Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Es ist aus

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Asti, 12 August 2008.

  1. Asti
    Verbringt hier viel Zeit
    1.686
    123
    14
    nicht angegeben
    Tja, nun bin ich diejenige, die hier über ihren Liebeskummer scheibt :flennen:

    Er hat gerade vor einer Stunde mit mir Schluss gemacht. Mir gehts so scheiße, ich weiß gerade gar nicht, wo mir der Kopf steht, was ich tun soll, was los ist und überhaupt.
    Er war meine erste große Liebe und jetzt ist alles hinüber... Ich kann nicht begreifen, dass ich nie wieder in seinen Armen einschlafen darf und dass ich nie wieder mit ihm auf der Couch sitze und seine Wohnung betrete und alles. Mir gehts so scheiße, ich würd gerne mehr schreiben, aber ich weiß gerade nicht, was und wo ich anfangen soll :geknickt:
     
    #1
    Asti, 12 August 2008
  2. GreenEyedSoul
    0
    Du arme Maus :knuddel:
    Was ist denn passiert? Was war der Grund? :geknickt:
     
    #2
    GreenEyedSoul, 12 August 2008
  3. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Ach Mensch, welche Gründe hat er denn genannt ? :frown:
     
    #3
    xoxo, 12 August 2008
  4. Asti
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.686
    123
    14
    nicht angegeben
    Gute Frage.... Es hat ja öfter mal gekrieselt... Ich hab ihm wenig vertraut und war recht eifersüchtig, aber gerade letzteres hab ich in letzter Zeit wirklich zurückgeschraubt. Dennoch hab ich mal seine SMS gelesen und das war wohl u.a. auch ein Auslöser. Ja, keine Ahnung, ich war halt immer sehr misstrauisch und von ihm kamen wohl auch nicht die Gefühle, die ich gab, denke ich.
    Gründe hat er gar keine wirklich genannt, nur dass es für mich besser ist. Ist vielleicht nicht ganz falsch, aber ach man....
     
    #4
    Asti, 12 August 2008
  5. Tatjana15
    Tatjana15 (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    151
    101
    0
    Verliebt
    Bin genau seit 2 Monaten auch Single.
    War auch oft Eifersüchtig und er meinte dann auch das es besser ist für mich. Ich sehe es selber ein das es für mich wirklich besser war, da mich an ihm auch viele dinge gestört haben aber man vermisst den menschen total. lenk dich und versuch dein leben ohne ihn weiter zu leben. sei nicht so dumm wie ich und trauer noch ewig hinterher. wir haben noch heute kontakt. er behandelt mich wie es ihm gerade passt. ein tag total lieb und toll und am nächsten wie ein dreck .. scahu lieber gleich das du von ihm los kommst ..
     
    #5
    Tatjana15, 12 August 2008
  6. LiLaLotta
    LiLaLotta (31)
    Sehr bekannt hier
    3.686
    168
    335
    vergeben und glücklich
    Oh jee, das tut mir leid...Ich weiß, wie schlimm sowas ist...Man kann gar nicht glauben, dass man nie wieder bei ihm sein kann, ihn nie mehr berühren darf, nie wieder in seinen Armen sein wird...:kopfschue Aber meistens sieht alles nur am Anfang so furchtbar schlimm aus, nach einiger Zeit sieht man die Dinge viel klarer, vielleicht kann man sogar noch mal neutral miteinander reden...
    Seid ihr denn im Guten oder im Schlechten auseinander gegangen?
     
    #6
    LiLaLotta, 12 August 2008
  7. Asti
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.686
    123
    14
    nicht angegeben
    Naja, wir sind eigentlich im guten auseinandergegangen, wenn man sowas als gut bezeichnen kann...
    Es war so zwischen Tür und Angel, er musste noch zu seinem Sohn und ja, dann war er auch schon wieder weg und ich alleine... Er wollt sich melden, aber ich weiß nicht, obs noch Sinn macht, drüber zu reden und dafür zu kämpfen...
     
    #7
    Asti, 12 August 2008
  8. LiLaLotta
    LiLaLotta (31)
    Sehr bekannt hier
    3.686
    168
    335
    vergeben und glücklich
    Ich denke schon, dass es Sinn macht, zu reden...Ob ihr dafür kämpfen wollt, müsst ihr natürlich selber wissen, bzw. du. Aber ein klärendes Gespräch kann ja nicht schaden, finde ich.
     
    #8
    LiLaLotta, 12 August 2008
  9. Asti
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.686
    123
    14
    nicht angegeben
    Hm, ich bin traurig... Es tut irgendwie weh, diese Endgültigkeit, dieser Abgrund, diese erinnerungen.. Klar sind die alle schön, aber gerade das machst nicht besser.
    Hab gerade zum ersten Mal in meinem Leben Liebeskummer :geknickt:
     
    #9
    Asti, 12 August 2008
  10. Schätzchen84
    Verbringt hier viel Zeit
    2.654
    123
    2
    Verlobt
    Ohje... :kopfschue
    Kams denn so plötzlich für dich? Ich glaube, dass es das Schlimmste ist, wenn man plötzlich verlassen wird und nicht einmal einen klaren Grund bekommt, weswegen.
    Vielleicht wäre es ganz gut, wenn ihr nochmal reden könntet, damit er dir begreiflich machen kann, weswegen er dich verlassen hat.
     
    #10
    Schätzchen84, 12 August 2008
  11. Asti
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.686
    123
    14
    nicht angegeben
    Er schrieb gerade via SMS, dass er mich liebhat und alles, aber dass er Angst hat und die Finger nicht von anderen Frauen lassen kann. Er will mich nicht verletzen und vorher Schluss machen, bevor er irgendwelche Dummheiten tut. Wie selbstlos.... :kopfschue
     
    #11
    Asti, 12 August 2008
  12. User 81102
    Meistens hier zu finden
    1.053
    148
    202
    vergeben und glücklich
    Hey Asti!!

    Oh mann, Süße, ich hab so ziemlich ähnliches gerade selbst erst vor 2 1/2 Monaten erlebt! Es tut weh, es schmerzt, es zerreißt...es lässt einem wahrhaftig die Lust am Leben vergehen :kopfschue
    Was du tun kannst, ist drüber nachzudenken, ob die Beziehung so die Wahre war. Oft erkennt man nach einiger zeit für sich selbst, dass es vllt tatsächlich besser so war auch wenns mehr als weh tut und man den Partner schrecklich vermisst.
    Glaub mir, ich kenne das :geknickt:
    Aber es wird dir auch besser gehen! Vor dir liegt eine emotionale zeit voller Höhen und Tiefen, aber du wirst die gestärkt verlassen!!
    Lass den Kopf nicht hängen und gib dich nicht auf, das ist niemand wert.

    Wie lange wart ihr zusammen?
    Ich würde an deiner Stelle mir bewusst machen, dass ich die Beziehung nicht zurücknehmen wollen würde. Du warst vorher schon recht misstrauisch, gerade nach so etwas wird sich das noch verschlechtern, so gern du ihn zurückhaben willst!
    Das musste ich auch für mich erkennen...dass aus uns nach so einem Vorfall nichts mehr werden könnte, auch wenn er zurückwollte...weil mein Vertrauen gänzlich hinüber war!
    Ich hätte immer Angst...:kopfschue

    Vor allem find ich es sogar recht frech von deinem Exfreund, dass er noch schreibt, er könne die Finger nicht von anderen lassen.
    mal ehrlich, kannst du mit sowas in einer Beziehung leben?
    Nein! Natürlich tuts jetzt weh, ich kenn das, mir war tagelang zum :wuerg: zumute...aber es ist vielleicht besser so für dich auf lange Sicht.

    Nimm dir ruhig Zeit zu trauern! Red mit guten Freunden! Die ersten Tage zurückziehen ist okay, ich zB brauche das...aber danach unternimm was und lenk dich so gut es geht ab, du musst lernen, das Leben wieder als schön zu empfinden auch OHNE deinen Partner. Irgendwann wirst du auch viel erkennen und wahrnehmen...es kommen auch Zeiten, die es wieder schlechter machen...aber es wird dir immer besser gehen.

    Fühl dich gedrückt, sowas ist wirklich hart :cry:
     
    #12
    User 81102, 12 August 2008
  13. malista
    Verbringt hier viel Zeit
    305
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Liebe Asti,

    das Gefühl, seinem Partner nicht vertrauen zu können; das Gefühl, von seinem Handy magisch angezogen zu sein - es könnten ja SMSs oder Anrufe von anderen Frauen drauf sein; das Gefühl, allein bei der Nennung eines Frauennamens innerlich zerrissen zu werden - all das wirst du jetzt verlieren.

    Ich kenne das Gefühl, es ist der Schmerz, über eine verlorene große Liebe. Es ist der Schmerz, den man in jeder Alltagssituation spürt. Man fragt sich, was der andere wohl gerade macht, ob er auch mal an einen denkt, ob er irgendwelche Gefühle für einen hegt...ob er einen vermisst!

    Doch auf der anderen Seite kannst du auch wieder DU sein, dich von deiner Eifersucht und von deiner Sorge, er könnte dich betrügen, befreien. Durchatmen.

    Mein Freund hat mich damals so betrogen und hintergangen. Ich ahnte es immer, hatte nur keine Beweise. Da war die Eifersucht, die Handy-Absucherei, das volle Programm. Er hat dann auch so Schluss gemacht, wie deiner. Und es ging mir danach so gut, wie noch nie!

    Ich wünsche dir, dass du das auch erfahren kannst!
     
