Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Es ist vorbei, bei, bei Junimond...

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Gollum1982, 4 Juli 2004.

  1. Gollum1982
    Gollum1982 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    79
    91
    0
    Verheiratet
    Oder wie ging der Titel?

    Naja, auf jeden Fall war heute Abend recht Überraschend Schluss mit meiner Freundin!

    Wir haben geweint, wir haben gelacht, wir haben geweint, ja sogar trotzdem uns geküsst...

    Aber diesmal ist es wirklich aus. Im August wären es 2 Jahre gewesen - meine bisher längste und natürlich schönste Beziehung.

    Sie meint, dass das kribbeln weg wäre, dass wir beide uns verändert hätten. Wir sind beide immer offener geworden, was auch super schön war, jedoch sind ihr auch ein paar Dinge dadurch aufgefallen, die sie stören - zum Teil nur Kleinigkeiten.
    Ich denke einfach das wir in letzter Zeit uns dadurch verändert haben, da sie eine stressige Zeit hatte. Sie hatte jetzt Prüfungen und bis vor kurzem war sie verzweifelt auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz. Nun sind die Prüfungen gut gelaufen und sie hat jetzt auch einen guten Ausbildungsplatz. Das habe ich ihr auch versucht zu erklären, dass jetzt die ganzen Anspannungen weg sind und wir beide wieder etwas stressfreier miteinander umgehen werden.

    Aber das konnte sie auch nicht überzeugen.

    Irgendwie bin ich jetzt auch noch gar nicht so richtig traurig. Liegt es daran, dass ich es noch nicht richtig realisiert habe, oder weil ich denke, dass es evtl. doch noch was wird? Ich hoffe letzteres nicht.

    Ihr ist der Abschied dann auch super schwer gefallen. Aber selbst wenn sie nach einer Woche bemerkt, dass es falsch war, denke ich es würde nix bringen, weil es sich nur weiter verschieben würde - immerhin bin ich realistisch - noch... :traurig:

    Dabei stand noch alles vor uns - sie hat jetzt ihre Ausbildung und wollte Ende des Jahres in eine eigene Wohnung ziehen. Davon hab ich immer geträumt, dass wir unser eigenes "Reich" haben - wenn auch ihre Wohnung...

    Nagut, wollte das nur niederschreiben wie ich so fühle und denke...

    :smile: gollum :geknickt:

    Ps: Jetzt kann ich wenigstens ein Bild ins Profil stellen *done*
     
    #1
    Gollum1982, 4 Juli 2004
  2. Kaneda
    Gast
    0
    Hey Kumpel in gewisser Weise kann ich nachfühlen was du denkst.
    Leider muss ich dir sagen, dass du es noch nciht realisiert hast und dahe rnicht so traurig bist.
    Aber schon bald wirst du sie so unendlich vermissen und Rotz und Wasser heulen aber das geht vorbei mit der Zeit. Du darfst dich davon auf keinen Fall fertig machen lassen...
     
    #2
    Kaneda, 4 Juli 2004
  3. Gollum1982
    Gollum1982 (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    79
    91
    0
    Verheiratet

    Danke, Du baust mich auf!!! :blablabla

    Nein, Danke wirklich für Deine Worte! Eigentlich weiss ich das auch, aber naja...

    gollum
     
    #3
    Gollum1982, 4 Juli 2004
  4. engel193
    engel193 (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    496
    101
    0
    Verheiratet
    Tut mir erstmal leid für dich. Glaub auch, dass du das noch nicht so realisiert hast, was heute wirklich abgelaufen ist.

    Oder hattest du in der Richtung schon irgendeine Vorahnung ?
    Schade, wenn man gemeinsame Zukunftspläne hat u. dann von heute auf morgen alles weg ist......
     
    #4
    engel193, 5 Juli 2004
  5. Gollum1982
    Gollum1982 (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    79
    91
    0
    Verheiratet
    Wir haben gard eine Woche Urlaub in meiner Heimat hinter uns. Und das lief eigentlich ganz gut.

    Aber vielleicht hab ich nur die Vorzeichen nicht richtig erkannt...

    gollum
     
    #5
    Gollum1982, 5 Juli 2004
  6. Piet
    Piet (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    25
    86
    0
    Single
    Tut mir echt Leid für dich.

    Ich glaube die schwere Zeit kommt erst noch wenn du es richtig realisiert hast. So war es zumindest bei mir. Aber auch die Zeit geht vorbei. Und dann wird das Leben wieder schön. :gluecklic

    Was jetzt wichtig ist. Bleib nicht allein zuhause sondern triff dich mit deinen Freunden. :gruppe: Freunde sind in einer solchen Situation unentbehrlich.

