Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

"Es klingt vielleicht ein wenig oberflächlich ..."

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von darkangel001, 27 August 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. darkangel001
    Meistens hier zu finden
    2.017
    148
    159
    vergeben und glücklich
    Ich möchte euch eine Geschichte erzählen.

    Zwei Kommilitonen, die sich bisher nur vom Sehen kannten, verstehen sich auf einer Party prächtig miteinander. Etwas mehr als eine Woche später treffen sie sich zu zweit bei ihm und schauen eine DVD. Der Film ist halb zu Ende, da küsst er sie zum ersten Mal. Eines kommt zum anderen und die beiden landen im Bett. Sie geht erst wieder am nächsten Mittag. Am Abend besucht er sie und wieder schlafen sie miteinander.

    Der Sex läuft nicht immer reibungslos, sie hat Schmerzen dabei, dann wieder klappt alles wunderbar und keiner will aufhören. Es wird gekuschelt, geflüstert, gestreichelt, alles scheint sehr schön. Es herrscht zwischendurch ein wenig Frust, weil es besonders für sie nicht so läuft, wie sie es gerne hätte, aber sie denkt sich, es war ja auch einfach alles so furchtbar schnell.

    Beim nächsten Treffen schauen sie schon wieder einen Film (die beiden scheinen nicht sehr einfallsreich), es läuft aber nichts zwischen ihnen. Wieder einige Tage das gleiche Spiel, allerdings wollen sie jetzt über das reden, was da bei ihnen vielleicht entsteht.

    Er sagt, es sei ein wenig oberflächlich, aber Sex wäre zwar nur eine Nebensache, würde aber ja dazugehören, wie soll er es nur ausdrücken, es klingt so furchtbar oberflächlich, aber na ja ... Dass sie Schmerzen beim Sex hat, ist für ihn nicht so einfach, er will ihr ja auch nicht weh tun, aber so kann es ja nicht laufen.

    Sie erklärt ihm, dass sie das Problem schon einmal hatte, als es mit ihrem Ex auseinanderging. Es wäre einfach eine Sache des Vertrauens, es ging eben so furchtbar schnell - zu schnell. Sie kenne ihn ja noch gar nicht richtig, mit der Zeit würde sich das Problem von selbst erledigen.

    Sie glaubt, es würde von ihm noch etwas kommen, etwas wie "Du bist nicht mein Typ" oder "Ich hab ne andere", irgendetwas, was sie nachvollziehen kann. Es kommt aber nichts, für ihn ist die Sache damit erledigt. Sie kann in dem Moment nichts mehr zu dem Thema sagen, sie will sich nicht die Blöße geben, vor ihm zu weinen. Also fährt sie nach Hause und schickt ihm von dort noch eine bitterböse SMS.

    Tja. So war das. Ich habe so etwas noch nicht erlebt. Das Faszinierendste ist ja, dass wir uns noch nie so richtig lange unterhalten haben. Ich wollte mit ihm mal spazieren gehen, ein Eis essen, was auch immer, irgendetwas, wo man sich unterhalten kann und muss, wo man den anderen kennenlernen kann. Ich weiß noch immer kaum etwas von diesem Mann. Und da kommt er mit diesem Argument. Ist es ein Argument? Für mich nicht. Eine oberflächliche, unverständliche Ausrede.

    Vielleicht hat euch die Geschichte ja gefallen.
     
    #1
    darkangel001, 27 August 2009
  2. BrooklynBridge
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    5.855
    598
    5.377
    nicht angegeben
    Wodurch war jetzt genau Schluss? Ich glaube ich kann nicht 100%ig folgen.

    Er sagte mit Schmerzen beim Sex gehe es nicht und will deshalb keine Beziehung?
    Das klingt für mich nicht nach wirklichen Gefühlen, zumal sie das mit dem Vertrauen gesagt hat (also eine Lösung denkbar wäre). Wer nicht die Geduld hat, zu warten, bis die Partnerin sich sicher ist, nimmt es mit einer Beziehung wohl auch nicht wirklich ernst.

