Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Es fehlt einfach was zum glücklich sein

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von riko27, 27 März 2008.

  1. riko27
    riko27 (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    21
    88
    1
    Single
    Hallo Leute,

    Es könnte sein das mein Beitrag etwas länger wird, also wenn jemand keine Lust hat viel zu lesen dann sollte er es hier beenden :tongue:

    Mein Problem hängt, wie so viele hier, auch mit Frauen zusammen. Bei mir ist es leider so, dass es einfach nicht klappen will, egal was ich mache oder auch nicht mache. Ich oute mich hier mal, dass ich mit 27 Jahren noch nie eine wirklich lange Beziehung hatte und auch noch keinen Sex hatte. Was ich jetzt allerdings nicht wirklich schlimm finde, wenn ich die Hoffnung noch hätte, dass sich bald mal was ändern würde.

    Um es gleich zu sagen, Sachen wie Pick-Up etc. interessieren micht nicht, das es mir wirklich nicht darum geht endlich Sex zu haben usw. Mir geht es eigentlich darum, das ich es vermisse eine Person zu haben die mir Nahe steht, auf die ich mich verlassen kann, die mich liebt, mich so nimmt wie ich bin und mir auch das Gefühl gibt gebraucht zu werden und geliebt zu werden.

    Mein restliches Leben verläuft eigentlich wirklich gut. Ich gehe bald 4 Monate ins Ausland, schliesse danach mein Studium ab, habe danach auch schon nen sicheren Arbeitsplatz und Geldprobleme gab es noch nie. Das einzige was mir eben fehlt ist eine Person mit der ich mein Leben teilen kann.

    Was sicherlich nicht hilft, ist das ich mit Frauen bis jetzt leider nur sehr schlechte Erfahrungen gemacht habe und bis jetzt jedes mal wenn ich mich mal offenbart habe eigentlich nur verarscht und versetzt worden bin. Das nagt natürlich am Selbstvertrauen und mittlerweile ist es schon so weit, dass ich mich eigentlich von der Aussernwelt zu einem gewissen Grad abgenabelt habe und dicht mache um nicht wieder von jemandem verletzt zu werden. Es geht eben auch schon so weit, dass ich wenn ich mal eine Frau mag, leider nicht den Mumm besitze da was zu machen, da ich mir denke, dass sie entweder eh nix von mir will oder mich wiedermal verarschen will. Das ganze ist leider so ein Teufelskreis und wenn ich mich wirklich mal rauswage kommt es wirklich wieder so das ich von dieser Person verarscht werde.

    Es kommt auch noch dazu, dass ich wohl eher der Kumpel Typ bin, den man nur als guten Freund haben will. Ich hatte schon so oft, das es immer heisst du bist so nett, mit dir kann man über alles reden usw. und es sind dann auch Freundschaften entstanden aber zu mehr hat es leider nie gereicht.

    So ich denke das reicht erst mal für den Anfang, ich werde sicher später noch was dazu schreiben, ich musste einfach mal ein bisschen Dampf ablassen und freue mich auf andere Meinungen.
     
    #1
    riko27, 27 März 2008
  2. Marscha
    Marscha (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    85
    91
    0
    Verheiratet
    Ich kann dich verstehen das du durch diese Enttauschungen irgendwann nicht mehr die Hoffnung hast diese Person zu finden,aber glaub mir nicht alle Menschen sind so Monster wie die, die du da leider erwischt hast!
    Ich weiß das es nicht leicht ist die Erfahrungen hinten an zustellen und weiter die Augen offen zu behalten,aber ich kann dir sagen das auch durch Kumpel Freundschaften was enstehen kann,
    und auch wenn es manchmal leicht gesagt ist irgendwann kommt immer die "bestimmte"


    Viel Glück


    P.S
    Bist sicher ein Netter als Kopf hoch :smile: :tongue:
     
    #2
    Marscha, 27 März 2008
  3. riko27
    riko27 (36)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    21
    88
    1
    Single
    Danke :smile:

    Weiter Meinungen oder Kommentare werden gerne gesehen und gelesen :smile:
     
    #3
    riko27, 28 März 2008
  4. User 72148
    Meistens hier zu finden
    1.545
    148
    172
    vergeben und glücklich
    Das hört sich doch absolut nicht nach hoffnungslosem Fall an ;-)
    Wie sieht es denn mit guten Freunden aus? Hast du da niemand, der dir sehr nah steht und für dich da ist?
    Das hört sich zwar doof an aber ich glaube du brauchst einfach nur noch mehr Geduld. Nicht jeder findet den Partner schon vor 27 und ich kenne genug, die ihre Partner auch erst später kennen gelernt haben.
    Allerdings solltest du wohl hin und wieder auch mal ins kalte Wasser springen. Ich selbst bin auch der typ, der dann immer denk "ach, der/die interessiert sich eh nicht für mich" oder "ja aber wenn ich das jetzt probier kann der/die mir wieder weh tun". Das kann zwar vorkommen aber wer es nicht versucht hat schon verloren...wenn man immer wieder auf Leute zu geht kann man zwar immer wieder verletzt und zurückgewiesen werden, man kann aber auch sehr nette Menschen treffen, vielleicht auch den richtigen Partner.
    Mehr als immer wieder auf Menschen zugehen kann ich dir leider auch nicht raten.
    Viel Glück!
     
