Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Es ist so brutal!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von griseldis11, 4 September 2004.

  1. griseldis11
    0
    Ich bin seit 6 Jahren mit meinem heutigen Ehemann zusammmen. Wir verstehen uns ganz gut, er hat natürich seine, ich meine Probleme.
    Aber sexuell stimmt doch einiges nicht. Nicht , dass es mir keinen Spass macht, aber er hat so einige Vorlieben, auf die ich gut verzichten könnte. Z.B. hat er Spass an gewalttätigen Spielchen, er schlägt mich gern beim Sex auf den Po oder auf die Brust. Oder er verzichtet beim Analsex auf das Gleitgel, und das tut dann total weh. Er genießt solche Sachen, und mir tun sie weh. Aber wenn ich mich da verweigere, bettelt er so lange, bis ich ihn wieder lasse. Er tut mir auch ein bisschen leid, dass er sowas braucht, um Lust zu empfinden, aber ich bleibe da auf der Strecke. Zum Orgasmus komme ich nie, nicht ein mal in den ganzen Jahren. Wie bringe ich ihn nur dazu, auch anders Lust zu empfinden?
     
    #1
    griseldis11, 4 September 2004
  2. Dragonfly17
    Verbringt hier viel Zeit
    17
    86
    0
    Single
    schon mal mit dem mann eine diskussion über das thema gehabt?

    er schlägt sie auf po und brust? stark oder nur nen klapps? ... naja auf die brust hauen tut bestimmt net gut :frown:

    was hat ihr mann denn für einen beruf, das ist meisten ausschlaggebend!!!

    mfg Dragonfly17
     
    #2
    Dragonfly17, 4 September 2004
  3. maveriz
    Verbringt hier viel Zeit
    16
    86
    0
    nicht angegeben
    ----
     
    #3
    maveriz, 4 September 2004
  4. Larkin
    Verbringt hier viel Zeit
    1.082
    121
    2
    nicht angegeben
    Wenn seine brutale Art unangenehm für dich ist, dann mach das nicht mehr mit. Vor allem dass er bei anal auf Gleitgel verzichtete finde ich heftig, wenn man da nicht vorsichtig vorgeht, kann die Frau schließlich ernsthaft verletzt werden!
    Egal wie sehr er bettelt, lass dich nicht rumkriegen. Liebe und Sex sind ein Geben und Nehmen, es kann nicht sein, dass einer der beiden auf der Strecke dabei bleibt.

    Hat er das immer schon gebraucht, oder hat sich das erst so entwickelt, dass er den Sex nur so genießen kann?
     
    #4
    Larkin, 4 September 2004
  5. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    sag maaaaal.. war das nich auch dein mann, der spielsüchtig is??
     
    #5
    Beastie, 4 September 2004
  6. kleineICHbinICH
    Benutzer gesperrt
    167
    0
    0
    nicht angegeben
    na ich denke mal das er vielleicht den tag von frauen verletzt wird oder wurde. vielleicht sogar von dir. und dann kann er es ihnen so wieder heimzahlen.
    ich denke er hat ein problem dem er luft verschaffen muss.
    kann mich auch täuschen.
    grüße
     
    #6
    kleineICHbinICH, 4 September 2004
  7. maximum82
    Gast
    0
    Er geht also auch überhaupt nicht auf deine Wünsche ein?
    Macht ihr sowas wie ein Vorspiel oder wie läuft der Sex bei euch ab?
    Es ist ziemlich traurig und erschütternd, dass er sowas braucht, um dann richtig geil zu werden. Er will dir ja anscheinend auch absichtlich weh tun, es macht ihmn Spaß, turnt ihn an. Das zeigt sich ja durch das Weglassen des Gleitgels. Woher wohl seine sadistischen Neigungen kommen?
    Hast du mit ihm denn schon mal offen über deine Probleme und Wünsche geredet? Weiß er denn, dass du noch nie einen Orgasmus hattest?
    Über soetwas musst du mit ihm reden!
     
    #7
    maximum82, 4 September 2004
  8. SunsetLover
    Verbringt hier viel Zeit
    742
    101
    0
    Single
    Ist es nicht so, daß in einer Ehe beide aufeinander zugehn sollen? Also nicht nur du? Oder hab ich da was verpaßt...? Also ich finde es ziemlich stark, daß du so zurück steckst und dann noch in einem so intimen, persönlichen Bereich und die Härte ist dann, daß du zuläßt, daß er die Schmerzen zufügt obwohl du es ja eigentlich von dir aus nicht willst...(soll ja Leute geben die stehn auf sowas...).
    Also ich würd versuchen das mal mit ihm ohne Schönredereien zu klären sonst bleibst du irgenwann auf der Strecke denk ich und bist nur noch das Gegenüber für ihn, das ihm seine Wünsche erfüllt. Auch du bist eine Person mit Vorlieben und Abneigungen, die er respektieren sollte.
    Sun
     
    #8
    SunsetLover, 4 September 2004
  9. vampyr
    vampyr (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    71
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Das ist doch keine Liebe,denn die beruht auf Gegenseitikeit. Bist du ihm hörig,oder warum lässt du dir das gefallen.Er ist definitiv der falsche,ich hätte ihn gar nicht erst geheiratet,egal ob er sonst ganz nett ist,er tut dir gegen deinen willen weh. Sorry,thats not true Love.Stecke ihm doch mal ne Karotte ohne Gleitgel bis zum anschlag in seinen Allerwertesten oder hau ihm auf die Klöten. Warum lässt du dir das gefallen??????????????
     
    #9
    vampyr, 5 September 2004
  10. griseldis11
    0
    ff. brutal

    Ja, er ist außerdem spielsüchtig.
    Mit dem "ausrasten", das stimmt schon. Er ist sonst überhaupt kein gewalttätiger Typ, es war auch nicht immer so. Eigentlich erst seit 2 Monaten. Die frauen in seiner Firma kenn ich nicht, da kann es eigentlich nicht herkommen. >Ich setze ihm nur zu, dass er aufhören soll mit dem Spielen, das wars dann aber auch.
    Ich habe sonst keine Erklärung für sein Verhalten.
     
    #10
    griseldis11, 5 September 2004
  11. SunsetLover
    Verbringt hier viel Zeit
    742
    101
    0
    Single
    Also wenn ich richtig verstehe spielsüchtig im Sinn von Geld an Spielautomaten usw. rauspulvern? Wenn ich mir jetzt mal vorstelle, daß er dabei nicht sonderlich viel Erfolg hat (was ja meistens der Fall bei den Scheißdingern ist), dann baut sich Mißerfolgserlebnis, Wut und Aggression auf. Vielleicht bist du dann sein "Ventil", das er braucht um sich Luft zu machen. Das hört sich jetzt zwar hart an aber es wäre eine Möglichkeit.
    Aus der Spielsucht sollte er schnellst möglich rauskommen- mit oder ohne deine Hilfe. Du sagst das so, als würde es dir nicht sonderlich viel ausmachen, daß er das Problem hat (mein Eindruck..).
    LG
    Sunset
     
    #11
    SunsetLover, 5 September 2004
  12. The-Starlight
    0
    verstehe! mitleid tut NUR dir weh. ich würde mich von ihm trennen
     
    #12
    The-Starlight, 5 September 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - brutal
nitrolaus75
Beziehung & Partnerschaft Forum
25 November 2014
22 Antworten
NoMrNiceGuy
Beziehung & Partnerschaft Forum
29 Mai 2011
7 Antworten
Dimitry
Beziehung & Partnerschaft Forum
17 Dezember 2009
1 Antworten