Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Es fing so gut an und jetzt ist es wohl vorbei

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Luniverse, 11 November 2004.

  1. Luniverse
    Gast
    0
    Wie konnte es nur passieren? Also warum hat diese Geschichte kein Happy End? Am besten ich fange mal von ganz vorne an:

    Genau vor einem Jahr lernte ich einen Mann übers Internet kennen. Wir haben uns auf Anhieb ganz gut verstanden und haben monatelang miteinander gechattet. Wir haben dann auch viel miteinander telefoniert und uns über die Webcam gesehen. In all diesen Monaten hat sich immer mehr und mehr an Gefühlen aufgebauscht. Wir waren schon praktisch ein Paar, haben uns gesagt, dass wir einander lieb haben, es war wunderschön. Er schrieb romantische Gedichte und alles war irgendwie perfekt. Er drängte mich dazu, dass wir uns endlich mal treffen, weil das ja so nicht weiter gehen kann. Ok, vor ca. 4 Wochen, kam er eine Woche zu mir. Die ersten Tage waren zwar etwas komisch, irgendwie fremd, aber wenn wir uns umarmt, geküsst haben usw. fühlte es sich gut an. Er wollte schon in der zweiten Nacht mit mir schlafen, aber ich wollte es noch nicht, weil da irgendwie ja doch eine Blockade war. Na ja, am dritten Tag hatten wir eine Aussprache usw. Danach war es so schön. Als er wieder abreisen musste, ging es mir ziemlich beschissen. Aus dem Zug heraus schrieb er mir noch, dass er sich bei mir sehr wohl gefühlt hätte, gerne länger geblieben wäre und mich lieb hat. Aber von da an war es irgendwie nicht mehr so wie vorher. Ich wollte einfach weiter machen, aber er hat sich zurück gezogen. Es hat mir sehr weh getan, weil ich ihn halt sehr vermisst habe und halt nicht verstand, warum er sich so verhält. Übers Internet hatten wir keinen Kontakt seither. Wir schicken paar SMS hin und her und haben 4 mal miteinander telefoniert. Ich habe vielleicht auf eine penetrante verzweifelte Weise versucht heraus zu finden, warum er sich so verhält. Ok, er musste auch für die Klausuren lernen und hatte volles Verständnis, dass er halt nicht so viel zeit für mich hatte. Aber seine SMS wurden auch immer kühler. Ich wollte einfach von ihm wissen, was los ist, ich die Situation wie sie jetzt ist nicht ertragen kann und am liebsten den Kontakt abbrechen will, weil es so weh tut. Ich fasse mal zusammen, was er so von sich gegeben hat:

    Er musste sich erst einmal über seine Gefühle zu mir klar werden und hat sich deswegen wohl zurückgezogen. Er will irgendwie noch keine Beziehung haben und erst einmal Freundschaft und dann sehen, ob sich da was entwickelt oder nicht. Verliebt ist er nicht. Ich bin zwar die einzige mit der er intim werden könnte, es sich mit einer anderen nicht vorstellen könnte und Sex usw. nur mit mir erleben will. Er sich in meiner Nähe sehr wohl gefühlt hat und das man das ja nicht mit jeder Frau hätte. Er hat viele platonische Freundinnen, ich wäre aber die einzige an die er so oft denken muss. Ich ihm sehr wichtig bin. Aber trotzdem ist er nicht verliebt und will nur Freundschaft . Wann er wieder kommt, weiß er auch noch nicht. Er müsse mal schauen.

    Ich halte die Situation wie sie jetzt ist einfach nicht aus! Wir wohnen beinahe 600 km auseinander und können uns so eben mal nicht treffen. Es ist alles so scheiße und ich habe das Gefühl, dass er mich nicht will und das tut weh. Ich habe halt gemerkt, dass sich meine Gefühle zu ihm bestätigt haben und bis auf die ersten Tage alles gut war. Warum ist das alles so schief gelaufen? Ich glaube nicht mehr, dass sich mehr entwickeln kann, weil er sich so zurückgezogen hat. Bin ich zu ungeduldig???? Ich erkenne mich ja selbst nicht wieder, es tut alles so weh.
     