    #4
    User 72148, 28 März 2008
  5. riko27
    riko27 (36)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    21
    88
    1
    Single
    Es gibt schon Freunde. Ich hab das zwar in letzter Zeit etwas schleifen lassen weil ich mich zu sehr verkrochen habe bin aber gerade dabei das ganze wieder auzubauen und mehr mit Freunden zu unternehmen das hab ich mir fest vorgenommen.

    Ich bin aber eher der Typ der seine Freunde mit seinen Problemen nicht wirklich belasten will und ich lieber selber alles alleine lösen will obwohl das oft schwierig ist. Ich hab auch oft das Gefühl, dass meine Freunde meine Situation nicht genau nachvollziehen können und das macht das ganze natürlich nicht viel einfacher.
     
    #5
    riko27, 28 März 2008
  6. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Erstmal: Es gibt viel mehr männliche Jungfrauen ü20 als allgemein wahrgenommen wird. Du bist kein Einzelfall. Es war bei mir auch nicht viel anders. Du bist der Richtigen, die Dich zu schätzen weiss, halt noch nicht über den Weg gelaufen.

    Du beschreibst, dass Du schon kurze Beziehungen hattest. Kannst Du mir mal Beispiele nennen, wie diese verlaufen sind? Auf welche Weise bist Du denn verarscht worden, und aus welchen Kreisen stammten diese Frauen?
     
    #6
    User 48403, 28 März 2008
  7. riko27
    riko27 (36)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    21
    88
    1
    Single
    Wie schon gesagt, das mit dem Jungfrau sein ist eigentlich gar nicht so ein grosses Problem für mich.

    Ich kann zb ein Beispiel nennen, dass ich kurz mit einer zusammen war mit der ich schon eine Weile vorher sehr gut befreundet war und als wir dann kurze Zeit zusammen waren sie Schluss gemacht hat mit den Worten, dass sie mich eigentlich nie so richtig für eine Beziehung mochte und sie nie etwas für mich empfungen hat. Sowas is natürlich ätzend.

    Zum verarscht werden ein Beispiel. Ich kannte jemanden dem ich am Abend mal gesagt habe, dass ich etwas für sie empfinde und die meinte zu mir, dass es auf ihrer Seite auch so ist, also haben wir für den nächsten Tag was ausgemacht um miteinander zu Reden. Ergebnis war sie ist nie aufgetaucht, hat mich 3 Stunden warten lassen und hat sich danach auch nicht mehr gemeldet. Als ich sie ein paar Wochen später wieder getroffen habe und sie darauf angesprochen habe meinte sie nur ja sie hat sichs anders überlegt und will doch nur Freunde sein. Sowas ist natürlich auch nicht prall und so zieht es sich in meinem Leben bisher leider dahin....:mad:

    Ich muss aber auch dazu sagen, dass es schon einige male passiert ist, dass sich jemand in mich verliebt hat allerdings war ich immer der Meinung sowas nicht zu meinem Vorteil auszunutzen nur um eine Beziehung zu haben, weil das dem anderen sehr weh tun würde und unfair wäre.
     
    #7
    riko27, 28 März 2008
  8. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Das ist natürlich wirklich ätzend. Da sieht man mal wieder, dass vielen Frauen nicht bewusst sind, wie sehr sie mit ihrer Nonchalence die Männer verletzen (Ich behaupte mal vorsichtig, dass einige darunter sind, die sowas vorsätzlich machen, um ihr Ego aufzupolieren bzw. ihren Marktwert testen.)

    Für weitere Dates empfehle ich Dir folgendes:

    Wenn ein Treffen ausgemacht ist, und sie erscheint nicht nach spätestens 20 Minuten, gehst Du einfach, und hakst sie ab. Auf nachfolgende dubiose Entschuldigungsversuche gar nicht eingehen, denn ein Treffen ist ein Treffen, also sorgt man dafür, dass man pünktlich erscheint oder sich zumindest vorher abmeldet.

    Ok, kann ja mal vorkommen, dass was dazwischenkommt, aber wenn Du ein 2. Mal versetzt wirst, kannst Du sie getrost in die Wüste schicken.

    Bei Austausch von Nummern: Wer sich zuerst meldet, spielt keine Rolle. Aber folgt nach 3 Tagen keine Rückmeldung, weisst Du, dass sie kein Interesse hat.

    Und auf solches Blahbla wie 'Freunde bleiben' gar nicht erst eingehen. Das soll nämlich in Wahrheit heissen, dass Du für ne Beziehung nicht in Frage kommst (aus welchen Gründen auch immer), aber sie Dich gerne als Seelenmüllschlucke behalten will.

    Ich könnt da noch einges aufzählen, schreib mich per PN an, wenn Du mehr wissen willst.
     
    #8
    User 48403, 28 März 2008
  9. riko27
    riko27 (36)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    21
    88
    1
    Single
    Danke für die Hilfe, habe dir ne pm geschrieben
     
    #9
    riko27, 28 März 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - fehlt einfach glücklich
dirtysanchez
Kummerkasten Forum
27 August 2016
0 Antworten
melighghgh
Kummerkasten Forum
17 Dezember 2015
24 Antworten
oilo
Kummerkasten Forum
23 Juli 2008
19 Antworten