Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Eskalation!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Cariat, 16 Juni 2006.

  1. Cariat
    Verbringt hier viel Zeit
    1.422
    123
    6
    vergeben und glücklich
    Hallo ihr Lieben,

    ich habe lange überlegt ob ich “mein“ Problem hier posten soll, aber mittlerweile weiß ich mir nicht mehr anders zu helfen!

    Schnelle Zusammenfassung:


    Ich habe schon vor einiger zeit bemerkt, das meine schwester (28) sich sehr verändert hat!
    Früher war sie ein Plappermaul, hat viel gelacht und die Nähe anderer Menschen gesucht.
    Meine Vermutung, dass ihr Freund (26), etwas damit zu tun hat, hat sich letzte Woche “leider“ bestätigt. :geknickt:
    Wann immer wir aufeinander trafen, wirkte ihre Fröhlichkeit aufgesetzt, irgendwie erzwungen. Sie plauderte nicht mehr fröhlich drauf los, wie sie das immer getan hatte, sondern antwortet nur noch kurz und knapp wenn sie etwas gefragt wurde und wirkte auf mich irgendwie total verschüchtert!
    Was ich mitunter noch merkwürdiger fand war, das ihr Freund sie keine Minute mehr aus den Augen lies. Egal wo hin sie ging oder sich wand, er ist auf Schritt und Tritt bei ihr geblieben!

    Als ich mich dann mal mit ihr unterhalten wollte, hat er sich immer eingemischt und mir die Antworten oder einen blöden Kommentar gegeben. Irgendwann war mir das einfach zu dumm und ich sagte ihm, dass meine Schwester alt genug sei um selber zu sprechen und er nicht ihre Sufleuse sei! Daraufhin drehte er sich zu ihr und knurrte sie leise an “überleg dir gut was du sagst“! :ratlos_alt:

    Letzte Woche beschloss ich spontan sie zu besuchen! Sie war grad aus der Dusche gesprungen und ihr Gesichtsausdruck war eine Mischung aus immenser Freude und Unsicherheit. Nach kurzem Gequatsche hatte sie sich aber wieder recht gut gefangen und war eigentlich wie früher! Als sie ihr Handtuch fallen lies um sich anzuziehen, ist mir fast die Galle hochgekommen!!! :wuerg:

    Ihr unterer Rückenbereich war voll mit Faustgroßen blauen Flecken! Aber nicht nur dort, sondern auch zwischen den Schenkeln! :eek: Ihre geistreiche Erklärung war, sie hätte einmal so viele Einkaufstüten getragen das sie das Gleichgewicht verlor, mit dem Rücken an die Wand geprallt und ihr die SCHWEREN Tüten dann in den Schoß gefallen wären!

    Ihr könnt euch gar nicht vorstellen was für eine Mordswut in mir aufstieg, denn ich wusste sofort woher die Flecken wirklich kommen!!! Sie verneinte es natürlich wehement und wollte die ganze Sache verharmlosen, “er sei ja manchmal so gestresst, normal ist er nicht so“ und “ich habe ihn ja provoziert“...bla bla.......... ich bin fast die Wände hochgegangen! :madgo:

    Fakt ist, wenn er schlechte Laune hat, läst er es an ihr aus, ob sie nun etwas dafür kann oder nicht! Er tritt und schlägt nach ihr, wenn sie schutzsuchend in einer Ecke kauert drischt er auf sie ein, er schmeißt sie auf den Boden und “vergewaltigt“ sie, schlägt ihr zwischen die Beine.......! Und dies ist nur ein Bruchteil der Dinge die er ihr antut, und SIE versucht auch noch das alles zu rechtfertigen! :cry:
    Sie verlangte von mir, dass ich niemandem etwas darüber erzählen darf, sonst würde sie niemals mehr ein Wort mit mir sprechen! :ratlos:

    Aber gestern ist die Situation eskaliert!

    Die ganze Familie hatte sich bei meinen Großeltern im Garten getroffen um zu grillen.
    Meine Schwester und ihr “Freund“ saßen mir gegenüber am Tisch und ich sah schon, dass es ihr alles andere als gut ging! Er tat einen auf verständnisvollen und Treusorgenden Mann und hat eine Show abgezogen, die echt zum kotzen war! Als er sie dann küssen wollte und sie ihren Kopf zur Seite drehte, faste er sie etwas grober am Kinn und schnautze sie an was das solle! :mad:

    Da bin ich ausgerastet!!! Ich sprang auf, schlug ihm über den Tisch weg mit der Faust ins Gesicht und wollte mich auf ihn stürzen, ich war außer mir vor Hass und Wut. :angryfire_alt:
    Aber mein Bruder und mein Vater waren schneller. Sie zogen mich von ihm weg, so dass ich keine Chance hatte diesem Schwein die Augen auszukratzen! Der Idiot machte einen auf Unschuldslamm, als wisse er gar nicht was in mich gefahren wäre, aber er wusste es genau!

    Zur Klärung der Situation ist es erst gar nicht gekommen! Er ist dann einfach mit meiner Schwester gegangen und ich bin mir sicher, das sie Zuhause wieder Prügel bekommen hat, und das nur, weil ich blöde Kuh die Beherrschung verloren habe! :kopfwand_alt:

    Ich fühle mich so furchtbar schlecht, würde ihr so unheimlich gerne helfen aber sie läst mich ja nicht!!! :kopfschue Soll ich einfach allen erzählen WARUM ich das getan habe und ihn an ihrer Stelle anzeigen???

    Sie würde vermutlich nie wieder ein Wort mit mir sprechen wenn ich das tue, aber ehrlich gesagt ist mir das dann noch lieber als wenn sie mit diesem Hund zusammen bleibt! :flennen:
     
    #1
    Cariat, 16 Juni 2006
  2. Mephorium
    Mephorium (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.483
    121
    1
    Verheiratet
    Ganz ehrlich ... ich würde zuerst mit deinen Eltern über deine Beobachtungen und auch deinen Verdacht reden... es ist ja nichts aus der Luft gegriffen ... das sich deine Schwester da rausredet ist denke ich normal, sie hat Angst.

    Rede aufjedenfall mit deinen Eltern und schlage auch vor zur Polizei zu gehen. Es gibt nicht umsonst Programme gegen häusliche Gewalt... (die halt ermutigen sollen auch bei verdacht bereits die Helfer aufzusuchen)

    Wenn ich das so lese, kann ich deine Wut sehr gut nachvollziehen ... hätte denke ich ähnlich gehandelt.
     
    #2
    Mephorium, 16 Juni 2006
  3. Blond501
    Blond501 (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    607
    101
    0
    Single
    DU hast das richtige Getan, ich weis es zwar nicht wie es ist ein Geschwister zu haben Aber du hast das richtige Getan, Dieses Schwein hat deine Schwester nicht verdient!

    Ich wünschte ich wäre in deiner Nähr und könnte dir helfen, ich kann dir aber nicht mehr geben als ein :knuddel:
    Oder wohnst du in der Nähe von Frankfurt am Main ???

    Aber nochmal, es war total richtig!
     
    #3
    Blond501, 16 Juni 2006
  4. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Hey Cariat!
    Das ist ja wirklich eine üble geschichte.. Viele möglichkeiten bleiben dir da ja leider nicht aber du solltest deiner Schwestr auf jeden Fall helfen, denn alleine kommt sie von ihm wohl leider nicht mehr weg! Als erstes würde ich nochmal versuchen mit ihr zu reden (falls du sie denn mal alleine antriffst), fruchtet das nicht, dann würde ich zu einer Person deines Vertrauens gehen und es erzählen... Ihr wird das zwar nicht passen und sie wird wohl sauer auf dich sein aber es ist wichtiger, dass sie geschützt ist.
    Sag es deinen Eltern oder anderen Personen, die ihr nahe stehen und dann solltet ihr ihn anzeigen! Denn er vergewaltigt sie und schlägt sie, zu was er noch alles in der Lage ist, kann man ja leider schlecht beurteilen aber es wird wohl eher schlimmer werden als besser!

    Sag deiner Schwester dann auch, dass du ihn anzeigen wirst!
     
    #4
    User 37284, 16 Juni 2006
  5. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.337
    248
    626
    vergeben und glücklich
    ich hätte an deiner stelle genauso reagiert!ich würde deinen eltern erklären was sache ist (sie haben ja sicher auch gefragt was mit dir los ist) und ihn dann anzeigen!

    deine schwester wird dir irgendwann dankbar dafür sein,wenn auch nicht sofort!

    stell dir mal vor irgendwann geht er einen schritt zu weit und bringt sie noch um,dann würdest du dir ewig vorwerfen nichts getan zu haben!
     
    #5
    Sonata Arctica, 16 Juni 2006
  6. Cariat
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.422
    123
    6
    vergeben und glücklich
    Mephorium:

    mit sicherheit hat sie angst! ich habe vorhin mit ihr telefoniert (sofern man das so nennen kann), und sie war schon fast panisch das er jeden moment heimkommt und merkt, dass sie mit MIR redet.
    das hat er ihr nämlich verboten!!! ich hatte ihr angeboten das ich sofort komme um sie mit sack und pack zu holen, aber da ist sie böse auf mich geworden und hat mir gesagt das ich kein drama draus machen soll :eek:
    was ist das denn bitte dann??? ich solle mich einfach aus ihrer Beziehung raushalten und mich um wichtige sachen kümmern :kopf-wand

    was wäre ich denn bitte für eine schwester, wenn ich nicht für mein eigen fleisch und blut einstehen würde!? :kopfschue ich liebe sie und möchte sie schützen, egal das ich die jüngere bin!



