Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

"Erwachsen auf Probe"

Dieses Thema im Forum "Musik, Filme, Computer und andere Medien" wurde erstellt von *Kürsche*, 22 Mai 2009.

  1. *Kürsche*
    *Kürsche* (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    162
    103
    5
    Verheiratet
    Im Juni startet ja die neue Sendung im TV "Erwachsen auf Probe".

    Was haltet ihr davon?
     
    #1
    *Kürsche*, 22 Mai 2009
  2. User 69081
    User 69081 (31)
    Beiträge füllen Bücher
    5.775
    298
    1.102
    nicht angegeben
    Worum gehts da? :ratlos:
     
    #2
    User 69081, 22 Mai 2009
  3. *Kürsche*
    *Kürsche* (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    162
    103
    5
    Verheiratet
    http://www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/0,1518,626007,00.html

    Teenager bekommen zuerst diese Babypuppen, die sie versorgen müssen, und wenn das gut klappt, bekommen sie ein echtes Baby, um das sie sich kümmern müssen.
    Die Mütter der Babys sind angeblich immer dabei, auch Ärzte und Psychologen.
    Nach einiger Zeit, werden aus den Babys dann Kleinkindern (also die Kinder werden ausgetauscht), und dann Teenager.
    Soweit ich jetzt informiert bin :zwinker:
     
    #3
    *Kürsche*, 22 Mai 2009
  4. Flowerlady
    Verbringt hier viel Zeit
    1.273
    123
    1
    vergeben und glücklich
    So wie ich das in der Vorschau gesehen habe geht es um diese typischen Teenies, die sich nichts sehnlicher wünschen als ein Kind und eine Familie, weil ihre eigene Familie so verkorkst war, sie keinen Bock mehr haben zur Schule zu gehen (oder gar zu arbeiten) und so ein Kind doch toll und niedlich ist und das Leben vereinfacht. In der Vorschau hat eines der jungen Mädels in etwa gesagt "So ein Baby muss man doch nur füttern und knuddeln, das ist doch toll!".


    Die Sendung an sich: Ich finde es eigentlich nicht schlecht, diesen Gören mal den Kopf zu waschen, indem man ihre Traumwelt-Seifenblase platzen lässt.
    Allerdings halte ich es für bedenklich, diesen Kindern echte Säuglinge und Kleinkinder in die Hand zu drücken. Wäre ich Mutter (was bei mir noch Jahre entfernt ist :grin: ) würde ich diese Kinder zerfleischen, wenn sie mein Baby anfassen. Ich kann also nicht verstehen, was für Mütter es sind, die ihre (Klein)Kinder ans Fernsehen verkaufen :ratlos:
     
    #4
    Flowerlady, 22 Mai 2009
  5. User 75021
    Beiträge füllen Bücher
    8.289
    298
    988
    Verheiratet
    Ich finde es unter aller Sau, das kleine Kinder und Babys für solche Zwecke benutzt werden!
    Welche vernünftigen Eltern verkaufen ihre Kinder an so dämliche TV Serien?!
    Wer weiß, wie die Jugebndlichen mit den Kids umgehen und ob diese dann nicht einen seelischen Schaden davon tragen werden?
    Ich halte davon gar nichts.
    Man sollte die Jugendlichen einfach besser aufklären und wie in den USA Babypuppen dafür einsetzen und keine richtigen Menschen.
    Kinder als Versuchskaninchen...ich könnt kotzen!
     
    #5
    User 75021, 22 Mai 2009
  6. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.329
    248
    623
    vergeben und glücklich
    naja, sie werden keine sekunde allein gelassen von daher gehts doch. ist allemal besser als wenn die nächstes jahr alle selber ein kind haben und keine ahnung was sie dann machen.

    bin auf jeden fall schon gespannt, ob die maßnahme was bringt.
     
    #6
    Sonata Arctica, 22 Mai 2009
  7. *Kürsche*
    *Kürsche* (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    162
    103
    5
    Verheiratet
    Zuerst bekommen sie ja diese Babypuppen, und wenn sie diese gute behandeln (wer immer das auch festlegt :ratlos: ) dann bekommen sie richtige Babys.

    Ich weis nicht recht was ich davon halten soll. Es ist halt wieder so ein TV-Format auf das man wirklich verzichten könnte, aber das könnte man wohl auch auf Super Nanny und ähnliches.
    In wie weit das diesen Mädls und Jungs die Augen öffnet ist auch wieder die andere Sache.

    Angeblilch sind ja die Mamas der Babys, sowie Ärzte und Psychologen immer dabei.
    Wer sein Baby für solche Sendungen hergibt versteh ich auch nicht, aber das ist ja die Sache der Mütter, wenn sie damit klar kommen, tja..ich kanns nicht verstehn.
    Eine Mutter sagte z.b. das ihr 3 Monate Alter Sohn, ja so gerne unter Menschen ist, und sie deswegen da mitgemacht hat. Haha... und das er ja angeblich soviel Spaß dran hatte.
     
