Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Es geht auch andersrum...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Chimaira25w, 23 März 2009.

  1. Chimaira25w
    Verbringt hier viel Zeit
    911
    101
    2
    nicht angegeben
    Hi.

    Ich würde mal gerne einige andere Meinungen hören, meine Freunde helfen mir da nicht wirklich weiter .

    Also ich habe mich in jemanden verliebt, unglücklich...
    Wir kennen uns schön länger, aber nur online. Ca. 1 Jahr, dann haben wir uns das erste mal gesehen. Ich habe sofort gemerkt, ok der ist es. Wir haben so viel gemeinsam. Ich muss dazu sagen, ich bin was das anbetrifft eher nüchtern eingestellt. Das heisst, ich merke, wenn ich eine Chance habe oder eben nicht.

    Das Problem ist nun, ich kann ihn null einschätzen.

    Er besucht mich öfters. Es ist jedesmal wunderschön. So als wären wir zusammen. Die Mädels unter uns wissen was ich meine. Er gibt mir Küsse auf die Stirn, umarmt mich, ist zärtlich zu mir. Und er findet mich sexuell anziehend. Was ich nicht weiter schlimm finde...Wenn da nicht dieses böde kleine Männchen auf der Schulter sitzen würde, dass mir immer wieder sagt : Er nutzt dich aus! Denn Sex hatten wir noch nicht. Eigentlich nur ein bißchen rumgemacht, aber da habe ich auch schnell einen Riegel vorgeschoben.

    Nunja diese Situation ging so 2 Wochen. Dann habe ich ihm meine Gefühle gestanden, und ab da hat er abgeblockt.
    Er hätte vor mir eine andere kennengelernt, mit der er gerne zusammen wäre. Aber er hüllt sich in Schweigen. Wir reden jeden Tag. Ich traue mich aber kaum in darauf anzusprechen. Jedesmal kommt: Ich bin ja noch nicht mit ihr zusammen.

    Hmm, ich weiß ehrlich gesagt nicht, was ich tun soll. Ich habe versucht eine Freundschaft mit ihm aufzubauen, denn wir verstehen uns auch außerhalb des Liebes-technischen blendend.

    Er schreibt mir Dinge wie: Du bist was besonderes und ich will dich nie verlieren. Und das glaube ich ihm auch. Ich würde ihm nie zutrauen, dass er mich verarscht. Dazu ist er einfach vom Wesen her viel zu offen und vor allem zu ehrlich, als dass er sowas tun würde.

    Meine Frage ist nun: Kontakt komplett abbrechen und mein Herz wieder atmen lassen? Oder versuchen es mit ihm freundschaftlich zu versuchen? Oder gibt es eventuell noch eine dritte Möglichkeit die ich übersehen habe?

    Danke fürs Durchlesen und vielleicht hat ja jemand einen Tipp


    LG Miri
     
    #1
    Chimaira25w, 23 März 2009
  2. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Ich würde den Kontakt reduzieren und langsam einschlafen lassen.

    Wenn er nach dem Grund fragen sollte, dann sagst du eben, dass dir klare Ansagen, was sein derzeitiges Gefühlsleben betrifft, gefehlt haben und du dich nun vor noch mehr Schmerz schützen willst.
     
    #2
    xoxo, 23 März 2009
  3. Chimaira25w
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    911
    101
    2
    nicht angegeben
    Das habe ich schon versucht. Von ihm kommt dann: " Ich kann dich verstehen, aber ich will dich auf keinen Fall verlieren"

    jetzt mal ehrlich, welcher Mann gibt sowas von sich, wenn er wirklich rein garnichts von mir wollen würde? Oder rede ich mir das wohlmöglich ein?
     
    #3
    Chimaira25w, 24 März 2009
  4. desh2003
    Gast
    0
    Irgendwie sind da noch zuwenig Informationen um sich eine richtige Meinung bilden zu können.

    Unabhänig von den Gründen würde ich aber folgendes Fazit ziehen:
    Für eine rein platonische Freundschaft ist euer Umgang zu vertraut, für eine Beziehung scheint ihr aber zu distanziert.

    Von daher liegt die Entscheidung eher bei dir, ob und wie lange du das so belassen willst.
     
    #4
    desh2003, 24 März 2009
  5. *PennyLane*
    0
    Hey, ich glaub du hast den gleichen Typen kennengelernt wie ich! ;-) Das ist ja fast unheimlich.

    Ich bin für meinen Teil mittlerweile so weit, es einfach laufen zu lassen. Ich freue mich wenn was von seiner Seite kommt, aber ich versuche eher damit zu rechnen, nichts zu hören. Ich glaube das ist auch das einzig Gesunde, denn sonst wird man wirklich verrückt.

    Dieses auf und ab ist einfach schrecklich. Ich würde dir das gleiche raten: Ihn erstmal lassen und gucken was passiert. Ich würde mich an deiner Stelle nicht mehr selber engagieren, auch wenns schwer fällt, denn ein Mann der gerne mit einem zusammen wäre, und der etwas für einen empfindet, der sich was Festes vorstellen kann und das dann sogar quasi von dir "vorgekaut" bekommt (indem du ihm deine Gefühle gestehst) - der TUT das dann auch einfach, und redet nicht so um den heißen Brei herum.

    Was dann noch dazu kommt, ist die andere - ich glaube bei mir wäre da spätestens Ende. Ich denke, er versucht dich hinzuhalten. Ist doch schön jemanden zu haben den man ab und an besuchen kann, so ganz ohne Verpflichtungen einzugehen. Warum also unnötig Ärger oder schlechte Gefühle riskieren?! ;-)
     
    #5
    *PennyLane*, 24 März 2009
  6. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Er kann Sex wollen. Oder andere unverbindliche Zärtlichkeiten. Er kann einen Lückenfüller wollen. Natürlich kann er dich auch ganz und gar wollen. Aber ich behaupte mal, dass wenn er dich wirklich wollen würde, mehr als die andere, dann wärt ihr schon vorangeschritten. Da dies nicht der Fall ist, solltest du weiterhin versuchen, den Kontakt schleifen und abbrechen zu lassen, gleichgültig, was er sagt. Er kennt den Grund, dass sollte reichen.
     
    #6
    xoxo, 24 März 2009
  7. LiLaLotta
    LiLaLotta (31)
    Sehr bekannt hier
    3.686
    168
    335
    vergeben und glücklich
    Natürlich will er irgendwas von dir...aber ist es das, was du auch willst??
    Ich fürchte nein...
    Ich hatte sowas auch mal, das ging tatsächlich über ein Jahr so, dass wir uns immer sahen, aber immer wenn ich ihn drauf ansprach, was wir denn nun haben, sagte er nur: "ich liebe dich ja irgendwie, aber für mehr reicht es irgendwie nicht. Ich will dich aber nicht verlieren, bitte lösch mich nicht aus deinem Leben." Tja, ich hab ewig gehofft, dass sich bei solchen Worten mal was ändert, aber das tat es nie...Hab oft versucht, den Kontakt abzubrechen, es hat nie geklappt. Losgekommen bin ich von ihm erst durch einen neuen Freund. Heute verstehen wir uns immer noch gut und er will immer seine Freundin mit mir betrügen :ratlos:

    Was ich sagen will...manchmal kann man einen Menschen offenbar lieben, aber nicht genug für eine Beziehung. Und wenn dein Typ dir sogar sagt, dass er eine andere lieber will...Ich weiß nicht, du musst dir wirklich überlegen, ob du (vermutlich vergeblich) drauf warten willst, dass er doch noch seine große Liebe zu dir entdeckt...oder lieber auf Anstand gehst.
     
    #7
    LiLaLotta, 24 März 2009
  8. Starla
    Gast
    0
    Ich habe vor meiner jetzigen Beziehung auch zwei ähnliche geschichten erlebt und weiß daher, wie sich sowas anfühlt... Diese Geschichten haben mich so weit runtergezogen, dass ich mich irgendwann kaum noch getraut habe, irgendwas zu sagen, aus Angst, mein Gegenüber könnte sich wieder gedrängt fühlen oder falsch verstanden.

    Als ich dann meinen Freund kennenlernte, war ich erstmal richtig überfordert damit, wie liebevoll und aufmerksam eine männliche Person sein kann, wenn sie auch aufrichtiges Interesse an einem hat. Und genau hier lag der Unterschied: Wenn Dich jemand wirklich gern hat und mit Dir zusammen sein will, dann lässt er Dich das früher oder später auch spüren. Man will doch nicht riskieren, jemanden wirklich zu verlieren, den man ernsthaft gern hat?

    Sicher mag es immer Ausnahmen geben, aber ich hab mir geschworen, mich nicht mehr auf so lauwarme Geschichten einzulassen, jetzt wo ich weiß, wie wahre Zuneigung aussieht.

    Aber ich denke, diese Erfahrung muss jeder selbst machen und die Entscheidung treffen sowieso.
     
    #8
    Starla, 24 März 2009
  9. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    ich denke nich, dass er was von dir will.. also so richtig beziehung und so.
    andererseits dachte ich auch, dass das in eurem alter so nich mehr gehandhabt wird, sondern man offen drüber redet (also auch von seiner seite aus)

    das ganze erinnert mich sehr an meine teenie-zeit, so mit 17/18, wenn ich einseitig verliebt war, also ich war verliebt, er aber nicht.
    trotzdem war ich zu schandtaten bereit und ER auch
    und ich hab mir immer wieder hoffnungen gemacht, die dann doch nie erfüllt wurden.
    dann haben wir zeit zusammen verbracht und ich dachte: ja, das wars jetz, endlich, wir sind ein paar
    tja irgendwie waren wir es aber doch nich.

    lass dir finger davon.
    wer weiß, was für ein toller mann dir durch die lappen geht, weil du nur augen für diesen einen hast, der dir deine herzenswünsche nicht erfüllen wird
     
    #9
    Beastie, 24 März 2009
  10. User 76442
    Verbringt hier viel Zeit
    142
    103
    7
    nicht angegeben
    Irgendwo scheint er Dich schon gut zu finden, vielleicht sogar zu lieben.
    ABER: Mir scheint, Du bist Ersatz, die Nummer 2, Lückenbüßerin, potentieles Betthäschen,...
    Er will oder kann sich nicht für Dich entscheiden. Entweder Du spielst das Spiel weiter mit (und hast vielleicht unverbindlich Deinen Spaß; das willst Du aber nicht?!) oder Du befolgst Xoxos Rat und zeihst Dich langsam aber kontrolliert zurück (auch wenn es weh tut!)
     
    #10
    User 76442, 24 März 2009
  11. Shiny Flame
    Beiträge füllen Bücher
    6.934
    298
    1.627
    Verlobt
    Freundschaftlich und als geduldige Verehrerin will er dich auf keinen Fall verlieren... Das ist leider ziemlcih eindeutig.

    Ne Beziehung wird das eher nicht... Es sei denn, du bist auf einmal völlig weg und er merkt, dass du ihm doch fehlst!
     
    #11
    Shiny Flame, 24 März 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - geht andersrum
Marisou
Beziehung & Partnerschaft Forum
7 Dezember 2016 um 10:13
23 Antworten
Tinkxwinkx
Beziehung & Partnerschaft Forum
20 Oktober 2016
4 Antworten
Kodoroh
Beziehung & Partnerschaft Forum
11 November 2014
7 Antworten