    Blond501:

    ich bin mir gar nicht mehr so sicher ob ich das richtige getan habe! aber ich hatte einfach so eine furchtbare wut :mad:
    egal welchen schritt ich auch machen werde, so lange sie sich weigert komme ich nicht weit! und sollte er etwas davon mitbekommen, wird sie es wieder abkriegen



    San-dee:


    du hast vollkommen recht! aber ich habe furchtbare angst das ich nicht schnell genug bin :cry:
    wie gesagt, sie sieht das ganze ja nur als lapalie an und weigert sich irgendwas zu tun, geschweigedenn sich helfen zu lassen!


    ich kann aber nicht mehr, wie soll ich denn abends noch ruhig schlafen wenn ich mir ständig gedanken mache, ob er sich nicht grad wieder über sie hermacht!?
    ich werde einfach tun was getan werden muss!


    wenn sie nicht die kraft dafür hat, dann muss ich sie eben für uns beide haben!!!:angryfire


    natürlich haben alle gefragt was denn in mich gefahren sei, so kennt mich ja niemand! ich habe aber einfach geschwiegen :geknickt:

    ich weiß, das war nicht richtig...........aber ich stand noch total neben mir! wären mein vater und mein bruder nicht dazwischen gegangen, hätte ich ihm gern den hals gebrochen!!!

    meine mutter hatte noch versucht mit meiner schwester zu reden, aber die meinte nur es wäre ein großes missverständnis und eben nicht der rede wert!
     
    #6
    Cariat, 16 Juni 2006
  7. Blond501
    Blond501 (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    607
    101
    0
    Single
    Cariat!

    Du hast die Kraft!

    Boah, erlich gesagt krieg ich auch ein bissl Wut!:angryfire
    WO IST DER SACK!

    Denn nehme ich auseinander, ohen Witz!
     
    #7
    Blond501, 16 Juni 2006
  8. r.nuwieder
    Verbringt hier viel Zeit
    359
    103
    1
    Single
    Bevor du noch etwas tust was dir eventuell etwas versauen könnte (aka Selbstjustiz), würde ich dafür sorgen, dass deine Schwester irgendwo unter kommt und der Kerl angezeigt wird.

    Spätestens bei Gewalt gegenüber Frauen und Kindern hört es für mich definitiv auf.
     
    #8
    r.nuwieder, 16 Juni 2006
  9. Cariat
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.422
    123
    6
    vergeben und glücklich
    der lacht sich doch ins fäustchen!

    wahrscheinlich wartet der nur darauf das ich ihn noch mal angehe und zeigt MICH am ende noch an!

    ich muss das einfach hintenrum machen, was anderes bleibt mir wohl kaum übrig! :geknickt:
     
    #9
    Cariat, 16 Juni 2006
  10. r.nuwieder
    Verbringt hier viel Zeit
    359
    103
    1
    Single
    Wenn du mit "hintenrum" den Rechtsweg meinst, dann tu das. Undzwar lieber früher als später. Da deine Schwester sich ja scheinbar nicht selber zu wehren weiss. Am besten du sagst auch deinen Eltern bescheid.
     
    #10
    r.nuwieder, 16 Juni 2006
  11. User 16351
    Verbringt hier viel Zeit
    418
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Jetzt gib mal Gas und hol sie aus der Situation raus!

    Zuerst erzählst du das so schnell wie möglich deinen Eltern.

    Du kannst nämlich bei der Polizei als nicht Geschädigte erstmal nur recht wenig bewirken.

    Tu was. Du hast jetzt ziemlich große Verantwortung!
    Sorg dafür, dass deine Schwester aus der Abhängigkeit -in der sie ja offensichtlich stekct- rauskommt.
    Erzähl deinem Vater und deinem Bruder was los ist. Haarklein, jedes Detail.

    Mach schnell, irgendwann bleibt es nicht mehr nur bei Schlägen.
    Und besser jetzt durch eine verhältnismäßig geringe "Hölle" gehen, als die Schwester irgendwann im Krankenhaus zu besuchen.

    Wenn du es nicht tust, bist du genauso schwach wie deine Schwester!
     
    #11
    User 16351, 16 Juni 2006
  12. Blond501
    Blond501 (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    607
    101
    0
    Single
    DU musst es so schnell wie möglich machen, weil es könnte jede Sekunde zu spät sein!
     