    #7
    *Kürsche*, 22 Mai 2009
  8. User 75021
    Beiträge füllen Bücher
    8.289
    298
    988
    Verheiratet
    Ja klar-und die Eltern der Kinder, Ärzte und Psychologen können auch sicher beurteilen ob ein Baby das wirklich will.

    Haben diese Eltern mal an später gedacht? Das Kind wird sicher wissen wollen, warum seine Eltern es in so eine dämliche Serie verfrachtet haben...ob es das dann auch so gut findet?
    Ich bin der Meinung, man sollte Kinder erst ins Fernsehen (Modeln, Musik etc) lassen, wenn sie es selber wollen und entscheiden können.
     
    #8
    User 75021, 22 Mai 2009
  9. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.329
    248
    623
    vergeben und glücklich
    ich finde jetzt übertreibt ihr. an diese sendung wird sich schon in einem jahr kein mensch mehr erinnern können.

    und ob ich mein baby nun mit 3 monaten zur betreuung gebe oder zur betreuung im zusammenhang mit teenagern-die-augen-öffnen ist doch echt das selbe :what:
     
    #9
    Sonata Arctica, 22 Mai 2009
  10. User 35546
    Meistens hier zu finden
    1.844
    148
    111
    Verheiratet
    Ich finds abartig und sehe es wie viele andere, die versuchen die Ausstrahlung der sendung zu stoppen! Zum Beispiel der Kinderschutzbund!

    http://www.dksb.de/front_content.php?idcat=244&idart=1495

    Das ist doch nur für Einschaltquoten! Und ich wüsste, dass ICH MEIN Kínd keinen Jugendlichen anvertrauen würde, die mal eben ein baby wollen, selbst wenn sie es mit einer Puppe gut hinbekommen! Kinder sind doch kein Spielzeug!!!

    Was man sich nicht alles ausdenken muss um Einschaltquoten zu erzielen :kopfschue und das schlimmste wird sein, sie werden hohe Einschaltquoten haben, denn soooo viele sind sensationsgeil, echt!
     
    #10
    User 35546, 22 Mai 2009
  11. *Kürsche*
    *Kürsche* (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    162
    103
    5
    Verheiratet
    Also eine Betreuung des Kindes bei ausbildetem Fachpersonal, mit einem zur Belustigung der Leute TV-Sendung zu vergleichen find ich nun wirklich nicht ok.
    Das sind Teenager die warscheinlich noch nie Umgang mit Babys hatten, und jetzt mal schaun wollen wie das so ist.
     
    #11
    *Kürsche*, 22 Mai 2009
  12. Starla
    Gast
    0
    Nein, ist es nicht.
     
    #12
    Starla, 22 Mai 2009
  13. User 29290
    User 29290 (37)
    Meistens hier zu finden
    3.703
    148
    200
    Verheiratet
    So was gibt's in Amerika auch (da kommt die Idee bestimmt auch her). Ich habe ein paar Folgen gesehen und finde die Idee an sich gut, wenn es Teenies davon abhaelt Babies zu bekommen. Nur Puppen sind halt nicht dasselbe und wirken bei weitem nicht so abschreckend wie echte Babies. Es wurde ja auch alles gefilmt und von Fachleuten ueberwacht. Da haette jederzeit jemand eingreifen koennen, wenn es Probleme gibt. Es muss ja niemand sein Kind zur Verfuegung stellen.
     
    #13
    User 29290, 22 Mai 2009
  14. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.329
    248
    623
    vergeben und glücklich
    es sind aber 1. überall kameras und 2. sind IMMER ein betreuer und eine krankenschwester anwesend. ich bitte dich, das is fast noch sicherer als in ner normalen krippe wo 3 betreuer auf 15 kids aufpassen (und das auch nur wenns hoch kommt :what:)


    und wie raven schon sagt: wird ja keiner gezwungen sein kind dafür herzugeben. aber dann hier gleich so tun als würde es sich um die schlimmsten rabeneltern handeln die da mitmachen find ich echt nich gut.
     
    #14
    Sonata Arctica, 22 Mai 2009
  15. Starla
    Gast
    0
    Kinder sind aber kein Spielzeug und keine Gegenstände, die man mal eben so verleihen kann.
     
    #15
    Starla, 22 Mai 2009
  16. User 69081
    User 69081 (31)
    Beiträge füllen Bücher
    5.775
    298
    1.102
    nicht angegeben
    Puppen - alles klar, kein Problem

    Aber echte Babys? 1. ist es total daneben, da können noch so viele Leute dabei sein und aufpassen.
    2. dient es tatsächlich nur der Einschaltquote
    und 3. geht die Realität und die Überzeugungskraft des Experiments doch verloren, wenn die echten Eltern + Psychologen und Betreuer die ganze Zeit dabei sind. Dann denken sich die Jugendlichen auch: "ich kann machen was ich will, die baden es ja aus und die retten, was noch zu retten ist"

    Das ganze nur mit Puppen zu machen, fänd ich ausreichend. Das gibt immernoch genügend hohe Einschaltquoten und es wäre ungefährlich.

