Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Es geht mal wieder um´s Sperma-Schlucken

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von John Slim, 31 März 2005.

  1. John Slim
    Verbringt hier viel Zeit
    49
    91
    0
    Verheiratet
    Also.. in der Vergangenheit, also bei meinen damaligen Freundinnen, war es so, daß mein Sperma geschluckt wurde. Mal mit Begeisterung, mal weil es so dazu gehörte, vielleicht auch um mir einen Gefallen zu tun.
    Meine Frau hat´s anfangs unserer Beziehung auch geschluckt, zwar nicht immer,aber ich war zufrieden. Gestern hat sie mir dann gesagt, daß es doch wohl reichen würde, wenn ich ihr in den Mund spritzen würde. (In der letzten Zeit hat sie mein Sperma immer ausgespuckt und dann meistens in meinen Bauchnabel reinlaufen lassen). Dann sei ich schließlich gekommen und es spiele dann ja überhaupt keine Rolle, ob sie schlucke oder nicht. Außerdem
    sei der Geschmack (darüber ist hier viel geschrieben worden) nicht der Hit.
    Ich habe ihr dann anschließend gesagt, daß gerade Schlucken für mich eine besondere Vertrautheit und Verbundenheit ausdrücke,und Daß mir das "Abwischen und weg in´s Klo mit dem Spermatempo" nicht gefällt und immer eine Unterbrechung des Akt´s bedeutet. Auch habe ich mir selber schon mal von Ihr mein Sperma beim Kuß in meinen Mund laufen lassen und hab es dann geschluckt, auch um ihr zu zeigen, dass es nichts schlimmes ist. Momentan bin ich total verzeifelt, wie ich argumentieren soll und wie ich sie überzeugen kann. Für mich ist OV mit Schlucken einfach das Größte und ich möchte es wirklich nicht missen. Habt Ihr ne Idee oder eine Erfahrung, die mich weiterbringen könnte ???
     
    #1
    John Slim, 31 März 2005
  2. muschi
    Gast
    0
    naja, aber is nicht eigentlich das wichtigste dabei, dass er euch bei dem Akt beide wohlfühlt? Ich fänds auch nicht schön, wenn du grad gekommen bist und sies dann auf deinen Bauch spuckt oder so. Aber sie sollte es doch nicht nur aus Gefallen schlucken wenn sie nicht mag.
    Redet einfach darüber was ihr euch beide wünscht und findet ein mittelding. Dass sies z.B. im Mund hat und dann auf ein Tempo laufen lässt. Das musst du ja gar net so genau mitbekommen. Und dann kuschelt ihr weiter.
     
    #2
    muschi, 31 März 2005
  3. Sexperte
    Verbringt hier viel Zeit
    68
    91
    0
    Es ist kompliziert
    dann spritz ihr halt wo anders hin, du kannst sie ja nicht dazu zwingen!
    und wenn du es brauchst, musst du dich halt anderweitig umschauen
     
    #3
    Sexperte, 31 März 2005
  4. Explorer
    Explorer (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    374
    101
    0
    nicht angegeben
    yap, so isses. Man kann zwar seine Wünsche anbringen, aber überzeugen oder überreden ist bullshit. Seint so, als würdest Du bei dieser Freundin wohl mehr oder weniger drauf verzichten müssen.

    Die eine mags, die andere nicht.

    Wenn du Glück hast, merkt sie dass sie es vielleicht doch mag. Das setzt voraus, daß ich euch damit genau auseinandersetzt. :rolleyes2
     
    #4
    Explorer, 31 März 2005
  5. Sweetlana
    Verbringt hier viel Zeit
    1.549
    121
    1
    vergeben und glücklich
    Ich mach das auch nicht. Meinen Freund sört das nicht, er meint danach ist es ihm sowieso egal :grin:
    Ich glaube auch nicht dass es ihn sehr anmachen würde, wenn ich da vor ihm rumwürgen würde weil ich alles schlucken soll..
    Wenn sies nicht mag, dann mag sies halt nicht, ich kann das ehrlich gesagt nachvollziehen.

    Und spucken bedeutet ja nicht eine grobe unterbrechung, es muss ja nicht heißen, dass sie ihren mund sofort wegreisst und alles wegspuckt...
     
    #5
    Sweetlana, 31 März 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - geht mal um´s
polskaboy777
Liebe & Sex Umfragen Forum
1 Dezember 2007
69 Antworten
BoeseLiz
Liebe & Sex Umfragen Forum
5 Januar 2007
25 Antworten