Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Es war einmal alles so schön

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von GiRL83, 18 Oktober 2003.

  1. GiRL83
    Gast
    0
    ....
     
    #1
    GiRL83, 18 Oktober 2003
  2. LiLVirgin
    LiLVirgin (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    131
    101
    0
    Single
    wenn dir noch was an eurer freundschaft liegt, würd ich die e-mail schicken.

    Sie ist absolut nicht beleidigend, oder schuldzuweisend, also ich finde sie sehr gut..
    du kannst dann wenigstens sehen ob sie darauf antwortet und sich alles andere wieder von selbst ergibt.
    aber im endeffekt ist es deine entscheidung

    Viel glück
    LiLVirgin
     
    #2
    LiLVirgin, 18 Oktober 2003
  3. Nellie
    Gast
    0
    Ich finde auch, dass du ihr die e-mail schicken solltest, wenn dir noch etwas an eurer Freundschaft liegt. Wenn sie weiterhin mit dir befreundet sein will, wird sie ja wahrscheinlich zurückschreiben und dann kannst du sehen, was sich daraus ergibt.

    ~NELLIE~
     
    #3
    Nellie, 18 Oktober 2003
  4. LiLu
    LiLu (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    19
    86
    0
    in einer Beziehung
    Also ich muss da LiLVirgin zustimmen, ich finde der Brief ist sehr gut geschrieben und es ist auf keinen fall schuldzuweisend.
    Schlimmer als es jetzt ist, das ihr euch garnicht mehr schreibt oder ihr euch woche nicht mehr meldet kann es ja nicht werden. Wenn ihr etwas an der freundschaft liegt wird sie dir zurück schreiben und dann bekommt ihr das auch wieder geregelt.
    Wünsch dir viel Glück dabei!

    Grüssle LiLu
     
    #4
    LiLu, 18 Oktober 2003
  5. Schattendieb
    0
    Auch ich muss sagen, dass der Brief sehr gut geschrieben ist.

    Ich muss zwar zugeben, dass ich normalerweise solche Lebensweisheiten hasse, aber es gibt eine der ich leider nur zustimmen kann; "Aus den Augen aus dem Sinn". ICh habs selbst schon mehrfach erlebt. Sicher bleibt man sich irgendwie nahe, doch die "Beziehung" ändert sich. Aber leider nicht zum positiven. Zumindest war das bei meinen Freunden so.
     
    #5
    Schattendieb, 18 Oktober 2003
  6. Ballerina
    Gast
    0
    ich finde den brief echt schön formuliert, vorallem schreibst du nicht lange um die eigentliche sache herum! ich würde das in so einer situation nicht anders schreiben!

    viel glück...
     
    #6
    Ballerina, 18 Oktober 2003
  7. Jeanny
    Gast
    0
    ich denke auch dass du das so schicken kannst, und ich empfehl dir auch es zu tun, denn eure freundschaft scheint dir ja schon sehr wichtig zu sein, also schick die mail, vielleicht hilft es ja wirklich!
     
    #7
    Jeanny, 18 Oktober 2003
  8. Yana
    Verbringt hier viel Zeit
    1.591
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Da eure Freundschaft eh nicht mehr so gut lief, würd ich sagen du hast auch mit der Mail nichts zu verlieren! Ich würd sie losschicken, denn man merkt doch dass dir viel an dieser Freundin liegt. Und dann abwarten wie die Antwort aussieht..
     
    #8
    Yana, 18 Oktober 2003
  9. GiRL83
    Gast
    0
    Danke, ihr seid echt lieb. Ich werde es jetzt abschicken. Hoffentlich habt ihr recht und diese Email nützt auch wirklich etwas. Ansonsten .... naja. Mag ich jetzt gar nicht daran denken :traurig:

    Dann gehe ich es jetzt an. Schlimmer kann es ja nicht mehr werden.

    Ich bin schon gespannt, ob und wie sie reagiert. *fürcht*

    LG
    Girl
     
    #9
    GiRL83, 19 Oktober 2003
  10. GiRL83
    Gast
    0
    Hier bin ich wieder. Sie hat mir schon zurückgeschrieben.

    Ich denke es gibt noch Hoffnung für eine Freundschaft.
     
    #10
    GiRL83, 19 Oktober 2003
  11. Zera
    Gast
    0
    Hi, also mich würde es interessieren!!

    Bin nämlich im Moment in der selben Situation!!
    Habe zwei gute Freunde bis vor 1 1/2 Monaten täglich in der Schule gesehen und wir haben wirklich jeden Scheiß gemacht!! Seither haben wir uns aber erst einmal getroffen! Wenn ich dann mal was vorschlug meinte meine Freundin auf dem letzten Drücker sie könne doch nciht wegen den Eltern bla bla bla und der andere meinte immer er müsse zum Training!! :rolleyes2 Die haben immer auf'm letzten Drücker abgesagt (ich dann irgendwann auch!! *lol* war mir zu blöd!!) !!!!! Letzte Woche hab ich dann meinem Kumpel ne SMS geschickt, von wegen das er nicht von selbst auf die Idee kommen könnte sich zu melden......!!

