Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Es ist so krass....

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von AlexKK80, 2 März 2010.

  1. AlexKK80
    Verbringt hier viel Zeit
    80
    91
    0
    nicht angegeben
    .....am 1.November 2009 erfahre ich, das ich zum 1.1.2010 keinen Job mehr habe.

    Na gut, kam nicht wirklich überraschend in der Wirtschaftskrise.
    Am 22. 12. macht meine Freundin mit mir Schluss.

    Am 23.12. hab ich dank super Glatteis einen Unfall mit meinem Auto----den ich selbst bezahlen muss.( weil ich keine Vollkasko hab)

    Mein Chef hat mir im Januar und Februar noch einen Aushilfsjob in der Firma gegeben, weil er dachte, das noch neue Aufträge reinkommen würden. Für den Fall, das dieses gekommen wären, hätte ich meinen Job zurückbekommen...tja..sie kamen aber nicht....weswegen ich seit gestern nun definitiv auf der Strasse stehe!

    Nun hab ich mir gedacht, nutze ich die zeit doch mal, um zum Arzt zu gehen...und was erzählt mir der? Hautkrebs.

    Es ist echt so krass....eigentlich sollte ich nur noch lachen..
    Und vor ner Woche bin ich 30 geworden.

    Oh Mann.
     
    #1
    AlexKK80, 2 März 2010
  2. Yrr
    Yrr (44)
    Meistens hier zu finden
    257
    128
    165
    Verheiratet
    Schlimme Geschichte. Ich kann Dir eigentlich nichts raten, weil ich nicht in Deiner Situation bin. Du mußt selber die Stärke haben - oder entwickeln - damit fertig zu werden. Das alles ist wirklich viel zu viel in viel zu kurzer Zeit - wenn Du wirklich darüber lachen kannst, wäre das sicher nicht das schlechteste.

    Hautkrebs ist nicht gleich Hautkrebs. Im Frühstadium kann der Krebs oft noch ambulant entfernt werden. Gesund zu werden ist jetzt das wichtigste. Der Rest ist ganz egal und regelt sich von allein.

    Verzweifele nicht wegen der vielen schlechten Nachrichten. Der Zufall hat kein Gedächnis. Die Wahrscheinlichkeit, dass Dir morgen auch noch ein Klavier auf den Kopf fällt, ist genauso groß wie bei jedem anderen. Das ist das Leben. Es gibt kein Buch der ausgleichenden Gerechtigkeit. Du wirst mit Deinem Schicksal weder bestraft für irgendwas, noch hast du jetzt in der Zukunft ein Glücksguthaben. Du must versuchen, damit fertig zu werden, dass der Zufall nicht immer nur die anderen trifft.

    Alles Gute
    Yrr.
     
    #2
    Yrr, 2 März 2010
  3. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Das schlimmste ist wohl der Hautkrebs. Wenn die Gesundheit nicht stimmt, kann alles andere noch so rosig sein, das nützt einem dann wenig. Und die Gesundheit und die Therapie sollte bei dir jetzt auch Priorität haben.
    Was sagt dein Hautarzt denn zum weiteren Vorgehen? Es gibt da inzwischen ja verschiedene Therapien und auch ganz verschiedene Krebsarten.

    Ich wünsch dir auf jeden Fall viel Kraft, dass du das alles gut hinter dich bringst und hoffe, dass du wenigstens von Seiten deiner Familie ein bisschen Unterstützung kriegst, wenn du schon keine Partnerin mehr hast.

    Alles Gute!
     
    #3
    krava, 2 März 2010
  4. AlexKK80
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    80
    91
    0
    nicht angegeben
    Also..erstmal Danke für die Antworten.

    Naja, das mit der Familie ist so ne Sache.....ich bin Einzelkind...und das schon in zweiter Generation.
    Hab also nicht viel Familie außer Mutter und Vater. (und zwei Großvätern, 85 und 86)

    Meine Mutter(55) kommt selbst auch grad aus ner Therapie.
    Hatte im September 2009 Gebärmutterhalskrebs. Das wurde Operativ und mit Strahlenbehandlung behandelt. Endgültiges Ergebnis steht noch aus, aber die Ärtze sind zuversichtlich. Sie konnte an Weihnachten gerade so noch gehen (mit Rollator)

    Mein Vater hatte vor nem Dreivierteljahr nen Herzinfarkt, den er gerade so überlebt hat mit ach und krach.

    Irgendwie sind wir zur zeit alle etwas am rudern....
     
    #4
    AlexKK80, 2 März 2010
  5. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Dann haltet zusammen, das ist das wichtigste!!
    Es kommen ganz sicher auch wieder besser Zeiten! :smile:
     
    #5
    krava, 2 März 2010
  6. User 92848
    User 92848 (28)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    115
    43
    21
    nicht angegeben
    Ja, ich stimme krava zu.
    Als Aussenstehender ist das leicht gesagt, aber man muss einfach nach vorne schauen. Im Selbstmitleid zu versinken zieht einen nur noch weiter herunter.

    Viel Glück, das wird bestimmt.
     
    #6
    User 92848, 2 März 2010
  7. Drachengirlie
    Verbringt hier viel Zeit
    707
    113
    35
    vergeben und glücklich
    Hat der Arzt dir direkt beim erstmaligen Besuch gesagt, dass du Hautkrebs hast? :ratlos:
     
    #7
    Drachengirlie, 2 März 2010
  8. aiks
    Gast
    0
    Mit Krebsverdacht schickt man ja nicht einfach wieder jemanden nach Hause.
     
    #8
    aiks, 2 März 2010
  9. Drachengirlie
    Verbringt hier viel Zeit
    707
    113
    35
    vergeben und glücklich
    Nee, das nicht. Aber mein Freund hatte auch mal n Hautkrebsverdacht, was direkt beim ersten Besuch gesagt wurde. Allerdings musste er eine Woche später wieder kommen und sich einen seiner Leberflecke entfernen lassen, um diese halt auf Krebs untersuchen zu lassen.

    Es war nichts. Dennoch muss er 1x jährlich sicherheitshalber vorbei schauen und sich untersuchen lassen. Und es liest sich so, als ob er heute oder gestern erst beim Hautarzt gewesen wäre, deswegen meine Frage.

    Und zu den anderen Dingen:
    Lass dich nicht davon herunterziehen!

    Jetzt kommt alles Schlag auf Schlag, aber es wird auch wieder besser. Setze dich damit auseinander, denk nach, verarbeite es und dann schließe das/die Kapitel ab.

    Mir geht es gerade wie du, ich habe zwar andere Probleme, aber es kommt fast wöchentlich eine neue Hiobsbotschaft dazu. Es fällt mir nicht immer leicht, dass alles zu verkraften, aber ich versinke trotz allem nicht im Selbstmitleid.

    Wegen deines Jobs: Ich hoffe, du bist schon wieder auf Stellensuche und jammerst nicht weiter der alten Stelle nach? Ich hab mich sofort am gleichen Tag hingesetzt und nach neuen Stellen gesucht und auch direkt nach zwei Wochen eine Zusage erhalten! :smile:
     
    #9
    Drachengirlie, 2 März 2010
  10. Augen|Blick
    0
    Uff, schon die volle Packung die Du grad abbekommst. Aber da bleibt Dir nur ein gewisser Fatalismus, auch wenn es mal derbe Schicksalsschläge gibt, meist geht es dann auch irgendwann mal wieder aufwärts - und ich weiß wovon ich rede. Ich hatte in den letzten drei Jahren sechs nahe Todesfälle (einschließlich meiner Mutter) und eine Krebsdiagnose am Hals. Die sich Gott sei Dank als falsch herausstellte. Dafür ist mein Vater an Krebs erkrankt. So eine Zeit macht einem aber eines klar, das Leben ist eine vergängliche Angelegenheit.

    Schulden, Auto, Freundin - alles innerhalb gewisser Grenzen - ersetzbar, regelbar. Die Hautkrebsdiagnose ist da schon übler, aber früh erkannt, ist das durchaus nicht so dramatisch wie es sich anhört. Wenn es kein verschlepptes "Schwarzes Melanom" ist, kein Grund zur Panik. Letztlich sind diese ganzen Probleme auch die entgültige Verabschiedung der unbeschwerten Jugend, solche Zeiten gehören halt zum Leben dazu. Zur Not muß man dem mit Zynismus begegenen: "Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen. Ich lächelte, war froh und es kam schlimmer". :zwinker:
    LG & Kopf hoch
     
    #10
    Augen|Blick, 2 März 2010
  11. Yrr
    Yrr (44)
    Meistens hier zu finden
    257
    128
    165
    Verheiratet
    Ist dir eigentlich schon mal in den Sinn gekommen, dass der Verlust deiner Arbeit ganz wichtig für dich war?

    Wie sehr hätte sich deine Situation verschlechtern können, wenn du deine Arbeit behalten hättest! Du sagst ja selbst, dass du nur zum Arzt gegangen bist, weil du jetzt die Zeit hattest.

    Da dich der Graubärtige nicht selber zum Arzt tragen konnte, hat er dir die Möglichkeit und Zeit gegeben, selber zu gehen. Da will einer, dass du es schaffst!

    Gruß
    Yrr.
     
    #11
    Yrr, 2 März 2010
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  12. AlexKK80
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    80
    91
    0
    nicht angegeben
    Hallo.

    sooo, also erstmal vielen Dank für alle eure aufmunternden und tröstenden Worte!
    Es hat mir tatsächlich irgendwie geholfen, all eure postings zu lesen :smile:

    Nunja..die Ärztin hat es sich eben angeschaut, und dann noch mit einem Gerät--fragt mich nicht was für eins, eine Nahaufnahem/Photo gemacht.
    Sie hat gemeint, es sieht echt übel aus, und es sollte so schnell wie möglich raus. Wortwörtlich hat sie auch gesagt, sie würde keinesfalls noch 2 wochen warten (!!!) Nunja...der nächste Termin des Artzes, der die Sache durchführt ist jetzt am nächsten Montag.
    Und dannach wird das ding eben irgendwohin eingeschickt, und die sollen dann rausfinden, ob es schon gestreut hat oder nicht.

    Tja...und das mit dem Job---naja....das krasse ist ja, das der Stress mit meiner Freundin eben erst los ging alls ich die konkrete Ansage hatte, das ich den job verlieren werde.
    Sie war 27---und wollte schon in den nächsten 2-3 jahren kinder. Und ich hab ihr gesagt, dass das von meiner seite unmöglich geht, da ich jetzt erstmal wo anders was finden muss (und noch nichtmal weis ob das in der jetzigen stadt sein wird) und ich mich dann dort auch erst einarbeiten und etablieren muss...
    Tja...und von da weg hat sie total zu gemacht...und innerhalb von 4 wochen war die Sache aus :frown:

    Ehrlichgesagt bin ich inzwischen ganz froh..ich denke das mit dem Hautkrebs würde sie echt extrem belasten...und sie hat selbst erst ne Therapie wegen depression hinter sich und ist wieder so einigermassen auf den Beinen.....hmh...


    @Yrr: Ja, da hast du wohl echt recht--hätte ich den job behalten, wäre ich wohl nicht zum artzt gegangen...echt krass, die vorstellung!!!!
    Und der erste artzt, bei dem ich angerufen habe, hätte erst in 4 wochen (!!!!!!) überhaupt nen termin zum anschauen gehabt!!!!
    Das war mir dann zu lange, und ich hab mir nen anderen gesucht. Unglaublich.
     
    #12
    AlexKK80, 2 März 2010
  13. User 12900
    where logic cannot intervene
    9.748
    598
    4.923
    nicht angegeben
    Leider kann ich nicht viel dazu sagen, außer, dass ich dir alles Gute wünsche für die Untersuchung! Wenn da alles gut ausgeht, hast du das schlimmste ja überstanden, alles andere lässt sich auf jeden Fall regeln!
     
    #13
    User 12900, 2 März 2010
  14. aiks
    Gast
    0
    Das muss gar nix heissen. Die meisten Leute reagieren sehr verschreckt auf so einen Verdacht, sodass sie es verdrängen und nicht mehr zum Arzt gehen und erst Moante später wieder hingehen weil sie das nicht loslässt.
    Sie wollte dir damit höchstwahrscheinlich nur sagen, dass du das nicht schleifen lassen darfst oder hinauszögern darfst.

    Ich hab oft mit Ärzten zu tun wegen so einer blöden Krankheit und diesen Satz hör ich sicher jedes Mal. Das ist in ihrem Standardrepertoir. Also bitte glaub deswegen nicht, dass du in zwei Wochen sterben würdest.
     
    #14
    aiks, 3 März 2010
  15. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Lass Dich mal :knuddel:
    Da fällt so ziemlich alles zusammen auf Dich ein, das kann einem schon sehr zu schaffen machen. Besonders die sache mit dem Hautkrebs. Ich wünsche Dir, dass alles gut ausgeht.
    Kann aber nachempfinden, wie Du Dich fühlst. Irgendwie wird die Welt dann ganz anders....
    Üble Sache. Aber vielleicht war es besser so. Es gibt leider ne Menge Frauen, die einem Partner nicht zur Seite stehen können, wenn dieser nen Haufen Probleme hat. Andererseits, wenn sie selber schon in ner Therapie war, fühlte sie sich vielleicht auch nicht in der Lage, gemeinsam schwierige Zeiten zu bewältigen.
    Kann man so oder so sehen.

    Nur Mut, es geht auch mal wieder aufwärts:smile:
     
    #15
    User 48403, 3 März 2010
  16. AlexKK80
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    80
    91
    0
    nicht angegeben
    Update:

    Der Hautkrebs wurde rausgeschnitten und Untersucht.
    War im absoluten anfangsstadium, hat nicht gestreut und keine Nachwirkungen.
    Auto ist auch repariert und nen neuen Job hab ich auch.
    Die Firma ist zwar nicht so berühmt wie die alte, aber der Job selbst wohl mindestens genau so gut. Und passenderweise nur 10 minuten mit dem Fahrrad von meinem Wohnort weg.

    Und seit vorgestern hab ich auch ein neues Techtelmechtel.

    Puhhh....alles wird gut :smile:
     
    #16
    AlexKK80, 5 April 2010
  17. User 12900
    where logic cannot intervene
    9.748
    598
    4.923
    nicht angegeben
    Super, freut mich für dich! :zwinker:
     
    #17
    User 12900, 5 April 2010
  18. Antilover
    Antilover (20)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    11
    26
    0
    Single
    Ich hab mir das ganze durchgelesen. Es tut mir echt leid was dir passiert ist, aber ich hoffe du hast dich davon erholt.
     
    #18
    Antilover, 5 April 2010
  19. AlexKK80
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    80
    91
    0
    nicht angegeben
    Ja, es ist ja nun doch fast alles in relativ kurzer Zeit wieder in ordnung gekommen.
    Einige in meinem Bekantenkreis dachten auch, das es länger dauern wird.
    Vor allem das mit dem Hautkrebs ging echt gerade noch mal so gut.
    Und das ich--trotz der recht schwierigen wirtschaftlichen Lage in relativ kurzer Zeit nen vollwertigen neuen Job in vergleichbarer position gefunden habe ist auch keine selbstverständlichkeit.
    Einzig meine ehemalige freundin ist und bleibt weg...auch wenn ich mich wie gesagt vor kurzem tierisch verknallt habe, und das ganze sogar auf gegenseitigkeit beruht.

    Ich denke, ich werde noch einige Zeit brauchen, um das alles in aller Ruhe abzuschliessen.
    Ich kann nur allen, die ähnliches pech hatten wie ich mut zusprechen...
    Es stimmt was hier im Thread geschrieben haben---es geht wieder aufwärts--früher oder später.

    Gruss
     
    #19
    AlexKK80, 5 April 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - krass
Element2354
Kummerkasten Forum
16 Februar 2015
23 Antworten
Taschentuch
Kummerkasten Forum
20 Oktober 2010
16 Antworten
AlexKK80
Kummerkasten Forum
24 September 2010
3 Antworten
Test