Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Erstes "Wort" ausgetauscht.

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von hungover, 24 April 2010.

  1. hungover
    hungover (20)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    17
    26
    0
    Verliebt
    Ich bins nochmal :smile:
    Wer es nicht gelesen hat, es ist folgendes "Problem":
    Ich hab mich verlieb inn einen Jungen der zwei Jahre älter als ich ist, habe ihn im SchülerVZ angeschrieben und ja, ich habe schon gemerkt dass wir uns ziemlich ähnlich sind, wir unterhalten uns auch immer total viel. In Echt geredet hatten wir aber noch nicht. Er ist 16 und ich 14.
    Jedenfalls ist er der Sohn von dem Besitzer der Musikschule, wo ich hingehe. Mein Opa kennt den Besitzer und war deshalb heute wieder in seinem Büro, als ich in der Musikschule war. Ich bin dann zu meinem Gitarrenraum gegangen und aufeinmal hab ich im Flur gehört wie der Besitzer zu meinem Opa gesagt hat: Ach, ist das der mit der unser M. immer im Internet schreibt? Ja von der hat er schon zu Hause erzählt. M.hatte noch nie eine Freundin und der war auch noch nie auf einer Party etc, ich kann sie ja gleichmal zu M. runterschicken damit die sich kennenlernen, der kommt um 3 zum Schlagzeug spielen.
    Dann kam er aber schon früher und ich hörte nur "M. komm mal eben hier ist die mit der du immer schreibst"
    Ich war natürlich in dem anderen Raum, meine Freundin hat es mir nur nacher erzählt. Und sie meinte M. hat voll große Augen gemacht als der das gehört hat und er war wohl ziemlich nervös
    Dann klopfte es an meiner Tür, also wo ich grade war.
    Der Besitzer war da und sagte: Das ist M. (und stellte ihn sozusagen vor). Ich dann: Ich weiß ich kenn den ja :smile:
    M. dann: Hi.
    Er hat aber voll orientierungslos im Raum rumgeguckt und hat eigentlich mich nur selten angeguckt er war ziemlich nervös das hab ich auch gemerkt, deswegen hat sein Vater auch schnell wieder gesagt "Ja geh wieder Schlagzeug spielen"

    Nun ja, jetzt warte ich halt wieder auf eine Mail von ihm, wir schreiben ja immer, aber er war noch nicht wieder online, das letzte Mal haben wir gestern Abend geschrieben, und heute haben wir uns dann halt da gesehen.
    Oh je ich weiß echt nicht wie weit ich gehen kann, vorallem hatte er noch nie eine Freundin deswegen hab ich bisschen Angst dass ich ihn vielleicht überrumpeln könnte wenn ich mal versuchen würde mit ihm zu flirten :frown:
    Vielleicht könnt ihr mir ja helfen?
    Und meint ihr, er mag mich? Ich find das ja total knuffig dass der zu Hause von mir erzählt hat :grin:
     
    #1
    hungover, 24 April 2010
  2. LiLaLotta
    LiLaLotta (31)
    Sehr bekannt hier
    3.686
    168
    335
    vergeben und glücklich
    Auf jedenfall scheint er dich zu mögen! :smile: Dass er nicht so recht wusste, was er sagen soll, kann ich gut verstehen. Immerhin waren da noch andere Personen anwesend und wem ist das schon angenehm, wie ein kleines Kind vorgeführt zu werden?
    Ich denke, du kannst ihn doch mal fragen, ob ihr euch mal zu zweit treffen wollt. Vielleicht ist das Ganze dann etwas lockerer. Überrumpeln wirst du ihn schon nicht, solange du kleine Schritte machst :zwinker:
     
    #2
    LiLaLotta, 24 April 2010
  3. User 11345
    Meistens hier zu finden
    904
    128
    215
    nicht angegeben
    ICh denke auch, dass er überfordert war. Du jedoch wahrscheinlich auch mit der gesamten Situation.
    Wenn Eltern daneben stehen weiß man eh nicht so recht was man sagen soll.

    Ich denke er war einfach nur verlegen und recht schüchtern in diesem Moment.
    Dann macht lieber mal etwas selbst aus. Außerhalb der Schule. In einem ungezwungenen Rahmen.
     
    #3
    User 11345, 24 April 2010
  4. kessy88
    kessy88 (28)
    Meistens hier zu finden
    1.124
    148
    152
    vergeben und glücklich
    ich denke dir gibg es in dieser situation genaso wie dir... er wusste nicht,was er sagen soll. wenn ich das richtig interpretiert habe, dann hast du auch nicht viel gesagt. und wenn meine eltern da noch daneben stehen, wäre ich auch ewas peinlich berührt. hinzu kommt, dass er auf diese begegnung überhaupt nicht vorbereitet war. aber wenn er zu hause erzählt, dass er immer mit dir schreibt, dann bist du ihm nicht egal.

    ich finde solche situationen immer komisch, wenn man mit jemanden regelmäßig schreibt, der dan schon viel von mir weiß, ich viel von er anderen person weiß und man sich dann das erste mal trifft... eigentlich kennt man sich schon ganz gut, abr irgendwie auch nicht. und dann weiß man nicht mehr, was man sagen soll. man brauch auch nichts mer fragen, das hat man in den mails schon gemacht.

    ich würde euch- wie die anderen auch schon- vorschlagen, nicht mehr ewig zu schreiben, sondern ein treffen vereinbaren. dann kann man gemeinsam über die komische situation in der musikschule lachen.
     
    #4
    kessy88, 24 April 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Erstes Wort ausgetauscht
Max17
Beziehung & Partnerschaft Forum
3 Dezember 2016 um 10:57
1 Antworten
Damdil
Beziehung & Partnerschaft Forum
3 August 2016
6 Antworten
DarkParadise96
Beziehung & Partnerschaft Forum
24 Juli 2016
5 Antworten
Test