Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Essen (gehen) in der Beziehung

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von Chocolate, 14 September 2005.

  1. Chocolate
    Chocolate (32)
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    Verheiratet
    Huhu :eckig:

    Mein Freund und ich haben festgestellt, dass wir viel zu viel auswärts essen. Meist sind wir die ganze Zeit bei mir, also wenn ich von der Arbeit komme, kommt er zu mir und bleibt dann, bis ich am nächsten Morgen wieder fahre. Er hat noch Semesterferien.

    Wir haben beide eine eigene Wohnung und könnten auch mal was kochen oder so, nur wissen wir nie was und weil es einfacher ist, bestellen wir meist irgendetwas oder gehen essen. Auch am Wochenende läuft das so. Das geht langsam ganz schön ins Geld.

    Wie ist das bei euch? Oder esst ihr überhaupt nicht zusammen? Oder kocht ihr dann zusammen und wenn ja was? Und wie macht ihr das mit dem einkaufen?

    Dazu kommt noch, dass ich oft abends eigentlich gar nichts (großes) essen will, aber dadurch dass mein Freund abends schon essen will / muss, esse ich automatisch mit.

    Bin gespannt auf eure Antworten.
     
    #1
    Chocolate, 14 September 2005
  2. AC1984
    AC1984 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    44
    91
    0
    vergeben und glücklich
    So also, bei uns ists meistens so in der kalten jahreszeit, man weiss nicht so recht was abends tun, dann geht man schwimmen, danach hat man hunger also geht man essen, meistens ne pizza oder eben fast food auch mal.
    Ansonsten, bei mir in der wohnung ist die küche noch nicht fertig, kochen wir auch gerne mal was zusammen. meist sind das kleinigkeiten wie krabben in knoblauch und dazu ein baguette oder mal toast etc...
    die andere alternative ist kaltes essen, so sachen vom griechen, etc. wobei da geht man dann schon fast billiger essen als dort einzukaufen.
     
    #2
    AC1984, 14 September 2005
  3. kerl
    kerl (53)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.138
    121
    1
    nicht angegeben

    hi chocolate
    Off-Topic:
    naja aber das du abends etwas mitisst obwohl du kein hunger hast sieht man dir aber nicht an. :zwinker:


    wir gehen auch relativ oft ausswärts essen. es ist einfach schön wenn man keine arbeit mit dem essen hat und sich richtig bedienen lassen kann.
    das geht zwar ist geld muss uns aber nicht interessieren.

    wenn es für euch ein gemeinschaftserlebnis ist/wäre wenn ihr zusammen kocht, dann würde ich das als echte alternative sehen.
    wenn ihr euch aber erst grossartig aufraffen müsst damit es lecker wird, dann würde ich ne mischung aus hochwertigen "fertigzutaten" und feinen selbstgekochtem empfehlen.
    so macht das ein befreundetes paar. beide eigene wohnung und berufstätig. eigentlich kochen dir beiden gerne haben aber eher selten lust dazu, also eben fertig und selbstgemachtes gut kombiniert.
    am we kochen die dann aber immer komplett ihr essen zusammen.


    lg
    olaf
     
    #3
    kerl, 14 September 2005
  4. fractured
    fractured (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.571
    121
    1
    Single
    also mein freund hat mich bis jetzt zweimal ausgeführt... war ganz nett, aber n günstiges restaurant, is aber echt lecker da das essen :grin:
    ansonsten.... kochen wir oder schieben ne pizza rein, meist gibts so halbfertige sachen, wo man nich sooo viel selbermachen muss.
    bei nudeln mach ich gern die soße selbst :grin:
     
    #4
    fractured, 14 September 2005
  5. *PennyLane*
    0
    Naja, wir essen eigentlich selten zusammen, weil wir uns meistens nur Abends treffen, jetzt wo ich Ferien habe. Während des Semesters sehen wir uns nur am Wochenende, da gehen wir dann auch meistens auswärts essen, beim Griechen oder Italiener.
    Bei plötzlichen abendlichen Hungerattacken (meistens nach gewisser körperlicher Verausgabung:zwinker:) ist der Döner um die Ecke ziemlich praktisch :eckig:
    Sagen wir es so, nach dem Sex überkommt mich meistens eine fast unstillbare Lust auf Schafskäse :gluecklic
     
    #5
    *PennyLane*, 14 September 2005
  6. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    wir kochen beide gern und auch gut - er auf jeden fall sehr gut, und ich bin da auch nicht schlecht ;-).

