Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

es ist nicht leicht...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von vestax, 30 Juni 2010.

  1. vestax
    Verbringt hier viel Zeit
    4
    86
    0
    nicht angegeben
    hi leute,

    schön langsam weiss ich nicht was ich tun soll, ich führe eine Beziehung bei der ich selbst manchmal denke warum ich mir das antue... ich bin jetzt schon über 3 jahre mit meiner freundin zusammen, das erste jahr war es purer wahnsinn, danach ist dieser wahnsinn stückweise abgebrockt... jetzt mittlerweile sehne ich mich nach diesem "wahnsinn..." es läuft nicht rund, das merkt sie selbst auch... ich bin ihre größste liebe, sie will mich nicht verlieren höre ist ständig... sie will 24 stunden mit mir zusammen sein... versteht aber nicht das ich auch mal einen freien nachmittag für mich brauche...

    sobald irgendetwas vom thema trennung angesprochen wird oder wenn es mal "noch schlechter" is wie sonst, fängt sie an immer davorn zu reden das sie sich umbringt, und das das leben sowieso nicht mehr lebenswert ist (überhaupt nicht ohne mich...) und der beste slogan ist... wenn sie mich nicht haben kann, dann soll mich niemand haben...

    ich bin ein wirklich geduldiger mensch, mache viel mit, aber ich weiss nun echt nicht mehr was ich in der situation machen soll... ich bin am ende, überhaupt das ganze "ich bring mich um" macht mich fertig... (das kann ich euch garnicht sagen wie...)

    habt ihr keinen rat für mich?
    danke...
    lg
     
    #1
    vestax, 30 Juni 2010
  2. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.919
    898
    9.083
    Verliebt
    Klingt sehr danach, dass deine Freundin eine Therapie braucht.

    Wie sieht denn ihr Leben aus? Also von dir abgesehen.
    Job, Familie, Hobbys usw.? Gibts da nichts? Bist du ihr einziger Lebensmittelpunkt?
     
    #2
    krava, 30 Juni 2010
  3. cartridge_case
    Benutzer gesperrt
    1.688
    0
    115
    vergeben und glücklich
    was ist denn das problem in der Beziehung?
     
    #3
    cartridge_case, 30 Juni 2010
  4. SchwarzeFee
    0
    Ohje, dass du mit solchen Aussagen deiner Freundin nur schwer umgehen kannst, kann ich gut verstehen.

    Wie stehts denn mit dir?! Wie fühlst du dich denn in eurer Beziehung?! Bist du gewillt, die Beziehung fortzuführen, oder möchtest du tief in deinem Herzen eigentlich mit ihr Schluss machen?!

    Wohnt ihr denn zusammen?!
    Wie alt seid ihr denn?!
    Ist das ihre erste Beziehung?!
     
    #4
    SchwarzeFee, 30 Juni 2010
  5. vestax
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    4
    86
    0
    nicht angegeben
    ne das is nicht die erste beziehung, sie is 29 und ich 26...
    eigentlich sehe ich das problem auch ein wenig bei mir... natürlich will sie mit mir zusammenziehen, zukunftspläne schmieden etc... aber irgendwie kommt mir vor schaff ich das nicht, das is für mich total ungewiss, und da möchte ich mich noch nicht reinstürzen... und das versteht sie einfach nicht... außerdem kann ich mich da nicht reinhängen, wenn ich genau weiss, dass ich dann irgendwie 24/h unter kontrolle bin?!? ich brauch auch mal zeit für mich - das versteht sie schon überhaupt nicht?! gespräche führen hilft da auch nichts?! das is nicht meine erste beziehung (ich hab noch nie geschien mit einem mädl... sie war die erste die mich zum glühen brachte...). hobbies hat sie nicht sehr viele, ich dagegen weiss kaum was ich machen soll in meiner freizeit... (bin sehr sportlich...). machmal kommt mir vor, das ich ihr hobbie bin... äußerdem kann ich ihr erklären und reden soviel ich will, sie hat ihre einstellungen und die sind BOMBENfest... sobald ich etwas an der beziehung "anzweifle" legt sie es negativ auf sich selbst aus... das macht sie immer, sobald ich etwas sagte, ist automatisch sie schuld (ihrer meinung) obwohl es nix mit ihr zu tun hat...
    ich war echt verdammt glücklich, aber mittlerweile weiss ich nicht ob es sich lohnt zu kämpfen... das kann man sich ja auch nicht unter partnerschaft vorstellen... das einzige was ich will ist mehr verständnis von ihr, sie muss lockerer werden... ich mach keine partys, geht nicht saufen, das einzige was ich eben mach is ein wenig sport und die zeit brauch ich nun mal, das war doch schon von anfang an so... aber das aller schlimmste ist immer wieder "ich will so nicht leben..." wenn ich die sms schon lese, frisst mich innerlich so ein gefühl auf... unglaublich... :frown:
     
    #5
    vestax, 30 Juni 2010
  6. User 83901
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.558
    348
    2.393
    nicht angegeben
    Ich hoffe, ich klinge nicht allzu salopp, aber du schreibst hier ja durchaus deutlich angenervt.
    Dass sie dir offenbar Freiräume verwehren "möchte" (weil sie eben vielleicht nicht anders kann und so sehr an dir hängt), die du aber unbedingt benötigst - genau genommen benötigt doch jeder Mensch seine Freiräume, wenn er sich denn nur mal darauf besinnt! -, liefert schon enormes Konfliktpotenzial.

    Da Gespräche mit ihr nicht zufrieden stellend verlaufen, solltest du dir folgendes überlegen:
    Deine Freundin scheint eine gewisse psychische Labilität zu zeigen, die aber vermutlich oder auch bestimmt behandelbar ist. Kannst du dir vorstellen mit ihr diesen Weg zu gehen, sofern er praktikabel ist?
    Oder ist für dich der Punkt gekommen, dass du ständig von ihr genervt bist und/oder darüber hinaus bezweifelst, dass eine vernünftige Behandlung überhaupt einen Erfolg zu verzeichnen vermag?

    Ist letzteres der Fall, solltest du über eine Trennung nachdenken. Bedenke dabei aber bitte, dass sie dich durchaus unter Druck setzen könnte, damit du bei ihr bleibst.
     
    #6
    User 83901, 30 Juni 2010
  7. Luria
    Sorgt für Gesprächsstoff
    99
    33
    3
    nicht angegeben
    Ich finde ein psychisches Unterdrucksetzen wirklich unterste Schublade. Du bist nich für ihr Seelenwohl verantwortlich.
    Man sollte nicht mit jemadnem zusammen sein, nur weil der meint psychisch sonst abzudrehen. Dafür bist du nich verantwortlich. Ich weiß, das klingt jetzt doof. Aber ich habe so ein Spielchen bei meiner Schwester und ihrem Ex erlebt, der ihr immer einreden wollte, sie wäre schuld, dass er jetzt Depressionen hat und nich mehr weiterleben will, weil sie sich getrennt hat!
    Wenn du so genervt bist, und meinst es geht nich mehr, trenn dich und wenn dann solche Sachen kommen, nicht drauf eingehen.
     
    #7
    Luria, 30 Juni 2010
  8. aiks
    Gast
    0
    Sagt sie das mehr als emotionale Erpressung oder weil sie wirklich so empfindet?

    Ich wäre in so einer Beziehung todunglücklich und würde wohl so schnell wie möglich das Weite suchen. Das klingt so, als könntet ihr gar nicht mehr über die Beziehung reden und dass immer eine dunkle Wolke über euch hängen würde.
    Da gehört eine ganz drastische Änderung gemacht: Paartherapie oder Einzeltherapie für sie.

    Ich glaube, wenn schon solche (unglaublich erschreckenden!!!) Aussagen gemacht werden, kann nur noch professionelle Hilfe etwas helfen. Du wirst in den letzten zwei/drei Jahren sicher dein persönlich Bestes getan haben, um die Lage zu verbessern. So verzweifelt wie du klingst musst du diese Bürde nun an Menschen weitergeben, die noch etwas ausrichten können.

    Und wenn sie nicht einwilligt, dann würde ich sagen, muss ein Ultimatum her. Denn eine Beziehung kann nicht ewig so weitergehen, ohne richtige Kommunikation über die Beziehung selbst, unter diesem Druck und dieser Kontrolle.
     
    #8
    aiks, 30 Juni 2010
  9. SchwarzeFee
    0
    Hm, wie sehen denn bei euch die Gespräche aus? Hast du dich mal mit ihr in Ruhe unterhalten und ihr deine Gefühle geschildert?! Hast du ihr gesagt, dass es dich sehr verletzt, wenn sie dich so unter Druck setzt, indem sie damit droht, sich umzubringen?! Ich würde ihr mal klar vor Augen führen, was sie damit eigentlich bei dir anrichtet und das sie damit eigentlich noch viel mehr kaputt macht?!

    Und zu den Hobbies: Habt ihr denn schon mal versucht, ein gemeinsames Hobby zu finden? Vielleicht findet ihr ja einen Sport, der ihr auch Spaß macht... dann powert sie sich ein bissel aus und du kommst auch auf deine Kosten (voraussgesetzt, du hast daran überhaupt Interesse).
    Für mich hört sich das auch ein bisschen so an, als wenn sich deine Freundin in ihrem Leben langweilt und unzufrieden ist. Und dann fokusiert sie sich endgültig auf dich und richtet ihr ganzes Leben auf dich aus...
    Sie brauch einfach eine Beschäftigung, oder?!
     
    #9
    SchwarzeFee, 30 Juni 2010
  10. Erwachsen
    Erwachsen (27)
    Benutzer gesperrt
    57
    0
    1
    nicht angegeben
    fang an dein leben zu leben .. die bez is mit sicherheit auch so kaputt weil du die ganze zeit so vor dich hinvegetiert bist.. leb dein leben geh raus mach was du willst.. wenn sie dir droht sich umzubringen leg auf oder verpiss dich ganz einfach.. sag ihr irgendwann in einem ruhigen ton.. das es eine absolute frechheit ist was sie betreibt das sie ihr leben leben soll und du nichts für ihre persönlichkeitslücken kannst..

    leb dein leben junge.. sie wird es dann irgendwann auch tun.. und ihr beide werdet auch wieder mehr feuer in der beziehung versüpüren
     
    #10
    Erwachsen, 2 Juli 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - leicht
Dragon0010051
Beziehung & Partnerschaft Forum
14 März 2016
5 Antworten
Tinush
Beziehung & Partnerschaft Forum
7 April 2015
13 Antworten
Schafmithut
Beziehung & Partnerschaft Forum
31 März 2015
8 Antworten