Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Erwarte ich zu viel?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Tarolina, 26 Mai 2008.

  1. Tarolina
    Tarolina (24)
    Verbringt hier viel Zeit
    208
    101
    0
    nicht angegeben
    Hey :smile:,

    also ich hab ein Problem mit meinem Freund...:ratlos:
    und zwar komm ich mir total uninteressant in seiner Gegenwart vor.

    Wir sind erst 3 Monate zusammen und beide in der erste „richtigen“ Beziehung. Er ist 16, ich bin 15.

    Und was mich stört:
    Zum einen lädt er mich manchmal ein, sagt dass wir nur etwas zu zweit machen würden, später sind aber doch noch zwei bis drei Freunde von ihm dabei. Das nehm ich dann hin...aber ich würde mir dennoch wünschen, dass er doch ab und zu mal mit mir redet, anstatt nur bei seinen Freunden zu sein.
    Vor einer Woche z.B. hat er mich ins Kino eingeladen, hat aber im eigentlichen Sinne während der Zeit in dem seine Freunde noch dabei waren, keine vier Sätze mit mir in den vier Stunden gewechselt und immer bin ich zu ihm gekommen, wenn ich händchenhaltend laufen wollte, hat er abgewehrt. Er will mich nichtmal küssen wenn jemand (egal wer) dabei ist.
    Ich hab mir gedacht, okay, vielleicht weil ja seine Freunde dabei sind.

    Gestern hat er mich auf einen Mittelaltermarkt eingeladen, hab mich extra hübsch für ihn gemacht und naja, seine Freunde haben gesagt ich sähe gut aus xDD er hat nur ein kurzes "Hi" beigepflichtet und danach sich abgewandt. Hab ihn dann gefragt ob ich ihm gefalle und er einfach nur "Joa mittelalterlich eben." NAja, kann auch sein dass das Outfit ihm nicht gefällt, also sind wir zum Mittelaltermarkt.
    Da hat er sich auf eine Wiese gehockt. Weil ich aber rumlaufen wollte, bin ich dann mit einem seiner Freunde weg gegangen. Fazit war, dass er weder eine Runde mitgegangen ist, obwohl ich ihn mehrfach darum gebeten habe (waren übrigens drei Stunden dort), noch als ich wegen meinen Füßen früher nach Hause musste (ich bin irgendwo barfuß reingetreten und dann haben meine Füße ziemlich gebluten) bei seinen Eltern gefragt, ob er nicht gehen dürfte. Zum Verstehen, die haben dort einen Stand gehabt, deswegen sollte er zumindest mal vorbei kommen, ob er wirklich die ganze Zeit dabei sein sollte, weiß ich nicht, er hat ja auch nicht gefragt

    Dann ist es noch: Wenn wir alleine sind unternehmen wir nie etwas. Entweder er hat hausarrest, oder er sagt es sei ihm egal was wir machen, wenn ich aber raus gehen möchte, zieht er mich doch wieder zum Bett und dann machen wir petting.
    Und ich bin eben ein aktiver Mensch, ich brauch meine Bewegung und meinen Sport.
    Dann hab ich schon einmal hier im Forum geschrieben, dass ich, wenn ich schlafe, von ihm begrabscht werde.
    Das war in den ersten zwei Wochen ein Problem, weil ich einfach nicht wollte, dass er mir, wenn ich nicht nein sagen kann, zwischen die Beine fasst oder so.
    Okay, ich hab versucht mit ihm darüber zu reden und hab ihm klar gemacht, dass ich das nicht will. Er hat es anfangs geleugnet, zugegeben hat er es nicht wirklich nur später pflichtbewusst auf den Boden geschaut.
    Hat dann auch gehalten, wir sind uns körperlich näher gekommen, dennoch hab ich ihm immer klar gesagt, dass ich im Schlaf nicht zwischen den Beinen, oder an der Brust angefasst werden möchte. Er respektiert es NICHT :ratlos:

    Und dann einfach sein ganzes Benehmen gegenüber mir.
    -Ich hab einfach das Gefühl, er interessiert sich für seine Spiele mehr wie für mich. Zum Beispiel reden wir gerade, kaum hört er von einem anderen das Wort "Cheat" fragt er sofort denjenigen und vergisst mich sozusagen wieder.
    -Wenn ich ihn bete seine Röpse zu unterdrücken, grinst er nur frech, entschuldigt sich und tut es eine halbe Stunde später doch wieder.

    Ich seh bei ihm einfach kein Interesse...
    Ich hab auch wirklich versucht mit ihm darüber zu reden, aber entweder er lenkt wieder zum Thema ab und geht zu seinen Computerspielen, oder er lügt mich an (sprich, er streitet ab)

    Vielleicht verlange ich auch zu viel von ihm…ich brauch halt viel aufmerksamkeit, aber er eigentlich genauso, deswegen hab ich anfangs gedacht, er könnte das verstehen...

    LG
    Taro
     
    #1
    Tarolina, 26 Mai 2008
  2. Stonic
    Stonic (41)
    Grillkünstler
    7.532
    298
    1.764
    Verheiratet
    So zum einen seid ihr noch sehr jung so dass man sagen könnte er muß halt erst noch lernen mit einer Freundin umzugehen.
    Auf der anderen Seite kommt mir aber sein von dir geshcildertes Verhalten sehr kindisch vor insofern ist er vieleicht auch einfach noch nciht reif für eine Beziehung.
    Und meine dritte Vermutung willst du bestimmt nicht hören ich sag sie dir trotzdem ;-)
    Der Kerl will nur Sex mit dir und dann ist er weg.
     
    #2
    Stonic, 26 Mai 2008
  3. Blue Eye
    Gast
    0
    Als 1. : Du verlangst auf KEINEN FALL zu viel. Dein Freund benimmt sich einfach wie ein totaler Vollidiot. Er zeigt keinerlei Respekt dir gegenüber. Mach ihm sofort klar, dass es so nicht weiter gehen kann und es dir wirklich ernst ist. Er soll dich und deine Entscheidungen respektieren, sich nicht völlig von dir abgrenzen nur weil seine Freunde (die sogar netter zu dir sind als er es ist) dabei sind und dir auch mal einen Gefallen tun.


    lg

    Der Gedanke trat in mir auch auf.
     
    #3
    Blue Eye, 26 Mai 2008
  4. KISSa
    KISSa (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    248
    101
    0
    Single
    es ist nicht zu viel verlangt das du als partnerin ein wenig mehr aufmerksamkeit verlangst, ganz im gegenteil ich verstehe in der hinsicht deinen freund nicht. für mich schauts so aus das er sich dir nur zuwendet, wenn er (sexuell) etwas will, richtig? ich würde mit ihm reden und zwar so, das er auch ein wenig angst bekommen soll das du auch bald keinen bock mehr auf ihm haben wirst wenn er so weitermacht, er sollte die Beziehung pflegen und wenn er es nicht tut dann liebt er dich nciht genug und hat dich einfach nciht verdient. er sollte es respektieren das du nciht begrappscht werden willst und wenn er es nciht tut dann schlaf einfach ne weile nciht bei ihm. eben genau deswegen und er solls wissen.
    ich weiß nicht das ganze hört sich für mich nciht nach anfang einer beziehung an sondern eher schon nach einer phase wenn man sich aneinander gewöhnt hat und den anderen als selbstverständlich ansieht. du solltest dich nciht als selbstverständlich ansehen lassen, das bist du nämlich nicht und wenn er will das die beziehung funktioniert soll er gefälligst auch "opfer" bringen.
    übrigens solltet ihr euch öfter allein treffen, mach ihm klip und klar das du nicht immer seine freunde dabei haben willst. er wird sich wohl 2-3 mal die woche auch ohne sie durchschlagen können.
     
