Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • ~Glöckchen~
    Verbringt hier viel Zeit
    306
    101
    0
    vergeben und glücklich
    10 Januar 2007
    #1

    Erweiterung des Sexlebens

    Guten Abend zusammen :zwinker:

    Also... bei meinem Freund und mir ist das so, dass wir schon unheimlich guten Sex haben (nur mittlerweile nicht mehr so oft), nur leider immernoch meistens kurz (ändert sich irgendwie gar nicht, höchstens wir machen es öfter hintereinander :geknickt: ).
    Naja und ich würde einfach gern immer mal wieder ein bisschen unser Sexleben erweitern und frage ihn auch immer wieder nach irgendwelchen Fantasien, aber er hat anscheinend keine :ratlos: ?!
    Ich habe ihm gesagt, dass er sich für nichts schämen brauch und mir ruhig sagen kann, wenn ihm was einfällt. Danach kam trotzdem nichts mehr... Mittlerweile frage ich auch nicht mehr, will ihn ja nicht bedrängen.
    Ich dagegen habe schon meine Fantasien, ich würde z.B. gerne mal mit einem Schal oder so gefesselt werden (evtl. noch Augen verbinden) oder vielleicht auch mal ein bisschen mit harmlosen Sextoys spielen und heißmachen... und sogar Dirty Talk finde ich irgendwie anregend (nicht zu extrem). Naja usw. eben...
    Ich habe ihm auch mal gesagt, dass ich es geil fände, wenn er mal so richtig die Kontrolle übernehmen (normalerweise ist es so Gleichstand) und mich auch mal richtig durchf***** würde, was er aber noch nie gemacht hat. Das einzige was wir mal verwirklicht haben, war ein Porno, der mich dann aber leider gar nicht angemacht hat. :kopfschue
    Ich meine, ich könnte auch einfach mit dem zufrieden sein, wie es ist, aber ich will ja auch nicht, dass unser Sexleben irgendwann einschläft :geknickt: außerdem finde ich neue Sachen total spannend und sehr geil :engel:
    Naja was hättet ihr für Tipps? Wie seid ihr an neues rangegangen? Wie habt ihr euren Freund/eure Freundin dazu gebracht mehr aus sich heraus zu gehen? Schreibt alles was euch dazu einfällt :smile:
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.350
    898
    9.198
    Single
    10 Januar 2007
    #2
    Wie lange seid ihr denn schon zusammen?

    Wenn ich meinen Freund nach Anregungen frage, zuckt er auch meistens nur mit den Schultern, weil er sich darüber einfach nicht so viele Gedanken macht. Aber wir haben auch beide keine Langeweile (auch nach 5 Jahren noch nicht). Wenn sich was neues ergibt, dann meistens durch Zufall.
    Oder durch "Die perfekte Liebhaberin", in dem Buch waren ein paar interessante Bilder. :zwinker:
    Ansonsten ergeben sich neue Dinge und Umstände meistens von selbst. Mal ein anderer Ort, mal eine andere Stellung, mal beim Nachtisch der Vorschlag mit Vanillepudding... :zwinker:
    Das ist eher so wie beim Einkaufen: Wenn man was sieht, dann fällt einem ein, dass man das noch braucht. :smile:
    Ist vielleicht ein blöder Vergleich, aber mir fällt nichts besseres ein.

    Wenn du deine Wünsche schon so klar im Kopf hast, dann trau dich ruhig mal, sie ihm zu sagen. Es wird ihn sicherlich überraschen, dass du so offen bist und ihm wird sicherlich auch das ein oder andere davon gefallen. Und vielleicht kommt er dann auch auf neue Ideen. :zwinker:
     
  • girlofring
    girlofring (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    73
    91
    0
    vergeben und glücklich
    10 Januar 2007
    #3
    Wie wärs denn damit,wenn du ihm (so hab ich das angefangen) eine sexy Sms schreibst ("liege grad nackt da und da und amche das und das") ... Also im Gegensatz zum TS einen Dirty-Sms-Talk.
    Dabei bin ich in Sache Sex viel offener geworden..
    Auf jedenfall wärs doch ein Anfang. Schreib ihm doch dann :Ich stelle mir vor,wie ich deine Hände am bett zusammen fessel und an deinem Köroer herunter gleite etc.
    Und wenn ihr euch seht ,verwirklicht ihr es dann.
    Bei mir hats geholfen.. Bin seit dem auch sehr offen für neue Sexerlebnisse. :smile:
     
  • ~Glöckchen~
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    306
    101
    0
    vergeben und glücklich
    10 Januar 2007
    #4
    Dankeschön schonmal :smile:
    Naja vielleicht stimmt es ja, dass ihm so schnell einfach nichts einfällt. Aber ich dachte immer, dass alle Männer bestimmt ein paar kleine versaute Fantasien haben :engel: Manche schauen ja auch in ihrer Single-Zeit oder vielleicht auch zusammen dann in der Beziehung Pornos und finden da irgendwas toll...

    Das mit den SMS ist echt eine gute Idee und die hatte ich auch schonmal... aber da kam nichts gescheites zurück... einmal am Abend (ich hatte noch Ferien, er musste schon arbeiten) hab ich nur was ganz leicht angedeutet und er war sogar enttäuscht, weil er dachte er bekommt jetzt eine Einschlaf-SMS :geknickt:
    Und auch so macht er eigentlich gar nicht mit, er schreibt höchstens mal "Willst du nicht zu mir kommen?" :ratlos: Davon war ich eher minder begeistert.

    Ja klar, ich würde ihm gerne noch mehr Fantasien offenbaren, aber nachdem diese 2,3 (teilweise oben genannt) so enttäuschend waren (nichtmal versucht sogar), denke ich es ist sowieso umsonst...
     
  • girlofring
    girlofring (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    73
    91
    0
    vergeben und glücklich
    10 Januar 2007
    #5
    Ich würds einfach mal probieren. Vielleicht traut er sich wirklich nicht,seine Fantasien so zu offenbaren. Überrasch ich doch einfach mal,mit nem leckeren Essen, hab aber ein paar Hintergedanken im Kopf.. Erst sieht alles gewohnt aus.. dannach verwöhnt ihr euch mit den Erdbeeren,Schockocreme,Sahne,etc. (Fantasie freien Lauf lassen) und dann schau doch einfach wie er reagiert,wenn du ihn ans bett fesselts,vielleicht findet ers dann auch gar nicht mal so schlecht und spielt mit :smile:
     
  • [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.561
    173
    2
    nicht angegeben
    10 Januar 2007
    #6
    Ich denke das ihm einfach "der Tritt in den Arsch" fehlt :grin:

    ne ma im ernst, manche Leute die sagen sich "ich weiss nicht wie ich wenn bla" und lassen es dann gleich.. vielleicht traut er sich eben deswegen net!.. und wills dir net sagen..

    also ergreif die Initiative.. man muss ja nicht gleich extrem ins Gegenteil treten.. allerdings sind deine Phantasien auch darauf bezogen das er aktiver wird.. das kann dann natürlich in die Hose gehen :grin: aber wenn du es wirst, lässt er sich eventuell anstecken :smile:

    vana
     
  • User 12529
    Echt Schaf
    12.062
    598
    7.521
    in einer Beziehung
    11 Januar 2007
    #7
    ihr könntet euch ja auch mal nen brief schreiben (gegenseitig) in dem jeder dem anderem eine (aktuellere?) fantasie mitteilen "muss".

    schreiben ist manchmal leichter als direkt reden... :smile2:
     
  • Flocati
    Flocati (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    735
    101
    0
    vergeben und glücklich
    11 Januar 2007
    #8
    ich weiß was du meinst, mein freund kriegt auch ncihts raus...
    für ihn ist das so schon schön....jaa...toll...für mich ist das auch so schon schön, aber neue sachen sind doch auch schön, er fragt mich immer was ich will, was mich anmacht, dann sag ich "wenn du mir ne versaute geschichte erzählst" dann sagt er nur, kann ich nicht, dann sag ich "dirty talk", dann sagt er wieder nur, das er sowas nicht kann, toll.....ich hab auch irgendwie kein bock mehr mir über neue sachen gedanken zu machen, wenn von ihm einfach NICHTS kommt....

