Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Es heißt doch "Reflexion"...oder?

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von User 15352, 30 April 2008.

  1. User 15352
    Beiträge füllen Bücher
    3.815
    248
    1.502
    Verheiratet
    Hallo zusammen!

    Eigentlich bin ich in Sachen deutscher Rechtschreibung recht firm und ich war mir auch bis vor kurzem sicher, dass das Substantiv zu "reflektieren" "Reflexion" lautet.

    Nun lese ich aber im Rahmen meiner Hausarbeit in zwei vollkommen verschiedenen wissenschaftlichen Werken das Wort "Reflektion" -und bin leicht verunsichert :ratlos: . Beim ersten Mal dachte ich mir noch: "Naja, vielleicht hat der Autor ja 'ne Rechtschreibschwäche..." (das Wort tauchte nämlich wiederholt "falsch" geschrieben auf), aber da ich dieselbe Schreibweise in einer anderen Sekundärliteratur vorfand, beginne ich langsam an meinen Fähigkeiten zu zweifeln :tongue: .

    Wie lautet es denn nun korrekt: "Reflexion" oder "Reflektion"?


    Vielen Dank für Eure Mithilfe bei diesem kniffligen Fall :cool1: ...

    LG,
    Daylight
     
    #1
    User 15352, 30 April 2008
  2. User 12616
    User 12616 (27)
    Sehr bekannt hier
    5.444
    198
    140
    nicht angegeben
    Ich denke, Reflexion ist richtig. Dunkel erinnere ich mich, dass es vom lateinischen "reflexio" kommt. Ich bin aber nicht ganz sicher.
     
    #2
    User 12616, 30 April 2008
  3. User 38494
    Sehr bekannt hier
    3.928
    168
    395
    Verheiratet
    tja.
    im ersten moment wollte ich noch sagen, um welchen sachverhalt es geht und dir schreiben, das dein auto einen reflektor hat, aber wie man sieht ist die deutsche eine schwere sprache. :grin:

    ich war da schon immer schlecht ... aber es gibt ja google. :zwinker:

    http://www.korrekturen.de/beliebte_fehler/reflektion.shtml
     
    #3
    User 38494, 30 April 2008
  4. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    #4
    Sternschnuppe_x, 30 April 2008
  5. User 15352
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    3.815
    248
    1.502
    Verheiratet
    Ja, auf diese beiden Quellen bin ich auch schon gestoßen :zwinker: .
    Und...trotzdem: Irgendwie will es mir nicht in den Kopf, dass zwei renommierten Wissenschaftlern (noch dazu Sprachwissenschaftlern :eek: !) solche orthographischen Schnitzer unterlaufen :schuechte.

    Und bevor ich jetzt bei beiden im Zitat ein freches [sic!] dahintersetze, wollte ich mich nochmal vergewissern.

    Hm...
     
    #5
    User 15352, 30 April 2008
  6. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Mir sind mittlerweile auch schon in Lehrbüchern und Aufsätzen Verwechslungen von "das" und "daß" begegnet - man sollte ja meinen, daß Juristen die deutsche Sprache soweit beherrschen, aber nein...

    Außerdem: Du weißt nicht, wer an dem Ding zuletzt rumgepfuscht hat. Kann gut sein, daß irgendein wissenschaftlicher Mitarbeiter oder Lektor das ganze "verschlimmbessert" hat... :engel: :zwinker:
     
    #6
    Sternschnuppe_x, 30 April 2008
  7. User 15352
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    3.815
    248
    1.502
    Verheiratet
    :grin: Das kann natürlich sein.

    Nun gut, dann werde ich wohl so "dreist" sein müssen und den Fehler als solchen deklarieren...


    Danke trotzdem für Eure Mithilfe :smile:!
     
    #7
    User 15352, 30 April 2008
  8. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    ich kenne nur reflexion.

    es heißt doch schon seit geraumer zeit "dass" und nicht "daß". :zwinker:
     
    #8
    CCFly, 30 April 2008
  9. Novalis
    Novalis (35)
    Benutzer gesperrt
    744
    103
    2
    nicht angegeben
    Ich halte es durchaus für denkbar, daß es ursprünglich Reflektion hieß.
    Die Deutsche Sprache unterlag einer Vielzahl von Einflüssen, in deren Folge gerade Begriffe aus dem Lateinischen immer wieder angepasst und verändert wurden.
    Gerade das französische hatte großen Einfluß.
    Vielleicht hat es dazu geführt, daß aus Reflektion Reflexion wurde.

    Und gerade in wissenschaftlichen Kreisen hängt ja manch einer absolut altertümlichem Sprachgebrauch nach.
     
    #9
    Novalis, 30 April 2008
  10. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Off-Topic:
    Bei mir nicht. :zwinker: Ich beherrsche die neue Rechtschreibung zwangsläufig, habe ja lange genug für einen Journalisten gearbeitet. Aber in meiner "Freizeit" (bzw. auch in Uniklausuren, da interessiert's keinen) schreibe ich weiterhin in alter Rechtschreibung.
     
    #10
    Sternschnuppe_x, 30 April 2008
  11. bello-fetto
    Verbringt hier viel Zeit
    106
    101
    0
    Single
    oh mensch, anstatt hier einen langen text zu schreiben und minuten bis stunden auf eine antwort zu warten hättest du rinfach mal im duden nachgucken können! und wenn du keinen hast bei wikipedia oder online-wörterbuch eingeben...

    ... es heißt Reflexion
     
    #11
    bello-fetto, 30 April 2008
  12. User 15352
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    3.815
    248
    1.502
    Verheiratet
    Und Du hast Dir wohl zu wenig Zeit genommen, den ganzen Thread durchzulesen :rolleyes:...
     
    #12
    User 15352, 30 April 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - heißt Reflexion
Towley
Off-Topic-Location Forum
12 Oktober 2010
15 Antworten
Ostwestfale
Off-Topic-Location Forum
17 Dezember 2008
3 Antworten
Fee1311
Off-Topic-Location Forum
4 September 2008
16 Antworten
Test