Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Es nochmal versuchen, nur wie?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Alpha-Skull, 7 Juni 2005.

  1. Alpha-Skull
    Verbringt hier viel Zeit
    96
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Tjaaaaa

    Also, es ist irgendwie schon komisch, ich bin jetzt knapp zwei Monate mit meiner Freundin auseinander, sie hatte damals Schluss gemacht, weil eben keine Gefühle mehr da waren. Nun ist sie unglücklich in ihren Exfreund verliebt, also den vor mir. Er ist seit 3 Monaten oder so in einer glücklichen Beziehung ist auch weggezogen und will nichts mehr von ihr wissen, sie hat bis dato auch keinen Kontakt zu ihm.
    Kurz nach ihrer Trennung von mir sagte sie mir, sie wünscht sich die Gefühle für mich zurück, denn die Beziehung sei wirklich schön gewesen, aber ohne Gefühle wird das eben nichts.

    Nachdem ich nun viele Tage viel Mist gemacht habe, sie genervt habe und so weiter, ist sie nun wieder so weit, dass sie normal mit mir reden kann. Oder sagen wir liebe, ich bin dazu bereit, obwohl ich heute die meiste Zeit über Tränen in den Augen hatte als ich mit ihr redete. Ich hab sie gebeten es noch einmal zu versuchen und sie fragte mich "Was versuchen, wie stellst Du Dir das vor? Soll ich mit Dir zusammen sein und Dir was vormachen? Wie soll man das versuchen?" naja, und ich habe keinerlei Ahnung. Dieses "Versuch es doch wenigstens... ich verstehs irgendwie selber nicht. Eigentlich ist meine Situation völlig hoffnungslos, sie meint sie will im Moment keinen Neuen haben, was ich ihr auch glaube, aber wenn sie doch merkt, dass "er" sie nicht mehr will, sie langsam von ihm Abstand gewinnt und bereit ist mit mir ins Kino zu gehen oder einen Trinken zu gehen... sie sagte zwar "Nur Freundschaftlich, für Dich ist dann da aber mehr, Du machst Dir dann direkt wieder Hoffnung" aber mei... was soll ich denn machen?

    Wie fängt man sowas neu an? Wie "versucht" man sowas, wenn die Gefühle nicht da sind? Kann man sie erzwingen, kann man sich selbst sagen, dass man die Gefühle wiederhaben will? Sie hätte unter Garantie nichts dagegen wenn die Gefühle wiederkommen würden... aber wie stell ich das an? Wie kann man eine Beziehung noch mal "versuchen" ?

    Danke fürs Lesen und Posten
     
    #1
    Alpha-Skull, 7 Juni 2005
  2. Midy
    Gast
    0
    Is doch super. Sie ist bereit mit dir ins Kino zu gehen? Dann tut das. Unternehmt viel zusammen und dann zeig ihr wie süß und toll und unwiederstehlich du bist. Vielleicht merkt sie wenn ihr was unternehmt dass sie dich doch noch liebt oder sie verliebt sich "neu" in dich.

    Mach dich bei den treffen aber nicht an sie ran sonst könnte sie direkt wieder blocken und will dich gar nicht mehr sehen.
    Selbst wenn sie sich langsam wieder in dich verliebt, geh nicht direkt aufs ganze. Lass sie dann zappeln, dass macht es auch für sie aufregender und kann dir wenns gut geht am ende gar nicht wiederstehen *bg*

    Kann funzen..versuchs einfach und verstell dich nicht. sei so wie du wirklich bist.
    Ist keine garantie dass es funktioniert, kann aber. wäre nicht das erste mal.

    viel glück, midy
     
    #2
    Midy, 7 Juni 2005
  3. Alpha-Skull
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    96
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Naja, das hatte ich auch gedacht...
    Weiß nur nicht ob ich das durchstehe...
    Aber die Hoffnung und der Wunsch danach ist verdammt groß...
    Meinste ich soll das auch tun, obwohl sie sagt das das nichts ändern wird?
     
    #3
    Alpha-Skull, 7 Juni 2005
  4. User 15848
    Meistens hier zu finden
    3.460
    133
    60
    nicht angegeben
    Respektiere lieber was sie sagt.
    Wenn sie bereit ist, mit dir freundschaftlich ins Kino zu gehen, dann geh freundschaftlich mit ihr da hin und denke nicht mal daran, dass da noch mehr laufen könnte. Versuch weder, sie überzeugen, noch zu überreden. Gib die Hoffnung auf, dass ihr wieder zusammenkommt.

    Alles andere wird sie so und so merken.
    Dann wird sie entweder völlig abblocken und du hast gar nichts mehr von ihr (vielleicht wäre das für dich auch besser in nächster Zeit?),
    oder sie hat Mitleid mit dir und will es doch noch einmal versuchen. Das wird aber nicht gut gehen, da Mitleid dem Gefühl von Liebe zwar anfänglich gleichen mag, aber doch etwas völlig anderes und keine Grundlage für eine Beziehung ist. Dann bist du im Endeffekt noch mehr verletzt als zuvor. Und sie auch, weil sie sich Vorwürfe macht.

    Und zu deinen Fragen:
    Weder kann man sich selbst Gefühle einreden, die man nicht hat, noch kann man das bei anderen machen. Sicher ist nicht auszuschließen, dass sie sich wieder in dich verliebt, aber dadurch, dass du irgendeinen Plan verfolgst, wird das sicher nicht geschehen.
    Ich glaube, dass sie im Moment Zeit braucht. Da sie sich schon einmal in dich verliebt hat, könnte es ja auch ein zweites Mal geschehen (so wie bei ihrem anderen Exfreund offensichtlich), doch dazu kannst und solltest du sie nicht drängen.
     
    #4
    User 15848, 7 Juni 2005
  5. Alpha-Skull
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    96
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hmpf... genau das wollte ich nicht lesen...
    jetzt bin ich wieder unentschlossen... ich würd gern damit abschließen, aber ich sehe sie halt wirklich jeden Tag.
    Ich weiß net was ich machen soll... würd mir echt en Arm ausreißen für sie, aber das bringt ja alles nix :frown:
     
    #5
    Alpha-Skull, 7 Juni 2005
  6. Lena-Engelchen
    Verbringt hier viel Zeit
    524
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ich empfehle da nur abstand - gerade wenn die situation gegeben ist, dass der eine noch was vom anderen will.
    gibt es keine möglichkeit ihr wenigstens ein bissal aus dem weg zu gehen??

    ansonsten kann ich mich nur thesunnyone anschliessen...
     
    #6
    Lena-Engelchen, 7 Juni 2005
  7. User 15848
    Meistens hier zu finden
    3.460
    133
    60
    nicht angegeben
    Kann mir vorstellen, dass Du das nicht lesen wolltest, trotzdem ist es so...

    Es gab auch mal einen Menschen, für den ich gestorben wäre, um mit ihm zusammenzukommen... Doch leider: als Toter hätte er mich sicher nicht wollen.
    Manche Dinge funktionieren einfach nicht so, wie man sie gerne hätte.
     
    #7
    User 15848, 7 Juni 2005
  8. ivo
    ivo
    Verbringt hier viel Zeit
    336
    103
    2
    Verheiratet
    @Alpha-Skull

    Hat sie denn damals Ihren Ex verlassen ( den vor Dir), oder er Sie? Wenn Sie es war, dann würde ich sagen, besteht wenig Hoffnung für Dich. Du warst dann so böse es klingen mag, nur eine Art Übergangslösung....
     
    #8
    ivo, 7 Juni 2005
  9. Alhym
    Alhym (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    14
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Bin in der selben Situation und ich denke nicht an aufgeben. Werde aufhören an ihr rumzubaggern, aber sonst versuchen ihr die schönsten und glücklichsten Momente zu bereiten während wir zusammensind. Sie hat im Moment eh viel Stress von Uni und jammert da viel. Ich will ihr diesen Stress nehmen und ihr Glück und Ruhe geben,damit es ihr gut geht.

    Damit sie vllt. aus ihrer Unentschlossenheit rauskommt und sich neu verliebt in mich.

    Ans Aufgeben kann ich nicht denken, ich sture Jungfrau :smile: [astrologisch gesehen]
     
    #9
    Alhym, 7 Juni 2005
  10. Paper
    Paper (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    91
    91
    0
    vergeben und glücklich
    naja kurz und knapp las es denn daraus wird eh nix auf lange zeit gesehn liebe ist eh scheisse, und die frauen sind eh nur auf ihren vorteil aus ende
     
    #10
    Paper, 7 Juni 2005
  11. Alhym
    Alhym (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    14
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Also deine Einstellung tut mir leid für dich. :frown:

    Egal ob sie mich wieder lieben wird oder nicht, ich liebe sie und ich will, dass es ihr gut geht. Und wenn ich ihr dabei helfen kann, bin ich bereit dieses Opfer für mich zu bringen, weil was wäre sonst das ganze Leben ohne Liebe und gegenseitige Hilfe, außer nicht aushaltbar?

    So seh ich das halt :engel:
     
    #11
    Alhym, 7 Juni 2005
  12. User 7157
    User 7157 (33)
    Sehr bekannt hier
    7.731
    198
    168
    nicht angegeben
    Am Besten gar nicht.

    Das Beste was du machen kannst ist wirklich auf Abstand zu gehen. Sie hat dir unmißverständlich klar gemacht, dass sie dich nicht mehr liebt, war zwischenzeitlich sogar schon wieder in einen anderen verliebt, und ebenso hat sie betont, dass etwaige Treffen rein platonischer Art wären. Wenn du darauf eingehst, quälst du dich doch nur selbst.
     
    #12
    User 7157, 7 Juni 2005
  13. XhoShamaN
    XhoShamaN (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.079
    123
    1
    vergeben und glücklich
    Hmm, ich hock momentan genau in der gleichen Situation wie du. Nur ist das erst in Arbeit, wo noch entschieden wird, obs überhaupt Sinn macht. Ich selber hab jetzt grad gelernt, dass es irgendwo nichts bringt, krampfhaft eine Beziehung aufzubauen / beizubehalten, wenns dich mehr ärgert und seelische Kraft braucht, alls dass du dich dran freuen kannst.

    Ich könnt nur noch heulen im moment ...
     
    #13
    XhoShamaN, 7 Juni 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - nochmal versuchen nur
buny900
Beziehung & Partnerschaft Forum
3 Januar 2013
7 Antworten
fightforlove12
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 September 2012
1 Antworten