Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

"es ist nicht möglich, mich zu lieben..."

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von engel..., 10 Januar 2005.

  1. engel...
    engel... (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.541
    123
    3
    Single
    hi leute!

    ich habe mal wieder eine frage an euch... eine gute freundin von mir ist total am boden. sie denkt dauernd (und das ernsthaft), dass man(n) sie einfach nicht lieben könne. sie weiß selbst nicht, warum sie solche gedanken hat. aber mich beschäftigt das jetzt irgendwie. habt ihr mit sowas erfahrung? habt ihr ideen, wie ich ihr helfen kann? wie ich ihr klarmachen kann, dass man sie durchaus lieben kann? sie tut mir so unendlich leid... als sie mir heute wieder davon erzählte, war sie kurz vorm weinen...

    danke im voraus!

    gruß, engel...
     
    #1
    engel..., 10 Januar 2005
  2. HaZe
    Gast
    0
    Hey ya Engel,

    mh s0wa ähnliches hatte ich mit einer Freundin auch schon durch. Am besten du redest nochmal mit ihr. Denn wennz ne sehr gute Freundin von dir ist, hast du demzufolge nen hohen Einfluss auf sie.
    Hat sie negative Erfahrungen? Oder irgendwelche Gründe, wieso sie auf diesen Gedanken anspringt?
     
    #2
    HaZe, 10 Januar 2005
  3. Nestor
    Gast
    0
    Frage ist wohl, woher kommt ihre Meinung das niemand sie lieben kann?
    Hat sie schlechte Erfahrungen hinter sich?
    Ist sie unzufrieden mit ihrem Aussehen/Körper?
    Oder ist sie generell der Meinung, dass "die Welt gegen sie ist"?
    Das müsste man erstmal wissen um einen ANsatzpunkt zu haben.
     
    #3
    Nestor, 10 Januar 2005
  4. Alternative
    0
    Hi kleiner Engel,

    Woher kommt es, dass deine Freundin ein so niedriges Selbstbewusstsein hat? Hatte sie jemals nen Freund und wenn ja, ist sie sehr verletzt worden oder hat sie sich immer gewünscht von ihm geliebt zu werden? Lieben ihre Eltern sie? Meint sie das generell oder nur bestimmt auf das männliche Geschlecht bezogen? Es wird eine Ursache haben, wenn sie so etwas behauptet....

    lieben gruß
     
    #4
    Alternative, 10 Januar 2005
  5. engel...
    engel... (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.541
    123
    3
    Single
    erstmal danke für das interesse, welches ihr mir (und auch meiner freundin) entgegenbringt.

    zu euren fragen:
    ihre eltern... hm. das ist ein wenig komplizierter. ihre mutter hat einen neuen mann. schon längere zeit. mit ihm kommt sie aber nicht klar und er scheinbar auch nicht so sehr mit ihr. aber mit ihrer mutter versteht sie sich sehr gut, und ihre mutter liebt sie auch.
    nein, sie hatte bisher noch keinen freund. immer, wenn sich etwas hätte entwickeln können, hatte die männerwelt ihr doch den rücken gekehrt.
    im großen und ganzen ist sie zufrieden mit sich selbst. ihr äußeres macht ihr nicht sonderlich große probleme. sie mag ihre nase nicht, aber so kleinere macken findet ja jeder an sich.
    was ich mir noch vorstellen könnte, ist, dass sie ein (kleines) problem mit ihrer hautfarbe hat, da ihr vater farbig war und ihre mutter weiß ist. sie ist aber jetzt nicht sooo dunkelhäutig. wenn ich im urlaub war und 2 wochen in der sonne lag, bin ich fast so braun wie sie.
    sie bezieht das nur auf das andere geschlecht. dass man sie als "kumpel" lieben kann, weiß sie und glaubt sie auch, aber sie denkt, mehr ginge nicht.
    ihr selbstbewusstsein ist eigentlich schon ziemlich groß... darum verstehe ich den gedankengang von ihr nicht. aber ich würde ihr so gerne helfen!
    ansonsten wüsste ich nicht, was es noch für gründe haben könnte. habt ihr ideen, jetzt, wo das gesagt ist?

    gruß, engel...
     
