Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

"Erzähbedürfnis" der Männer

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Chocolate, 10 Juli 2006.

  1. Chocolate
    Chocolate (32)
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    Verheiratet
    Huhu...

    Wollte mal fragen, wie das so bei euch ist mit dem "Erzählbedürfnis" euer Freunde.

    Also bei uns ist es häufig so, dass ich meinem Freund eigentlich alles erzähle, und sei es noch so banal, was mir so am Tag passiert ist, was ich gemacht habe, was in der und der Sache der Stand der Dinge ist, etc.

    Mein Freund redet irendwie weniger drüber. Gut, er soll mir jetzt nicht jeden Pups erzählen, aber mir ist mal verstärkt aufgefallen, dass er auch über (für ihn) wichtige Dinge einfach nicht redet.
    Zum Beispiel schreibt er gerade seine Diplom-Arbeit aber von selber kommt er nie auf dieses Thema, wenn ich nicht nachfrage, wüsste ich noch nicht einmal das Thema. Er hat auch damals nicht erwähnt, dass er schon damit begonnen hat und vor allem auch nicht bei welcher Firma.

    Wie weit er jetzt ist, bzw. was danach kommt hat er auch von selber nicht angesprochen.

    Ich find das schon wichtig, immerhin zieht er nach Abschluss der Dipl.-Arbeit bei mir ein....

    Heute war auch wieder sowas, etwas weniger wichtig, aber es ist mir aufgefallen.

    Warum ist das so?

    Ich mein, das Frauen mehr erzählen / reden als die meisten Männer ist nicht neu, aber ich frage mich, ob das einfach nur der Grund ist, dass er ein Mann ist und nicht "dran denkt" (ist ziemlich schusselig) oder er es für nicht erwähnenswert hält? Oder ob er vielleicht glaubt es interessiere mich nicht? Wenn ich nachfrage erzählt er ja bereitwillig.

    Ich will aber auch nicht dauernd fragen müssen, da ich mir dann vorkommen, als würde ich ihn ausfragen, kontrollieren, Mama spielen.

    Hmmm...vielleicht sagt ihr mal was dazu, vielleicht auch, wie es bei euch ist und wie man das vielleicht ein bisschen drehen könnte.
     
    #1
    Chocolate, 10 Juli 2006
  2. Shiny Flame
    Beiträge füllen Bücher
    6.934
    298
    1.627
    Verlobt
    Die Antwort ist viel einfacher: Er will dich mit seinem ganzen Stress nicht belasten.
     
    #2
    Shiny Flame, 10 Juli 2006
  3. Chocolate
    Chocolate (32)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.562
    173
    2
    Verheiratet
    Aber ich fühl mich dadurch irgendwie so "außen vor gelassen". :cry:
     
    #3
    Chocolate, 10 Juli 2006
  4. User 34625
    User 34625 (45)
    Meistens hier zu finden
    1.141
    133
    36
    in einer Beziehung
    Bei "banalen" Themen (Arbeitskollege X hat heute dies und das gesagt/getan) wird er's einfach zu wenig wichtig halten, um Dir das zu erzählen.
    Das er aber von (z.B. familiären) Probleme nichts erzählt ... naja, ungewöhnlich ist es auch nicht.

    Männer tendieren dazu, erst die fertige Lösung zu präsentieren.
     
    #4
    User 34625, 10 Juli 2006
  5. sinclair
    sinclair (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    125
    101
    0
    Single
    würde ich als mann genauso sagen wie flame!
    und oft kommen mir sachen einfach zu unwichtig vor oder ich hab sie schon wieder vergessen.
     
    #5
    sinclair, 10 Juli 2006
  6. User 34625
    User 34625 (45)
    Meistens hier zu finden
    1.141
    133
    36
    in einer Beziehung
    Ach ja ... hast Du ihm schon mal gesagt, dass Du gerne mehr an "seinem Leben" teilhaben möchtest; dass er Dir mehr erzählen soll, wie, was, wann und warum?
     
    #6
    User 34625, 10 Juli 2006
  7. SeeIBe
    SeeIBe (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    206
    101
    0
    nicht angegeben
    Frauen erzählen mehr als Männer? Ist mir noch nie aufgefallen. Es hängt nämlich viel stärker von der Persönlichkeit und der Art der Beziehung, als von dem Geschlecht ab. Wenn er nicht viel mit dir über so etwas redet, denkt er eben (unbewusst), dass du schlecht auf so etwas reagieren würdest.
     
    #7
    SeeIBe, 10 Juli 2006
  8. Shiny Flame
    Beiträge füllen Bücher
    6.934
    298
    1.627
    Verlobt
    Tja, dass ich sofort sagen konnte, woran das liegt --> woran liegt das wohl?

