Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Es ist aus :-(

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Soul_Reaver, 18 Dezember 2006.

  1. Soul_Reaver
    Verbringt hier viel Zeit
    353
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hey, meine erstze große Liebe hat sich gestern um 16.55 von mir verabschiedt :cry:

    Wir waren nun 1, 9 Jahre zusammen und ich kann mir mein Leben ohne sie garnich mehr vorstzellen! Es läuft schon seit längerem nicht mehr so gut - sie zweifelte sehr an uns, ob ich der richtige bin ...und ob sie die richtige für mich ist!

    Es tut so verdammt weg!

    Erschwerend kommt hinzu das ich nun ausziehe...mit meiner Schwester zusammmen in eine Wohnung! Aber sie ist nicht mehr da....mein Halt:flennen:

    Wie soll ich bloß damit úmgehen ??? Sie sagte gestern das sie mir viel Glück wünscht, sich erstma nichmehr meldet, aber mich unbedingt als Freund nicht verlieren will :geknickt:

    Ich weiß nicht wie ich damit umgehen soll, für mich war (ist) sie der wichtigste Mensch im Leben...nun soll ich versuchen diesen Menschen aus meiner Gefühlswelt zu verdrängen (geht es mir dann besser)! Diesen Menschen irgendwie vergessen...ist das Selbsschutz?

    Aber wie das alles..wie kann ich versuchen meine Gefühle für sie abzustellen ?

    Mir gehts grad nur beschissen....nun sitze ich im Büro und ich könnt anfangen zu heulen .....Leben is so beschissen :flennen:

    LG , SR

    kann mit denn keiner was dazu sagen ...würde mir vlt. helfen :smile:
     
    #1
    Soul_Reaver, 18 Dezember 2006
  2. Mephorium
    Mephorium (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.483
    121
    1
    Verheiratet
    Mhm eine Trennung ist sogut wie nie ein Grund für Freudentaumel und auch wenn es reichlich kalt klingen mag, bin ich sicher du wirst mit der Zeit darüber hinwegkommen und irgendwann (auch wenn du das jetzt noch nicht willst) eine neue Liebe finden.

    Fast 2 Jahre sind schon eine ziemlich lange Zeit und ich weiss genau wie du dich jetzt fühlst. Ich kann dir nur als Tipp geben, lenk dich ab, schnapp dir deine Freunde und unternimm irgendwas (wenn du dann aus dem Büro wiederkommst)...

    Du sollst sie nicht verdrängen/vergessen, denn damit würdest du dir ja 2 Jahre deines Lebens verdrängen ... behalte sie in guter Erinnerung (wenn ihr im Guten auseinander seid) aber komm über die Trennung hinweg, dass das nicht einfach und schnell geht ist dir jedoch denke ich bewusst.

    Also Kopf hoch, da musste jeder mal durch.:geknickt:
     
    #2
    Mephorium, 18 Dezember 2006
  3. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    :knuddel:

    Willkommen im Leben. Du bist einer von vielen, die auch gerade eine Trennung durchmachen, Du bist nicht allein.

    Bei fast zwei Jahren ist es natürlich sehr hart, seine Partnerin zu verlieren, aber die Zeit heilt alle Wunden.
    Am besten, Du brichst vorerst mal den Kontakt ab, denn jedesmal, wo Du sie wiedersehen würdest, würde das den Dolch noch tiefer ins Herz bohren.
    Es hilft definitiv nur Ablenkung, mal mal Kurztrips ins Ausland (hat bei mir wahnsinnig geholfen) oder treff Dich mit Freunden, ich hoffe, Du hast welche, oder?
     
    #3
    User 48403, 18 Dezember 2006
  4. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    oh je... das ist natürlich hart... besonders so kurz vor Weihnachten und nach einer solch langen Beziehung! :knuddel:

    Siehs als Möglichkeit dich zu verändern!
    Akzeptier es möglichst schnell..... lenk dich ab damit du nicht ständig dran denken wirst!

    Und versuch dein Leben jetzt erstmal so zu gestalten wie du es mit Freundin nie gemacht hättest!

    Kopf hoch! Das wird schon... wirst sehen in ein paar Wochen sieht schon alles nicht mehr ganz so schwarz aus!

    :knuddel:
     
    #4
    User 48246, 18 Dezember 2006
  5. Soul_Reaver
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    353
    101
    0
    vergeben und glücklich
    hey danke für die Antworten :smile: Aber sagt mal, wie wahrscheinlich isses denn mit seiner Ex eine freundschaftlich Beziehung führen zu können....momentan könnte ich es auf keinen Fall !!!!