    Als Beispiel: das ganze Experiment bringt ja nichts, wenn die Jugendlichen nicht auch nachts ran müssen. Nun schreit das Kind nachts um 3 während sich Testmama "Tschakkeline" nur das Kissen über den Kopf zieht. Für den Lerneffekt müsste man das Kind schreien lassen, nur so lernt die Testmama, dass das Kind versorgt werden MUSS, egal wie spät es ist. Aber um des Kindeswohl, das hier an allererster Stelle stehen sollte, sollte sich sofort um das Kind gekümmert werden, wenn es was braucht.

    Nicht zu vergessen, dass so eine Sendung für die Babys, die unfreiwilligen Darsteller (!), auch Stress ist. Unbekannte Umgebung, fremde Menschen, viele (!) Menschen, große Schwarze Kästen die, der Quote wegen, sehr nah kommen.

    Ich finds gut wenn den Jugendlichen mal die Augen geöffnet werden, dass ein Baby nicht nur gefüttert und geknuddelt werden muss. Aber nicht so. Nicht auf Kosten der Kinder und zur Belustigung/Aufregung der Allgemeinheit.
     
    #16
    User 69081, 22 Mai 2009
  17. *Kürsche*
    *Kürsche* (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    162
    103
    5
    Verheiratet
    Ne, das hat jetzt nichts mit Rabeneltern zu tun, hat auch keiner gesagt. Natürlich bleibt es jedem selbst überlassen ob er da mitmachen will oder nicht. Aber wenn ich Aussagen von einer Mama höre, die gesagt hat ihr 3 Monate Alter Sohn hätte Spaß daran gehabt, er sei ja sogern unter Menschen, dann kann ich das wirklich nicht nachvollziehen. Mit 3 Monaten hatte der kleine Knirps warscheinlich grad mal einen Tagesrhythmus.

    Das alles überwacht werden soll das hab ich auch gehört, und das ist ja auch das mindeste, wäre das nicht gegeben, wäre das ja gleich noch viel schlimmer.

    Ich bezweifle halt das es die Kids abschreckt, ist ja doch eher nur ein Spaß, da die Babys soweit ich weis ja auch daheim schlafen dürfen. (Was ja gut so ist) Somit haben die Teenager gar nicht den Vergleich was es bedeutet ein Baby 24 Stunden zu betreuen.

    In Deutschland passen übrigens 2 Erzieher auf ca. 20-30 Kinder auf, im Alter von 2 1/2 bis 6 Jahre. Bei Krippen ist das ganze etwas anders geregelt, aber 2 Erzieher für 15 Kinder ist da Luxus :zwinker:
     
    #17
    *Kürsche*, 22 Mai 2009
  18. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.329
    248
    623
    vergeben und glücklich
    vielleicht kann man sich die sendung ja erstmal ansehen bevor man über den sinn und zweck und die methoden diskutiert.
     
    #18
    Sonata Arctica, 22 Mai 2009
  19. uniform
    uniform (51)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    2
    26
    0
    vergeben und glücklich
    auch säuglinge haben eine würde

    und ein recht auf schutz.

    Erwachsene können sich bei DSD oder ähnlichem blamieren, da sie für sich selbst verantwortlich sind.

    Was ist wenn der/die halbwüchsige außer kontrolle gerät und dem kind etwas antut ? Es muß ja nicht mal absicht sein. Wann soll eingegriffen werden ?

    Natürlich könnte auch im kindergarten etwas passieren, aber das kind auch noch für die TV-unterhaltung zu benutzen ist nicht annehmbar.

    Was auch intressant ist, wenn der jugentliche in der sendung versagt. Er wäre dann wohl gebranntmarkt ( für einige zeit ).

    Die Simulatorpuppe ist auber eine wirklich gute sache, um jugentlichen zu zeigen, daß ein baby nicht einfach nur rummliegt, sondern zuneigung braucht.

    Gruß Michael
     
    #19
    uniform, 22 Mai 2009
  20. Starla
    Gast
    0
    Da die Sendung bereits abgedreht wurde, kann man jetzt leider sowieso nichts mehr daran ändern. Höchstens, den Verstand einzuschalten und sich sowas nicht anzugucken. Das ist die einzige Sprache, die ein Fernsehsender versteht :zwinker:
     
    #20
    Starla, 22 Mai 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Erwachsen Probe
Lez
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
1 März 2011
2 Antworten
wuschl
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
8 Januar 2010
13 Antworten