Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Es tut nur eine Weile weh

Dieses Thema im Forum "Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches" wurde erstellt von User 96053, 25 März 2010.

  1. User 96053
    User 96053 (28)
    Beiträge füllen Bücher
    1.128
    248
    1.459
    Verheiratet
    Es tut nur eine Weile weh


    Es tut nur eine Weile weh. Irgendwann werde ich lernen, mit dem Schmerz umzugehen. Dann
    werde ich nicht bei jedem Schritt, bei jedem Atemzug und bei jedem Wort deine Abwesenheit spüren.
    Eines Tages werde ich aufwachen und die Sonne wird wieder warm auf mein Gesicht scheinen,
    draußen werden Vögel zwitschern und ich werde nicht an dich denken.
    Es tut sicher nur eine Weile weh.


    Es tut nur eine Weile weh. Ich werde aufstehen und neuen Mut fassen. Viele Abenteuer warten
    auf mich und ich bin mir sicher, dass ich irgendwann nicht bei jedem beeindruckenden Ereignis
    daran denken werde, wie schön es wäre, wenn du da wärst. Ich werde glücklich sein und mich
    auf neue Wege wagen – auch ohne dich.
    Es tut ganz bestimmt nur eine Weile weh.


    Es tut nur eine Weile weh. Einmal werde ich jemanden kennenlernen und ihn nicht
    mit dir vergleichen. Ich werde überhaupt nicht mehr daran denken, wie wohl ich mich in deinem
    Arm gefühlt habe und wie ich mich über deine bloße Anwesenheit gefreut habe. Dann werde
    ich einen anderen ansehen können, wie ich dich angesehen habe und werde vergessen haben,
    dass ich diesen Blick schon einmal benutzt habe.
    Es tut vermutlich nur eine Weile weh.


    Es tut nur eine Weile weh. Bald werde ich Pärchen im Park beobachten, wie sie lachen
    und sich verträumt anschauen, wie sie die Welt um sich herum vergessen und ich werde nicht
    an dich denken. Ich werde vergessen haben, dass ich mir das alles auch mit dir gewünscht habe.
    Es tut hoffentlich nur eine Weile weh.


    Es tut nur eine Weile weh. Eines Tages werde ich ein kleines Baby auf dem Arm halten, werde
    zusehen, wie Väter mit ihren Kindern auf der Wiese spielen und werde mich nicht mehr fragen,
    ob unsere Zukunft ähnlich ausgesehen hätte. Es kommt der Tag, an dem ich all meine Träume
    vergessen werde und wieder mit einem Lächeln in die Zukunft blicken werde.
    Aber: Es tut wahrscheinlich noch viel zu lange weh.
     
    #1
    User 96053, 25 März 2010
  2. User 27629
    User 27629 (32)
    Meistens hier zu finden
    703
    128
    136
    nicht angegeben
    Gefällt mir. Ich kann die Stimmung gut nachfühlen, allein durch das Lesen deiner Zeilen. Wünsche dir, dass es nicht so lange weh tut.
     
    #2
    User 27629, 27 März 2010
  3. User 96053
    User 96053 (28)
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    1.128
    248
    1.459
    Verheiratet
    Danke... hab deine Antwort erst jetzt gesehen. Manchmal muss sowas einfach raus, wenn meine Gefühle so chaotisch durcheinanderlaufen.
     
    #3
    User 96053, 22 Juni 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - tut nur Weile
Angeleyes226
Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches Forum
25 April 2008
6 Antworten
Kiki16
Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches Forum
28 September 2006
5 Antworten
Torch87
Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches Forum
7 Mai 2006
4 Antworten
Test