Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Erstmalige Einnahme der Pille

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Flunserl, 23 April 2004.

  1. Flunserl
    Gast
    0
    Ahoi,

    Erstmal Hallo an Alle! Bin jetzt zum ersten Mal aktiv dabei, bisher immer nur passiv mitgelesen :zwinker:

    Meine Frage lautet: Man soll die Pille ja ab dem ersten Tag des Zyklus einnehmen, sprich am Tag der Blutung. Heisst das, dass wenn meine Freundin ihren Zyklus am Mittag zum Beispiel kriegt, dass sie sofort die Pille nehmen soll oder kann sie z.B. noch bis zum nächsten morgen warten?
    Oder ginge es in dem Fall, gleich die Pille zu nehmen und die nächste Pille dann am nächsten Morgen oder müssen da min. 24 Stunden dazwischenliegen?
    Was ist in dem Fall, dass die Regel Abends auftritt? Kann sie dann mit der Einnahme bis zum nächsten morgen warten? Ist denn generell die Verhütung gewährleistet?

    Grüßli und Danke für Antworten!
     
    #1
    Flunserl, 23 April 2004
  2. cat85
    Gast
    0
    Sie muss sie dann zu der Tageszeit einnehmen, wann sie sie sonst auch nehmen will...sonst wäre es ja auch doof, wenn sie z.B. ihre Tage nachts kriegt...
     
    #2
    cat85, 23 April 2004
  3. beazy
    beazy (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    588
    101
    0
    Verheiratet
    blutungen sind ja nicht auf der stelle da!..man merkt es ja MEIST vorheram urin und beim abwischen das sie im anmarsch sind....
    ich hab das auch so gemacht das ich sie am nächsten morgen genommen habe!
    und es ist nichts passiert!
    es kommt ja auch darauf an welche Pille sie nimmt...aber ich denke mal nicht das der arzt ohne grund und zur ersten pille ne mini pille verschreibt!
    daher denke ich auch das das ok ist! weisst du zufällig was das für ne pille ist???
     
    #3
    beazy, 23 April 2004
  4. das_kleine
    Gast
    0
    Also ich hab damals nachmittags meine Blutung bekommen und die Pille sofort genommen. Die nächste dann allerdings nicht am nächsten Tag abends, sondern gleich am Morgen. Es müssen in den meisten Fällen nicht haargenau 24 Stunden dazwischen liegen. Aber wie gesagt, das kommt auf die Art der Pille an.
    Bei mir ist es fast normal, dass ich in der Woche die Pille morgens um sechs und am Wochenende auch schon mal gegen eins nehme...stell mir deswegen net extra den Wecker...
     
    #4
    das_kleine, 23 April 2004
  5. Flunserl
    Gast
    0
    @Beazy: Wer hat was von Minipille gesagt? Ist eine ganz normale Pille, aber den Namen habe ich leider schon wieder vergessen.

    Danke für die Antworten!
     
    #5
    Flunserl, 23 April 2004
  6. beazy
    beazy (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    588
    101
    0
    Verheiratet
    niemand hat das gesagt.... ABER wenn sie die nehmen wüüüüüüürde wärs nicht so egal wann man sie sie nimmt!.... und da du keine abdeutung auf eine art der pille gegeben hast haben ich lieber den fall für beide pillenarten "geschildert" du verstehst????????????????
     
    #6
    beazy, 24 April 2004
  7. beazy
    beazy (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    588
    101
    0
    Verheiratet
    achso.. und nur mal so zur info.... die minipille ist auch eine "normale" pille :zwinker: da sind nur andere hormone drinne!... die man ebend etwas genauer nehmen muss wie die andere...
    und wenn deine freundin EVENTUELL allergisch ist oder probs mit der pille haben sollte/könnte dann würde der arzt es nach zwei versuchen mit der minipille... anderer inhalt, andere reaktion....
     
    #7
    beazy, 24 April 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Erstmalige Einnahme Pille
Tabelina
Aufklärung & Verhütung Forum
10 Juli 2013
2 Antworten
VonderVenus
Aufklärung & Verhütung Forum
28 März 2005
2 Antworten