    Ich hab ihm sogar das buch "der perfekte liebhaber" geschenkt, und mir das gegenstück...ich hab meins stundenlang durchgeblättert, er hat seins nicht mal ausgepackt :cry:

    In den momenten denk ich mir manchmal echt nur "arsch".....aber wie man ihn anstacheln kann, weiß ich auch nicht....:geknickt:
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.350
    898
    9.198
    Single
    11 Januar 2007
    #9
    Kommt mir sehr bekannt vor.
    Ich hab mein Buch schon mehrfach gelesen, schau immer wieder mal irgendwas nach - hab sogar seins gelesen. Er hats nicht angeschaut, angeblich hat er keine Zeit.

    Er beschwert sich zwar nie, dass ihm langweilig ist oder so, aber wenn ich ihn mal frag: Willst du irgendwas anders haben, soll ich irgendwas anders machen?, dann kommt immer nur ein Schulterzucken. :ratlos:
    Wenn er nicht weiß, was er will - wer solls dann wissen? :ratlos:
    Da muss ich wirklich immer pauschal probieren, ihn auch so ein bisschen mitziehen, dann lässt er sich schon mitreißen. Aber es ist ein langer Weg.
     
  • ~Glöckchen~
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    306
    101
    0
    vergeben und glücklich
    11 Januar 2007
    #10
    Danke für die vielen Ideen... ich werde mir auf jeden Fall was überlegen. Das Problem ist ich selbst werde öfter aktiv und geh auch mal am Anfang schon ziemlich ran, da erwidert er es dann schon, aber nicht so heftig und sobald ich ein bisschen nachlasse, ist es bei ihm schon wieder fast vorbei :geknickt:
    Ich kann das auch gar nicht verstehen, er sagt immer wie geil er mich findet (kann wenn ich mich umziehe auch nie wegschauen), aber mir dann mal so richtig zu zeigen wie geil ich ihn mach, tut er nicht... :rolleyes:

    @Flocati: Da versteht mich wohl jemand :zwinker: Ja, ich kann`s irgendwie auch nicht verstehen... wenn er nichts macht, obwohl du ihm schon konkrete Sachen vorschlägst?! Naja ist bei meinem ja auch... aber hab`s noch nicht sooo arg probiert... vielleicht schenke ich ihm auch das Buch?! :grin:
     
  • starlight169
    Verbringt hier viel Zeit
    485
    101
    0
    vergeben und glücklich
    11 Januar 2007
    #11
    Der Beitrag hätte von mir kommen können....irgendwann ist man richtig resigniert....Mit Vorschlägen kann er nichts anfangen und er lässt sich selbst auch nichts einfallen.
    Kann euch beiden leider nicht helfen, aber ihr wisst ihr seid nicht allein:zwinker:
     
  • Flocati
    Flocati (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    735
    101
    0
    vergeben und glücklich
    11 Januar 2007
    #12
    Genau so ist es, alles was ich bisher "eingführt" habe in unser sexleben fand er hinterher auch ganz toll, aber wenn ich ihn sonst frage, was er gerne mal probieren will, oder was seine fantasien sind, kommt immer nur "weiß ich nicht"....
    Von mir aus ist der ganze OV ausgegangen, und sogar quickies muss ich immer einläuten :schuechte

    Hmm....da kann man wohl nichts machen....außer mit der nase drauf stoßen, aber selbst das bringt nichts, ich hab ihn sogar schon mal mit mühe und not und anbetteln dazu gekriegt dieses forum hier zu öffnen, für fünf minuten, und dann wars wieder zu.....als kommentar
    "Mich interessiert nicht, was andere im bett machen, und es geht die auch nichts an, was wir machen" (Oje, wenn er wüsste, was ich hier alles poste :grin: )
    Da hab ich gesagt, das man sich ja vielleicht anregungen holen kann, aber das hat er wieder nur abgeblockt....er redet überhaupt gar nicht gerne über sex, mit niemandem, ich tu es verdammt gerne, warum soll ich mich auch nicht austauschen....auch mit meinen freundinnen.....aber er, mit niemandem, da kommen auch nicht mal so "perverse" begriffe, wie Perle oder so, das fänd ich doch mal voll schön.....

