Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Sonstiges Es zerstört mich innerlich...

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von lilguy, 12 Juli 2009.

  1. lilguy
    lilguy (26)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    2
    26
    0
    Single
    Abend an alle Leute hier! Das ist mein 1. Post und ich möchte euch ein Problem schildern welches ihr zu verstehen tut. Ich bin 18 Jahre alt und hatte noch nie eine Freundin und somit auch noch kein Sex. Außer paar richtigen Küssen und einer 1 Woche ,,Beziehung" hatt ich nix. Das größte Problem welches mir auf die Psyche geht ist meine geringe Körpergröße. Ich bin mit meinen 1,72m morgens barfuss zu klein für diese Welt :frown: . Ich trau mich nicht mal wirklich frauen anzusprechen und überhaupt mir etwas vorstellen. In den Discos ist es auch beschissen wenn sogar zwerginnen von 1,65m high heels anziehn und dann größer sind als ich. Und ich hab e das gefühl als nicht vollwertiger Jugendlicher bzw. Mann wahrgenommen zu werden.Ansosten seh ich ganz normal aus. Bin immer gepflegt und habe laut vielen ein hübsches Gesicht und eine normale Figur. Naja es gab Mädels die an mir wahrscheinlich interessiert waren, aber ich habs wohl nicht wahrgenommen da ich mit meiner größe gar nicht klarkomme. Was bringt mir überhaupt in irgendwelchen Sachen gut zu sein wenn man von dem anderen Geschlecht nicht wahrgenommen wird und die Geschlechtsgenossen dich nicht als richtigen Rivalen sehen,sei es auf,,Frauenjagd" und auch im beruflichen Leben!? Wenn man dich als Kuscheltier sieht und man dich immer süß findet, wobei man auch als Mann da stehen will. Ausgehen tu ich auch viel und bin eigentlich ein fröhlicher Mensch aber diese Sache macht echt alles kaputt wenn man so die ansprüche der Frauen heute ansieht: Mindestens 1,80m. Er ist ja höchstens ,,nur" 1,75m groß.... dabei kommen die idiotischen Sätze : er ist ZWAR klein aber stark. Als ob man wenn man klein ist einen großen Ausgleich bräuchte. Das hört sich so an, als ob ein ganz normaler kleinerer schlimmer wäre als ein unterdurchschittlich aussehender 1,80m+ Typ...
     
    #1
    lilguy, 12 Juli 2009
  2. ThirdKing
    ThirdKing (28)
    Benutzer gesperrt
    1.317
    88
    146
    offene Beziehung
    Ja, Mann! Du bist zu klein für deine Welt!
    Du bist zu klein für die Welt in deinem Kopf.

    Ich könnte jezt anfangen berühmte Schauspieler aufzuzählen, die noch kleiner sind als du, aber das würde dir auch nicht weiterhelfen.
    Ich sag dir zum Thema Größe nur eins: Wahre Größe kommt von innen. Und das sagt dir jezt kein 2,10m Basketballspieler. Ich bin selber nur 1,70.

    Klar haben wir aufgrund unserer Größe einige Nachteile. Wir "verschwinden" im warsten Sinne des Wortes in der Masse.
    Ich kenn das Problem in der Disco. Meine Freunde suchen mich, aber wenn ich zwischen anderen stehe, werd ich übersehen. Was da hilft sind ein paar ausgefallene Klamotten oder Gimics.

    Dass du einen Ausgleich zu deiner Körpergröße brauchst, seh ich auch so. Also verschaff dir einen. Nen bisschen Kraft kannst du dir ohne Probleme aufbauen. Bevor ich kann mich noch gut an die Zeit erinnern, als ich noch 50Kg wog. Wie schwer bist du jezt? Ich hab inwzischen auf 65Kg zugelegt.

    Und arbeite an deinem Selbstbewusstsein! Das ist das A und O! Wenn du Selbstbewusst auftrittst und eine gute Ausstrahlung hast, wirst du auch von den Leuten respektiert und wahrgenommen.
    Sportechnisch kann ich dir was empfelen, das Richtung Krav-Maga oderWin-Tsun empflen.

    Wenn du noch weitere fragen hast oder tips brauchst, steh ich dir gerne zur Vefügung.

    ThirdKing
     
    #2
    ThirdKing, 12 Juli 2009
  3. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    In meinem Bekanntenkreis gibt es einen Mann, der ist ca. 1,65 m groß und den nimmt jeder als Mann wahr. Er hat ein männliches Gesicht, ist unglaublich trainiert (ich wette, darüber holt er sich die meiste Bestätigung), tritt selbstbewusst auf und scheint mit sich (und seiner Größe) im Reinen zu sein. Du schiebst dein Problem auch auf die Anderen, vielleicht liegt es einfach an dir. Du musst lernen, mit deinem angeblichen Problem klar zu kommen. Wenn du Selbstsicherheit und Zufriedenheit ausstrahlst, dann wird dich niemand auf die Körpergröße reduzieren.
     
    #3
    xoxo, 12 Juli 2009
  4. tears of cry
    Sorgt für Gesprächsstoff
    14
    26
    0
    nicht angegeben
    @ Xoxo

    aber wäre der Mann nicht trainiert,würd er wahrgenommen werden? Oder nimmt man einen 180cm großen mann auch so wie er ist schon als Mann und muss man wenn man kleiner ist als der Rest irgendwas besonderes haben um als Mann aufzufallen?

    P.S. ich bin 67kg schwer und bin eigentlich ganz normal gebaut mit etwas speck auf den Rippen
     
    #4
    tears of cry, 12 Juli 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - zerstört mich innerlich
iwie_nen_namen_halt
Kummerkasten Forum
14 Februar 2015
3 Antworten
schuichi
Kummerkasten Forum
4 Juni 2014
40 Antworten