    #4
    KISSa, 26 Mai 2008
  5. Tarolina
    Tarolina (24)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    208
    101
    0
    nicht angegeben
    danke erstmal für die Antworten...

    ihr habt ja i-wie Recht...immer wenn wir alleine sind endets damit dass wir nackt oder zumindest halb nackt waren.

    Aber ich weiß nicht mehr wie ich es ihm sonst klar machen soll. Ich wollte mit ihm vernünftig reden, war an dem Tag auch gut drauf und hab das alles ziemlich locker gesehen, er hat abgelenkt...
    gestern hab ich ihn schon etwas mehr fordern wollen, bin ein bisschen zickig geworden, dass er sieht, dass ich mit ihm darüber jeden reden will, aber er hat mich nur angesehen, gemeint, dass es ihm leid tut, aber dass er jetzt wieder zu den anderen wollte.
    Also sind wir wieder zurück zu seinen Freunden :frown:

    2-3 TAge alleine treffen ist gut...wenns gut kommt hat er einen Tag in der Woche für mich alleine, aber das liegt auch an seinen Eltern muss ich zugeben. Sie sind ziemlich streng mit ihm. Unter der Woche darf er nur ab und zu besuch bekommen, freitag trifft er sich meistens mit seinem besten Freund, samstags komm ich dann zu ihm oder er zu mir und sontags unternehmen wir wieder was mit seinen Freunden, ab und an ist auch eine Freundin von mir dabei.

    :kopfschue Ich weiß nicht wie ich sonst noch mit ihm reden soll...
     
    #5
    Tarolina, 26 Mai 2008
  6. Stonic
    Stonic (41)
    Grillkünstler
    7.532
    298
    1.764
    Verheiratet
    Behalt deine Klamotten auch wenn es schwer fällt....wenn er merkt das er erst wieder an dich nackt herankommt wenn er das Gespräch geführt hat wird er mit dir reden oder schluß machen.
    Wenn er schluß macht war er eh ein Idiot und Arschloch und du kannst froh sein ihn los zu sein
     
    #6
    Stonic, 26 Mai 2008
  7. User 83901
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.558
    348
    2.393
    nicht angegeben
    Also dein Freund macht einen sehr unreifen Eindruck auf mich!
    Allein schon die Tatsache, dass er dich einfach anfasst, während du schläfst, und das gegen deinen Willen, finde ich ganz schön schaurig.
    Er sei 16, sagtest du?
    Da sollte er - wenn er denn schon eine Freundin hat - auch ein bisschen einfühlsamer sein.

    Und um mich Sonic anzuschließen: wenn er dich so gar nicht verstehen kann und sich gar von dir trennt, war er den ganzen Aufwand wirklich nicht wert.

    Und nein, lass dich auf keinen Fall ständig von ihm "ins Bett zerren" für Petting o.Ä.

    Sei jetzt vor allem stark und horche mal in dich hinein; du solltest nur das tun, was du auch für richtig hältst. Und wenn das eventuell bedeutet, dass ihr euch trennen müsst, dann versuche auch nicht etwas schön zu reden. :smile:
     
    #7
    User 83901, 26 Mai 2008
  8. User 64931
    User 64931 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    745
    113
    81
    Verheiratet
    Ich schließe mich den anderen hier einfach mal an...
    Entweder er redet mit dir oder er ist es einfach nicht wert. In dem Fall findest du sicher einen anderen der dich mehr wertschätzt :zwinker:
     
    #8
    User 64931, 26 Mai 2008
  9. Cariat
    Verbringt hier viel Zeit
    1.422
    123
    6
    vergeben und glücklich
    Och mensch, das zieht jetzt auch ganz bestimmt bei ihr :grin:


    So blöd es auch klingt, aber Stonic hat recht! :tongue: Und da ich bis jetzt finde das sich deine Posts recht vernünftig anhören, zweifle ich eigentlich auch nicht daran das du in der Lage bist ihn mal an den Hörnern zu packen! Es ist zwar nachvollziehbar das er seine knapp bemessene Zeit mit so vielen Leuten wie möglich verbringen will, aber es ist keine Erklärung dafür warum er dich immer gleich bespringt WENN ihr mal alleine seit! Er benimmt sich im allgemeinen wie ein Dämlack und was wirklich das Schlimmste ist, er Respektiert deine Wünsche und Äußerungen im Bezug auf euer intimes Miteinander NULL. DAS GEHT GAR NICHT!!! :kopfschue Ich finde, das dass Fass langsam voll ist und du einfach noch zu rücksichtsvoll warst was das angeht. Da ist es mit einem dahin gerotzten "tut mir leid" wirklich nicht getan. Schnapp ihn dir und sag ihm noch mal eindringlich, das es so nicht funktioniert und auch nicht weiter gehen WIRD! Ein bisschen Egoismus in eigener Angelegenheit kannst du hier schon an den Tag legen. Immerhin geht es hier nicht um eine Nichtigkeit wie "nein, der Keks ist mir und den isst du gefälligst nicht" und er futtert ihn dann trotzdem, sondern es geht um sexuelle Handlungen die er trotz deines Bittens sie zu unterlassen an dir vornimmt und DAS, während du schläfst. :eek: Meine Güte, das müsste er doch auch mit 16 in seinen Bullerschädel kriegen das so was ein absolutes No Go ist, oder sehe ich da was falsch??? :mad: Und er wird wohl auch nicht wirklich verstehen wie wichtig dir die Angelegenheit ist, wenn du sie nicht mit einem Paukenschlag klarstellst. Er muss verstehen das sein Handeln, egal im Bezug auf was, Konsequenzen haben wird die nicht eben angenehm sein werden. Wie diese aussehen könnten, solltest du dir mal in aller Ruhe überlegen. Fakt ist aber, das du langsam mal was unternehmen musst damit die Möglichkeit einer Besserung besteht.:engel:
     
    #9
    Cariat, 26 Mai 2008
  10. Tarolina
    Tarolina (24)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    208
    101
    0
    nicht angegeben
    xD ich kanns ja verstehen und ich weiß auch dass er/ihr recht ha(b)t nur finde ich halt was an ihm was ich liebe. Also mein Verstand kappierts, nur das Herz nicht :schuechte :geknickt:

    na dann spiel ich mal sturkopf und lass ihn nicht mehr ran - auch wenn das bestimmt nicht leicht wird - :zwinker:

    Vielen dank für eure Antworten xD hab mich schon nachdem mein Bruder mitbekommen hat dass ich streit mit meinem Freund hab zu bockig gefühlt :engel:

    Morgen gehe ich zu ihm - ist einer der Außnahmen wo ich darf - dann beherzige ich eure Ratschläge :smile:

    LG
    Taro

    Edit:
    P.s.: :what: jetzt hab ich i-wie schiss xD ich war gestern ja schon ziemlich zickig zu ihm nachdem er nicht mit heim gehen wollte und grade hat er mir eine SMS geschrieben dass er mit mir über was reden will und er mich in einer halben Stunde andruft
     
    #10
    Tarolina, 26 Mai 2008
  11. Cariat
    Verbringt hier viel Zeit
    1.422
    123
    6
    vergeben und glücklich
    Schnecki, es geht nicht nur darum das du stur sein sollst und in nicht mehr an dich ran lässt, sondern er muss raffen WARUM das so ist und das es nicht nur eine momentane Laune von dir ist! Er soll verstehen, das sein Verhalten in diesem Punkt einfach inakzeptabel ist und nicht verhandelbar! DU MÖCHTEST NICHT DAS ER DICH IM SCHLAF AN GEWISSEN STELLEN BERÜHRT, fertig! Das ist nicht einfach nur ein harmloser Spaß, sondern er hat es ja trotz deines Bittens erneut gemacht. Und das geht gar nicht.
     
    #11
    Cariat, 26 Mai 2008
  12. Karry87
    Verbringt hier viel Zeit
    622
    103
    4
    nicht angegeben
    Und was ist draus geworden?
     
    #12
    Karry87, 26 Mai 2008
  13. Tarolina
    Tarolina (24)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    208
    101
    0
    nicht angegeben
    :flennen: so, jetzt hab ich aber dennoch scheiße gebaut.

    Er: "Also, ich bin gestern absichtlich nicht mitgekommen, weil ich mich nicht rumkommandieren lasse"

    Ich: "Du hast mich ja nicht mal gefragt, ob ich nicht noch mit dir bleiben kann"

    Er: "Ich hab nicht gewusst, dass du das von mir verlangst!"

    Ich: "Ich hab dich vier mal drum gebeten mit uns eine Runde zu gehen."

    Er: "Ähm...echt? Das einzige mal wo ich echt keine Lust hatte wo ich auf die Wiese bin am Anfang"

    Ich: "Und danach hab ich dich gebeten mit zu der einen Aufführung zu kommen, hab gewollt dass du mitkommst mit deinem Kumpel und mir ne runde läufst, und dann wollte ich mit dir reden, da hast du aber von deiner Schwester das wort "cheat" gehört und unser gespräch war beendet"

    Er: "Äh...tut mir leid wenn du das so aufgefasst hast, war aber nicht so."

    Ich: "Weißt du, ich fühl mich in deiner Gegenwart einfach so ... uninteressant. Du bemerkst mich ja kaum..."

    Er: "Stimmt doch gar nicht. Ich will nur die andren nicht vernachlässigen."

    Ich: "Hab auch erwartet, dass du wenigstens eine Runde mit mir und deinem KUmpel gehst, von ganz alleine war nie die Rede."

    Er: "Ääääh..."

    Ich: "Weißt du, ich fühl mich in deiner Gegenwart richtig unteressant"

    Er: "Dir käme es vor, als würde ich mich für dich nicht intressieren?!"

    Ich: "Ja"

    Er: "Ja...tut mir leid, wenn du das so auffasst..."

    Ich: "Wie soll ich es denn sonst auffassen? Ich denke du bist zu unreif für ne beziehung, jetzt mal ernsthaft..."

    Er: "Oh...wenn du schluss machen willst...dann...okay..."

    Ich: "So kanns auf jeden fall nicht weiter gehen..."

    Er: "Äh...okay...tut mir leid...ich...kann...das...okay...ich will darüber nicht reden..."

    Dann hat er aufgelegt...kurzum ein kurzes gespräch ich hab wohl schluss gemacht :flennen: obwohl es nur eine Drohung war und er hat es hin genommen...:geknickt:
    Fazit ich habs versaut :cry:
     
    #13
    Tarolina, 26 Mai 2008
  14. Cariat
    Verbringt hier viel Zeit
    1.422
    123
    6
    vergeben und glücklich
    Nein, DAS hast DU nicht!

    Lies dir doch bitte noch mal alle seine Antworten durch......machts da nicht "Klick" bei dir??? Dein Freund (Ex) ist ´ne hohle Nuss, sorry :tongue: Wenn er nicht mal von alleine Weiß was sich gehört bzw. was dir, SEINER Freundin, freude macht......dann kanns tdu das echt vergessen. Und immer wieder diese dahin gesabberten Entschuldigungen die so gar nichts wett machen, dafür kannst du dir nichts kaufen! Dein Wunsch hatte nichts mit herumkommandieren zu tun, schade das ER das so auffasst!

