Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Erstes mal

Dieses Thema im Forum "Das erste Mal" wurde erstellt von Dabsi, 16 Januar 2017.

  1. Dabsi
    Dabsi (17)
    Ist noch neu hier
    8
    1
    0
    Verliebt
    Ich möchte mich von meinem Freund entjungfern lassen und habe noch einbisschen Angst, da ich selbst teilweise Schwierigkeiten hatte, einen Tampon zu benutzen... :rolleyes:

    Über Tipps würde ich mich freuen :X3:
     
    #1
    Dabsi, 16 Januar 2017
    • Interessant Interessant x 1
  2. Stonic
    Stonic (41)
    Grillkünstler
    7.681
    298
    1.810
    Verheiratet
    Keine Planung, wenn dir danach ist es probieren, auf die Verhütung achten
     
    #2
    Stonic, 16 Januar 2017
  3. User 162883
    Öfters im Forum
    110
    63
    376
    Single
    Angst ist da (wie so oft) ein schlechter Ratgeber, deshalb mein Tipp, wenn Du (noch) Angst hast, dann lass es noch ein bisschen langsam angehen.
    Soviel erstmal noch zur Beruhigung: die Tampon-Situation ist nicht zu vergleichen mit Sex, ich bin (schon lange) keine Jungfrau mehr und hab immer noch mit diesen :realmad: Tampons Schwierigkeiten.
    Was macht ihr denn bisher sexuelles?
    Befriedigt ihr Euch gegenseitig mit der Hand? Wenn Dich Dein Freund fingert, macht er das mit zwei Fingern? Wenn ja, hast Du schon mal den Gegenbeweis zum Tampon, weil zwei Finger sind dicker als ein Tampon.
    Wenn nein, solltet ihr vielleicht so anfangen, dass ihr euch bevor ihr übers entjungfern nachdenkt, ein bisschen (körperlich) kennenlernt und herantastet, so ein bisschen erfahrt was dem anderen gefällt und was nicht und damit Dein Freund weiß, wie er Dich erregen kann, was nicht unwichtig für ein schmerzfreies Entjungfern ist.
    Neben der Verhütung, die auf jeden Fall vorher zu organisieren wäre, würde ich mal zur Sicherheit ein Gleitgel bereitstellen, falls es von alleine nicht so flutscht :grin:
    Zeit lassen, bereit sein für Missgeschicke :smile: (sie werden passieren :whoot: ), miteinander sprechen, entspannt sein, keine zu hohen Erwartungen haben ans erste Mal und offen sein für "Planänderungen", all das schadet sicher nicht.
     
    #3
    User 162883, 17 Januar 2017
    • Zustimmung Zustimmung x 3
    • Hilfreich Hilfreich x 2
  4. your joystick
    Benutzer gesperrt
    31
    8
    1
    Es ist kompliziert
    bitte plane es nicht.
    es wuerde dem wie du es moechtest niemals annaehernd gleich kommen.
    okay...ich bin keine frau und kann das daher nicht nachvollziehen wie es dir geht dabei.
    aber dass es aus der situation heraus geschehen muss, das weiss ich. du sollst lust haben....richtig geil sein...richtig feucht sein...
    nicht mehr nachdenken was wohl passieren koennte. du musst sex wollen...lust haben auf ihn....dein verstand muss zwischen die beine rutschen....
    bitte plane es nicht!
     
    #4
    your joystick, 20 Januar 2017
  5. Popkiss
    Sorgt für Gesprächsstoff
    127
    28
    25
    nicht angegeben
    Ich kann die Tipps von @Makealongstoryshort nur bekräftigen.

    Beginnt es langsam ohne euch Stress zu machen. Der Kopf muss frei sein und die Verhütung geklärt.
    Lass' dich von deinem Freund streicheln bis du feucht wirst und dann kann er beginnen dich zu fingern. Erst einen und dann einen zweiten Finger. Bei Schmerzen sprich ein klares "Stopp" aus. Die Benutzung eines Gleitgels könnte dir dann helfen den Schmerz zu lindern. Erst wenn dies funktioniert und dir vorallem angenehm ist, kann er seinen Penis ins Spiel bringen und diesen ebenso mit Gleitgel einführen.
    Für das erste Mal ist sicher die Missionarsstellung zu empfehlen.
     
    #5
    Popkiss, 25 Januar 2017
  6. Dennis88
    Gast
    0
    Lass es auf dich zu kommen wenn es passiert passiert es. Und am besten langsam an gehen es bringt nix wenn dabei schmerzen hast oder so was . Einfach versuchen locker zu bleiben

    LG
     
    #6
    Dennis88, 9 Februar 2017
  7. Nanami
    Nanami (32)
    Ist noch neu hier
    36
    8
    7
    Verheiratet
    Kann mich meinen Vorrednern nur anschließen. Lasst es in Ruhe angehen. Kümmert euch um eine sichere Verhütung und dann wird das schon von ganz allein, wenn der Moment passt.
    Nur noch ein kleiner Tipp aus eigener Erfahrung: Wenn ihr euch für die Missonarsstellung entscheidet, zieh die Knie an. Macht es besonders beim ersten Mal einfacher :zwinker:
    P.S. genau wie @Makealongstoryshort könnt Tampons zwischendurch auch immer noch entnervt in die Ecke pfeffern.
     
    #7
    Nanami, 9 Februar 2017
  8. badner91
    badner91 (25)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    194
    43
    9
    nicht angegeben
    Ganz wichtig: Nicht konkret Planen!
    Was man aber Planen kann sind solche Dinge wie:
    - Verhütung / Kondome
    - Romantische Atmosphäre / Kerzen / Musik
    Ebenso bietet es sich an, so ein "Vorhaben" zu starten wenn keine nervenden Eltern zuhause sind.

    Und dann ist das wichtigste, das ihr beide es wollt.
    Lass dich zu nichts drängen. Ein ausgiebiges Vorspiel ist auch ganz wichtig. Das du schön feucht bist.
    Wenn du das bist, dann ist es für beide einfacher.
    Und dann muss dein Freund nur noch ganz vorsichtig und zärtlich sein und dann sollte nichts schief gehen.

    Als Stellung bietet sich die Missionarsstellung an. Hier kommt er einfach rein. Und ihr könnt euch berühren, küssen und was besonderst schön ist: In die Augen schauen.
    Und wenn du dann die Beine anwinkelst, isses noch einfacher.

    Ich wünsche dir viel Glück, Erfolg und genieß es.
    Bllt lesen wir hier ja mal deine "erste Mal Geschichte"
     
    #8
    badner91, 12 Februar 2017
  9. Zuckerschlecken
    Ist noch neu hier
    1
    1
    0
    in einer Beziehung
    Das war bei meiner Freundin auch so. Wie die anderen es schon gesagt haben, solltet ihr es nicht Planen, es wird sich schon von ganz alleine entwickeln.
    Als es bei uns beiden dann soweit war, hatte sie anfangs erst schmerzen. Ich konnte mein Penis auch nicht wirklich in sie einführen da sie einfach viel zu verspannt war. Wir haben es dann einfach immer wieder probiert und irgendwann hat es dann geklappt.
    Also lasst euch beiden Zeit, lasst es ruhig angehen und verwöhnt euch beide mit einem gemeinsamen Vorspiel. Und mach dir keine sorgen falls es nicht beim ersten mal klappen sollte. Probiert einfach weiter, irgendwann wird es funktionieren.:zwinker:
    Ich wünsche euch beiden viel Spaß :thumbsup:
     
    #9
    Zuckerschlecken, 16 Februar 2017
  10. Lirch
    Lirch (18)
    Ist noch neu hier
    17
    3
    2
    Single
    Mit meiner Ex war das so ähnlich... Sie war nervös und da hat es nicht sonderlich gut funktioniert... Wir haben dann uns noch intensiver dem Vorspiel gewidmet und zum Sex kam es dann nebenbei. Meiner Meinung nach ist das die einfachste Art wenn man so mit küssen, streicheln und anderen Zärtlichkeiten beschäftigt ist dann wird man total entspannt und dann funktioniert das mit dem Sex auch wunderbar. :smile:
     
    #10
    Lirch, 16 Februar 2017
  11. mrssparkle
    mrssparkle (14)
    Ist noch neu hier
    2
    1
    0
    Verliebt
    Hey dabsi, ich verstehe das - mir geht es ähnlich. Zwar habe ich es schon versucht aber es hat nicht wirklich geklappt (glaub ich). Jedenfalls war es nicht gut und obwohl ich wollte und er auch vorsichtig war, hat es weh getan. Ich hoffe das wird mit der Zeit besser. ich hab jetzt online ein bisschen geschaut und musste sehr lachen als ich das auf YouTube gesehen habe:

    Hier hats wohl auch nicht gleich funktioniert, zum Glück war meiner nicht so ein Roboter :tongue: Kannst du wenigstens mit ihm darüber reden? Das hilft mir zumindest - das ich weiß, er versteht mich und weiß dass ich ja will aber es eben nicht sofort klappt...
     
    #11
    mrssparkle, 17 Februar 2017

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Erstes mal
Tim96er
Das erste Mal Forum
22 August 2017 um 19:49
8 Antworten
TwinkerLiz
Das erste Mal Forum
18 August 2017 um 12:22
8 Antworten