Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Es tut so weh....

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Rapunzel, 17 August 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Rapunzel
    Rapunzel (33)
    Sehr bekannt hier
    5.723
    171
    1
    Verheiratet
    Gestern hat mein Freund nach 1 3/4 jahren mit mir schluss gemacht... er hat zwar gesagt, dass er mich noch liebt, aber er keinen sinn mehr drin sieht... es ist leider so, dass ich ihn auch immer noch liebe... nur was bringt mir das?
    Ich will mich nie wieder verlieben, vor allem, weil ich weiss, dass mein herz ihm immer irgendwo gehören wird.. er war meine grosse liebe und wir waren einen monat ungefähr zusammengezogen, dann kamen die richtig grossen probleme... ich glaube fast, dass er es toll findet ohne mich, obwohl er geweint hat und mich erst nicht gehen lassen wollte, doch was bringt mir das? Was bringt es mir, wenn er sagt, dass er mich noch liebt, aber nicht mit mir zusammen sein will? Davon kann ich mir doch auch nichts kaufen.. ich hab nur noch die erinnerungen an unsere schöne zeit und das wars... er will zwar mit mir befreundet sein, aber das kann und will ich im mom nicht... er sagt zwar, dass ich einer der wichtigesten menschen in seinem leben bin, aber warum schickt er mich dann weg? WARUM TUT ER DAS??? Warum gibt er uns nicht noch eine chance?
    Ich liebe ihn wirklcih noch über alles... was soll ich nur tun? Ich will nicht mehr... ich will ihn nur kuscheln und knuddeln und drücken...dennoch habe ich nicht gewonnen...

    ICH HASSE DAS LEBEN... IMMER KOMMT NUR SCHLECHTES....
     
    #1
    Rapunzel, 17 August 2003
  2. Kenny
    Verbringt hier viel Zeit
    449
    103
    1
    nicht angegeben
    Hi, du schreibst, daß er dich noch liebt, aber keinen Sinn mehr darin sieht.
    Worin genau sieht er denn keinen Sinn?
    Was sind die Dinge, die ihn dazu bringen, daß er lieber allein sein will?

    Kenny
     
    #2
    Kenny, 17 August 2003
  3. SoMa
    Gast
    0
    Wo liegt denn bei euch das Problem ?
    Habt ihr darüber ausführlich gesprochen ? Es muss doch für alles eine Lösung geben...

    Soma trauert mit dir...
     
    #3
    SoMa, 17 August 2003
  4. Rapunzel
    Rapunzel (33)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.723
    171
    1
    Verheiratet
    ER sagt, dass wir in letzter zeit so oft gestritten haben und er keinen weg mehr sieht für einen neuanfang, aber er dadurch, dass es aus ist genauso leidet wie ich, wenn nicht noch mehr... aber wenn er auch leidet, warum können wir dann dem leiden kein ende bereiten???
     
    #4
    Rapunzel, 17 August 2003
  5. Kenny
    Verbringt hier viel Zeit
    449
    103
    1
    nicht angegeben
    Hi, ich denke nicht, daß nur daß viele Streiten der Grund
    für eine Trennung ist. Es kann eine Beziehung ziemlich
    belasten, aber wenn ich meinen Partner liebe, kann man das
    mit etwas Bemühen in den Griff bekommen.

    Ich glaube, daß von seiner Seite etwas von der Liebe
    "abhanden" gekommen ist...
    Natürlich will er dir nicht weh tun, und er leidet darunter,
    daß du leidest. Sollte nicht etwas anderes dahinterstecken
    (er hat jemand anders kennengelernt), würde ich eine
    "Auszeit" vorschlagen.
    Nicht allzu lange (3 Wochen sollten reichen), um festzustellen,
    ob mir der Andere fürchterlich fehlt...

    Kenny
     
    #5
    Kenny, 17 August 2003
  6. Chilly
    Chilly (34)
    Benutzer gesperrt
    1.230
    0
    1
    nicht angegeben
    Nur einen Monat zusammengewohnt? Ihr hattet ja keine Geduld..
    Ist klar dass das erstmal ganz anders ist und Konflikte kommen die man vorher nicht kannte, aber dann gleich Schluss machen?
    Finde ich etwas feige von deinem Ex!

    Hast mein Mitgefühl:hman:
     
    #6
    Chilly, 17 August 2003
  7. Rapunzel
    Rapunzel (33)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.723
    171
    1
    Verheiratet
    Aber wie soll cih ihn davon überzeugen, dass ein auszeit das beste wäre erst mal, wenn er gestern mit mir schluss gemacht hat?
    ER hat immer wieder betont, dass er mich noch liebt unsd im grunde gar nicht will, dass es aus ist...
    ER hat auch gesagt, dass es nicht so ist, dass er mich wegen einer anderen verlässt.. das würde mir zwar im mom mehr weh tun, wäre aber letztendlcih nicht so schlimm...

    Es war auch so, dass ich ihm einen breif geschrieben hab indem ich gemeint hab, dass ich erstmal auszeit brauche und ich dann über alles mit ihm reden will..., das hat ihn wohl soweit gebracht...
     
    #7
    Rapunzel, 17 August 2003
  8. Kenny
    Verbringt hier viel Zeit
    449
    103
    1
    nicht angegeben
    Moment, du hast ihm einen Brief geschrieben?
    Daß du eine Auszeit brauchst?

    Das hört sich jetzt für mich so an, als würdet ihr beide
    euer Zusammenleben noch nicht im Griff haben.
    Vielleicht war es ein Fehler, daß ihr beide schon zusammengezogen seid, vielleicht ward ihr noch nicht bereit dazu.

    Vielleicht ist es das "Aneinanderkleben", der fehlende Freiraum?
    Wie gesagt, könnte eine Auszeit helfen, die Dinge ins
    rechte Licht zu rücken.

    Kenny
     
    #8
    Kenny, 17 August 2003
  9. Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.742
    121
    2
    vergeben und glücklich
    Nun, wenn er betont, er liebt dich immer noch und will eigentlich gar nicht, dass es aus ist, dann kannst du ihm auch sicher übermitteln, dass ihr dann gemeinsam etwas ändern solltet (außer seine Aussagen sind nur leere Floskeln).
    Mit dem Argument würde ich ihm übermitteln, erst mal Ruhe einkehren zu lassen und dann mal über alles zu reden - Probleme und Streitigkeiten löst man nicht mit weglaufen, wenn man jemanden liebt und mit ihm eine Beziehung führen WILL... und ich weiß, dass ich dir das gar nicht sagen muß, weil du es sowieso weißt :smile:
    Um eine Aussprache werdet ihr sowieso nicht herum kommen, wenn ihr miteinander (auf welche Art auch immer) Kontakt halten wollt - und aus nichts läßt sich besser ein Neustart angehen, als aus geklärten Fronten.

    Ich glaube schon, dass ihr es schaffen könnt... vielleicht wars einfach in letzter Zeit ein bisschen zuviel für euch. Wenn ihr beide wirklich noch soviel füreinander empfindet.
     
    #9
    Teufelsbraut, 17 August 2003
  10. Rapunzel
    Rapunzel (33)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.723
    171
    1
    Verheiratet
    Hmm... ich weiss, dass das davon laufen einer der grössten fehler von mir war und ich weiss für meinen teil auch, dass das zusammenzeihen zu früh war, aber er sieht es wohl so, dass wenn das nicht klappt, dass dann gar nichts klappen kann... er hat zwar auch gesagt, dass er es jetzt schon bereut und er mich nicht verlieren will.. dann hat er mich gefragt, was ist, wenn er mich irgendwann zurück will, weil er weiss, dass er o eine frau wie mich nicht mehr zurückbekommt.. ich lgaube, ich lass uns beiden erst mal zeit und bitte ihn dann noch mal um eine aussprache, die wir gestern eigentlciuh gehabt haben sollten, aber da ging es nur drum, dass er mich noch liebt, aber nicht weiss, was er will, ob er nochmal von vorne will oder ob er lieber ganz schluss will und letztendlich hat ganz schluss gewonnen, weil ich ihn nicht überzeugen konnte...
    Was soll ich nur tun, um ihn zu überzeugen, dass vieles falsch war, aber wir zusammengehören, was wir definitv tun...
     
    #10
    Rapunzel, 17 August 2003
  11. Kenny
    Verbringt hier viel Zeit
    449
    103
    1
    nicht angegeben
    Du kannst da nichts tun.
    Du kannst ihn nicht "überzeugen".

    Er muß von sich aus davon überzeugt sein, daß er
    mit dir zusammen sein will.

    Kenny
     
    #11
    Kenny, 17 August 2003
  12. Rapunzel
    Rapunzel (33)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.723
    171
    1
    Verheiratet
    Dann hoff ich einfach mal, dass er es merkt, dass er ohne mich nicht leben will...
    Mehr kann ich nicht mehr tun.. ich hab genug gekämpft... denke ich... ich kann ihn nicht zu seinem glück zwingen, aber weh tut es trotzdem
     
    #12
    Rapunzel, 17 August 2003
  13. glashaus
    Gast
    0
    Hey Punz....

    bleib dran. Bei mir und meinem Jetzt-wieder-Freund wars gaaanz genauso, nur dass ich den Part deines Freundes innehatte. irgendwann wird er merken dass es ohne nicht geht und dann ist er auch bereit sich auf einen neuanfang einzulassen.
    Ich drück dir gnz doll die Daumen!
     
    #13
    glashaus, 17 August 2003
  14. Angelina
    Gast
    0
    Hi Rapunzel,

    ich denke eine Tremmung tut immer weh,
    vorallem dann, wenn man den anderen noch liebt
    und der andere sich von einem getrennt hat.
    Ich wünsche dir,
    dass sich alles zum guten wendet
    und er merkt, dass du ihm doch wichtiger bist, als er dachte.
    Manchmal hilft Abstand um sich wieder näher treten zu können.

    Ich weiss wie du dich fühlst,
    ich kannte das Gefühl
    und mein Freund ist damals nicht mehr zurück zu mir gekommen.
    Deswegen erwarte nicht zu viel sonst wirst du nachher enttäuscht.

    Alles Liebe,

    Angie
     
    #14
    Angelina, 17 August 2003
  15. AndyyRS
    AndyyRS (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    531
    101
    0
    nicht angegeben
    Dumm das für dich.
    Ich kann dir nur schreiben, wie ich damals mit meiner Ex nach 2 1/2 Jahren Schluss gemacht hab, hab ich auch ziemlich viel dummes Zeug gelabert, aber im Prinzip war es alles nichts weiter als Trostversuche, weil ich mich selbst schlecht gefühlt habe, Schluss zu machen. Klar ist das doof, aber in so einem Moment versucht man instinktiv den "Schaden zu begrenzen" und sagt was in der Richtung, dass man sie immer noch liebt (was ja auch stimmt, allerdings längst nicht mehr so stark) aber sich dazu entschieden hat, (auf Dauer) nicht mehr mit ihr zusammen sein zu wollen.
    Wenn er sich das gut überlegt hat, dann wird er seine Gründe dafür haben und dann ist es auch aus und vorbei. Es gibt allerdings auch Menschen, die machen wegen kleinen Problemen Schluss und hoffen, dass der andere wieder auf sie zu kommt.
     
    #15
    AndyyRS, 17 August 2003
  16. User 2404
    Verbringt hier viel Zeit
    852
    103
    4
    Single
    Darf ich fragen um was es ging bei den vielen Streitereien ?

    Kann euch niemand ser euch kennt und zu dem ihr vollstes vertrauen habt da ein bissl weiterhelfen und diese Probleme jeweils von der anderen seite zu sehen ?


    So wie ich es verstehe habt ihr noch jede menge Gefühle füreinander,und durch das zusammen ziehen sind da so viele veränderungen auf einmal gekommen dass ihr beide damit ned klarkommt.

    Könnt ihr beide euch gegenüber klar formulieren was euch jeweils stört und darüber reden ?
     
    #16
    User 2404, 17 August 2003
  17. Rapunzel
    Rapunzel (33)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.723
    171
    1
    Verheiratet
    Das hat er sicher nicht.. es war von heute auf morgen... am donnerstag hattei ch den brief geschrieben und samstag hat er schluss gemacht, weil alle ihm dazu geraten haben... er wollte es sicher nicht und hat auch bis dahin gemeint, dass alles in orDnung ist... er hat es sich sicHER nicht gut überlegt, weil er es nach dem er es gesagt hat schon bereut hat... er hat gemeint, dass es ihm jetzt schon sauschlecht damit geht und er es eigentlcih gar nicht will... ich denke nicht, das er das nur so gesagt hat.. so is er nicht.. er sagt immer unr, was er denkt
     
    #17
    Rapunzel, 17 August 2003
  18. DunkleSeele
    Verbringt hier viel Zeit
    470
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Wie alle haben ihm dazu geraten??? Hat er kein Selbstbewustsein? Wieso macht er denn Schluss weil alle ihm dazu raten!!? Verstehe ich nicht. Dann ist doch ganz klar, das er sich schlecht fühlt, weil er es innerlich gar nicht wollte.
    Jetzt die andere Frage, kommt er zurück oder beharrt er auf der Meinung der "anderen"? Will sich vor Ihnen icht lächerlich machen indem er zu dir zurück kommt????
     
    #18
    DunkleSeele, 17 August 2003
  19. Rapunzel
    Rapunzel (33)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.723
    171
    1
    Verheiratet
    Seine oma und so haben gesagt, dass er schluss machen soll... ich denke, dass er da nicht auf die meinung anderer hört, wenn er mich wirklich wieder will... ich denke, dass er erst mal leiden muss und dann irgendswann wird er die anderen dafür verantwortlich machen, dass es aus ist...
     
    #19
    Rapunzel, 17 August 2003
  20. Finja
    Finja (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    876
    101
    0
    nicht angegeben
    Dann hoffe ich für dich, Punzal, dass er bald wieder zur Vernunft kommt und seinem Bereuen Taten folgen.
    *punzalumarm*
     
    #20
    Finja, 17 August 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - tut weh
dimension
Kummerkasten Forum
4 März 2014
8 Antworten
DeinMädchen
Kummerkasten Forum
29 Dezember 2013
6 Antworten
xLoneWolf
Kummerkasten Forum
21 September 2013
2 Antworten
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.