    Bei mir auf der arbeit sitz ich mit drei männern im büro 55, 38 und ca. 45 Jahre alt.....und die sind vll. pervers, die nennen die anderen mitarbeiterinnen immer "schnecke" und sowas, und reden dauernd über sex und frauen......mein freund tut das absolut gar nicht, ich finde das schon fast nicht mehr normal, das er alles so für sich behalten kann, ich muss sowieso immer teilen, aber....najaaaa....ich kann eh nichts dagegen tun, mittlerweile hoffe ich auch, das er nicht zufällig nochmal hier her geht, oder zumindet, das er meinen nick nicht erkennt....*ahhhhh*:schuechte :tongue:
     
  • ~Glöckchen~
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    306
    101
    0
    vergeben und glücklich
    12 Januar 2007
    #13
    Hehe kann mich da ganz schön mit dir identifizieren @Flocati... :schuechte
    Ich hoffe auch, er findet niiie in dieses Forum zurück (wir haben Mal ein bisschen unter Tipps&Tricks geschaut) :rolleyes:

    Und er redet auch eher ungern über Sex... oder wenn dann wirklich nur so theoretisch also kA :rolleyes:
    Kommt wahrscheinlich auch daher, dass er nie mit seinen Freunden drüber redet (weiß nichtmal warum, hat aber auch positive Seiten :engel:) und ich dagegen schon sehr gern :grin:
     
  • lindalu
    Verbringt hier viel Zeit
    175
    103
    3
    nicht angegeben
    14 Januar 2007
    #14
    Ich habe im Grunde das gleiche "Problem".
    Was ist nur mit den Männern los..?:ratlos:
     
  • Cuchulainn
    Gast
    0
    14 Januar 2007
    #15
    Ich denke, im Grunde ist es so, dass Männer in absoluter Abwesenheit von Frauen untereinander ganz schön schweinisch werden. Wenn mal 'ne Kollegin, oder so, anwesend ist, wird man meist "rücksichtsvoller" und bei der eigenen Freundin ist man dann ganz handzahm und traut sich gar nix, weil man schon froh ist endlich mal eine erwischt zu haben, die zumindest bläst. Und die will man nicht verschrecken. Jetzt mal so der klischeehafte Durchschnitt.

    Ich bin da unter Männern (ein bissl) zurückhaltender und habe immer versucht meine Phantasien mit Frauen zu verwirklichen. Bis jetzt haben alle Freundinnen, mit denen ich länger zusammen war, mit mir zusammen Dinge gemacht, die sie vorher nicht ausprobiert haben.
     
  • lindalu
    Verbringt hier viel Zeit
    175
    103
    3
    nicht angegeben
    14 Januar 2007
    #16
    Aber das ist doch wirklich total bescheuert von den Typen! Ich finde, wer nicht in der Lage ist, seine Wünsche und Fantasien vor der Partnerin zu äußern, hat es auch nicht verdient, dass sie verwirklicht werden. :angryfire Was mich persönlich am meisten ärgert, ist diese "Unechtheit" der Partnerin gegenüber. Ohne Offenheit gibt's für mich keine glückliche und befriedigende Partnerschaft.:ratlos:
     
  • marcyboy
    marcyboy (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    89
    91
    0
    vergeben und glücklich
    14 Januar 2007
    #17
    Frauen sind halt einfach zu geil :grin:

    Ich musste auch schon mit meiner Ausdauer kämpfen, ist nicht ganz einfach, aber wenn man denn damit anfängt, hilft es wenn vom Partner Hilfe kommt (langsamer, Pausen, etc) Naja aber dazu muss man erstmal drüber reden-und es wollen. Übung macht den Meister-allerdings muss ich sagen, zuviel ist auch nicht so toll, ab ner gewissen Zeit wirds zum Extremsport und führt zu Abnutzungserscheinungen :zwinker:
     
  • ThomasK.
    ThomasK. (50)
    Verbringt hier viel Zeit
    4
    86
    0
    nicht angegeben
    14 Januar 2007
    #18
    Verstehe ich alles gar nicht. Aus welchem Grund war es bei mir umgekehrt? Versteh das einer :smile: Ich wäre froh gewesen, solche Fragen gestellt zu bekommen. und ich wäre auch charmant offen und ehrlich gewesen. That´s live, oder?

    Ich habe es leider genauso erfahren, wie es hier beschrieben wird. Nur "geschlechtlich verdreht" sozusagen.
     
  • diavola
    diavola (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    613
    103
    1
    Verliebt
    16 Januar 2007
    #19
    einfach sagen, was dir gefällt... aber nicht gleich die megaverwandlung von ihm verlangen, er muss auf den geschmack kommen... ich hatte anfangs total probleme mit dirtywords, mittlerweile find ich das sehr anregend und unproblematisch
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste