Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Es tut weh...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von F3d3r3r, 9 November 2006.

  1. F3d3r3r
    F3d3r3r (27)
    Benutzer gesperrt
    189
    0
    0
    vergeben und glücklich
    In meiner Beziehung hatt sich nichts geändert. Es langweilt mich nach wie vor, ich kann nichts unternehmen.
    In letzter Zeit war ich immer gemeiner zu Ihr, und in letzter Zeit kommen fast keine lieben worte mehr, von keinem.
    Ich möchte gerne schluss machen aber ich haben angst das:

    1-) Das meine letzte Freundin war...
    2-) Angst das Sie sich was antut.
    3-) Angst davor Sie weinen zu sehen :geknickt: .
    4-) Angst davor die falsche entscheidung zu treffen und es später zu bereuen.
    5-) Ich liebe Sie leider noch, und es tut mir selber so weh, aber ich sehe das es mir keinen Spass macht, ich fahre immer wieder unglücklich nachhause...

    :flennen:
     
    #1
    F3d3r3r, 9 November 2006
  2. SunJoyce
    SunJoyce (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.197
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Also vorab:
    Wie oft seht ihr euch denn?Zu oft ist auch nicht gut für eine Beziehung. Ist etwas besonderes vorgefallen, dass es sich ergeben hat mit euch?

    Dann:
    Helfe ich dir gerne weiter:smile:
     
    #2
    SunJoyce, 9 November 2006
  3. SpiritFire
    SpiritFire (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.866
    123
    3
    Single
    1)du bist 17....da kommen noch einige beziehungen auf dich zu
    2)warum sollte sie sich was antun, wenn das jeder machen würde, dann wären wir nur mehr wenige auf der welt....wenn schluss ist, ist schluss
    3)das wirst du sie aber denk ich mal.....ABER da muss sie durch und du auch, man kann nicht nur aus nettigkeit zusammenbleiben
    4)entscheidung ist entscheidung......man merkt erst im nachhinein ob falsch oder nicht
    5)du liebst sie und wirfst ihr gemeinheiten an den kopf? wie passt das denn?!
     
    #3
    SpiritFire, 9 November 2006
  4. Mr. Keks Krümel
    Kurz vor Sperre
    2.700
    0
    2
    Single
    Nun das würde ich ausschließen, zu 99 %.
    Es gibt immer mehr als eine Person, die einem zugeneigt sind.

    Da kannst nur hoffen das sie es nicht tut... Aber mit dieser Angst musste leben... entweder Ganz-, oder Gar nicht.

    Kapier ich nicht, du willst sie abschießen, aber willst se net weinen sehen? Ihr steht es ja wohl zu traurig zu sein?

    Zieh einen Schlussstrich oder Versuch die Beziehung aufflammen zu lassen. Entweder du gibst auf oder kämpfst, mit diesem Hin- her schadest du dir.
     
    #4
    Mr. Keks Krümel, 9 November 2006
  5. Joppi
    Gast
    0
    Augen zu und mit dem Kopf durch die Wand...naja, vielleicht etwas einfühlsamer..
     
    #5
    Joppi, 9 November 2006
  6. Antares2508
    Verbringt hier viel Zeit
    36
    91
    0
    Single
    Du, mach dir mal keine Gedanken, das wird. Ich war in deinem Alter (oh je, bin ich schon alt :zwinker: ) viel schlimmer dran, hatte meine erste Freundin erst mit 18. Dachte auch lange Zeit ich würde nie eine finden und wenn ich eine hatte, hatte ich immer Angst es könnte meine letzte sein. Du bist noch so jung.
     
    #6
    Antares2508, 9 November 2006
  7. sadsandy
    Verbringt hier viel Zeit
    245
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Wenn von beiden von euch keine lieben Worte mehr für den anderen kommen, dann seid ihr anscheinend beide nicht mehr glücklich in der Beziehung.

    Entweder ihr setzt euch zusammen und arbeitet gemeinsam an eurer Beziehung, damit sich was ändert oder du machst schluss.

    Nur mit jemandem zusammenzubleiben, weil es ja die letzte Beziehung sein könnte ist Quatsch. Du bist jung, das war mit Sicherheit nicht deine letzte Beziehung!
    Natürlich wird sie nicht jubeln, wenn du mit ihr schlussmachst und ja, es kann gut sein, dass sie weinen wird. Ja und? Willst du nur aus Angst vor Tränen die Beziehung aufrechterhalten? Sie wird merken bzw. merkt es längst schon, dass sich bei deinen Gefühlen ihr gegenüber etwas verändert hat. Und eine Beziehung, in der man sich nicht mehr wirklich liebt kann auch wehtun.

    Falls du dir nicht sicher bist, ob schlussmachen die richtige Entscheidung ist und du sie noch liebst, dann würde ich vorschlagen, dass ihr versucht, gemeinsam etwas in der Beziehung zu verändern. Oder ihr schaut mal, wie es euch in einer Beziehungspause geht?

    Dass sie sich was antut, diese Wahrscheinlichkeit halte ich für gering. Hat sie denn jemals etwas in der Hinsicht angedeutet?
     
    #7
    sadsandy, 9 November 2006
  8. andrew
    Gast
    0
    1-) Du bist jung, glaub mir, da kommt sicher wieder eine
    2-) Die Möglichkeit finde ich doch eher unwahrscheinlich, ausser, sie hat etwas in der Richtung angedeutet, aber...
    3-) ...eine Beziehung nur aus Mitleid weiterlaufen zu lassen ist für keinen von euch beiden eine Lösung, und bringt mehr Kummer als Freude
    4-) Wenn du dir nicht sicher bist, nimm dir die Zeit, dir über deine Gefühle klar zu werden
    5-) Flauten gibt es in allen Beziehungen, und wenn dir wirklich noch was an ihr liegen sollte, solltest du vielleicht nicht gleich aufgeben, sondern versuchen, das "besondere" zurück in eure Beziehung zu bringen.

    Ich würde dir empfehlen, dich mit deiner Freundin zusammen zu setzen, und einfach mal offen zu reden. Sag ihr, was dir in der Beziehung fehlt, was du vermisst, was du von ihr wünschst, aber ganz wichtig: höre dir auch an, was sie zu sagen hat, und sich wünscht. Eine Beziehung kann nur dann funktionieren, wenn man gemeinsam kompromisse eingeht, aber die Probleme einfach totschweigen, oder deine Freundin gar fertig zu machen kann keine Lösung sein...
     
    #8
    andrew, 10 November 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - tut weh
Thess
Beziehung & Partnerschaft Forum
18 Juni 2016
6 Antworten
Leilaliebt
Beziehung & Partnerschaft Forum
1 November 2015
10 Antworten
Love96
Beziehung & Partnerschaft Forum
3 Juli 2014
24 Antworten
Test