Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Es ist so schwierig

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von timoh, 15 Juni 2006.

  1. timoh
    Gast
    0
    Hallo,

    Ich wende mich zum ersten Mal an dieses Forum, weil ich im Moment ein großes Problem habe:

    Meine Freundin hat nach etwas mehr als 2 Jahren glückliche Beziehung gesagt, dass sie im Moment nicht weiß, wie es mit ihren Gefühle aussieht. Einerseits sagt sie sie hätte keine mehr aber eine Minute später ist sie sich nicht mehr so sicher.
    Ich kann das nicht glauben, denn sie hat bis vor kurzem Sachen gemacht, die man meiner Meinung nach nur aus Liebe tut.
    ch muss dazu sagen, dass ich mich vor drei Wochen ihredwegen dazu entschlossen habe zu ihr in das Dorf zu ziehen. Nur ihredwegen! Ich habe sie davor gefragt, ob sie sich sicher ist, dass es mit uns so weitergeht und sie hat es bejaht. In zwei Wochen wollte ich umziehen und bis letzte Woche hat sie sich selber mega gefreut, dass ich herziehe, sie hat schon meine Wohnung geplant nd wie wir sie einrichten und so... Ich frage mich, wieso sie das machen sollte, wenn sie nichts mehr für mich empfinded?
    Dann gab es noch sehr viele andere Sachen, die sie gemacht hat (z.B. als sie gegangen ist einen zettel hinterlassen mit "Ich Liebe dich" "Geb dich nie wieder her") ohne das ich es erwartet hätte. Wieso sollte sie es machen, wenn es mir nichts ausgemacht hätte, wenn sie es nicht gemacht hätte? Ich verstehe das nicht!!!

    Naja, wir haben am Dienstag und gestern darüber geredet - es waren tränenreiche Gespräche - und es kam raus, dass sie sich sehr eingeengt fühlte. Dann habe ich ihr gesagt, dass sie mir das alles nur hätte sagen müssen und wir hättem das alles ändern können. Zudem hat sie wohl angst, dass die EInengung wenn ich zu ihr ziehe noch schlimmer wird. Ich habe gesagt, dass es wohl beser werden würde, weil wir wohnen jetzt ca. 35km auseinander und ohne Auto ist es schwierig mal kurz nach Hause zu fahren und den anderen in ruhe zu lassen.
    Naja, nach unserem ersten Gespräch war eigentlich alles wieder in ordnung und wir haben uns geküst... eine Stunde später hat sie dann auf einmal gesagt sie muss nachdenken, sie hätte bei dem Kuss nichts empfunden. Ich wei nicht, aber ich glaube nicht, dass man anch so einer großen Auseinandersetzten auf einmal wieder da weitermachen kann, wo wir aufgehört haben. Also bin ich dann gegenagen und sie wure richtig wütend auf mich, weil ich ständig sms geschrieben habe. Heute weiß ich, dass es falsch war, aber os ist es halt passiert.
    Gestern musste ch dann unbedingt nochmal mit ihr reden und sie hat nach langem zögern zugestimmt. Ich hab ihr so wichtige Fragen gestellt, wie ob sie einen anderen hat (sie sagte, dass sie nicht hätte und ich glaube ihr das). Sie sagte dann nur noch, dass sie jetzt Zeit bräuchte, um sich klar über alles zu werden. Sie weiß jedoch nicht wie lange...

    Ich weiß, dass ich ihr die Zeit geben muss, aber es fällt mir extrem schwer! Ich habe alles für sie aufgegeben, habe mich wie in einer neuen Familie gefühlt und ich habe Angst vor einer rießen Enttäuschung. Tief in meinem Inneren habe ich das Gefühl, dass es mit uns weiter geht, aber es bleibt eben eine restangst.

    Ich kann mich auf nichts anderes mehr konzentrieren, egal wie sehr ich es versuche... Ich kann ihr schon ein bisschen Zeit geben, aber ich weiß nicht, wie lange ich das durchhalte.

    Ein riesen problem ist auch, dass sie gerade ihr Prüfungen schreibt und dass sie daher absolut gestresst und genervt ist. Ich habe noch nie jemanden gekannt, der sich so von seinen Prüfungen stressen lässt.
    Irgendiwe kann ich mir auch vorstellen, dass der ganze Stress die Gefühle verdrängt hat und sie deswegen am Mo gesagt hat, dass sie jetzt erstmal nachdenken muss. Aber am Freitag sind die prüfungen vorbei und ich hoffe, das sie sich bald entsheidet. Diese Ungewissheit ist furchtbar.

    Schlimm ist auch, dass sie sagt, dass sie Zeit braucht um zu schauen, ob sie mich vermisst... Es ist deswegen schlimm für mich, weil ich der Meinung bin, dass wir darüber reden sollten und gemeinsam was unternehmen sollten um die Gefühle zu entdecken...

    Ich habe ihr vor langer Zeit einen Tedy geschenkt und Bilder gemalt. Und jetzt weiß ich, dass sei nicht einmal mehr mit dem tedy schläft und die Bilder wahrscheinlich abhängen wird. Ich weiß nicht ob das ein gutes Zeichen ist doer nicht...

    Ich brauch sie so arg!!! Ich liebe sie von ganzem Herzen...


    Danke für' s Lesen!

    Grüßle
    Timo
     
    #1
    timoh, 15 Juni 2006
  2. Blond501
    Blond501 (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    607
    101
    0
    Single
    MAn merkt dass du sie liebst, warte einfach mal is die Prüfungen vorbei sind! Dann klappt es bestimmt wieda
     
    #2
    Blond501, 15 Juni 2006
  3. SchwarzerEngel
    Verbringt hier viel Zeit
    2.160
    121
    0
    Single
    da stimm ich erstmal blond zu...
    bei deinen letzten zeilen kamen mir irgendwie die tränen :cry:
    ich denk mal dass es besser ist wenn du sie bis nach den prüfungen in ruhe lässt....keine ständigen sms etc.
    wird schon wieder...:smile:
     
    #3
    SchwarzerEngel, 15 Juni 2006
  4. Blond501
    Blond501 (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    607
    101
    0
    Single
    Ic hkann mir auch gut vorstellen dass man während den Prüfungen nicht sooo viel Bock hat auf dem Freund aber spreche sie nicht mal wegen diesen Vorschlägen an, wann sind denn die Prüfungen vorbei?
     
    #4
    Blond501, 15 Juni 2006
  5. timoh
    Gast
    0
    Am Freitag hat sie ihre letzte Prüfung!

    Ich kann mir auch gut vorstellen, dass man in einer solch stressigen Zeit Ruhe braucht. Die hätte ic ihr aber auch so geben können, wenn sie was gesagt hätte. Aber sie hat bei solchen Sachen immer Angst, sie könnte mich kränken, deswegen sagt sie sowas nicht...

    Naja, Ich hoffe jetzt halt, dass eswieder wird...
     
    #5
    timoh, 15 Juni 2006
  6. sweetangel82
    Verbringt hier viel Zeit
    220
    101
    0
    Single
    Du hast ja gesagt, dass du jetzt bald zu ihr ziehen willst. Die ganze Zeit hat sie sich drauf gefreut und jetzt ist sie so drauf. Sicher hat es was mit den Prüfungen zu tun, aber außerdem denke ich, hat es auch was mit dem zusammenziehen zu tun. Sie bekommt vielleicht einfach muffensausen, weil ne gemeinsame wohnung ist ja doch immer was ernsteres als "nur" ein paar zu sein. Sie freut sich sicher einerseits darauf aber andererseits fragt sie sich halt wie es sein wird wenn du immer um sie drum bist, hat sie dann noch freiheiten, kann sie trotzdem machen was sie will. Das sind alles fragen die ihr denke ich angst machen. Dieses Phanomän kennt man ja auch unter paare die heiraten wollen, sind sich der sache eigentlich sicher aber irgendwann kommen dann doch zweifel bzw. fragen obs das richtige ist. Denke so wird es bei deiner freundin auch sein.
     
    #6
    sweetangel82, 15 Juni 2006
  7. timoh
    Gast
    0
    Ich ziehe ja nicht mit ihr zusammen... Ich ziehe nur in ihre Nähe!

    Aber ich weiß, dass ihr das Angst macht, weil sie glaubt, dass ich dann ständig bei ihr sein will!
    Wir ham aber da auch gestern drüber geredet ud ich hab gesagt, dass ich das nicht so sehe und denke, dass es leichter wird, da jetzt jeder mal sagen kann, dass er z.B. am Samstag nachmittag seine Ruhe braucht. Da kann ichd ann z.B. einfach zu mir gehen und jetzt bie der großen Entfernung ist da halt schwierig wenn ich bei ihr bin, auch weil da nicht so oft en Bus fährt...

    Außerdem ist man viel flexibler, denn man kann sagen, dass man sich heute nicht sieht, dafür aber morgen...
     
    #7
    timoh, 15 Juni 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - schwierig
Sabrin2001
Beziehung & Partnerschaft Forum
3 Dezember 2016 um 18:35
7 Antworten
anders
Beziehung & Partnerschaft Forum
26 November 2016
14 Antworten
daniela17
Beziehung & Partnerschaft Forum
28 November 2016
10 Antworten