Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Es tut so weh.

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Tinchen!, 22 Dezember 2008.

  1. Tinchen!
    Sorgt für Gesprächsstoff
    28
    26
    0
    nicht angegeben
    Hallo :smile:

    Alles fing vor drei Monaten an. Ich war so verliebt und so glücklich und ich dachte er auch. Doch vor ca. einem Monat wollte er mich nicht mehr sehen, meldete sich immer weniger ... ich bekam zum Beispiel keine sms mehr von ihm. Immer wenn ich fragte was sei, sagte er nichts alles ok. Ich schob das alles auf den Stress, den er zur Zeit hatte.
    Doch dann vor einer Woche machte er mit mir Schluss. Er safte mir im icq, das es einfach nicht mehr geht. Das er mich zwar noch liebt, aber dies für eine Beziehung nicht ausreicht und er mit der Fernbeziehung (wir sehn uns trotzdem jedes We) doch nicht so klar kommt.

    ich war total verfertig, wollte keinen Kontakt mehr, weil es so weh tat. Er meldete sich trotzdem noch und erzählte mir immer viel von einer Freundin. Ich fragte ihn, ob er deswegen mit mir Schluss gemacht hat? Ober er etwas von ihr will.. er sagte Nein.
    Am Wochenende hielt ich es dann einfach nicht mehr aus, ich war alleine zuhause und musste einfach zu ihm fahren.
    Er war unheimlich lieb ... ich hab viel geweint und ihm klar gemacht, dass ich keinen Körperkontakt haben möchte. Er war leicht angetrunken und fing immer wieder an mich küssen zu wollen. Ich ging dann irgendwann drauf ein und wir schliefen miteinander. Er sagte, dass da nichts ist .. dies ist einfach nur Sex für ihn. Dies war mir in diesem Moment aber egal. Ich wollte ihn nur spüren.

    Danach wurde er jedoch komisch. Er sagte, dass er das bereut... dass er wohl M. (die Freundin von vorhin) weh getan hat. Als er dann duschen war nahm ich sein Handy und sah die ganzen Sms von M. Selbst als wir noch zusammen waren... solche Sms wie "ich lieb dich" "ich will einen Kuss von dir". Ich schrie ihn an und fragte ihn aus.
    Er hat was mit ihr angefangen, ihr seine Liebe gestanden und sie erwidert das wohl. Sie haben sich auch schön geküsst, jedoch meldet sie sich selten und hat ihn wohl auch schon versetzt.
    Er schrieb ihr eine Sms, sie schrieb jedoch nicht zurück.
    Ich schlief die Nacht bei ihm und wir schliefen wieder miteinder... Er war unheimlich lieb, sagte mir ich soll es genießen.. Dies sei nur Abschiedssex. ich muss sagen, dass war der beste Sex den wir je hatten.

    Am Nächsten Morgen wollte er mich rauschmeißen, er war ziemlich mies zu mir. Ich erklärte ihm, dass ich gerade nirgendswo hin kann. Ich wollte nicht alleine zuhause sein. (den Grund möchte ich jetzt nicht nennen)
    Er erlaubte mir noch eine Nacht bei ihm zu schlafen. Wir redeten 2-3 Stunden lang nichts. Er schrieb M. eine Sms, dass ich hier sei. Sie antwortete darauf mit: Bleib mir aber treu.
    Ich sollte ihm versprechen niemanden etwas davon zu erzählen. Ich meine, ich finde es mies was er gemacht hat. Er hat mich ja auch nur ausgenutzt, jedoch wollte ich dies ja auch. Nur das ich nicht wusste, dass er eigentlich vergeben ist. Er erklärte mir, dass er nur enttäuscht war, weil sie ihn wieder versetzt hatte.
    Dann wurde er wieder lieb. Wir alberten rum, kuschelten und schliefen wieder miteinander.
    Er sagte wieder, dies sei das letzte mal. Heute früh war er dann wieder ziemlich gemein zu mir. Abweisend.. aber gleichzeitig sagte er, dass ihm M. egal sei. Das da eh nichts draus wird, da sie zu verschieden sind. Dann sagte er aber wieder, dass er M. nun nicht verlieren will deswegen.

    Ich bin dann gefahren, habe viel geweint. Ihm gesagt, dass ich ihn zurück möchte. Wir küssten uns zum Abschied und dann musste er los auf Arbeit.

    Ich bin so fertig. Auf der einen Seite hat er mich ja betrogen. Zwar nicht körperlich, aber eine Sms mit "ich lieb dich so <3" ist für mich genau so schlimm. Ich liebe ihn aber. Ich kann diese Gefühle nicht abstellen.Ich weiß ich sollte ihn vergessen, jedoch macht er mir immer wieder Hoffnung und ich mag ihn sogern wieder zurück :frown:

    Ich hab einfach noch die Hoffnung, dass er merkt wie sehr er mich vermisst. Da er mit M. auch nicht wirklich glücklich ist, da sie so wenig zeit für ihn hat.
    Hinzu kommt, dass ich nur ihn habe. Ich habe zur Zeit viele Probleme und brauche einfach jemanden, der mich in den Arm nimmt und mich tröstet. Ich habe angst davor, dass ich jetzt wo Ferien sind zu ihm fahre und wieder heulend vor seiner Tür stehe.

    Obwohl ich mich jetzt so mies und verarscht fühle, bereue ich es nicht, dass ich mit ihm geschlafen. Es war unheimlich schön und ich kann nicht glauben, dass er keine Gefühle für mich hat. Zumal er ja auch mehrmals mit mir geschlafen hat. Ich meine wäre es einmal gewesen.. okay Ausrutscher. Aber drei mal hintereinander ?

    Ich möchte ihn zurück :frown:
     
    #1
    Tinchen!, 22 Dezember 2008
  2. User 80812
    Verbringt hier viel Zeit
    203
    103
    2
    vergeben und glücklich
    Ich hab das Gefühl, dass dein Ex ganz schön mit dir und deinen Gefühlen spielt - und seiner "Neuen" gegenüber verhält er sich auch nicht in ordnung. Und er macht es sich auch ganz schön einfach, wenn er erst mit dir schläft, dann sagt, dass das jetzt aber dann wirklich das letzte Mal war - und dann noch mal mit dir sex hat. und ich würde mir das an deiner Stelle auch nicht gefallen lassen.
    Und dann sollst du ihn noch decken und ja niemandem was davon erzählen? Wie mies ist das denn...?!

    Du solltest dir echt mal ernsthaft gedanken machen, ob du so jemanden wirklich als Freund haben willst, der erst dich und dann seine neue betrügt. Und das anscheinend auch ziemlich erfolgreich, ich würde mich nicht auf jemanden einlassen, wenn ich weiß dass er mich ganz offensichtlich betrogen hat.

    Und dass ihr 3 mal Sex hattet, beweist seine Gefühle ja auch nicht. Ich bin auch außerdem der Meinung, dass sex allein egal wie oft keine Gefühle beweisen kann. Also seh die 3 male bitte nicht als liebesbeweis..

    Off-Topic:
    ich weiß, das war jetzt hart, aber ich versteh echt nicht, wie du dir das freiwillig antun kannst..
     
    #2
    User 80812, 22 Dezember 2008
  3. Tinchen!
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    28
    26
    0
    nicht angegeben
    Ich versteh einfach nicht wieso er sowas tut? Ich hab ihm klar gesagt, dass Sex für mich ein Liebesbeweiß ist. Darauf meinte er ja, dass er ja mit niemanden schläft für die er keine Gefühle hat...

    Ich kann und will das alles nicht glauben. So einen lieben Menschen habe ich noch nie kennen gelernt.
     
    #3
    Tinchen!, 22 Dezember 2008
  4. User 80812
    Verbringt hier viel Zeit
    203
    103
    2
    vergeben und glücklich
    Ich finde hier steht eigentlich gar nicht zur Debatte wieso er es tut, sondern viel eher warum du da mitmachst?! Du musst dich doch keineswegs drarauf einlassen, oder?

    Und vielleicht ist er wohl echt nicht so lieb wie du denkst. Nein ich berichtige mich: Er ist nicht so lieb wie du denkst - er hat dich betrogen und jetzt betrügt er seine neue, was genau ist daran lieb?

    Vorallem, wenn Sex für ihn mit Gefühlen verbunden ist, heißt das ja noch lange nicht, dass diese Gefühle (für ihn) gleich Liebe stehen oder?

    Vielleicht kannst du dir die Fragen ja ehrlich beantworten..
     
    #4
    User 80812, 22 Dezember 2008
  5. Jo_89
    Jo_89 (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    39
    91
    0
    Single
    Mach bitte nicht den Fehler, Sex mit Liebe gleichzusetzten. Nach all dem, was er dir antut, wie er mit dir spielt, glaube ich nicht, dass er dich liebt. Das einzige, was er an dir zu lieben mag, ist der Sex. :geknickt:
     
    #5
    Jo_89, 22 Dezember 2008
  6. Damian
    Damian (36)
    Doctor How
    7.458
    598
    6.770
    Verheiratet
    Ich glaube nichtmal, dass das alles kalkuliert ist

    Ich glaube, dass er einfach nur feige ist. Ein Oppotunist wie er im Buche steht. Er stellt sein Fähnlein nach dem Wind.

    Hey...ich hab Sex mit meiner Ex und betrüge meine neue? Kein Problem! Die neue ist eh scheisse! Sodele...jetzt ist die Ex aber echt weg...hmm..doof..wenn ich jetzt noch Sex will, dann ist die Neue vielleicht doch nicht so schlimm...bin ich mal lieber eklig zur Alten und versuche sie so zu Impfen, dass sie die Klappe hält.

    Das Ganze passiert nichtmal bewusst...denn wärs bewusst, müsste er sich selbst gegenüber zugeben, dass er nicht mehr Wert ist als der Dreck unter deinen fingernägeln...
    Dazu ist er aber zu Feige...macht also genauso weiter.

    Du hast es ja von selbst bemerkt, dass das alles aber nicht in Ordnung war, was er da macht.

    Es würde mich weiterhin nicht wundern, wenn er dich auch körperlich betrogen hätte...warum auch nicht? Er könnte ihr gesagt haben, dass er nicht mehr mit dir zusammen ist. Wenn er sie betrügt warum nicht auch dich? Wenn es halt gerade passt...

    Nicht ganz unwahrscheinlich...es ist natürlich auch möglich, dass dem nicht so ist.

    Aber selbst wenn man jetzt alle Vermutungen rausnimmt und sich nur mit den Tatsachen befasst: Du machst dich selbst kaputt für einen anderen Menschen der es sicher nicht verdient hat. Bist du erstmal kaputt, bist du für keinen mehr interessant...so funktioniert keine Beziehung. Das geht nicht. Ich habe den Fehler mit der Aufopferung auch schon gemacht...viel zu lange...und weiss wovon ich rede. Es waren ganz andere Umstände, aber letztlich ist es eine doofe Idee. Egal was ein Romantiker glaubt..nur mit Liebe funktioniert keine Partnerschaft..und schon garnicht wenn nur einer liebt!

    Es tut höllisch weh...auch da weiss ich wovon ich rede....vielleicht gibts da noch ein paar alte Posts von mir so um Ende 2005 / Anfang 2006. Trotzdem gehts weiter und trotzdem wirst du dich wieder verlieben. Ich wünsche dir von Herzen, dass du jemanden findest, mit dem du zusammen den langsamen Verfall eurer beiden Körper belächeln kannst und wirkliches Glück findest! Aber mit ihm kann es nicht gehen, weil er schon mit sich selbst nicht klar kommt.

    Wenn ich richtig zwischen den Zeilen gelesen habe, dann weisst du aber auch das. Ansonsten kann ich dir nur anbieten, dass du mir gerne PNs schicken kannst, wenn ich dir mit diesem Post nicht zu sehr auf die Füße getreten bin.

    Achja...ein Tip noch zum Schluß: Was mir immer geholfen hat ist dieses furchtbare Instant-Zitronentee aus dem Aldi! Der ist Pappsüß und hat auch etwas Koffein drin...davon einfach mal n Liter trinken!! Irgendwie hab ich mich danach immer besser gefühlt...vielleicht ists nur einbildung aber einen Versuch ist es wert!!


    liebe Grüße!!!

    Damian
     
    #6
    Damian, 22 Dezember 2008
  7. Schätzchen84
    Verbringt hier viel Zeit
    2.654
    123
    2
    Verlobt
    Oh je, das tut ja schon beim Lesen weh. :kopfschue
    Das, was er mit dir abgezogen hat, hört sich nun wirklich nicht nach Liebe an. Da hätte er auch noch 10 Mal mit dir schlafen können.
    Er macht mit dir Schluss, schläft mit dir, schreibt dazwischen noch mit seiner Neuen und du machst das auch noch mit?

    Klar, du hast Gefühle für ihn, aber du wirst dir selbst weiterhin weh tun, wenn du ihm noch hinterher rennst. Ich glaube nicht, dass er dich wieder zurück nimmt. Und willst du ihn wirklich zurück, nach allem was passiert ist? Vom Kopf her eher nicht, stimmts?

    Hast du eine gute Freundin, mit der du über alles reden kannst und die dich ablenken kann?
     
    #7
    Schätzchen84, 22 Dezember 2008
  8. Tinchen!
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    28
    26
    0
    nicht angegeben
    Eben nicht. Ich bin auch eigentlich nicht der Typ der viele Freunde hat. Doch auf der anderen Seite brauch ich dies auch unheimlich.. Ich hab zwar drei vier Leute mit dennen ich mich gut verstehe, jedoch weiß ich auch, dass sie hinter meinem Rücken über mich lästern werden... habe immer das Gefühl das ich sie nerve ;/

    Deswegen bin ich ja auch am Wochenende zu ihm. Ich brauchte einfach einen Gesprächspartner.. der mich in Arm nimmt und sagt alles wird wieder gut.
     
    #8
    Tinchen!, 22 Dezember 2008
  9. la fleur...
    Sorgt für Gesprächsstoff
    13
    26
    0
    Single
    Also er hat mit dir schluss gemacht und du hast es nicht ausgehalten und bist zu ihm gefahren um mit ihm das zu klären.Dann findest du raus das er was mit M.hat und sie sich lieben aber schläfst mit ihm ?????schon komisch oder????
    naja ich denke mal einfach das dein typie auch kenne ahnung hat von dem was er tut.....

    Trotzdem viel Glück

    liebe grüße
     
    #9
    la fleur..., 22 Dezember 2008
  10. Tinchen!
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    28
    26
    0
    nicht angegeben
    Ich weiß einfach nicht wie ich ihn vergessen kann... Ich wache nachts auf und ruf ihn ihm halbschlaf an :ratlos: Denk die ganze Zeit nur an ihn :frown:
     
    #10
    Tinchen!, 23 Dezember 2008
  11. User 81102
    Meistens hier zu finden
    1.053
    148
    202
    vergeben und glücklich
    Du kannst ihn nur vergessen, indem du dir erst einmal klar machst, warum es besser wäre ihn zu vergessen und nicht mehr auf ihn einzugehen. Hast du das erstmal für dich kapiert, musst du Distanz schaffen, auch wenns hart ist.
    Triff dich nicht mehr mit ihm und ignorier ihn, dein Herz braucht jetzt Ruhe um sich von ihm loslösen zu können.

    Die zweite Baustelle wäre meiner Meinung nach der mangelnde Freundeskreis. Such dir ein nettes Hobby aus, geh unter Leute und versuche, dir Stützen zu schaffen, die dir helfen können, deinen Freund zu vergessen und vor allen DIngen verzichtbar zu machen.Im moment dreht sich dein Leben nur um ihn, was es dir schwerer macht, ihn gehen zu lassen - du kannst ohne ihn nicht sein, weil du parallel nichts Aufbauendes hast, richtig?
    Das musst du ändern!!
     
    #11
    User 81102, 23 Dezember 2008
  12. Tinchen!
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    28
    26
    0
    nicht angegeben
    Ich muss leider nochmal hier rein schreiben.. :geknickt:

    Es ist so unglaublich schwer ihn einfach zu vergessen, zumal die Zeit mit ihm so schön war.
    Ich mein vor ihm hatte ich eine 5jährige Beziehung. Wurde auch verlassen, aber die Trennung war nicht so schwer für mich :frown: Die 5 Jahre Beziehung ist auch nicht zu vergleichen mit den 2 Monaten. Damals war das ein ganz anderes Gefühl... Ich konnte damals schon nicht sagen, dass es die große Liebe ist... und nach 1-2 Tagen mieser Laune war ich auch als Singel glücklich und wollte ehrlich gesagt auch keine neue Beziehung führen, zumindest nicht so schnell - doch dann kam er.

    Ich kann kaum was essen. Selbst mein Lieblingsessen schmeckt mir nicht... Ich bin total lustlos und habe einfach zu nichts Lust :/ Bin ich dann mal irgendwo.. wie z.B. am Di im Kino. Dann will ich eigentlich nur nach Hause ins Bett :ratlos:
    Schlafen kann ich auch kaum.. und wenn dann träume ich die schlimmsten Dinge. Ich weiß nicht ob es besser ist, wenn ich träume, dass er andere küsst oder mich küsst. Sobald ich aufwache ist es gleich schlimm... Teilweise habe ich schon angst davor einzuschlafen und zu träumen.. aber auf der anderen Seite, die Träume sind so real. Ich höre, ich rieche ihn und ja sehe ihn.. das tut irgendwie verdammt gut.

    Ich weiß irgendwann wird der Schmerz nachlassen, ich werde mich vll. sogar wieder neu verlieben. Aber das will ich ehrlich gesagt nicht. Ich will ihn. :cry:
     
    #12
    Tinchen!, 27 Dezember 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - tut weh
Thess
Beziehung & Partnerschaft Forum
18 Juni 2016
6 Antworten
Leilaliebt
Beziehung & Partnerschaft Forum
1 November 2015
10 Antworten
Love96
Beziehung & Partnerschaft Forum
3 Juli 2014
24 Antworten