    Ich hatte mich darüber auch schon mehr als einmal geärgert. Ist kein Zeichen von mangelnder Liebe jedenfalls! Du willst ihn an deinem Leben teilhaben lassen und umgekehrt auch an seinem teil haben.

    Er will mit dir glücklich sein, dich auch glücklich sehen und sich nicht ständig den Stress mit dem Reden machen...

    Bei Cave-Man (einem Ein-Mann-Theaterstück zum Thema Mann und Frau) sagt der Typ: Frauen sagen am Tag 7000 Worte, Männer 2000. Was ist, wenn Frau von der Arbeit wiederkommt und noch 2000 Worte überhat, und ein Mann musste auf Arbeit schon 2500 sagen?

    Dann ist Stress vorprogrammiert, obwohl beide sich sich lieben.

    Das einzige, was man da tun kann, ist die Unterschiede zu akzeptieren, wirklich.
     
    #8
    Shiny Flame, 10 Juli 2006
  9. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    ich glaube, bei uns ist das zum Teil auch so! Ich frage oftmals nach, sonst würde er bestimmte Dinge nicht erzählen. Das beste beispiel ist, als ich mal neben ihm an seinem Pc saß und dann plötzlich eine icq-message von nem kumpel kam "Das mit Irland klappt wohl Ende März wahrscheinlich doch nicht". und ich wusste gar nicht um was es geht, da hat er wohl mit dem Kumpel ausgemacht, dass sie vielleicht nach Irland fliegen!!

    Ich war natürlich aus allen Wolken, denn ich finde sowas schon wichtig aber er meinte dann halt nur "ach, das war ja klar, dass es nicht klappt und so wichtig ist das ja nicht". Naja, fands halt erstmal richtig scheiße und war böse, denn für mich ist sowas halt schon wichtig....Es hat zwar dann auch nicht funktioniert aber trotzdem :tongue:

    Von der Uni erzählt er eigentlich auch nicht viel, meistens frage ich nach wie es war etc....

    Ich weiß aber auch nti woran das liegt, ich erzähl meistens immer gleich alles, ist mir halt ein Bedürfnis :zwinker:
     
    #9
    User 37284, 10 Juli 2006
  10. Chocolate
    Chocolate (32)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.562
    173
    2
    Verheiratet
    Das kann ich mir nicht vorstellen. Wir sind über ein Jahr zusammen und ich habe noch NIE komisch auf irgendwas reagiert und das weiß er auch. Oft sind es ja auch Themen, auf die ich gar nicht schlecht reagieren KÖNNTE, weil sie mich gar nicht direkt betreffen.
     
    #10
    Chocolate, 10 Juli 2006
  11. Batrick
    Batrick (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.276
    121
    0
    nicht angegeben
    Gibt halt genügend Männer, die ihre Probleme erstmal alleine bewältigen wollen. Und wenn man(n) die Probleme alleine bewältigen kann, wieso dann noch andre damit belasten.
     
    #11
    Batrick, 10 Juli 2006
  12. Chocolate
    Chocolate (32)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.562
    173
    2
    Verheiratet
    Das versuch ich, so gut es geht. Aber wenn es dann halt auch Dinge betrifft, die unsere gemeinsame Planung angehen, dann finde ich es nicht mehr so leicht zu akzeptieren.

    Genau so! :smile:
     
    #12
    Chocolate, 10 Juli 2006
  13. syndrome
    Verbringt hier viel Zeit
    20
    86
    0
    nicht angegeben
    mh, ich kenne das auch bei meinem freund und es stört mich auch total...ich glaub manchmal vergißt er es wirklich unabsichtlich mir wichtige dinge zu erzählen, aber manchmal würde ich denken macht er es schon absichtlich um irgendwelchen diskussionen aus dem weg zu gehen weils ihn viell. nervt:geknickt: oder nerven könnte..oder...*grübel

    außerdem ist das wahr das viele männer gern eine fertige lösung eines problems präsentieren möchten, ohne vorher darüber mit jemandem geredet zu haben, ich denk mal da kommt man sich dann ganz sehr toll vor:tongue:
     
    #13
    syndrome, 10 Juli 2006
  14. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    naja, aber es geht ja oftmals nicht um irgendwelche Probleme...sowie das beispiel von mir, dass ich oben geschrieben habe....das ist ja überhaupt nichts schlimmes aber ich hätte es eben schon gerne gewusst, dass er das vorhat :tongue: Aber wahrscheinlich hat er das nicht als wichtig angesehen oder so.
     
