Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Ayra
    Sorgt für Gesprächsstoff
    2
    26
    0
    vergeben und glücklich
    14 November 2009
    #1

    es klappt einfach nicht...

    hallo!

    ich hab seit ca 3 monaten einen freund - meinen ersten um genau zu sein. leider ist es auch noch eine fernbeziehung und daher alles nicht ganz einfach.

    jedoch wollten wir schon miteinander schlafen. da es mein erstes mal auch noch ist, wollten wir es ganz langsam angehen.
    er hat mich zu beginn nur mit dem finger verwöhnt und ist auch eingedrungen. zuerst tat dies weh, was sich dann aber legte. daher wollen wir es dann auch richtig versuchen. doch da ging alles schief. sobald er eindringen wollte, hatte ich brennende schmerzen.
    um es noch einfacher für mich zu machen, haben wir es dann auch mit einem dildo versucht. wieder war es bei den ersten malen etwas unangenehm, was sich dann aber auch legte und leicht ging. doch immer wenn wir zur tat schreiten wollten, ging es kein stück - er konnte nicht in mich eindringen.
    vielleicht sollte ich noch erwähnen, dass der penis meines freundes etwas nach unten geknickt ist, aber das kann doch das ganze nicht unmöglich machen, oder?

    eigentlich geb ich mir schon die schuld.
    es liegt sicher nicht daran, dass ich es nicht will - denn ich will es. wenn er mich sonst verwöhnt, bin ich auch total entspannt und feucht.

    kann mir vielleicht jemand einen tipp geben, wie es klappen könnte?!
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.336
    898
    9.197
    Single
    15 November 2009
    #2
    Warst du denn ausreichend feucht?
    VIelleicht probiert ihr mal Gleitgel.

    Vielleicht hat der Winkel nicht ganz gestimmt, vielleicht warst du auch unbewusst verkrampft. Auf jeden fall solltest du dir nicht so viele Gedanken machen. Beim ersten Mal klappt selten alles perfekt. :zwinker:
    Vielleicht kannst du mit dem Dildo mal selbst in Ruhe probieren. Befriedigst du dich denn sonst denn selbst?
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    15 November 2009
    #3
    Du fühlst dich sicher in Sachen Verhütung ?
    Könnte eine unterbewusste Blockade sein, weil ihr eine Fernbeziehung führt, in der ihr langsamer Vertrauen aufbaut.
     
  • Ayra
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    2
    26
    0
    vergeben und glücklich
    15 November 2009
    #4
    danke für die antworten!

    dass ich feucht genug bin/war würd ich schon sagen. immerhin hats mit dem dildo ja geklappt - schmerzfrei. das mit dem falschen winkel kann ich nicht sagen. weiß eben nur, dass es weh tat und dann wollte ich auch nicht mehr. was mein freund auch total verstanden hat.

    das mit dem unterbewusst verkrampft hab ich mir auch schon gedacht. aber ich weiß eigentlich wieso. ich will es ja und verhüten tun wir auch.
    also hilft nur probieren und warten?

    wir kennen uns ja schon über ein jahr - also sollte das mit dem vertrauen kein problem sein :smile2:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste