Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Essen : 2 = überhaupt nix

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von ChopSuey, 31 August 2003.

  1. ChopSuey
    Gast
    0
    Hallo...
    Also seit einer Woche Mach ich FDH das heisst nix mehr dazwischen essen, Gemüse Essen ( hab ich sonst nie gemacht! ) keine Limonade mehr nur noch Sprudel, für dport hab ich leider keine Zeit... und trotzdem ich nehm einfach nicht ab! wieso? kann mir dass jemand erklaeren? früher (also vor einer woche :smile:) hab ich gegessen ohne auf kalorien zu achten hab limo getrunken und kein gemüse gegessen.. und mein Gewicht blieb trotzdem immer das gleihe... und jtzt im vergleich zu früher esse ich nichts mehr un mein gewicht schwankt nicht mal sonder bleibt wie es war!!! wieso ? was is loss? :frown:((((( hat jemand ne idee? ich bin 16 178 gross un wiege 87 kg...

    mfg
    Andy
     
    #1
    ChopSuey, 31 August 2003
  2. My_secret
    My_secret (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    138
    101
    0
    Single
    ich denk mal eine woche ist noch zu wenig um da schon ergebnisse zu sehen. der körper muss sich ja auch erst an die umstellung gewöhnen.
     
    #2
    My_secret, 31 August 2003
  3. Angelina
    Gast
    0
    Hi,

    gebe Secret da recht!
    Es sind gerade mal 7 Tage wo du dich anders ernährt.
    Dein Körper muss erstmal die ganzen Fettreste verbrauchen,
    damit er dann vom Rest zehren kann
    und dann wirst du sehen - wie dein Gewicht runter geht! :zwinker:

    Durchhalten ist hier immer gut :tongue:

    Viel Glück

    Mary
     
    #3
    Angelina, 31 August 2003
  4. Carfunkel
    Gast
    0
    ja lol....also hm ich würde nich sagen dass eine woche zu wenig is....ich war ne woche bei freunden und da habich so viel zu tun gehabt mit psx spielen und dvd´s schaunen und schlafen und spaß haben dassich total wenig gegessen hab und wiege jetz 4 kilo weniger....die hätte ich gerne wieder *heul*
     
    #4
    Carfunkel, 31 August 2003
  5. glashaus
    Gast
    0
    Carfunkel, dann bist du da wie ich, einfach anders gebaut. Wenn man wirklich abnehmen will reicht eine Woche nicht aus, also heißt es durchhalten, bald siehst du dann die Pfunde purzeln :smile:
     
    #5
    glashaus, 31 August 2003
  6. Carfunkel
    Gast
    0
    wenn man abnehmen will hat mans schwer und wenn man nicht will so wie ich dann passierts einfach.....und es fällt mir schwer wieder zuzunehmen....ach ungerechtigkeit ^.^
     
    #6
    Carfunkel, 31 August 2003
  7. Angelina
    Gast
    0
    Carfunkel...
    ja ich hab das gleiche Prob.
    Ich nehme auch eigentlich NIE zu...
    bin froh das ich jetzt bei der Schwangerschaft nen bissl zulege. Aber irgendwie kann es sich keiner vorstellen, dass auch zunehmen schwer ist, nicht nur abnehmen - WAS? *g*

    Jedem das seine :grin:

    Ne aber man muss wirklich durchhalten wenn man abnehmen will, dass kenne ich von Freunden und Bekannten. Ich kann alles Essen was ich mag und nehme nicht zu - leider! :zwinker:

    LG
     
    #7
    Angelina, 31 August 2003
  8. also für ein bisschen sport hat jeder zeit, außerdem
    sollte man sich zeit lassen mit dem abnehmen (jojo effekt)
     
    #8
    Wohl$tandskind, 31 August 2003
  9. Angel4eva
    Angel4eva (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    317
    101
    0
    nicht angegeben
    Jojo-Effekt gibt's eigentlich nur, wenn man ne Diät macht und danach wieder wie vorher isst, aber da normalschlaue Menschen gleich ihre Ernährung umstellen, wie ChopSuey das ja hoffentlich auch gemacht hat :zwinker:, wird es keinen Jojo-Effekt geben. Hat nämlich nix damit zu tun, wie schnell man abnimmt.
    Ich hab mal innerhalb 3 Monate 20 kg abgenommen (äußerst wenig gegessen, nicht zu empfehlen) und das einzige Problem war, dass ich gegen Ende ziemlich fertig mit den Nerven war (kam durch's wenige Essen). Aber als ich dann wieder langsam mehr gegessen habe (natürlich gesünder & weniger als vorher), hab ich mein Gewicht auch halten können. Und das nun seit 2 Jahren :smile:.
    Mein erstes Kilo ist übrigens erst nach einer Woche verschwunden, wobei abnehmen bei Frauen länger dauert, weil sie ein anderes Bindegewebe haben.
    Wenn also erstmal dein erstes Kilo weg ist, wird's bestimmt ziemlich schnell gehen! :zwinker:
    Kannst es ja auch mal mit Kalorienzählen versuchen, damit hab ich abgenommen (kann's auch nur empfehlen).
     
    #9
    Angel4eva, 1 September 2003
  10. Luzi
    Gast
    0
    Und wie funktioniert das? Nicht über 1000 Kalorien am Tag oder wie? Also zumindest das hilft bei mir überhaupt nix... aber wahrscheinlich mach ich's völlig falsch. Wie funktioniert es denn?
     
    #10
    Luzi, 1 September 2003
  11. thrill19
    Gast
    0
    übergewicht kann viele ursachen habe...angefangen von körperlichen, seelischen, der vererbung, soz. umfeld usw usf.
    auch wenn es dir nicht gefallen wird, aber es gibt eine veranlagung zum übergewicht (erblich bedingt). diese kann unterschiedlich stark ausgeprägt sein.

    wenn man weniger isst, heisst es auch nicht zwangsläufig das man abnimmt. der körper gewöhnt sich einfach nur daran, dass er mit weniger nahrung auskommen muss. das problem ist aber, dass wenn man dann wieder anfängt "richtig" zu essen, setzt der körper den nahrungsüberschuss in noch mehr fettzellen um.

    wenn du gesund abnehmen willst hilft nur sport/bewegung. deine ausrede, dass du keine zeit haettest gilt nicht und das weisst du auch. wenn du wirklich abnehmen willst, musst dir ca. jeden 2. tag 1 stunde bewegung angewöhnen. 1h locker joggen o.ä. reichen schon völlig und wenn du wirklich abnehmen willst, ist das auch kein problem. du musst dabei auch nicht unbedingt schwitzen..es gibt ja viele die meinen, dass je mehr man sich verausgabt, die fettverbrennung steigt. das ist falsch.
     
    #11
    thrill19, 1 September 2003
  12. Angel4eva
    Angel4eva (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    317
    101
    0
    nicht angegeben
    Da gibt's ja diese Kalorientabellen und -hefte. In denen steht normal immer auch der normale Kalorienverbrauch von Männlein und Weiblein pro Tag/Alter drin, und wenn man weniger Kalorien zu sich nimmt als man verbrennt, nimmt man natürlich ab.

    Die Tabelle ist in meinem Heft:


    Richtwerte für die durchschnittliche Energiezufuhr
    Für männliche (m) und weibliche (w) Personen mit Normalgewicht und entsprechender körperlicher Aktivität gelten folgende Richtwerte.

    Altersgruppe ------------- kcal/Tag
    ---------------------------------m---------w
    Jugendliche und Erwachsene mit ausschließlich sitzender Arbeit (Büroangestellte, Feinmechaniker) und wenig oder keiner anstrengenden Freizeitaktivität.
    15-18 ----------------------- 2500 --------- 2000
    19-24 ----------------------- 2500 --------- 1900
    25-50 ----------------------- 2400 --------- 1900
    51-64 ----------------------- 2200 --------- 1800
    65 und älter ----------------- 2000 --------- 1600


    Jugendliche und Erwachsene mit überwiegend gehender und stehender Arbeit (Verkäufer, Handwerker, Hausfrauen).
    15-18 ---------------------- 3300 ------------ 2600
    19-24 ---------------------- 3300 ------------ 2500
    25-50 ---------------------- 3100 ------------ 2400
    51-64 ---------------------- 2800 ------------ 2300
    65 und älter ---------------- 2500 ------------ 2100


    Zuschläge für Schwangere und Stillende
    Schwangere ---------------------------------- +255
    Stillende bis
    einschl. 4. Monat ----------------------------- +636


    Sind aber nur die durchschnittlichen Werte. Muss man immer für sich selbst rausfinden, weil das auch ein bisschen abweichen kann.
     