    Ach es is total komisch zur Zeit , fühle mich echt alleine:cry:
     
    #5
    Soul_Reaver, 18 Dezember 2006
  6. SpiritFire
    SpiritFire (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.866
    123
    3
    Single
    das lässt sich nicht nach wahrscheinlichkeit berechen! jeder ist anders. wenn du ne freundschaft zu ihr aufbauen kannst ok. aber bei vielen gehts einfach nicht.
     
    #6
    SpiritFire, 18 Dezember 2006
  7. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    na dann lass dir damit noch zeit und schau was die zeit bringt!!
    Man kann ja auch nicht gleich nach ner schweren trennung sofort zu besten Freunden werden...
     
    #7
    User 48246, 18 Dezember 2006
  8. Mausebär
    Verbringt hier viel Zeit
    701
    103
    1
    nicht angegeben
    Sei mal erst ganz feste :knuddel:

    Und habe Deinen anderen Thread ja schon bisschen verfolgt. Also sie hat doch schonmal Schluss gemacht. Und das hilft vielleicht. Jetzt ist endgültig Ende im Gelände. Lass sie gehen.

    Konzentriere Dich auf Dein Leben und auf das, was Du magst. In einer Beziehung gibts immer Kompromisse. Geniesse jetzt die Zeit, wo Du keine eingehen musst. Die Zeit kommt noch früh genug wieder.

    Freundschaft ist schwer zu sagen. Das kannst nur Du alleine entscheiden. Aber dazu lass Dir ruhig Zeit, bis Du so weit bist.

    Kopf hoch, alles wird gut.
     
    #8
    Mausebär, 18 Dezember 2006
  9. Soul_Reaver
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    353
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ja ich weiß auich das es vlt. ein guter Weg is...den ich jetzt gehen werde! Aber das schlimme ist, das ich mir furchtbar allein vorkomme! Familie is zerstreut und bald wohne ich mit meiner Schwester allein in einer Wohnung (wer weiß wielange sie dann bei mir wohnt)...und dann, bin ich allein:flennen:

    Für mich hat im Moment nicht mehr viel einen Sinn, der einzige halt für mich war SIE ..meine Freude in der Woche ..wenn ich dann zu ihr bin :-(
     
    #9
    Soul_Reaver, 18 Dezember 2006
  10. SpiritFire
    SpiritFire (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.866
    123
    3
    Single
    hast du keine freunde`?
     
    #10
    SpiritFire, 18 Dezember 2006
  11. Neox-xSeki
    Neox-xSeki (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    177
    101
    0
    Verlobt
    Ich würde hier nicht im Forum auf irgendwelche Antworten warten, die dir eh nix bringen. Geh nach der Arbeit raus unter Menschen. Zeig das du lebst. Und reiß dich zusammen, du willst doch selbständig werden. So wird das nie was. Und wie schon SpiritFire erwähnt hat wozu hat man Freunde?!

    Ich wünsche dir trotzdem viel Erfolg im leben und hör auf Mittleidsthreads zu erstellen das hilft hier keinem wirklich.
    Es ist nur gut gemeint wirklich auch wenns hart klingt :ratlos:
     
    #11
    Neox-xSeki, 18 Dezember 2006
  12. Mausebär
    Verbringt hier viel Zeit
    701
    103
    1
    nicht angegeben
    Dann hast du ab jetzt eine Aufgabe. Freunde finden!!!
    Es gibt so viele ganz nette und tolle Menschen, die einem wirklich viel geben können. Die müssen nicht aus der Familie sein.

    Du müsstes nur eben raus gehen. Am besten in einen Verein irgendeine Interessengemeinschaft oder sonstige Hobbys, die man mit mehreren machen kann. Such vielleicht über new-in-town mal Hobby Partner. Da kann man auch welche finden, die auch an neuen Freunden interessiert sind, denn immer mal ists so, das Freunde wegziehen oder man muss beruflich in eine andere Stadt, dann fängt man da wieder von vorne an.
     
    #12
    Mausebär, 18 Dezember 2006
  13. Mephorium
    Mephorium (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.483
    121
    1
    Verheiratet
    Ja dann bist du halt allein... aber das ist doch kein Grund zur Trauer ... sieh es als eine Chance dein Leben zu ordnen und mit dir selbst neu zu beginnen...