    Also, bin schon recht gespannt, bis dahin Zera!!
     
    #11
    Zera, 19 Oktober 2003
  12. GiRL83
    Gast
    0
    .....
     
    #12
    GiRL83, 19 Oktober 2003
  13. Schedy
    Verbringt hier viel Zeit
    25
    86
    0
    nicht angegeben
    Ja, was deine Freundin da schreibt, stimmt schon! Das Leben geht halt weiter ... für dich und für sie auch. und da ihr jetzt weiter auseinander wohnt ist der Kontakt nun mal nicht mehr so intensiv! Deshalb wirst du ihr aber nicht weniger wichtig sein!
    Ich kenne das. Ich bin nach meinem Studium 600 km weit weg gezogen und meine Freunde haben gesagt: Wir halten auf jeden Fall den Kontakt! Ich hab mich damals dann fast täglich gemeldet und von denen kam kaum was zurück! Zumindest kam es mir so vor. Ich hab mich damals tirisch drüber aufgeregt. Die haben mir dann aber auch klar gemacht, dass das nicht so sein kann, wie es vorher war, als wir noch alle im Wohnheim gewohnt haben und uns täglich gesehen haben. Aber auch, dass die Freundschaft deshalb nicht abbricht!
    Jetzt chatten wir des öfteren und ich fahre noch ein paar mal im Jahr hoch oder der eine oder andere kommt mich hier besuchen.
    Ist halt so. Musste ich aber auch erst begreifen!
    Deine Freundin will die Freundschaft ja auch weiterhin, aber so intensiv wie vorher geht halt nicht. Und ich denke, wenn es deine beste Freundin war/ist, solltest du das auch akzeptieren und dich hauptsächlich auf die Momente konzentrieren, die ihr zusammen habt und das mit den verspäteten sms nicht so eng sehen.
    Wie wäre es denn, wenn ihr ne Brieffreundschaft daraus macht und euch längere Briefe schreibt? Da kann man auch mehr schreiben als in eine sms. Denn mal ehrlich: 160 Zeichen sind ja nicht grade viel für ein tiefgründiges Gespräch, oder?
     
    #13
    Schedy, 19 Oktober 2003
  14. Jesse.B
    Jesse.B (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    27
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Tja, leider gibt es solche Situation häufig am Ende der Schulzeit. Ich behaupte mal einfach, dass bei mir sogar eine Beziehiung deswegen kaputt ging. Meine Ex war 2 Stufen unter mir. Erst meine Bund-Zeit, dann mein Studium. Das hat mich sehr verändert, auch und vor allem in meiner Weltanschauung! Und so kam denn das nie ersehnte und doch absehbare Ende.

    Aber auch andere Freunde hat mir die Uni schon gekostet. Man verliert sich aus den Augen, und es heisst oft so schön "Aus den Augen - aus dem Sinn". Ist was wahres dran. Das ist nicht großkotzig oder so gemeint, aber die Probleme nach der Schule sind eben doch ganz andere als während der Schulzeit. Die Eltern predigen es ja immer, aber wahrhaben will es niemand.

    Geblieben sind mir aus der Schulzeit meine beiden besten Freundinnen, von denen eine aber nun zu meiner Freundin "mutiert" ist, und meine beiden besten Kumpels.

    Aber das schöne daran ist auch, dass man immer wieder neue Leute kennenlernt und mit einigen dann auch Freundschaft schließt!

    @Girl83
    Ich wünsche dir, dass du und deine Freundin zumindest weiterhin Kontakt haltet.
     
    #14
    Jesse.B, 20 Oktober 2003
  15. GiRL83
    Gast
    0
    @Schedy danke für deine Antwort. :eckig:

    Ich weiß, dass es nicht mehr so weitergehen kann wie zuvor. Wie denn auch, wenn sie ein paar hundert Kilometer weit weg von mir ist. Ich habe mir das auch schon überlegt, ob wir nicht Briefe oder Mails schreiben anstatt diese SMS-Nachrichten. Gestern habe ich ihr dann ja zurückgeschrieben und den Vorschlag gemacht, ob wir nicht auf Mails "umsteigen" könnten. Ebenso habe ich ihr geschrieben, dass wir uns zwar weniger sehen werden, aber wenn wir uns sehen, dann wird die Freude umso größer sein.

    Ehrlich gesagt war es blöd von mir zu glauben, dass sie nichts mehr mit mir zu tun haben will. Ich habe mich nur nicht ausgekannt, was los ist. Aber jetzt weiß ich Gott sei dank wieder um einiges mehr. Wir werden bestimmt einen Weg finden, der uns nicht auseinderbringt, sonderen einen Weg, der unsere Freundschaft aufrecht erhält.
     
    #15
    GiRL83, 20 Oktober 2003
  16. GiRL83
    Gast
    0
    @JesseB.

    Ich war wohl zu spät mit dem Antworten und somit habe ich deine Nachricht erst jetzt gesehen.