    #12
    Angel4eva, 1 September 2003
  13. small_drink
    0
    diäten helfen überhaupt garnichts, am anfang nimmt man vielleicht ab, aber dann nimmt man es auch schnell wieder zu... also ich rate dir , iss einfach morgens ganz viel , aber gesund, nachmittags irgendetwas, und abends bis 19h nen salat oder obst ! aber bitte lass es nicht soweit kommen das du garnichts mehr isst !!!!! so war es nämlich bei mir ... ich hab am tag nicht mal mehr einen apfel gegessen und ich hab in einer woche 8 kilo abgenommen ... hatte erst ein gewicht von 62-63kilo mit größe 175cm und dann hab ich aufeinmal nur noch 55kilo gewogen!! ich konnte dann lange zeit nicht mehr normal essen... das ist echt schlimm, also pass auf dich auf, mach keine diät , sondern stell dein essen enfach nur auf gesund und regelmäßig um !!! ok?!
    ich hab es auch bei meiner freundin gesehen , sie ist jetzt magersüchtig, schon seit fast 2 jahren , sie war im krankenhaus und wenn sie da nicht hingekommen wäre , wäre sie gestorben , weil sie überhaupt nichts mehr gegessen hat. sie ist immer noch in therapie und fühlt sich immer noch zu dick , obwohl sie extrem dünn ist !!! das ist echt schlimm....
    also pass auf dich auf !!!!!!!!!
     
    #13
    small_drink, 5 September 2003
  14. thies
    Verbringt hier viel Zeit
    157
    101
    0
    Single
    Also dünn zu sein ist auch nciht grade der Hit

    ständig ist einem kalt und schwindelig auch
    weil der Kreislauf sich ständig verabschiedet
    und das Imunsystem funzt auch nciht so
    wie es sein sollte...

    Alles driss ! :flennen:
     
    #14
    thies, 5 September 2003
  15. Zera
    Gast
    0
    Hi ChopSuey!!!

    Ich wollte mal fragen wie es bei dir aussieht??!! Mittlererweile müssten es ja schon 3 Wochen sein, wenn du bis jetzt durchgehalten hast?!

    Ich hoffe dich hat nicht die Konsequenz verlassen und du konntest durchhalten!!

    Bis dahin Zera
     
    #15
    Zera, 14 September 2003
  16. Chicy
    Gast
    0
    @ ChopSuey

    Ich hoffe, er hat sich nicht übernommen und lebt noch :grin:
    Ne kleiner Scherz! :clown:
     
    #16
    Chicy, 14 September 2003
  17. Shaded
    Shaded (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    324
    101
    1
    Single
    Bei mir hats 6 Wochen gedauert bis das fdh was geholfen hat, aber dann super, nach 2 monaten hatte ich nur noch einen Bauchansatz. Heute werd von wenig satt und brauch absolut keinen Sport zu treiben um schlank zu bleiben. *g*
    Noch dazu lieg ich im BMI (mit Körperfettmessung) im Normalbereich. :smile:
     
    #17
    Shaded, 14 September 2003
  18. ChopSuey
    Gast
    0
    Hallo,
    Naja richtig was geholfen hats no nicht, ich hab durchgehalten, und hab trotydem erst 4 kg abgenommen... hoffe der rest kommt auch noch weg... im IBM liege ich bei 28, wobei der normalwert bei 25 liegt, starkes {bergewicht beginnt bei 30, bin also so yusagen genau in der mitte :frown:

    mfg Andy
     
    #18
    ChopSuey, 14 September 2003
  19. [MK]
    [MK] (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    178
    101
    0
    Single
    Also 4 kg is doch schonma was, aber ich denke ohne sport wird das eher nix. Du nimmst zwar ab, aber der YOYOeffect wird zuschlagen, wenn de net dein ganzes Leben lang weiter Diät machst.
    Durch Sport wird ja net nur Fett abgebaut, sondern auch umgewandelt zu muskeln.

    Wenn Du keine Zeit für Sport hast sehe ich da langfristig net so die Lösung.

    Ich will Dir keine ANgst machen, aber Sport wär echt net schlecht..
     
    #19
    [MK], 15 September 2003
  20. bobb
    Verbringt hier viel Zeit
    246
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich hab glaub ich 3-4 wochen für 2 kilo gebraucht.
    (ernährungsumstellung und sport)
     
    #20
    bobb, 16 September 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Essen überhaupt nix
liska
Kummerkasten Forum
16 August 2015
8 Antworten
Schafmithut
Kummerkasten Forum
25 Mai 2015
4 Antworten
Mrs. Fox
Kummerkasten Forum
7 Dezember 2013
10 Antworten