    Eine Trennung ist schliesslich nicht nur ein Ende sondern auch ein Anfang. *mal den philosophischen raushängen lässt ^^*
     
    #13
    Mephorium, 18 Dezember 2006
  14. 0-Plan
    0-Plan (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    79
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hier ein paar Dinge dazu, aus meinem begrenzten Erfahrungsschatz:

    1. Als Verlassene(r) fühlt man sich immer mega schlecht. Das ist leider so und geht wohl jedem so.
    2. Versuche eine Reihe von Standardfehlern zu umgehen. Die Freundschaftsbasis funktioniert (für dich) auf keinen Fall. Jedes mal wenn du sie siehst, bist du wieder am Boden zerstört und dieser Zustand zieht sich ewig in die Länge.
    Auch das Hoffnungs-Gerede von wegen "Vielleicht kommen wir wieder zusammen, wenn ich mich mehr anstrenge" ist absoluter Müll. Du hängst dich rein und es wird zu 99,7% Wahrscheinlichkeit nichts werden.
    3. Sie versuchen zu vergessen und dich abzulenken ist die einzige Lösung.
    4. Ich würde mir aber Trauer-Zeit geben. Lass dich am Wochenende mal ordentlich volllaufen, hör traurige Musik, guck alte Bilder an, sprich mit niemanden, zieh dich richtig runter.
    Ohne Witz, lass dich mal richtig gehen um einen Abschluss zu finden. Das soll natürlich kein Dauerzustand werden. Aber 1-2 Wochenenden mal richtig fertig zu sein halte, ich für angemessen und hat mir immer "geholfen". Man muss sich auf den Zustand einstellen. Danach werden alle sentimentalen Dinge von ihr aus deiner Bude entfernt (zumindest in einer Kiste im Keller) und neu angefangen.
     
    #14
    0-Plan, 18 Dezember 2006
  15. Neox-xSeki
    Neox-xSeki (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    177
    101
    0
    Verlobt
    Woha damit würde ich aber vorsichtig sein das kann auch nach hinten los gehen !!!
     
    #15
    Neox-xSeki, 18 Dezember 2006
  16. Soul_Reaver
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    353
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ja ich glaube auch das mir das nichts birngt, dann falle ich in eine tiefe Depression oder so:zwinker:

    Naja ich habe schon Freunde....haben sich auch schon gemeldet...so von wegen : lass ma die woche was mchen usw.!

    Aber irgendwie war meine "Ex"- Freundin einfach ein Rettungsring....was die meisten Freunde nich bieten könnne...is ja auch normal! Vor allem wüsst ich garnich wie ich mit nem neuen Mädel klarkommen würde, wie war das bei euch =?
     
    #16
    Soul_Reaver, 18 Dezember 2006
  17. SpiritFire
    SpiritFire (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.866
    123
    3
    Single
    es sagt ja keiner, dass du dich jetzt sofort nach was neuem unschauen sollst......verabeite das jetzt mal und unternimm einfach was mit deinen freunden....mehr verlangt hier auch keiner.
     
    #17
    SpiritFire, 18 Dezember 2006
  18. LoveLucy
    LoveLucy (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    250
    103
    1
    Verliebt
    da stimm ich ihr zu :cool1:

    also bei mir war es auch eine mir ganz besondere person... ich brauchte echt viel zeit um meine gefühle zu bearbeiten... so monate oder sogar ein ganzes jahr x.x joah... in dem zeitpunkt fand ich auch schon einen ,,neuen,,... brauchte aber trotzdem zeit... da ich sehr an dem ,,Ex,, hang...
     
    #18
    LoveLucy, 18 Dezember 2006
  19. 0-Plan
    0-Plan (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    79
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Ich hab ja gesagt, es sollte nur 1-2 mal, aber dafür intensiv geschehen. Dieses von heute auf morgen vergessen, "geh raus und treff neue Leute..." bla bla, funktioniert doch auch nicht sofort.
    Erstmal ordentlich abschließen. Das ist gut! Ohne Witz!
     
    #19
    0-Plan, 18 Dezember 2006
  20. SpiritFire
    SpiritFire (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.866
    123
    3
    Single
    wie sehr du dich da täuscht mein lieber.....ich bin das lebende beispiel.....ich hab mich nur einen tag verkrochen und dann ging es. (ich sage nicht, dass ich das richtig gemacht habe......aber bei mir wars so)
     
    #20
    SpiritFire, 18 Dezember 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test