    #12
    Blond501, 16 Juni 2006
  13. Cariat
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.422
    123
    6
    vergeben und glücklich
    was soll ich denn machen, sie entführen? sie sperrt sich doch total, nimmt das schwein auch noch 100% in schutz!
    und er grinst sich einen ab, der dreckskerl!


    er hat mich doch eben noch auf meinem handy angerufen und gemeint "na schwesterlein, was hecken wir denn jetz aus? wenn du wüsstest was für einen spaß ich immer mit S. habe.........da würdest du blass werden"!!! blass bin ich tatsächlich geworden, aber bestimmt nicht vor neid!

    ich habe schon meinem freund bescheid gesagt, er ist gerade auf dem weg hier her! wir werden gleich zusammen da hinfahren und die sache ein für alle mal klären!!!
    und wenn ich meine schwester an den haaren da rausziehen muss, jetz oder nie!


    p.s.: mein bruder weiß es jetzt auch und mein freund holt ihn jetz ab!!!
     
    #13
    Cariat, 16 Juni 2006
  14. Blond501
    Blond501 (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    607
    101
    0
    Single
    Genau richtig ^^

    Schade dass ich net in der nähe wohne, sonst würd ich mitkommen ^^

    Aber zeig ihm hein und sage uns dein ergebniss hier ^^
     
    #14
    Blond501, 16 Juni 2006
  15. User 505
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.743
    348
    2.787
    Verheiratet
    Also erstens: Mit Gewalt erreicht man gar nichts. Und zweitens: Solche Hau Ruck Aktionen sind meistens! ein Fehler.

    Mal angenommen ihr geht zur Polizei und zeigt den an. Die Polizei fährt hin und fragt die Schwester ob das wahr ist - was wird sie antworten? Vermutlich das gleiche, was sie auch dir geantwortet hat: Nein, ach was.. Da war doch nichts.

    Dann ist die Frage wie weit die Polizei da weiter ermitteln will/kann/darf. Wenn da nämlich nichts passiert, hast du das Problem massiv vergrößert - nämlich auch noch ihr Vertrauen verspielt. Damit treibst du sie noch weiter in seine Arme..
     
    #15
    User 505, 16 Juni 2006
  16. Blond501
    Blond501 (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    607
    101
    0
    Single
    Was soll sie aber sonst machen ?

    Wenn sie vielleciht noch 2 Tage wartet ist ihre Schwester TOT!

    Und dass kann sie sich nicht verzeien!
     
    #16
    Blond501, 16 Juni 2006
  17. Cariat
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.422
    123
    6
    vergeben und glücklich
    was willst du denn machen, die tür aufhalten!? :smile:

    ich sitz hier wie auf glühenden kohlen, noch 20 minuten..............
    ich werd gleich beckloppt :mad:

    mein freund und mein bruder wollten mich erst gar nicht mitnehmen, aber die müssen sich wahrscheinlich zu zweit um den typ kümmern und ich schnapp mir dann meine schwester!

    ich hab totale angst, aber das muss jetz einfach sein! eine bessere gelegenheit wird es wohl nicht mehr geben da gerade beide zuhause sind!
     
    #17
    Cariat, 16 Juni 2006
  18. Blond501
    Blond501 (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    607
    101
    0
    Single
    Na, so aufgeregt wie du bist muss es ja einer machen :zwinker:

    Aber mach dir keinen Kopf, dein Freund und sein Bruder packen das!

    Und nimm einfach deine Schwester, bist du die ältere oder jüngere?
     
    #18
    Blond501, 16 Juni 2006
  19. büschel
    Gast
    0
    tut mir leid, der typ verdient so derbe auf die fresse.. macht was mit der polizei und schafft das kranke arschloch in den kanst..

    trotzdem prügel verdient er so der so
     
    #19
    büschel, 16 Juni 2006
  20. r.nuwieder
    Verbringt hier viel Zeit
    359
    103
    1
    Single
    Jetzt redest du aber Schwachsinn.

    zum ersten Punkt: volle Zustimmung

    zum zweiten Punkt: Das sehe ich anders, wenn sie die Schwester aus der Situation rausgeholt haben, dann kann man den Gang zur Polizei vorbereiten. Es ist auf jeden Fall besser als da gleich mit der Polizei aufzukreuzen oder sie etwa ihrem Schicksal zu überlassen.

    Ganz davon abgesehen, solltet ihr einen Arzt aufzusuchen, damit die Verletzungen dokumentiert werden können. Da lautet die Devise: Je eher, desto besser.
     
    #20
    r.nuwieder, 16 Juni 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten