Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Essbare Fingerfarben Rezepte

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von Polarstern, 28 Juli 2004.

  1. Polarstern
    Polarstern (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    24
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Moin Leute,
    bei dem Gedanken wie ich meine Freundin mal wieder so richtig sinnlich und phantasievoll verführen könnte, habe ich mich daran erinnert, mal in irgendeinem Katalog Essbare Fingerfarben gesehen zu haben. Da man bei so nem Zeug aber erstns nie so weiß, wie das Zeug schmeckt, zweitens das unverschämt teuer ist und drittens ich es auch gar nicht mehr wieder finde, ist mir der Gedanke gekommen, dass man viel billiger sowas selber herstellen können sollte.


    Ich habe dann auch ein Grundrezept gefunden:

    100ml Wasser
    4 leicht gehäufte Eßlöffel Mehl
    Lebensmittelfarben, alternativ dazu Spinat-, Kirsch-, Rote Beete- oder Blaubeersaft

    Lebensmittelfarbe mit Wasser vermischen, dann dem Gemisch das Mehl hinzugeben, kräfig verrühren bis eine klumpenfreie Mischung entstanden ist. Farbe hält sich etwa 2 Wochen im Kühlschrank. Fertig!



    So weit so gut.
    Lebensmittelfarben sind ebenfalls noch ziemlich teuer.
    Außerdem klingt das Rezept zwar ungefährlich, aber nicht wirklich lecker...
    Nun kommen also meine Fragen:


    1. Hat jemand schon Erfahrungen mit selbstgemachten Fingerfarben und vielleicht ein besseres Rezept? (Z.B. Etwas Speisequark mit Mehl andicken?)
    2. Wie wäre es, wenn wir hier mal versuchen zu sammeln, mit welchen schmackhaften Dingen man effektiv Färben kann?


    Man kann sicherlich immer noch alles abschmecken, mit Zucker und so, ich hab das alles noch nicht ausprobiert, werde es aber sicherlich in einer Woche mal probieren, wenn meine Freundin für nen Besuch da ist. Vielleicht finde ich ja ein ganz passables Rezept.
    Mir wollen bloß nicht so die Farbbringer einfallen...


    Also die hier sind ja logisch:
    -Himbeersaft (helles rot)
    -Kirschsaft (dunkles rot)
    -Blaubeersaft (blau)

    Aber ich stell mit Spinat und Rote Beete nicht wirklich erotisch vor :wuerg:
    Karotten machen zwar gute orange Farben, aber Geschmack und Erotikfaktor? weiß ja nicht.
    Irgendwie gibt es mega viele rote Dinge...


    Ich weiß, wir sind hier nicht im Kochstudio, aber ich stell mir das schon erotisch vor, wenn man erst mal leckere Farben zusammen gekocht hat :smile:
    Meine Freundin liebt es, wenn ich Weintrauben oder anderes Obst an den verschiedensten Stellen knabbern tu... da werden solche Farben sicher ein Erfolg. Also lasst uns gemeinsam nach sinnlich schmeckenden Farben suchen.



    PS: Weiß jemand ob Kivi grün färbt? Oder ob Orange käftig orange färbt?
     
    #1
    Polarstern, 28 Juli 2004
  2. mausewix
    Gast
    0
    wie wäre es denn mit eine basis aus joghurt
    den gibts schon mal in allen geschmacksrichtungen und man kann da ja auch beimischen was man will
    zb diese farben zum färben der ostereier könnte man nehmen
    und dann,wenn man nur naturjoghurt nimmt wegen der neutralen farbe,dann könnte man aromen zusetzen die gibts doch in diesen glasröhrchen in sämtlichen richtungen die man sich denken kann zb zum backen
     
    #2
    mausewix, 28 Juli 2004
  3. Tinu
    Tinu (30)
    Meistens hier zu finden
    1.028
    148
    109
    Verlobt
    Oder man macht einfach Zuckerguss..
    Und kauft dafür Farben.. gibts in 4er packs und die kosten nur 3 Euro..

    Außerdem ists lecker..

    Das mit Mehl hört sich eher ihbah an..

    Tinu
     
    #3
    Tinu, 28 Juli 2004
  4. surfer2312
    surfer2312 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    126
    101
    0
    Single
    es muss ja nicht unbedingt schmecken! Ihr könnt euch ja auch Wasserfarben nehmen und damit hantieren. Was danach sehr schön ist, wenn ihr euch gegenseitig Fotografiert. Der Fotograf gibt dann an in welche stellung sie sich begeben soll.

    Danach follgt dann ein Nettes Bad zu zweit und den rest kann man sich ja erdenken oder nicht :smile:
     
    #4
    surfer2312, 28 Juli 2004
  5. Polarstern
    Polarstern (36)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    24
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Naja, es soll ja keine Mehlpampe werden :smile:
    Ich hab das Rezept noch nicht ausprobiert, aber wen man wenig genug davon nimmt, dann schmeckt das Mehl nicht, sondern es dient nur zum verdicken der Farbe, macht man bei Soßen u.ä. beim Kochen ja genauso.

    Zuckerguss klebt doch immer so und lässt die Haut spannen...
    Und normale Farben? Es soll doch gerade der Reiz sein, nachher alles wieder abschlecken zu können :smile:
    Deshalb will ich auch fruchtige, sinnliche Geschmacksrichtungen.

    Nach meinen jüngstren Überlegungen werde ich demnächst mal verschiedene Basis Rezepte probieren (das mit Joghurt klingt gut) und dann wohl folgende Farben / Geschmäcker:

    Himbeeren => helles rot bis rosa
    Kirschen => rot
    Blaubeeren => blau
    Schokolade => braun (vollmilch) bzw dk braun (zartbitter)

    Was mir noch so fehlt ist etwas gelbes und was grünes.
    Ich wollte dann mal mit Orangen für orange bis gelb rumprobieren.
    Was auch noch ne Idee wäre, ist Blue Curacao, wenn das nicht zu stark nach Alkohol schmeckt, hab das Zeug nie getrunken. Damit kann man problemlos Blau und Grün erzeugen :smile:
    Weiß eigentlich jemand, wie Safran schmeckt und ob es stark schmäckt? Färben soll es ja wie sonst nix...Wär ein kräftiges Gelb.

    Und um alles noch ein wenig schmackhafter zu machen, kann man ja mit nicht färbendenden Stoffen abschmecken :smile: Z.B. Echter Vanille, oder wie oben genannt Backaromen (wenn sie nicht zu chemisch schmecken)
     
    #5
    Polarstern, 28 Juli 2004
  6. Honcon
    Honcon (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    50
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Also mit Zuckerguss könnt ich mir das Gnaze auch nicht richtig vorstellen, der wird ja mit der Zeit hat und dann müsste man ihn ja runterkratzen!

    Dieses grundrezept vom Anfang klingt zwar ganz nett, aber ob das so richtig gut schmeckt kann ich mir nicht vorstellen.

    Am Besten gefällt mir bisher die Lösung mit Joghurt (natur und dann Speisefarben dazu, oder so!)

    @ Polarstern

    Blue Curacao gibt es auch als alkoholfreie Version!
     
    #6
    Honcon, 28 Juli 2004
  7. Stachelbär
    Verbringt hier viel Zeit
    60
    91
    0
    Single
    Blue Curacao

    Hi !

    Das blaue im Blue Curacao ist übrigens auch nur "lebensmittel"-Farbe !
    Echter Curacao ist klar, farblos, und sollte wie der blaue schmecken, Orangenmäßig, iirc.

    klar, einfach mal mit Blue Curacao probieren, für blau-grün,
    oder doch mit blauer Lebensmittelfarbe und Jogurth ?!
    Allohol transportiert oft gute Geschmakstsoffe.
     
    #7
    Stachelbär, 28 Juli 2004
  8. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    Hm...

    also ich stell mir das net ganz billig vor *G verschiedene Farben und dann noch die Menge die man da braucht..

    Ich würde eher diese normalen Fingerfarben holen.. und dann im Garten eben ne Dusche aufstellen *G gibt es doch diese Gartenduschen oder eben, "normal" duschen gehen und danach ne Obstplatte und sowas servieren...

    Zudem,eventuell sollte man direkt KirschSAFT oder sowas nehmen G*


    vana
     
    #8
    [sAtAnIc]vana, 28 Juli 2004
  9. Anton21
    Gast
    0
    Wo gibtsn die Farben zu kaufen, auch wenn du meintest es sei teuer? Link vlt?

    mfg eleven
     
    #9
    Anton21, 29 Juli 2004
  10. Polarstern
    Polarstern (36)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    24
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Ich hab sie hier gefunden:

    Klick mich

    Einfach nach Lebensmittelfarbe suchen
     
    #10
    Polarstern, 29 Juli 2004
  11. Anton21
    Gast
    0
    sry meinte die essbare fingerfarbe von der du ganz am anfang geredet hattest.
     
    #11
    Anton21, 29 Juli 2004
  12. Polarstern
    Polarstern (36)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    24
    86
    0
    vergeben und glücklich


    Sorry, keine Ahnung wo das war...
     
    #12
    Polarstern, 29 Juli 2004
  13. Polarstern
    Polarstern (36)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    24
    86
    0
    vergeben und glücklich
    So, hatte heut ein ganz klein wenig Zeit und hab mal was probiert.
    Also ich kann nur sagen... mit Mehl.... bäh :wuerg:
    Es ist zwar irgendwo essbar und ungiftig, aber schmeckt nicht so wirklich doll...

    Ich war heute im Supermarkt und da ist mit Fruchtsirup in die Hände gefallen.
    Ich denke der eigenet sich bestens für diesen Zweck, ist auch nicht teuer (1,39 EUR für 500 ml) und weil er so konzentriert ist, verwässert man die Basis nicht so.
    Als Basis hab ich Naturjoghurt genommen und mit Mehl angedickt.
    Bei etwa 4 EL Joghurt + 3 TL Mehl + 2 EL Sirup hat man eine annehmbare Farbe (ich hab es mal mit Waldmeister probiert) und auch gute Konsistenz.
    Leider ist das Mehl trotz des Waldmeisters durchzuschmecken.. :frown:

    Leider hab ich auch gerade keine Zeit rumzuprobieren, aber ich ahbe gerade gelesen, dass man im Reformhaus Johannisbrotkernmehl oder so ähnlich zu kaufen bekommt. Damit kann man (auch kalt) prima andicken und es ist absolut Geschmacksneutral... sagen die wenigstens...

    Hat jemand Erfahrung mit dem Zeug?
    Und was kostet das so?

    Ansonsten, Sirup gibt es zum Glück in allen Farben :smile:
    (Schmeckt manchmal nur etwas chemisch...)
     
    #13
    Polarstern, 29 Juli 2004
  14. Knuffi
    Gast
    0
    wenn du dann alles so spezielles zeug kaufst, wäre fingerfarbe am ende doch billiger....*g*

    ist das mit joghurt nicht zu dünnflüssig? das sind doch dann keine echten farben mehr...
    hmm... was gibt es denn was dick-flüssig macht? ausser mehl... ? gibts nicht extra dickes joghurt? ist quark dicker?

    oder wie wärs mit gefärbter schlagsahne? ich würd sie aber erst steifschlagen und erst nachher die farbe reingeben...

    pfefferminz-sirup macht übrigens grün... und schmeckt sehr lecker...
    gelb...ananas sirup... gibts ja auch...
    mit sirup geht eigentlich fast jede farbe...
     
    #14
    Knuffi, 29 Juli 2004
  15. Polarstern
    Polarstern (36)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    24
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Jo... das befürchte ich auch... aber, wenn ich erst mal das ultimative Rezept gefunden habe, dann wird es für uns alle billiger :gluecklic

    Wie ich oben geschrieben habe, soll es mit Johannisbrotkernmehl oder so gut gehen ohne eklig zu schmecken. Aber ich muss sagen, das mit der Sahne ist bisher die beste Idee, die ich gehört habe :smile: Das ist echt genial :smile:

    Warum bin ich bloß mal wieder nicht auf so was geniales gekommen?
    Danke schön :smile: Gleich mal morgen ausprobieren
     
    #15
    Polarstern, 29 Juli 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Essbare Fingerfarben Rezepte
Calico
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
3 November 2010
3 Antworten
helios
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
12 April 2006
8 Antworten