    Warum "Geschichte gefallen"? Ich geh jetzt mal von einer tatsächlichen Gegebenheit aus... (sonst hast du in der falschen Rubrik gepostet)
     
    #2
    BrooklynBridge, 27 August 2009
  3. User 36025
    Verbringt hier viel Zeit
    390
    103
    13
    nicht angegeben
    soll/ darf ich da nun was zu schreiben oder wolltest du dich geschichte nur erzählen?

    warum magst du es nicht in der ich-perspektive schreiben?

    ich bin nicht ganz schlau geworden: ihr habt sex. öfter schon. und du willst auch mal was anderes mit ihm unternehmen. er will aber nicht? dann wollt ihr mal über das reden, was da zwischen euch ist. es kommt raus, es stört ihn, dass du schmerzen hast. aber was das nun zwischen euch ist, weisst du (oder nur wir) immer noch nicht. also gehe ich nun davon aus, dass er nur sex will, du aber mehr? so verstehe ich es nun.

    und ob das ein argument ist? es ist ein argument, wenn er nur sex von dir will und dann wohl keine lust hat, ein eis essen zu gehen nur damit du vertrauen aufbaust. weil er das alles gar nicht will.
    also ist das nun auseinander gegangen zwischen euch beiden?
     
    #3
    User 36025, 27 August 2009
  4. darkangel001
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    2.017
    148
    159
    vergeben und glücklich
    Ach, Ich-Perspektive hab ich nur so nicht gemacht. Wollte ein bisschen kreativ sein. :zwinker:

    Zusammen waren wir ja noch gar nicht, wir haben uns viermal getroffen. An dem Abend sollte halt Klarheit geschaffen werden, wie's jetzt weitergeht, ob es was Ernstes wird oder nicht. Und er meinte eben, es wird nix, wegen dieser dummen Sexsache. Damit hat sich die Sache dann erledigt. Und das ganze sagt er aber in einem Ton, dass ihm das alles so furchtbar leid tut und ihm das auch irgendwie unangenehm ist. Also gar nicht so, als wäre er tatsächlich nur auf Sex aus. So hab ich es jedenfalls interpretiert.

    Es ist einfach so bescheuert, hätten wir gewartet und wären nicht sofort im Bett gelandet, wäre das Problem vielleicht nie aufgetreten. Aber er gibt dem ganzen ja keine Chance, obwohl es so einfach wäre, das ganze zu ändern.
     
    #4
    darkangel001, 27 August 2009
  5. User 36025
    Verbringt hier viel Zeit
    390
    103
    13
    nicht angegeben
    klingt dann aber auch nicht so, als wäre er der richtige für dich..
    wenn ihm das schon zu anstrengend ist, ists vielleicht besser, dass da gar nicht wirklich was draus wird.
    aber ich halte es auch für schwierig aus einem ONS plötzlich eine Beziehung zu machen.
    andersrum fände ich es einfacher: zu guten gesprächen kommt plötzlich sex hinzu.
    aber wenn man sich so nicht wirklich was zu sagen hat.

    ich hatte das auch mal. haben uns immer getroffen und niiie reden können. es wurd mir irgendwann dann zu langweilig und zu blöd.
     
    #5
    User 36025, 27 August 2009
  6. darkangel001
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    2.017
    148
    159
    vergeben und glücklich
    Ich wollte eigentlich gar keinen ONS, hab mich auch erst gesträubt, intimer zu werden. Aber dann hab ich gedacht, ist doch wurscht, genieß die Zeit halt. Warum immer zurückhalten?

    Allerdings weiß ich jetzt warum: Weil man dann nur auf den Sex reduziert wird ...

    In einem Nebensatz meinte er, ich wäre enger als andere Frauen. Oh ja, entschuldigung, hab ich noch nicht drauf geachtet. Wäre doch genauso, als würde ich sagen, sein Penis wäre mir zu klein. So ein Blödsinn.
     
    #6
    darkangel001, 27 August 2009
  7. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    das is totaler blödsinn.
    vll is er so jemand der das macht, aber das is nich der regelfall.

    ich hab viel sex, wenn ich single bin und es is noch nie nichts aus was geworden (also eine Beziehung), weil wir vorher sex hatten.

    wie alt isser eigentlich?
     
    #7
    Beastie, 27 August 2009
  8. darkangel001
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    2.017
    148
    159
    vergeben und glücklich
    29. Und eigentlich ein sehr intelligenter und netter junger Mann, dem ich so etwas auch nicht zutrauen würde. Naja, ist halt so. Schade.
     
    #8
    darkangel001, 27 August 2009
  9. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    vll wollte er wirklich nur sex.
    oder er hatte mal eine freundin, bei der es ähnlich war und die auch gesagt hat, ''wenn ich erst mal vertraue usw'' und wo sich dann nichts geändert hat.
    rein theoretisch könnte es ja sein, dass er das wirklich nich ertragen kann und schon mal deswegen die hölle in einer beziehung durchgemacht hat.
    soll ja auch solche männer geben.

    irgendwie.. vll kommt jetz auch nix mehr, wegen deiner sms? was haste denn reingeschrieben?
     
    #9
    Beastie, 27 August 2009
  10. darkangel001
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    2.017
    148
    159
    vergeben und glücklich
    Hab sinngemäß geschrieben, dass es tatsächlich oberflächlich ist, einer Sache keine Chance zu geben, die man leicht ändern könnte und dass er froh sein kann, dass ich gleich mit ihm geschlafen hab, sonst hätte er das erst in drei Wochen festgestellt oder eben auch gar nicht. Okay, "bitterböse" ist wohl was anderes, aber als ich erst einmal zu Hause war, war ich wirklich sauer.

    Ich seh ihn sehr wahrscheinlich gleich bei ner Veranstaltung hier. Und er wird mich garantiert ansprechen, weil er gestern auch schon was meinte von wegen weiter Kontakt haben und so.
     
    #10
    darkangel001, 27 August 2009
  11. ThirdKing
    ThirdKing (28)
    Benutzer gesperrt
    1.317
    88
    146
    offene Beziehung
    Da haste deinen Grund, weshalb er "schluss gemacht" hat.
    Du hast ihm gesagt: Schmerzen beim Sex= Beziehung geht kaputt.
    Du hast ihm gesagt, dass du ihm nicht genug Vertraust und desshalb schmerzen beim Sex hast... wieso sollte er in eine solche Frau investieren?

    Wenn du ihn haben willst, solltest du das klarstellen.

    ThirdKing
     
    #11
    ThirdKing, 27 August 2009
  12. darkangel001
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    2.017
    148
    159
    vergeben und glücklich
    Nein, ich hab's ihm ausführlicher erklärt als hier geschrieben. Dass es halt zu einem Zeitpunkt war, als es nicht mehr gut lief, als das Vertrauen fehlte - genauso wie momentan noch bei ihm. Dass ich ihn ja kaum kenne und nichts von ihm weiß und dass sich das mit der Zeit ändern würde.
     
    #12
    darkangel001, 27 August 2009
  13. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    wenn du ihn heute siehst, solltest du das noch mal ansprechen.
    vll war ja auch alles nur ein missverständnis zwischen euch
     
    #13
    Beastie, 27 August 2009
  14. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Nee nee, dass war kein Missverständnis, er könnte es sich inzwischen nur wieder anders überlegt haben.
    An sich scheint ihm ja Sex doch wichtiger zu sein als er sich eingestehen mag.
    Und so wie du Penis und Pussy vergleichst ... passt in meinen Augen nicht.
    Immerhin war er ehrlich.
     
    #14
    xoxo, 28 August 2009
  15. japanicww2
    Benutzer gesperrt
    397
    43
    5
    in einer Beziehung
    Vielleicht hat er schlechte Erfahrung gemacht, mit einer anderen Frau, die ebenfalls Schmerzen hatte und dort wurde es zu einem Problem. Vielleicht weiß er auch einfach nicht damit umzugehen und hat sich dadurch so scheinbar oberflächlich verhalten. Vielleicht gings ihm auch zu schnell, er war unsicher und musste erstmal noch drüber nachdenken. Wer weiß, kannst ja nochmal mit ihm reden und es rausfinden.
     
    #15
    japanicww2, 28 August 2009
  16. Sunflower84
    Meistens hier zu finden
    1.781
    148
    158
    Verheiratet
    Der Vergleich hinkt wirklich. V.a., da es häufig als Vorzug gesehen wird, wenn Frauen etwas enger sind im Gegensatz zu einem kleinen Penis. Außer natürlich, du bist "zu eng" für ihn oder sein Penis zu groß, sodass Sex nie schmerzfrei funktionieren kann. Aber das ist ja nicht der Fall, denn ihr hattet auch schon Sex ohne Schmerzen. Oder habe ich das falsch rausgelesen? :hmm: Außerdem weißt du ja aus Erfahrung, dass es mit zunehmendem Vertrauen besser wird.

    Wenn der Kerl auch so denkt, dann weiß sie wenigstens, dass sie nichts mehr in ihn investieren braucht. Aber es ist gut, dass du auch diese - leider mögliche - Sichtweise aufgezeigt hast.

    Da stimme ich dir zu.

    Darkangel, sprich dich aus mit ihm!
     
    #16
    Sunflower84, 28 August 2009
  17. darkangel001
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    2.017
    148
    159
    vergeben und glücklich
    Ach, hab schon abgeschlossen mit ihm. Danke für eure Ratschläge und Hilfestellungen, aber da ich keine Lust auf eine Sexbeziehung habe und sein Interesse scheinbar mehr in diese Richtung geht, hat sich das für mich erledigt. Er scheint ja tatsächlich irgendetwas in Sachen Sex erlebt zu haben, was ihm im Kopf herumschwirrt.

    Ist nur ein bisschen schade, er ist ja doch so ein netter Kerl. Aber da alles sowieso so schnell ging, sind bei mir auch noch keine Gefühle oder so entstanden für ihn - also so what.

    Ich bin wieder zu haben! :grin:

    (kann geschlossen werden)
     
    #17
    darkangel001, 28 August 2009
  18. GreenEyedSoul
    0
    Habt ihr denn gestern Abend nicht mehr miteinander gesprochen?
     
    #18
    GreenEyedSoul, 28 August 2009
  19. darkangel001
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    2.017
    148
    159
    vergeben und glücklich
    Nö. Hallo und Tschüs gesagt und ansonsten hab ich ihn ignoriert. War mir zu blöd, hatte schon kurz vorher damit abgeschlossen.
     
    #19
    darkangel001, 28 August 2009
  20. diskuswerfer85
    Sehr bekannt hier
    3.198
    198
    838
    in einer Beziehung
    :tongue:
    Off-Topic:
    Na, wie gehts denn so?:smile:


    Gut das du dich davon schnell gelöst hast. Dachte zuerst, dass er vllt ein wenig überfordert war und er noch aus den pötten kommt. Aber so wie es jetzt aussieht ist er einfach nur unreif(und wenn es wirklich was traumatisches ist). Mit so was kannst du eh nicht arbeiten:smile:.
     
    #20
    diskuswerfer85, 28 August 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - klingt vielleicht wenig
s ayapo
Beziehung & Partnerschaft Forum
7 Januar 2014
3 Antworten
enjoythemusic
Beziehung & Partnerschaft Forum
21 November 2010
7 Antworten
zickenninja007
Beziehung & Partnerschaft Forum
9 Juli 2010
66 Antworten
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Test