    #14
    User 37284, 10 Juli 2006
  15. Shiny Flame
    Beiträge füllen Bücher
    6.934
    298
    1.627
    Verlobt
    Tja, das ist halt der Unterschied bei Männern und Frauen.

    Frauen fühlen sich nicht belastet davon, wenn ein Mann ihnen von seinen Problemen erzählt, weil sie bei ihren Freundinnen die Erfahrung machen, dass man Menschen, die man mag, seine Probleme erzählt und es ihnen hinterher besser geht.
    Wenn kleine Mädchen ihrer besten Freundin zeigen wollen, dass sie wirklich ihre "beste" ist, dann verraten sie ihr ihre Geheimnisse. Und sie reden über alles, was wichtig in ihrem Leben ist. Damit sagen Mädchen eben, dass sie jemanden mögen.

    Wenn ein Mann sich anders verhält, wird das erst mal an diesen Maßstäben gemessen. Und dann wirkt dieses ganz normale männliche Verhalten, Probleme selbst lösen zu wollen und viele Dinge einfach "nicht der Rede wert" zu finden, halt schnell für die Frau beleidigend.

    Wenn man sich diese Dinge klar macht, sind sie nicht mehr beleidigend.

    Als Frau kann es auch schön sein, dem Freund einfach viel zu erzählen, auch wenn er nichts zurück erzählt. Für ihn ist es auch viel leichter, wenn er weiß, dass sie ihn nicht mit ihren "trivialen" Problemen "belastet", für die sie dann Lösungsvorschläge erwartet, sondern dass sie einfach erzählen und ihn an ihrem Leben teilhaben lassen möchte. Beiden fällt es einfach leichter, wenn sie über diesen Unterschied bescheid wissen.

    Mehr als das zu akzeptieren, kann man nicht machen. Und wenn du (T-Starterin) dich nicht genug wertgeschätzt fühlst, weil er so wenig redet - dann schlag doch vor, mal was zu unternehmen oder mehr zu kuscheln. Und wenn es um die gemeinsame Planung geht - ja, da müsst ihr dann klare Absprachen finden...
     
    #15
    Shiny Flame, 10 Juli 2006
  16. Chocolate
    Chocolate (32)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.562
    173
    2
    Verheiratet
    :jaa:

    Nicht genug wertgeschätzt würde ich das auch nicht nennen. Nur speziell bei diesem Thema. Ansonsten ist mein Freund der aufmerksamste, liebevollste Mann der Welt :herz: und wir unternehmen und kuscheln superviel.

    Tja...

    Aus früheren Beziehungen kenn ich das halt auch nicht...da hatte ich immer so "Brabbelköppe" :zwinker: (Dafür hatten die alle viel größere "Macken"...)
     
    #16
    Chocolate, 10 Juli 2006
  17. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    hehe chocolate, ich weiß genau was du meinst!!! :zwinker: bei uns war es auch schon so, da habe ich mich total auf einen Abend gefreut, dass wir uns sehen und was gemütliches machen und dann sagte er "ich ruf dich dann heute abend mal an, bin ja noch mit .... rennen" oder sonstwas!

    Ich gugg dann natürlich erstmal blöd, da hat er mir das entweder vergessen zu sagen, oder er hat es vergessen das man sich treffen wollte!

    Wieso das bei Männern so weit verbreitet ist, weiß ich allerdings auch nicht. Ich glaube es liegt einfach daran, dass sie andere Prioritäten setzen und wichtige Dinge als banal ansehen, anders kann ich mir das nicht erklären!
     
    #17
    User 37284, 10 Juli 2006
  18. User 34625
    User 34625 (45)
    Meistens hier zu finden
    1.141
    133
    36
    in einer Beziehung

    Aaaaaaalso, in diesem speziellen Fall kann es aber durchaus auch sein, dass er das mit dem Rennen sehr wohl gesagt hat, die Dame (nicht Du im speziellen ;-) ) dies aber wieder "vergessen" hat. :jaa:
     
    #18
    User 34625, 10 Juli 2006
  19. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    haha, das ist bei uns eher umgekehrt! ich sag was und er vergisst es.. wobei er auch schonmal behauptete, ich hab was vergessen aber das glaub ich nicht, an sowas denke ich :grin:
     
    #19
    User 37284, 10 Juli 2006
  20. Chocolate
    Chocolate (32)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.562
    173
    2
    Verheiratet
    edit
     
    #20
    Chocolate, 10 Juli 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Erzähbedürfnis Männer
Luin516
Beziehung & Partnerschaft Forum
20 November 2016
6 Antworten
Anonymus551
Beziehung & Partnerschaft Forum
20 November 2016
7 Antworten
Test