Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

essen bei der family des freundes

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von User 49570, 27 Juli 2007.

  1. User 49570
    User 49570 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    252
    103
    10
    vergeben und glücklich
    huhu

    also, ich wollt mal eure meinung zu fogendem hören:

    ich bin fast jedes wochenende bei meinem freund von freitag abend bis sonntag. das heißt ich ess auch jeden tag bei seiner familie mit. ich ess zwar nicht sonderlich viel, aber ich hab seit längerem ein schlechtes gewissen, weil die mutter eben immer für mich mitkochen muss. mein freund meint zwar, das wäre gar kein problem, aber ich mach mir schon gedanken, dass es vllt sehr unhöflich ist und ich denen dann ja auch zumindest geldmäßig ein bisschen zur last werde...

    findet ihr es normal, wenn die freundin immer mitisst oder denkt ihr, dass es doch eher unverschämt ist?

    am anfang war das eher ausgeglichen, weil er auch viel bei mir war und er nun wirklich viel isst *g* aber seit ein paar monaten, bin ich nurnoch bei ihm....daher mein schlechtes gewissen...

    wie seht ihr das?

    Alin
     
    #1
    User 49570, 27 Juli 2007
  2. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Ich würde einfach, schon allein um dein Gewissen zu beruhigen, mal ne Kleinigkeit für die Mutter mitbringen, ne Schachtel Pralinen oder so oder ein Blümchen, so als Aufmerksamkeit und als "Dankeschön", dass sie immer für dich mitkocht. Das gleicht das dann wieder aus.
     
    #2
    Ginny, 27 Juli 2007
  3. Tiggerli
    Verbringt hier viel Zeit
    133
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Also ich fände es normal und meine Eltern hätten damals auch nichts dagegen gehabt, wenn meine Freundin übers Wo´ende mitgegessen hat.

    Um Dein schlechtes Gewissen zu beruhigen, bedank Dich doch mal mit ner netten Geste bei Deinen "Schwiegereltern".

    Soll heißen, bring mal nen Blumenstrauss und ne Flasche Wein mit oder noch besser, lade Sie doch mal zum essen ein. Muss ja kein Restaurant sein, kannst ja auch selber für sie kochen.
     
    #3
    Tiggerli, 27 Juli 2007
  4. Knally
    Verbringt hier viel Zeit
    464
    101
    0
    Single
    Oh je mach dir doch über sowas keine Gedanken. Außerdem gibt es nur einen Weg herauszufinden ob das so ist... frag die Eltern, die beißen nicht, sind auch nur Menschen die irgendwann mal klein wie ihr angefangen haben?! ;-)
     
    #4
    Knally, 27 Juli 2007
  5. Packset
    Gast
    0
    ....
     
    #5
    Packset, 27 Juli 2007
  6. User 30029
    User 30029 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    762
    103
    11
    nicht angegeben
    Bei uns ist ne ähnliche Situation nur andersrum :zwinker: ich zahl und kauf zwar meine Lebensmittel eigentlich selber, aber meine Mutter bringt auch oft genug was für meinen Freund mit oder kocht was mit und sie wär da nie auf die Idee gekommen, dass er ihr dafür Geld geben sollte :zwinker:

    Dennoch kam jetzt ne kleine Aufmerksamkeit von der Mutter meines Freundes (ne Sahnetorte, die liebt meine Mutter...) und meine Mutter hat sich wirklich riesig gefreut!
    Ich würde vorschlagen, frag deinen Freund doch mal, was seine Mutter so ganz gerne mag (Pralinen, Blumen, Kuchen, Kinogutschein...) und bring ihr sowas mit!
    Geld würde meine Mutter nie annehmen und halte ich auch für unpassend, solange es finanziell nicht absolut ums Überleben geht :zwinker:
     
    #6
    User 30029, 27 Juli 2007
  7. Decadence
    Verbringt hier viel Zeit
    1.891
    121
    0
    nicht angegeben
    ja ich denk eine freundliche aufmerksamkeit oder einfahc mal fragne ob du beim kochen helfen kannst..das freut sie bestimmt..und wenns ihr zur last fiele würdeste das schon merken..keine sorge:smile:
     
    #7
    Decadence, 27 Juli 2007
  8. User 67771
    Sehr bekannt hier
    1.919
    198
    649
    vergeben und glücklich
    Das hätte ich auch vorgeschlagen und so habe ich es in vergangenen Beziehungen auch selbst gehandhabt - oder vielleicht auch mal mit deinem Freund für die Eltern kochen.
     
    #8
    User 67771, 27 Juli 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - essen family freundes
Miriam000
Beziehung & Partnerschaft Forum
10 Oktober 2015
7 Antworten
babboo
Beziehung & Partnerschaft Forum
17 Januar 2015
13 Antworten
seti
Beziehung & Partnerschaft Forum
31 August 2010
30 Antworten