Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Es wächst mir über den Kopf ... irgendwie

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Caotina_Noir, 1 Dezember 2006.

  1. Caotina_Noir
    Verbringt hier viel Zeit
    53
    91
    0
    nicht angegeben
    Jaaaa... Wie fang ich jetzt an...

    Ich hab ein Problem (logisch, sonst würde ich hier ja nichts schreiben).

    Eigentlich schon seit ich denken kann, bin ich für Freunde und sogar auch nur für lose Bekannte so eine Art "Anlaufstelle" für Kummer jeglicher Art. Ich habe anscheinend irgend etwas an mir, das mich vertrauenerweckend erscheinen lässt, jedenfalls erlebe ich es häufig, dass sich sehr unvermutet jemand bei mir ausweint, ich versuche zu helfen mit Ratschlägen und es dauert dann nicht lange, dann meldet derjenige sich wieder.

    Im Prinzip ist das was, was ich mag. Ich finde es schön, anderen helfen zu können, ich höre gerne zu (und mir wird nachgesagt, dass ich es gut können würde) und zu vielen Dingen habe ich auch eine eigene Meinung, die ich dann auch gerne laut sage und so den anderen vielleicht auf Dinge stoße, die er so noch gar nicht gesehen hat.

    Aber in letzter Zeit ... wird es mir einfach zuviel. Mir fallen spontan und ohne zu überlegen 7 oder 8 Leute ein, die zu mir kommen, wenn sie Probleme haben. Ich hab fast jeden Tag jemandem am Telefon, der Aufmunterung braucht, oder mich schreibt jemand an, ob ich dazu mal was sagen könnte oder was ich davon halte. Und das sind dann nicht so Kleinigkeiten, sondern meist schon größere Sachen (da steht dann die gesamte Beziehung auf der Kippe oder jemand hat beruflichen Ärger und das nicht zu knapp wegen Mobbings zum Beispiel, oder jemand anderes hat Angst vor / wegen einer schlimmen Krankheit...). Ich höre dann auch zu oder lese aufmerksam, und sage oder schreibe dann, was mir dazu einfällt.

    Aber ich hab ja auch ein eigenes Leben. Mit eigenem Kummer. Und das allein find ich zurzeit schon anstrengend, alles zu bewältigen. Dann immer noch für Freunde ein offenes Ohr zu haben ist für mich zwar selbstverständlich, aber ich merke, dass es mir gerade sehr an die Substanz geht. Ich will aber auch niemanden vor den Kopf stoßen und sagen "Ich hab jetzt keinen Kopf für Deine Probleme!". Mit meinen "kleinen Kümmernissen" komme ich mir sowieso oft sehr unwichtig vor im Vergleich zu Sorgen, die andere haben. Außerdem bin ich generell nicht so der Typ, der sich viel ausheult, ich packe eher kräftig an, damit das Problem aus der Welt geschafft wird. Ausheulen oder so verlängert die Problemlösung oft nur und empfinde ich als überflüssig. Dadurch glaubt aber jeder, ich hätte nie Kummer und mir ginge es immer (meistens) blendend. Und das stimmt so aber auch nicht.

    Hat jemand einen Rat, wie ich da rauskomme? Ich möchte niemanden verletzen oder vor den Kopf stoßen und ich will eigentlich auch nicht aufhören, anderen zuzuhören und ihnen zu helfen, wenn ich das kann. Aber ich möchte das so in ein vernünftiges Maß bringen, dass ich selbst dabei nicht auf der Strecke bleibe. Und ich will außerdem, dass auch andere begreifen, dass es auch mir nicht immer toll geht. Wie schaffe ich das, OHNE andere vor den Kopf zu stoßen?
     
    #1
    Caotina_Noir, 1 Dezember 2006
  2. sternschnuppe83
    Verbringt hier viel Zeit
    1.105
    121
    0
    Verheiratet
    Warum sagst du den Leuten nicht ganz offen, dass auch DU Probleme hast, ihnen aber gern versuchen wirst zu helfen, sofern deine eigenen Probleme nicht gerade größer sind?! Wenn du es den Leuten nicht sagst, kannst du dein Problem nicht ändern.
     
    #2
    sternschnuppe83, 1 Dezember 2006
  3. BeastyWitch
    Verbringt hier viel Zeit
    736
    101
    0
    nicht angegeben
    Wenn du immer für andere da bist, dann darfst du auch ruhig mal sagen:
    Du sei mir nicht böse, aber im moment könnte ich dir nicht wirklich helfen. Mir geht es grade selbst nicht so gut.

    Damit stößt du auch keinem wirklichen Freund vor den Kopf, denn ansonsten bist du ja da und hilfst.

    Also mal ehrlich sein und ein wenig an sich selbst denken:zwinker:
     
    #3
    BeastyWitch, 1 Dezember 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - wächst mir Kopf
386
Kummerkasten Forum
16 November 2016
22 Antworten
simpleUser
Kummerkasten Forum
8 Juni 2016
23 Antworten
ellostyles
Kummerkasten Forum
10 Januar 2016
1 Antworten
Test