    #13
    malista, 12 August 2008
  14. Lily87
    Gast
    0
    :knuddel:

    Mir ging es auch so. Im Endeffekt wars eigentlich das Selbe wie bei Dir, er hat mich betrogen ohne Ende und ich war nicht grundlos eifersüchtig. Die Trennung war zwar irgendwie eine Erleichterung, aber ich fiel danach in ein Tief. Aber glaub mir, auch das geht vorbei, auch wenn das momentan komisch klingt für Dich. Lass Deiner Trauer freien Lauf, lenk Dich ab, triff Dich mit Freunden oder schotte Dich ab. Mach das, wonach dir gerade ist. Aber lass das Köpfchen nicht hängen, Süße. Du wirst sehen, der Schmerz wird mit der Zeit immer weniger, auch wenn Du das jetzt nicht glaubst. :knuddel::gruppe: :knuddel_alt:
     
    #14
    Lily87, 12 August 2008
  15. Leiya
    Leiya (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    223
    101
    0
    Verliebt

    Glaub das nicht genau das hab ich von meinem Ex gehört und ne Woche später hatte er ne neue!
    Lass es und akzeptiere ist so weh wie es auch im moment tut!
     
    #15
    Leiya, 12 August 2008
  16. Asti
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.686
    123
    14
    nicht angegeben
    Hm, inwieweit kann man sich eigentlich noch Hoffnungen machen?

    Ich meine, wir waren ja schonmal getrennt und da gings auch wieder. Da meinte er auch, es wäre endgültig und so. Ich will mich auf nichts versteifen, aber ich glaube, er braucht aus diversen gründen gerade seine Zeit für sich, die er meinetwegen auch mit der ein oder anderen Tussi füllen soll, verbieten kann ichs ihm ja schlecht.
    Aber, was ich sagen will: Ich denke schon, dass er irgendwann an den Punkt kommen wird, wo er merkt, was er an mir hatte, dass er mich gerade jetzt nicht mehr hat und dass ihn seine Situation dann ankotzt. Hoff ich zumindest mal. Zudem mutieren gerade alle seine Kumpels, die sonst auch sehr freiheitsdrängend sind, zu Beziehungsmenschen und ich hoffe irgendwie, dass er sich davon mitziehen lässt :ratlos:
    Naja, wie auch immer, es gibt halt zumindest mal Ansätze, dass es wieder was werden könnte, auch wenn er jetzt gerade nicht will.

    Ist es sehr schlimm, dass ich mir da so meine Gedanken drüber mache? Es lässt sich einfacher verarbeiten, mit dem Hintergedanken, dass in ein oder zwei Monaten wieder alles gut sein könnte. Ich fixiere mich da auf nichts, ich schau mich auch anderweitig um und ich weiß ja auch nicht, wies bei mir dann aussieht, ob ich dann überhaupt noch wollen würde. Aber so zum Trost halt. ist sowas scheiße und mach ich mir da nur selbst was vor?
     
    #16
    Asti, 13 August 2008
  17. User 75021
    Beiträge füllen Bücher
    8.289
    298
    988
    Verheiratet
    :eek: Ohjeeeee, du arme.
    Was ist denn hier los? Nur noch Trennungen und Ärger :kopfschue

    Das tut mir wirklich leid für dich.

    Ich kann verstehen das du hoffst, es wird viell. wieder was mit euch, aber wie du schon selber erkannt hast: Bitte nicht darauf versteifen.
     
    #17
    User 75021, 13 August 2008
  18. Asti
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.686
    123
    14
    nicht angegeben
    Ne versteifen nicht... Es ist halt ein kleiner Hoffnungsschimmer da, dass er nach ner Zeit, in der wir uns nicht gesehen haben, wieder möchte und klar im Kopf wird. Weiß selbst, dass ich mich da nicht drauf aufnageln kann. Ich wollt halt mal sehen, was in ein oder zweo Monaten so Sache ist. Mich da mal melden, wenns mir besser geht und wenn ich den ersten großen Krampf durchhabe.
     
    #18
    Asti, 13 August 2008
  19. User 75021
    Beiträge füllen Bücher
    8.289
    298
    988
    Verheiratet
    Das ist auch vollkommen okay.
    Wollt ihr denn den Kontakt solange aufrecht erhalten? Oder lieber nicht?
     
    #19
    User 75021, 13 August 2008
  20. Asti
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.686
    123
    14
    nicht angegeben
    Im Moment will ich ihn nicht sehen. Wir werden wohl ab und zu mal übers Internet Kontakt haben oder uns beim weggehen sehen, wird sich nicht vermeiden lassen. Aber ich muss das nicht rausfordern. Im Moment brauch ich so ein oder zwei Wochen Abstand, dann sehen wir mal weiter.
     
    #20
    Asti, 13 August 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten