natürlich deine Sache! Schieb ihn lieber langsam als ruckartig rein...sonst tuts vielleicht weh!
    Wieso hast du eigentlich Angst davor, mit einem Mann zu schlafen?
    Sorry für die vielen Fragen :grin: Hoffe auf Antwort, Liebe Grüße, V.
     
    #3
    Hasipupsi, 16 August 2006
  4. MassieBlock
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    3
    86
    0
    vergeben und glücklich
    *angst*

    Angst, ja. Aber manchmal verspüre ich schon einen tiefen Wunsch, fast Drang dazu ... Und dann, sobald es soweit sein sollte, wieder Angst. Heisst es nicht immer, dass man es tun soll, sobald die Lust ob der Angst überwiegt?

    Ich bin 18 Jahre alt, habe ungefähr mit 9 Jahren "richtig" damit begonnen, also nicht nur diese Spielereien, die kleine Kinder vollführen, sondern die Gefühle der Lust schon definiert und so wahrgenommen.

    Na ja, die Sache mit der Öffentlichkeit. ^^ Es war Sommer, sehr heiss und in mir regten sich eben diese Gefühle, die im Laufe des Nachmittages immer stärker wurden ... Und als ich dann im fast leeren Zug sass ... :zwinker:

    Ich habe vor tausend Dingen Angst. :kopfschue Davor, dass er zu grob vorgeht und es weh tut, davor, dass da gar nicht genug Platz ist, davor, dass er mir weh tut, davor, meine Jungfräulichkeit an jemanden zu verschenken, der es nicht wert ist ... Davor, an ein A******** zu geraten ... *seufz*
     
    #4
    MassieBlock, 17 August 2006
  5. angst?!
    angst?! (24)
    Verbringt hier viel Zeit
    45
    91
    0
    Single
    hey ..

    hast du den einen freund?
    wenn ja .. dann red doch mal mit ihm .. also meiner is bei sowas kannst verständnis voll.. wir haben es auch noch nich getan .. und er gibt mir so viel zeit wie ich brauche also.. bis ich mich dafür bereit fühle .. und ich habe ihm gesagt.. was er mir auch schon ganz oft gesagt hat das er es ganz langsam,ruhig und vorsichtig machen wird :zwinker: ..
    rede mit ihm .. das wird helfen .. also ich fände es nich so toll wenn ich von einem vibrator entjungfert werde :zwinker: aber es is halt jedem sein .. :zwinker:
    cuii ..
     
    #5
    angst?!, 17 August 2006
  6. Kuri
    Kuri (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.774
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Hab ich das richtig verstanden, dass du dich sowohl zu Frauen als auch zu Männern hingezogen fühlst? Und dass dich etwas verwirrt? Aber geschlafen hast du weder mit dem einen noch der anderen, richtig?
    Das mit dem Vibrator raff ich auch nicht so ganz. Hast du dir einen Vibrator eingeführt oder hast du dir sozusagen eine "Kunstmuschi" gekauft?
    Solange du keine Beziehung hast, solltest du dir über das erste Mal nicht unbedingt Gedanken machen. Wenn du wirklich so enorme Angst hast, solltest du auf jeden Fall warten, bis du den geeigneten Partner (egal, ob männlich oder weiblich) gefunden hast, bei dem du dich wohl fühlst. Dann wird die Angst sicherlich auch schwinden.

    Was mich etwas verwirrt: Dein Stand ist "vergeben und glücklich", aber von einem Partner schreibst du nicht. Außerdem hast du angegeben, du wärst weiblich?!
     
    #6
    Kuri, 17 August 2006
  7. MassieBlock
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    3
    86
    0
    vergeben und glücklich
    :eek: Ich bin ja auch weiblich.

    Ja, zumindest hatte ich schon doppelgeschlechtliche Erfahrungen. Mein visuelles Auge sagt mir zwar, dass mich Männer eindeutig mehr ansprechen, jedoch ist es bisher zwei Mal geschehen, dass das Herz mir einen Strich durch die Rechnung gemacht hat, indem ich diese zärtlichen Gefühle der Liebe auch bei einer Frau, bzw. einem Mädchen verspürt habe.
    Habe auch einen Freund und "glücklich" habe ich angegeben, da ich generell ja in der Beziehung nicht unglücklich bin. Ich liebe und vertraue meinem Freund auch - grundsätzlich.
    Aber wenn es um diese Belange geht, konnte ich bisher niemandem vertrauen.

    Es handelt sich um einen Vibrator.

    Hoffe nur, dass dieser Moment einmal kommen wird, an dem ich keine Angst mehr habe.

    Frage mich mittlerweile, wie sich das anfühlt ...

    Das hört sich nach einem Mal an, wie ich es erleben möchte ... Aber ob er sich im entscheidenden Moment soweit unter Kontrolle hätte?
     
    #7
    MassieBlock, 17 August 2006
  8. angst?!
    angst?! (24)
    Verbringt hier viel Zeit
    45
    91
    0
    Single
    aso .. ja aber wenn er dich so richtig liebt .. dann glaub mir dann wird er es dabei nich vergessen .. und er weiß doch sicherlich das du angst hast .. rede doch einfach mal mit ihm darüber und wenn du es nich persönlich kannst dann schreib ihm einen brief das hilft auch .. das habe ich "früher" :zwinker: auch immer gemacht weil ich sowas nich konnte .. es persönlich zusagen usw. und jetzt kann ich es auch persönlich :zwinker:
    also wünsche dir viel glück
     
    #8
    angst?!, 17 August 2006
  9. ClassyLady
    Verbringt hier viel Zeit
    20
    86
    0
    Single
    Warum meinst du denn, entjungfert werden zu müssen, wo du doch Angst hast und noch gar nicht bereit dafür bist? Wäre es so schlimm, wenn dein Jungfernhäutchen z.B. bis zu deinem 25. Lebensjahr intakt bliebe? Gut, das widerspricht dem Ideal, das die Bravo und andere Medien kreiert haben, nämlich dass man als junger Mensch wie wild durch sämtliche Betten f*ckt (traurig...), aber wenn es doch für dich das Richtige wäre??
    Bei deinen Ängsten würd ich sagen, du solltest dir den Mann, mit dem du dein erstes Mal erleben willst, sorgfältig aussuchen und dich zu nichts drängen lassen. Wenn ihr euch liebt, dann geht auch nichts schief... dann findest du den Gedanken an dieses "Eindringen" auch nicht mehr so schlimm und dein Freund wird zärtlich sein. Das spürst du doch vorher schon, ob du ihm was bedeutest. Und dann verschenkst du deine Jungfräulichkeit auch garantiert nicht an den Falschen. An einen Vibrator würd ich sie erst recht nicht verschleudern - was du da treibst, klingt für mich schon ein bisschen wie Selbstverstümmelung...
    Du scheinst dir mit deinem jetzigen Freund dein erstes Mal nicht vorstellen zu können, dann lass ihn auch nicht ran. Genieß deine Jungfräulichkeit und glaub nicht, dass man ab nem bestimmten Alter Sex haben muss. Auch dein Freund hat kein Recht, das von dir zu fordern.
    Ich bin übrigens 18 wie du und sooo stolz auf mein unberührtes Jungfernhäutchen :engel:
     
    #9
    ClassyLady, 7 September 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Erstes Mal
anonymes girl
Das erste Mal Forum
22 November 2016
10 Antworten
Psychedelic_Panda
Das erste Mal Forum
26 November 2016
14 Antworten
Highzane
Das erste Mal Forum
20 Oktober 2016
6 Antworten