    Ich kenne das Sprichwort "Aus den Augen - aus dem Sinn" und ja z.T. entspricht es auch der Wahrheit. Ich weiß, dass sich Menschen im Laufe ihres Lebens verändern und ich will ja auch niemanden dazu zwingen, dass er oder sie so bleibt wie früher.
    Ich denke aber, dass es wenigstens ein Versuch wert ist; sie ist es mir wert. Ich weiß nicht, was die Zukunft bringen wird, das weiß wohl niemand, aber man kann z.B. die Fäden selber in die Hand nehmen und bestimmen, was man daraus macht. Ob es dazu kommt, was ich will, das ist wieder eine andere Frage. Noch habe ich sie nicht verloren und gerade deshalb werde ich sie nicht so einfach aufgeben. Ich kann vielleicht meinen Freund aufgeben, einen festen Freund findet man viel leichter als eine beste Freundin.

    Danke dass du versuchst mich ein wenig zu "trösten". :eckig:
     
    #16
    GiRL83, 20 Oktober 2003
  17. Dykie
    Verbringt hier viel Zeit
    441
    101
    2
    vergeben und glücklich
    aber umson schöner ist es doch, dass du gefragt und die bestätigung bekommen hast.
    sonst wäre da immer ein "unangenehmens gefühl" im bauch was immer mal wieder aufkommt.
    so hast du nun die gewissheit, weil du gefragt hast.

    es ist schwierig eine freundschaft aufrecht zuerhalten, wenn man etliche km entfernt ist und sich nicht regelmäßig sehen kann.
    dazu kommt, früher in der schule hat man sich täglich gesehen...nun hat jeder einen anderen tagesablauf, da kann es sehr schnell passieren, dass man sich auseinanderentwickelt und jeder einen anderen weg einschlägt.
    aber ihr habt drüber geredet, dass ist ein anfang.
    die zeit wird bringen, ob ihr die freundschaft aufrecht erhalten könnt.

    den vorschlag von sms auf mail umzusteigen finde ich richtig gut.
    mails sind persönlicher als sms und wenn ihr beide die geschickten sms nicht gut gefunden habt, ist das eine gute alternative.
    allerdings kann die beantwortungszeit einer mail schon noch länger dauern-...


    ich drück dir die daumen :zwinker:
     
    #17
    Dykie, 20 Oktober 2003
  18. GiRL83
    Gast
    0
    Ich hätte gar nicht gedacht, dass sich soviele Leute hier im Forum sich so sehr über mein Thema interessieren. Mein Lob an euch, dass ihr euch soooo viel durchgelesen habt. Danke für eure Unterstützung. :engel:

    @Dykie
    Natürlich ist es besser, wenn man mit offenen Karten spielt. Jetzt weiß sie, was mich bedrückt. Ich hoffe, sie ist mit meinem Vorschlag einverstanden und wir können die Freundschaft mit Emails aufrecht erhalten. Es ist nicht dasselbe, wie wenn wir uns sehen würden, aber immer noch besser als dieses SMS-Geschreibsel. Ich hoffe nur, dass es nicht schon zu spät ist und ich alles kaputt gemacht habe. Daran mag ich wirklich nicht denken. :rolleyes2

    Hoffentlich will sie auch WIRKLICH noch etwas mit mir zu tun haben. Ich weiß es ist total blöd von mir zu glauben, sie würde nur meinetwegen Ja zur Freundschaft sagen. Sie weiß, dass ich sie sehr gern habe und vielleicht hat sie deshalb Angst die Freundschaft zu kündigen. *durcheinander bin*

    Jetzt heißt es "abwarten und Tee trinken".
     
    #18
    GiRL83, 20 Oktober 2003
  19. Dykie
    Verbringt hier viel Zeit
    441
    101
    2
    vergeben und glücklich
    na ob sie das ganze ernst nimmst, wirst du schon in den entsprechenden mails mitbekommen.
    wenn sie "nur" einmal im monat schreibt und dann nur 2 sätze, dann ist es voll nicht so wichtig für sie.
    schreibt sie was sie bedrückt und antwortet zeitgemäß (was nicht heissen muss, dass sie dir am selben tag antwortet), dann sieht es doch gut aus für eure freundschaft.
    aber ich denke, dass wirst du schnell merken an der art wie und was sie schreibt.

    auch bei einer freundschaft müssen beide daran arbeiten, dass sie weitergeht und läuft...wie in einer Beziehung auch....drück dir die daumen :zwinker:
     
    #19
    Dykie, 20 Oktober 2003
  20. Schedy
    Verbringt hier viel Zeit
    25
    86
    0
    nicht angegeben
    Na, blöd war es sicher nicht! Aber lernen musste ich das auch erstmal! War nicht leicht! Ein paar meiner Freunde sind sicher auch "auf der Strecke" geblieben. aber zu denen, denen ich und die mir wichtig waren/sind, hab ich immer noch einen engen Kontakt!


    Meinst du, dann hätte sie die Mail geschrieben, die sie geschrieben hat? Wenn sie den Kontakt hätte abbrechen wollen, dann hätte sie deine Mail zum Anlass nehmen können! Hat sie aber nicht! Sie hat ihr Verhalten erklärt mit dem Wunsch die Freundschaft weiter zu führen! Das wird sich alles schon einpendeln!
     
    #20
    Schedy, 20 Oktober 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test