    Wünsch dir viel Glück und Freude für die Zukunft
     
    #6
    Piet, 5 Juli 2004
  7. engel193
    engel193 (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    496
    101
    0
    Verheiratet
    Sorry, aber meistens kommen die herben Schläge dann, wenn man am wenigsten damit rechnet.
    Es geht weiter, wenn auch ohne sie. Hoffe du kommst bald drüber hinweg.
    Weil du geschrieben hast "diesmal" ist es wirklich aus, bin ich davon ausgegangen, dass es schon mal ne Kriese gab.
    Jeder nimmt ne Trennung anders auf, geht anders damit um.
    Meine letzte Beziehung war nach 3 Jahren zu Ende. Obwohl ich nichts sehnlicher wollte, als das Ende gings mir danach ziemlich mies, weil die Trennung doch überraschend war.
     
    #7
    engel193, 5 Juli 2004
  8. *nulpi*
    *nulpi* (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    712
    101
    0
    Single
    Wow, ich wünschte ich hätte auch nur ein einizges Mal von den vielen Trennungen von meinem Ex so locker bleiben können :zwinker:

    Aber wie du selbst geschrieben hast... vielleicht machst du dir innerlich immer noch Hoffnungen, dass es vielleicht noch nicht ganz zu Ende ist. Als ich diese Hoffnungen nämlich immer hatte, gings mir auch überraschend gut. Als ich kapiert, dass ich mir nur selbst was vormache, ging das Leiden erst richtig los. Dieses "Nie wieder" kann einen regelrecht kaputt machen.

    Aber ich drück dir mal ganz fest die Daumen, dass der typische Trennungs-Liebeskummer bei dir gar nicht erst auftritt. :gluecklic
     
    #8
    *nulpi*, 5 Juli 2004
  9. chen
    chen (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    313
    101
    0
    nicht angegeben
    Einfach so vorbei? *versteh ich nicht*
    Du schaffst das schon, wenn du dich damit abfinden kannst, dass es jetzt endgültig vorbei ist. :knuddel:
     
    #9
    chen, 5 Juli 2004
  10. jOoh
    Benutzer gesperrt
    739
    0
    1
    Single
    "Sie meint, dass das kribbeln weg wäre"

    Das Kribbeln ??! Glaubt die Dame denn, dass man, wenn man in jemanden verliebt ist, jahrelang das absolute Glücksgefühl verspührt, sobald man die geliebte Person sieht ?!

    Der Mensch neigt dazu, zu vergessen, was er schätzen müsste. Denke ich jedenfalls. Das heißt, dass man manchmal gar nicht mehr zu schätzen weiss, was man an jemandem hat. Und dann tauscht man diesen jemand gegen einen anderen ein, bei dem sich natürlich wieder dieses Kribbeln einstellt. Aber soll das alles sein, was eine Beziehung ausmacht ? Ein bisschen Kribbeln ?!?! Für mich ist eine Beziehung mehr als nur Kribbeln. :schuechte
     
    #10
    jOoh, 5 Juli 2004
  11. User 12616
    User 12616 (27)
    Sehr bekannt hier
    5.444
    198
    140
    nicht angegeben
    Ja, als ich ihre Begründung gelesen hab, dachte ich "na ja..." denn das Kribbeln verschwindet nunmal, aber gerade danach zeigt sich ass es Liebe ist, wenn man spürt, dass man zueinander halten kann.
    Nun gut darum geht es hier nicht.

    Ich denke auch, ganz tief drinnen glaubst du, sie kommt noch einmal zurück zu dir, und aus diesem Grund fühlst du dich noch relativ gut. War bei meinem Ex (im Nachhinein bin ich allerdings froh dass es vorbei ist) genauso, bis eine Woche danach fühlte ich mich gar nicht schlecht, dann wollte er ein paar Sachen bei mir holen und ist gegangen ohne ein Wort zu sagen, da habe ich kapiert, dass es vorbei ist. Dann gings mir 2 Wochen verdammt scheiße.

    Aber auch das überwindet man und auch du packst das. Ich wünsche dir ganz viel Glück!
     
    #11
    User 12616, 5 Juli 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - vorbei Junimond
Love96
Kummerkasten Forum
10 September 2016
15 Antworten
Chupas
Kummerkasten Forum
13 Juni 2016
10 Antworten