    Meine Güte, da bekomme ich gleich einen Puls von 200 :schuechte

    Reg dich nicht zu sehr darüber auf und vor allem, mach dir keine Vorwürfe. Vielleicht fängt er sich ja wieder und meldet sich!?
     
    #14
    Cariat, 26 Mai 2008
  15. Tarolina
    Tarolina (24)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    208
    101
    0
    nicht angegeben
    :ratlos:
    okay...aber es ist halt auch so, dass ich mir jetzt sehr viele GEdanken mache, wie er sich fühlt. :geknickt: vllt hat er sein besten versucht und kann eben nicht mehr geben, als er es getan hat

    So auf reg ich mich nicht^^
     
    #15
    Tarolina, 26 Mai 2008
  16. OoNooBOo
    OoNooBOo (33)
    Benutzer gesperrt
    636
    0
    0
    vergeben und glücklich
    kleine, ich würd mir an deiner stelle jetzt echt mal überhaupt keine sorgen machen. :smile: der typ ist ein idiot und noch nicht beziehungsreif. du bist ihm da weit vorraus. und seine freunde nicht zu vernachlässigen heißt noch lange nicht seine freundin zu missachten. die sollte ja wohl eine höhere position einnehmen. das du dir jetzt auch noch vorwürfe machst ist völlig unnötig. und das er von dir geäußerte wünsche, die innerhalb einer beziehung mehr als normal und auch selbstverständlich sind mit "rumkommandieren" abtut, ist mehr als bedenklich. das zeugt von keinerlei interesse an deiner person. aber zum befummeln warst du offensichtlich dann noch gut genug. sowas hast du doch nicht nötig. such dir besser einen der dich wirklich liebt und dir das auch zeigt. kopf hoch :zwinker:
     
    #16
    OoNooBOo, 26 Mai 2008
  17. Tarolina
    Tarolina (24)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    208
    101
    0
    nicht angegeben
    danke für die Aufmunterung :smile:

    irgendwie hoff ich zwar, dass er morgen doch noch vorbei kommt und sich entschuldigt bzw sich ändern will, aber so wie ich ihn kenne sind die Chancen schlecht.

    Danke für eure Antworten :smile:

    LG
     
    #17
    Tarolina, 26 Mai 2008
  18. Stonic
    Stonic (41)
    Grillkünstler
    7.532
    298
    1.764
    Verheiratet
    Nein du hast es nicht versaut denn das war er. Eins muß man ihm aber lassen er beherrscht es dir den schwarzen Peter zuzuschieben. So nach dem Motto Ops sorry aber ich bin halt so und nicht anders und so sollte es nicht wirken.
    Dieses Gespräch bestärkt mich in meinen vorherigen Aussagen das er dich entweder nur in die Kiste kriegen wollte oder aber ne Freundin haben wollte weil es cool ist und keine Ahnung hat was Beziehung eigentlich bedeutet.
    Wenn er dieses Schluß machen so locker hinnimmt hatte er nur sehr wenige Gefühle für dich insofern bist du jetzt besser dran
     
    #18
    Stonic, 27 Mai 2008
  19. Cariat
    Verbringt hier viel Zeit
    1.422
    123
    6
    vergeben und glücklich
    Sehe ich auch so^^ Dir tut das jetzt zwar gerade weh, du bist enttäuscht und hoffst das er zurück kommt, aber gewonnen hättest du dadurch eigentlich überhaupt nichts. :kopfschue Du brauchst einen Freund der weiß wie man eine Beziehung führt und dich wertschätzt, davon ist dein Ex leider noch meilenweit entfernt! :mad:
     
    #19
    Cariat, 27 Mai 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Erwarte viel
psssssstsecret:)
Beziehung & Partnerschaft Forum
9 November 2015
12 Antworten
Mialia
Beziehung & Partnerschaft Forum
26 Oktober 2015
5 Antworten
Perla123
Beziehung & Partnerschaft Forum
24 Oktober 2015
4 Antworten