    #5
    engel..., 10 Januar 2005
  6. Alternative
    0
    Hm.. schwierig, die Ursache für das Problem jetzt zu finden. Vielleicht ist sie eifersüchtig auf den neuen Freund ihrer Mutter und hat Angst, ihre Mutter durch diesen Mann zu verlieren oder das Gefühl zu bekommen, dass ihre Mutter weniger lieben wird.
    Sagt deine Freundin diesen Satz wirklich jedes Mal, wenn ihr euch sieht und wie ernst meint sie es? Ist sie dabei total am Boden zerstört und weint?
    Ich denke nicht, dass sie mit ihrer Hautfarbe Probleme hat, da diese heutzutage sehr beliebt ist bei den Jungs ;-)
    Gab es denn irgendwelche Gründe, weshalb die Jungs sie kurz davor immer wieder verlassen haben?
     
    #6
    Alternative, 10 Januar 2005
  7. engel...
    engel... (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.541
    123
    3
    Single
    nein, sie sagt es nicht immer, wenn wir miteinander reden. sie hat es mir heute (seit längerem) wieder gesagt, weil sie gerade wieder mitten in der beschriebenen situation steckt. aber als sie es heute sagte, war sie ziemlich fertig und hatte tränen in den augen.
    warum die männer immer wieder einen rückzieher machen? das ist eine gute frage. weder sie noch ich weiß es. ich vermute allerdings, dass die männer nicht wissen, was sie wollen, was ja immer mal wieder bei jedem menschen vorkommt. urplötzlich hatte mann keine zeit mehr, meldete sich nicht mehr usw. das ist halt schon irgendwie merkwürdig. oder?!

    gruß, engel...
     
    #7
    engel..., 10 Januar 2005
  8. Alternative
    0
    Ich denke, dass sie bis jetzt an die falschen Männer geraten ist! Es liegt auf keinen Fall an ihr, wenn sie sich nicht dermaßen aufdringlich verhalten hat. Bei diesen Typen, die sie bis jetzt kennengelernt hat, war einfach nicht der Richtige dabei. Sie sollte auf keinen Fall denken, dass es ihr liegen könnte, dass die Männer einen Rückzug gemacht haben! Diese Männer haben sie einfach nicht verdient oder waren es nicht wert, so ein liebes Mädel als Freundin zu bekommen. Vielleicht war es einfach noch nicht der richtige Zeitpunkt. Es wäre auf jeden Fall gut für sie, sie von dem Gedanken, dass man sie nie lieben würde, abzulenken. Oder ihr Komplimente machen, damit sich ihr Selbstwertgefühl stärkt. Es ist falsch zu denken, dass man es nicht wert war für diesen Mann. Man muss denken "Der Mann war es nicht wert, mich zu haben"!!!
     
    #8
    Alternative, 10 Januar 2005
  9. blacktears
    Verbringt hier viel Zeit
    275
    101
    0
    nicht angegeben
    hey engel
    mir geht es genauso wie dir. habe einen guten freund der auch der meinung is das er immer bleiben wird. ich glaube er hatte bisher noch keine freundin , einmal hat sich eine in ihn verliebt und er hatte aber irgendwie angst und hat ihr gesagt er würd eihre gefühle nich erwiedern obwohl er es doch getan hat. nunja, jetzt hat sie ienen anderen und er ist seitdem wohl ziemlich fertig, kann sich ich verzeihen einen solchen fehler gemacht zu haben.
    weiss auch nich wie ihc ihn aufbauen soll, er kommt manchma in so ne phase da ist er einfach nur total depri und fertig mit der welt und meint keiner würde ihn brauchen und sowas.
    weiss leider auch nich wie ich ihm helfen kann.

    lg
    blacktears
     
    #9
    blacktears, 10 Januar 2005
  10. Alternative
    0
    Beide, sowohl die Freundin von Engel als auch der Kumpel von blacktears haben ein sehr geringes Selbstwertgefühl. blacktears, ich denke dein Kumpel ist ziemlich unsicher und je öfter er sich einredet, er würde nie ne Freundin abbekommen, umso schwieriger wird für ihn die Situation. Hat er denn Gründe, sich so etwas einzureden? Ist er vielleicht mit seinem Aussehen nicht zufrieden? Und ausserdem, warum behauptet er, er würde nie ein Mädel abbekommen, wenn schon einmal jemand in ihn verliebt war und wollte? Da hilft nur, Selbstvertrauen aufbauen!!! Kommt auch, wenn man älter wird...

    gute Nacht!
     
    #10
    Alternative, 10 Januar 2005
  11. blacktears
    Verbringt hier viel Zeit
    275
    101
    0
    nicht angegeben
    hmm, also er ist ein super typ. ein kumpel hat ihm eingeredet er wäre kein guter freund, das nimmt er auch sehr ernst obwohl ich das überhaupt nich finde. er glaubt es aber und dabei gibt er sich so viel mühe, macht so viel mit seinen freunden, is immer für einen da....
    er hat glaub ich bissl probs mit seinem aussehen da er nich grade so schlank ist, er meint er müsse abnehmen.
    ansonsten selbstvertrauen hat er eigentlich scon recht viel. und man bekommt auch nich mit wenn er schlecht drauf ist oder so, er ist immer super drauf oder gibt zumindest vor es zu sein,is nur am grinsen...
    voll lieb eben :smile:
     
    #11
    blacktears, 10 Januar 2005
  12. blacktears
    Verbringt hier viel Zeit
    275
    101
    0
    nicht angegeben
    hey, hat noch irgendwer hier ideen zur 'hilfe'?
    mein kumpel hat seit dem nix mehr davon erwähnt, aber ich weiss das es ständig in seinem kopf ist, dsa dieser gedanke ständig präsent ist.
    und wie ist es bei deiner freundin engel?
     
    #12
    blacktears, 20 Januar 2005
  13. Seraphic Hell
    0
    Hm mir ging's lange Zeit ähnlich und hab auch jetzt hin und wieder so Phasen... aber mittlerweile kann ich das eigentlich selber gut kontrollieren. Wenn mir grad nach Depri ist (ja sowas kommt vor hehe), dann lass ich solche Gedanken halt eher zu und versink a bissl in Selbstmitleid; wenn ich aber eher gut drauf sein will dann lenk ich mich davon ab und beschäftig mich einfach mit was anderem... Ist anfangs nicht leicht aber mit der Zeit klappt das!

    Das Problem bei solchen Minderwertigkeits-Gefühlen ist der Effekt der vielzitierten "Self-fulfilling Prophecy" - sprich man redet sich etwas lange ein, und irgendwann passierts dann. Und dann ist man auch schon in seinem Teufelskreis drinnen - denn keine/r steht auf eine/n der dauernd von sich sagt "Ich bin so sch***, keiner kann mich lieben" usw... und durch die dadurch bedingte Ablehnung findet man natürlich in genau diesen Aktionen wieder neues "Futter" für seine selbst-kreierten Ängste/Depressionen usw...

    Der Fehler, den ich lang gemacht habe und den wahrscheinlich auch eure Freundinnen machen ist der, die Ursachen bei der Außenwelt zu suchen. Klar, schlechte Erfahrungen macht jeder. Aber in solchen "ich bin so sch***"-Phasen legt man es teils bewusst, teils unbewusst oft schon regelrecht darauf an, dass es schief geht, damit man auch ja in seinem irrationalen Minderwertigkeitsgefühl bestätigt wird und sich weiter in Selbstmitleid suhlen kann - Denn diese Situation kennt man, damit kann man umgehen. Aber was, wenn sich nun was ändert? Viele haben einfach nur Angst, sich selbst bzw ihre Situation zu verändern, da sie dann mit etwas "Neuem" konfrontiert würden... Und das schreckt ab. Aber man muss sich irgendwann überwinden; nicht die "Anderen" sind schuld daran, dass es mir schlecht geht (Wenn jetzt mal ein Typ oder ein Mädel Scheiße baut und ihre/n Partner/in betrügt, ok), sondern man selbst kann bestimmen wie sehr sowas einen mitnimmt.

    Leute mit nem großen Ego und viel Selbstvertrauen stecken das halt eben mal so weg, weil's beim nächsten Mal eh wieder klappt. Aber wenn man halt ein paar mal auf die Schnauze fällt beginnt man klarerweise zu zweifeln, gerade wenn man jetzt nicht a priori das Über-Ego hat (nicht im Freud'schen Sinn *g*), und schon ist man in diesem Sumpf drin.

    Der Trick ist, so wenig wie möglich darüber nachdenken, und Beschäftigung anderweitig suchen... und dann ergibt sich der Rest meist von alleine!

    LG
    SH
     
    #13
    Seraphic Hell, 20 Januar 2005
  14. LiebesPessimist
    Verbringt hier viel Zeit
    4.121
    121
    0
    Single
    Bei mir isses andersrum... ich denke immer, dass ich nicht lieben kann.

    Bzw nie so wirklich verliebt sein werde... aber zur Zeit mach ich mir keine Gedanken darueber und lebe halt so, bis ich irgendwann gedanken darueber mir mache und dann isses wohl zu spaet und ich bin alleine.. hab nur meine Musik und niemanden, der mit mir kuscheln.. und sterbe dann voller ehm..

    ja sowas halt..

    (wenn man denkt, ich wuerde dich verarschen.. nee, voll nicht.. )
     
    #14
    LiebesPessimist, 20 Januar 2005
  15. Dillinja
    Dillinja (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.181
    123
    5
    nicht angegeben
    willkommen in meiner welt!

    hab's gerade wieder bestätigt bekommen und find's alles andere als lustig
     
    #15
    Dillinja, 20 Januar 2005
  16. Angel4eva
    Angel4eva (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    317
    101
    0
    nicht angegeben
    Ja, denk ich mittlerweile auch schon. Weiß auch nicht, was man mir sagen müsste, damit sich's ändert.
    Wenn jemand sich in mich verlieben würde, könnte ich das gar nicht ernst nehmen, aber das passiert eh nicht.
    In meinen Augen verliebt man sich nur in tolle Menschen und ich bin nicht toll.
     
    #16
    Angel4eva, 21 Januar 2005
  17. Rob19
    Rob19 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    852
    101
    0
    Single
    mir gehts da genauso :geknickt:
    Schon deprimierend wenn man sieht das schon die 14/15 Jährigen nen Freund haben.
    nunja, werd wohl an meiner Persönlichkeit arbeiten, weil das Äußere kann man nicht ändern...
     
    #17
    Rob19, 21 Januar 2005
  18. LiebesPessimist
    Verbringt hier viel Zeit
    4.121
    121
    0
    Single
    Hallo??

    Die 14 und 15jaehrigen wollen doch nur das machen, was wohl alle machen.

    Ey Rob... du willst dich doch nicht mit denen vergleichen?!?!

    19 jahre und schaut auf die Kiddis. Was meinst du, wie lange eine Beziehung von denen anhaelt?? Die spielen doch nur paar wochen bis monate rum und ende... naechste(r).
    Selten klappt es, dass sich 2 finden und dann auch lange zusammen bleiben.

    Die kiddis machen doch nix anderes... morgens schule, da gehts schon los.. die sehen ihren SChwarm und kommen irgendwann zusammen. Nachmittags zusammen rumhaengen, dann wieder schule.. blabla.

    du bist 19. Was machst du eigentlich, arbeiten oder was??

    Vllt verstehst du mich auch falsch, oder ich habs wieder in meiner Art aufgeschrieben, so das du denkst, ich will dich angreifen, aber nee...
    Es ist nur so.. du solltest dich nicht mit den Kiddis vergleichen.
     
    #18
    LiebesPessimist, 22 Januar 2005
  19. Rob19
    Rob19 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    852
    101
    0
    Single
    ne, ich fühle mich nicht angegriffen.

    Im moment bin ich zu Hause. Für's Abi lernen (8.Feb.). Weil es anscheinend irgendwer dagegen hat das ich Abi habe. Bin nämlich schon *hust* zweimal bei der selben Prüfung durchgefallen. :frown:
    Weiß nicht warum, wobei ich in diesen Gegenstand die ganze Schulzeit nie schlechter als eine 2 im Zeugniss hatte ?!?

    Nunja, und 2mal wöchtenlich gehe in meine ehemalige Schule, zur Seminarstunde. Ich sitz da bei meinen Aufgaben in ner Klasse mit lauter 15/16J Mädels, die alle nen Freund haben. Von daher kommt der Vergleich :smile:
     
    #19
    Rob19, 22 Januar 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - möglich mich lieben
Undertheskin
Kummerkasten Forum
19 März 2016
1 Antworten
Undertheskin
Kummerkasten Forum
23 März 2016
40 Antworten
Test