Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

es klappt gar nichts in meinem Leben, was mir wichtig ist

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von tournesol21, 21 März 2006.

  1. tournesol21
    0
    Hallo ihr Lieben,
    diesmal hat es nichts mit einem Mann zu tun, sondern einfach mit dem Leben.
    Heute war ich bei einem Malkurs. Vor einigen Jahren habe ich schon mal eine Mappe abgegeben, da ich gerne Kunst studieren wollte. Die Dozentin hat mich damals total runtergemacht und mir gesagt, ich könne sowieso nichts. Daran habe ich heute noch zu knabbern und ich kriege keinen Strich mehr auf die Leinwand :cry:
    Nun war ich also bei diesem Kurs und alles hatten so perfekte Bilder hinbekommen. Nur ich stach natürlich wieder heraus mit meinem unproportionalen, bescheuerten Gebilde. Das ganze deprimierte mich so sehr, dass ich das Bild in den Mülleimer geschmissen habe und dann einfach mitten im Kurs abgehauen bin.
    Damit nicht genug. Ich hatte einer anderen Dozentin von mir geschrieben, mit der ich mich gut verstehe. Das war auf Französisch, da sie halt Französin ist. Nun sagte sie mir nach 8 Monaten Frankreich, dass ich immer noch so viele Fehler machen würde.... bla bla... und ich sollte doch mal Zeitungen lesen und Extraarbeiten machen... keine Lust... zu demotiviert und keine Zeit, da erhöhter Freizeitstress, dh. ich gehe abends oft weg, schlafe meist bis 14 Uhr und habe nicht groß Lust mich um irgendwelche Dinge, wie z.B. Prüfungen an der Uni zu kümmern. Irgendwie nervt mich das alles total an:kopfschue
    Kennt ihr das? Wenn einem irgendwie alles über den Kopf wächst:-(
    Ich habe das Gefühl nicht gut genug zu sein und nicht qualifiziert für meinen späteren Beruf. Was soll ich denn bloß machen?
    Sagt mir doch bitte mal, was ihr dazu meint...
    Liebe Grüße an alle, die das lesen
    Ich wünsche euch noch einen schönen Abend
    Tournesol
     
    #1
    tournesol21, 21 März 2006
  2. ~Majo~
    Verbringt hier viel Zeit
    817
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich kenn das auch.. Seit 2 Jahren bin ich recht unzufrieden mit meinem Leben. Vieles möchte man, das es klappt und dann doch nicht. Eigentlich sieht man mich als sympathischen jungen Mann an, der eigentlich immer gut gelaunt ist und selbst in schwierigen Zeiten optimistisch ist. Die mögen ja alle Recht haben, nur das Herz kann weinen, selbst wenn man lacht. Hach ich verstehe gut wie du fühlst.

    :knuddel:
     
    #2
    ~Majo~, 21 März 2006
  3. ~Vienna~
    Verbringt hier viel Zeit
    1.193
    121
    0
    nicht angegeben
    Was die Kunst betrifft:
    Kann es nicht sein, dass du einfach zu den Menschen gehörst, die da nicht sone große Begabung haben?? Ich meine...dann solltest du dir keine unrealistischen Ziele stecken.
    Das wäre so, als würde ich unbedingt Sport studieren wollen. Würd da auch voll versagen. Man kann ja nicht alles können. Und um Kritik zu vermeiden, versuch ichs gar nicht erst, weils mir dann genauso gehen würde wie dir mit deiner Mappe. Was mir wiederum liegt.

    Dass dich alles annervt, versteh ich nur zu gut. Ist bei mir auch so. Ich kümmere mich um nichts in der Schule und das direkt vorm Abitur. Ich weiß nicht, wie es dir geht, aber mir wächst manchmal alles über den Kopf, obwohl es so viel und so stressig eigentlich gar nicht ist. Ich kann dann noch nicht mal normale Sachen erledigen.

    Kann es sein, dass du vielleicht, weil du eh das Gefühl hast, nicht gut genug zu sein, auch nicht mehr alles gibst in der Uni? Ist bei mir so. Weil ich so Angst vor Kritik habe, strenge ich mich dann gar nicht mehr an, denn so kann ich nachher sagen: Ich habs ja auch nicht richtig versucht.
     
    #3
    ~Vienna~, 21 März 2006
  4. Tweety06
    Verbringt hier viel Zeit
    36
    91
    0
    vergeben und glücklich
    huhu :smile:

    Du sagst du möchtest gerne Kunst studieren? Wieso hast du dich damals dann von dieser Dozentin runtermachen lassen? Ich meine, es ist/war dein Wunsch! Dann musst du dich nicht von irgendjemanden runtermachen lassen nur weil die deine Arbeiten nicht toll findet! Und diese Französin will dir auch nur helfen, wenn du dich gut mit ihr verstehst, dann mach doch dies was sie dir sagt. Vielleicht bringt es dich ja weiter.
    Aber für mich kommt es nicht wirklich so rüber, als würdest du Kunst gerne studieren wollen. Schließlich hast du ja keine Lust irgendetwas dafür zu tun was dich wenigstens etwas weiter bringt! Niemand ist für einen job nicht qualifiziert, wenn man einen Job machen will, sich das richtig in den Kopf setzt dann klappt das auch. Das geht nicht alles von heute auf morgen, sowas brauch eben Zeit! Und würdest du das alles wirklich machen wollen, würdest du was dafür tun und nicht abends weg gehen oder so.. Natürlich sollte man auch mal abends weg gehen.. Aber nur wie es der Zeit entspricht.. Das ist nicht alles so einfach, zu studieren usw.. Das kostet eben viel Zeit! Aber jetzt einfach aufzugeben wär doch auch blöd, oder?
     
    #4
    Tweety06, 21 März 2006
  5. Nastasia
    Verbringt hier viel Zeit
    195
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ach, ich kann das z.Zt. sehr gut nachempfinden.
    Ich bin auch schon seit einigen Monaten mit mir am kämpfen.

    Bekomm in meinem Studium auch die ganze Zeit was auf den Deckel und bin nur noch am überlegen, ob die jetzt recht haben, oder ob ich einfach weiter kämpfen soll. Aber ich habe keine Lust mehr im Moment mich so zu verbiegen, dass es anderen Leuten passt, nur muss man das in meinem Studium halt leider teilweise machen.

    Naja und andere Dinge kommen dann leider noch unnötigerweise dazu, was die ganze Sache auch nicht leichter macht.

    Aber was soll man machen?? Durchkämpfen oder aufgeben, mehr Möglichkeiten wird es wohl kaum geben.

    Wünsch dir nen schönen Abend noch.

    LG Nasti
     
    #5
    Nastasia, 21 März 2006
  6. Bavid Dowie
    Verbringt hier viel Zeit
    141
    103
    18
    vergeben und glücklich
    Glaub mir ich kenne das, bin im Moment auch extrem unmotiviert was für die Uni zu machen, obwohl ich mich total reinstressen müsste. Ich hoffe das gibt sich wieder, auch für dich.
    ALLERDINGS:
    Keine Zeit wegen Freizeitstress ist ja wohl überhaupt kein Argument.
    Wenn du schon schreibst dass du jeden Abend auf Party unterwegs bist und bis 14.00 Uhr pennst macht mich das etwas stutzig. Du tust ja gerade so als sei das dein gutes Recht. Klar, wenn du die ganze Zeit so abgehst brauchst du dich nicht wundern dass du im Studium nicht weiterkommst.
    Von nichts kommt nichts und wenn du dich verbessern willst dann musst du auch was dafür tun, geschenkt kriegt keiner was.
    Du kannst es natürlich auch lassen - aber dann such die Schuld nicht bei anderen, sondern mach dir klar das dafür nur einer verantwortlich ist - Du selbst.
    Manchmal muss man sich eben durchbeißen, auch wenn es schwer ist. Du schaffst das schon, viel Glück!
     
    #6
    Bavid Dowie, 21 März 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - klappt gar nichts
Undertheskin
Kummerkasten Forum
19 März 2016
1 Antworten
Windblume
Kummerkasten Forum
9 November 2015
19 Antworten