    #1
    Luniverse, 11 November 2004
  2. diamond in love
    Verbringt hier viel Zeit
    1.168
    121
    0
    nicht angegeben
    also ich weiß nicht, für mich ist der kerl etwas widersprüchlich... er kann sich sex mit dir vorstellen, fühlt sich bei dir wohl, er muss oft an dich denken - aber verliebt will er nicht sein? höö? ich kapier das net.... spontan würd ich sagen, der is in seiner männlichen ehre verletzt, weil du nicht mit ihm ins bett gegangen bist. wozu ich sagen muss, ich finds gut, dass du dich nicht hast drängen lassen.
    auf jeden fall find ich es schon komisch, dass sich der kontakt jetzt so eingeschränkt hast, wie du sagst. denn wenn er dich so richtig dolle mögen würde, müsste es doch für ihn okay sein, wenn du nicht gleich mit ihm schläfst. selbst wenn der kontakt vorher super war. aber hey, man geht ja nicht gleich mit jedem ins bett, nur weil man gut mit ihm auskommt, ne?
    also ich würd sagen, lass erstmal n bissl gras drüber wachsen. sicher, du bist jetzt durchn wind. aber wenn du mal ne weile abstand von ihm hast, wird sich das zumindest ein wenig geben. auch wenn du jetzt verletzt bist und immer noch ein wenig verknallt (so hört sich deine schilderung jedenfalls an), versuch dich abzulenken.
    halt dir ohren steif, ich wünsch dir was!
     
    #2
    diamond in love, 11 November 2004
  3. Pumukel
    Gast
    0
    Mir ist ähnliches wiederfahren!

    Sicher wird dich nicht trösten was ich zu berichten habe,denn auch meine Geschichte ist irgendwie sehr ähnlich.
    Im Feb.2003 habe ich in der Örtlichen Tageszeitung eine Bekanntschaftsanzeige aufgegeben. Es haben dann auch einige Herren reagiert.Einer war dabei der auf anhieb mein volles Interesse hatte. Sein Brief hat mich neugierig gemacht; wir traffen uns und haben uns sofort ineinander verliebt. Es war traumhaft-er ist das beste was mir an Mann je begegnet ist. Wir hatten eine schöne Zeit,aber im Sept. diesen Jahres hat er die Beziehung beendet. Er hat nicht wirklich einen Grund dafür gehabt,es hätte auch nicht an mir gelegen. Was soll ich davon halten ??? Bis heute hoffe ich jeden Tag er würde anrufen oder eine Mail schicken oder einfach vor der Tür stehen. Ich habe gekämft, ihm Briefe geschrieben.Einige Tage war ich total fertig,konnte nicht essen ,nicht schlafen-ich war krank,sehr krank.Jetzt geht es mir gut,dank lieber Freunde und meuner Kinder-aber ich liebe ihn noch immer.Nun werde ich nicht zu hause sitzen und auf ihn warten,aber ich ertappe mich dabei alle Männer,die ich kennenlerne, mit ihm zu vergleichen.Ich kann mich nicht dagegen wehren,es fällt mir auf wenn ich meiner Freundin von meinen Dates erzähle.Eigentlich will ich ja auch noch niemanden kennenlernen und dann denke ich wieder warum eigentlich nicht.
    Vieleicht ist es ja auch nur die Lust am puren Sex,ich bin mir da selbst ein Rätsel.
    Das leben ist schön-Pumukel :gluecklic :herz:
     
    #3
    Pumukel, 12 November 2004
  4. Uwe
    Uwe
    Verbringt hier viel Zeit
    342
    101
    0
    Single
    Tja, ich sag mal, ihr funkt einfach nicht auf der gleichen Wellenlänge. Chatten und telefonieren sind halt doch etwas anderes, als der persönliche Umgang miteinander. Körpersprache und Gerüche sind (finde ich) viel wichtiger als das Gespräch - und da hats einfach nicht gefunkt.

    Die Sache mit dem Sex würd ich nicht überbewerten. Sich erst kennenlernen zu wollen (du) ist genauso gut, wie sich über Sexualität gemeinsamen entwickeln zu wollen (er). Ich find, hier zeigt sich gut, dass ihr irgendwie die gemeinsame Dynamik verpasst habt - und das liegt selten an Taten, sondern eher an den Menschen selbst. Schade.

    Was er jetzt sagt sind Dinge, die würde ich auch sagen. Wir haben gerade in nem anderen Thread darüber geredet, ob Männer über ihre Gefühle lügen, um eine Frau rumzukriegen. Ich kann das für mich verneinen. Nach einer Trennung oder einer Situation wie der euren, würd ich aber schon zu Lügen greifen, um sie nicht zu verletzten. Da gehen dann die Worte und die Taten auseinander.

    Gruss Uwe
     
    #4
    Uwe, 12 November 2004
  5. wassernixe41
    Verbringt hier viel Zeit
    137
    101
    0
    Verheiratet
    Also ich denke mir, dass er kein Interesse an Dir hat, sonst hätte er sich wenigstens im Chat wieder mit Dir getroffen. Seine Argumente hören sich eher wie Ausflüchte an. Es hat bei ihm einfach nicht gefunkt, denn wenn man zusammen chattet und die Person noch nie gesehen hat, macht man sich oft ein anderes Bild und die Realität ist eben dann ganz anders. Auch finde ich die Entfernung extrem für eine Beziehung. Ich habe auch jemanden im Chat kennen gelernt und er wohnte nur 50 km von mir entfernt und wir fanden das schon viel zu weit weg, denn wenn man liebt, dann möchte man sich doch so oft wie möglich sehen. Mach dir bitte keine allzu großen Hoffnungen mehr, denn wenn er Kontakt haben wollte, dann würde er ihn auch zu dir suchen. Ich hoffe, es geht dir bald wieder besser
     
    #5
    wassernixe41, 12 November 2004
  6. Luniverse
    Gast
    0
    Ich denke ihr habt Recht, obwohl es verdammt weh tut und ich es einfach nicht so ganz fassen kann. Werde mich bei ihm auch nicht mehr melden, es hat ja keinen Sinn. Mich auf ein rein freundschaftliches Verhältnis und mal schauen wie es sich entwickelt Ding, kann ich mich nicht so ganz einlassen. Als ich ihm letztens gesagt habe, dass ich den Kontakt abbrechen will, meinte er, dass es ihn sehr traurig machen würde, er mich ja sehr gern hat und ich ihm wichtig bin. Ich habe mich wieder daran geklammert und wieder mit dem Gedanken zurück, dass er vielleicht ja länger braucht. Er selber war in seinem Leben nur einmal richtig verliebt und war mit dieser Frau 8 Jahre zusammen. Also er war 15 als sie zusammen kamen und als sie sich getrennt haben, konnte er sich nie auf eine andere Frau einlassen, weil keine an sie heran kam. Vor dem Treffen meinte er noch, ich wäre die erste Frau, bei der er glaubt, er wäre jetzt ganz und gar über seine Ex hinweg. Na ich kam wohl auch nicht an ihn heran. Es ist alles so ....... Ich verstehe das alles nicht. Wenn die Entfernung nicht wäre, könnten wir uns wenigstens mal sehen und schauen ob es mehr wird oder nicht, aber so. Oh man, ich will mich nie wieder verlieben!!!!!! Da ertrage ich die Einsamkeit eher als diesen Schmerz!!!
     
    #6
    Luniverse, 12 November 2004
  7. Luniverse
    Gast
    0
    Heute hat er angerufen. Ich habe nicht gefragt, was los wäre usw. Von sich aus, fing er halt an zu erzählen, dass wenn er sich auf etwas konzentriert, dann sich auch nur mit dieser Sache auseinandersetzt. Also die mündliche Klausur, dass wenn er sie nicht bestanden hätte, dann sein Studium vorbei gewesen wäre und er jetzt dabei ist Informationsmaterial für seine Diplomarbeit zusammen zu suchen. Er muss halt schon in 3 Wochen etwas präsentieren, darüber worüber er in seiner Diplomarbeit schreiben wird, die Gliederung haben etc. Bis dahin müsse er so viel wie möglich an Infomaterial zusammen suchen. Ich verstehe das ja auch, obwohl ich auch weiß, dass sich da auch nichts entwickeln kann, wenn man keinen Kontakt hat. Na ja, dann werde ich ihn sowieso nicht so schnell sehen. So viel hören werde ich auch nichts mehr. Das Telefongespräch war auch nicht so schön. Ich habe kaum etwas gesagt usw. Er hat nur von seiner Diplomarbeit gesprochen und ich konnte ja nicht all zu viel dazu sagen. Na ja, es ist wie es ist :cry:
     
    #7
    Luniverse, 14 November 2004
  8. wassernixe41
    Verbringt hier viel Zeit
    137
    101
    0
    Verheiratet
    Sei nicht so traurig, es hat eben nicht sollen sein. Ich weiss, daß unerfüllte Liebe weh tut (bin schließlich schon soooo alt und erfahren, grins). Aber wenn du ehrlich zu Dir selbst bist, dann kannst du Dir ja vorstellen, daß es mit Euch beiden schwierig geworden wäre, wenn es eine feste Beziehung geworden wäre. Es ist nämlich bestimmt nicht so leicht, eine Fernbeziehung zu führen und darauf wäre es ja hinausgelaufen und da Frauen ja bekanntlich immer mit dem Herzen lieben (und nicht so mit dem Verstand) wärst du es auch wieder gewesen, die da gelitten hätte. Ich weiss, das ist jetzt alles ein blöder Trost für dich und ich höre mich an wie meine eigene Mutter, aber ich hoffe, es hilft trotzdem ein wenig.
     
    #8
    wassernixe41, 14 November 2004
  9. diamond in love
    Verbringt hier viel Zeit
    1.168
    121
    0
    nicht angegeben
    *luniverse eine leckere heiße schokolade mach*
    *luniverse in den arm nehm und ganz feste knuddel*
     
    #9
    diamond in love, 14 November 2004
  10. Luniverse
    Gast
    0
    danke :smile: du bist lieb
     
    #10
    Luniverse, 14 November 2004
  11. Uwe
    Uwe
    Verbringt hier viel Zeit
    342
    101
    0
    Single
    Verlieben ist etwas wunderbares! Das tut halt mal weh - glaub mir, ich hatte schon viele Schmerzen. Dennoch: Es geht ja auch mal gut - und 600km ist wirklich keine Nebensache. Wo wohnst du?

    So, jetzt finde ich doch noch Zeit, etwas mehr zu schreiben (hinzufüg). Man muss sie sich halt einfach nehmen. Und da sind wir gleich beim Thema: Gibt es was unspannenderes als Arbeit? Ich mein, so gern man studiert, arbeitet und so weiter: Wenn man das schon als Entschuldigung nimmt, sich nicht mit einem Partner auseinanderzusetzten, dann zeigt das doch deutlich, dass er einem nicht genug bedeutet. Schade.

    Hast du das mit "lieber einsam als Liebeskummer" wirklich ernst gemeint?

    Gruss Uwe
     
    #11
    Uwe, 15 November 2004
  12. diamond in love
    Verbringt hier viel Zeit
    1.168
    121
    0
    nicht angegeben
    och, ich tu mein bestes *gleichnochmalknuddel*
     
    #12
    diamond in love, 15 November 2004
  13. Luniverse
    Gast
    0
    Jetzt ist es so, dass ich es nie wieder zulassen will. Denke ich werde in Zukunft vorsichtiger sein und die Euphorie ordentlich drosseln, damit mir das nicht noch mal passiert. Man setzt leider immer vorraus, dass der andere genauso empfindet wie man selber und das macht das alles so schwer und tut weh, wenn sich herausstellt, dass der andere die Gefühle nicht erwidert. Habe mich einfach fallen lassen und mich sehr wohl in seiner Nähe gefühlt. Kann nicht verstehen, warum er es nicht wenigstens versuchen wollte. Na ja, es ist wie es ist :frown:
     
    #13
    Luniverse, 15 November 2004
  14. Uwe
    Uwe
    Verbringt hier viel Zeit
    342
    101
    0
    Single
    Tja, es ist wie es ist. Dennoch denke ich, dass es richtig ist, sich gleich von Anfang an richtig für die Sache einzusetzten. Das tut dann zwar weh, wenns nicht klappt, aber andererseits könnte es ja auch sein dass es nicht klappt, gerade weil man dem anderen immer das Gefühl der Distanz gegeben hat.

    Gruss Uwe
     
    #14
    Uwe, 17 November 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - fing gut wohl
marci95
Beziehung & Partnerschaft Forum
1 Januar 2016
3 Antworten
Lukas19941994
Beziehung & Partnerschaft Forum
25 Mai 2015
3 Antworten
Gabriel 124
Beziehung & Partnerschaft Forum
10 November 2014
15 Antworten