    nun, an zwei-drei abenden pro woche arbeite ich. sonst ess ich mit ihm oder in meiner wg (wo auch zwei ganz gute hobbyköche wohnen).

    wenn wir uns sehen, kochen wir meistens auch was. von simplen schnellen sachen wie nudeln mit rauke (rucola) und getrockneten tomaten über (pell)kartoffel mit sesam oder quark über gratins/aufläufe, immer salat dazu, gemüse in allen variationen...dazu reis oder pasta oder kartoffeln. fertiggerichte oder halbfertiges so gut wie gar nicht. ab und an gibts es vielleicht eine pizza. aber sonst kochen wir.

    manchmal macht er dazu was mit fleisch (ich ess seit 15 jahren keines mehr). meist aber eher ohne fleisch. sehr oft pellkartoffeln mit selbstkreierten dips, darin ist er nämlich sehr fantasievoll. für salate (ob eisbergsalat mit tomaten und käse, klassisch gewissermaßen, oder feldsalat oder andere grüne salate mit obst und mozzarella) und die dressings bin ich meist zuständig. ziemlich oft mach ich auch obstsalat.

    kochen find ich nicht schwer, sondern sehr schön. und man kommt auch in eine gewisse übung, da reicht dann ein blick in kammer oder kühlschrank, um auf ideen zu kommen. kochbücher hab ich auch einige im regal.

    und www.chefkoch.de ist auch ein guter ideengeber! die techniken kann man lernen. muss ja nicht gleich was "großes" sein. nudeln kochen, dazu zucchini anbraten, etwas parmesan frisch reiben...fertig ist das essen. oder eben nudeln kochen, währenddessen rauke/rucola kleinschneiden und frische - oder getrocknete - tomaten (getrocknete: aus dem glas) in stückchen schneiden. wenn nudeln fertig gekocht sind, zeit steht eh auf der packung, dann abgießen, einen kleinen rest vom kochwasser nicht wegkippen. die rauke und die tomaten zu den nudeln geben, den rest kochwasser und/oder einen klacks olivenöl dazu, wenn man mag... fertig. parmesan drüber reiben, wenn man mag. schnell und extrem lecker. man sollte sich von kochbücherbeschreibungen nicht abschrecken lassen. was blanchieren oder dünsten oder glasieren ist, lässt sich alles lernen.

    jetzt kommt auch wieder zwiebelkuchenzeit, kürbiszeit...

    einmal in der woche (aktuell nur alle 14 tage) treffen sich einige leute und kochen reihum mal beim einen, mal beim anderen, der kücheninhaber sucht das rezept aus und kauft ein, der rest bringt nach wunsch was zu trinken oder obst mit oder einen nachtisch. dann zusammen kochen und essen. zwischen fünf und zehn leuten meistens.

    wir haben auch zeiten, in denen wir weniger kochen, weil man tagsüber schon was warmes gegessen hat, dann halt abends noch brot mit käse und vielleicht ein grüner salat.

    mir wäre essengehen definitiv zu teuer, wenn man das immer macht. außerdem schmeckt es selbstgekocht sehr lecker, so viel arbeit ist es nun auch nicht. voraussetzung ist halt etwas spaß dran und neugier - und dass man ein halbwegs gutes team ist, wenn man wirklich zusammen kochen will...bei manchen paaren ist es besser, wenn abwechselnd gekocht wird, weil sie sich beim kochen eher zoffen ("nein, die möhren nicht SO schneiden, das machste falsch!" ;-).)

    ausprobieren kann nicht schaden. also nochmal: www.chefkoch.de.
     
    #6
    User 20976, 14 September 2005
  7. SottoVoce
    SottoVoce (34)
    Sehr bekannt hier
    6.476
    183
    26
    Verheiratet
    Wir gehen eigentlich fast nie essen. Nicht einmal dann, wenn noch gute Freunde kommen. Das können wir uns überhaupt nicht leisten! Wir essen eigentlich immer bei mir. Wenn gute Freunde kommen, oder als wir noch nicht zusammengewohnt haben, haben wir oft per Telefon ausgemacht, was wir essen wollen. Ich hab ein paar Kochbücher, er hatte selbst ein paar Rezepte, und so haben wir das abwechselnd gekocht. Entweder, wir sind dann am Wochenende oder noch nachmittags gemeinsam einkaufen gegangen, oder wir haben jeweils beide was mitgebracht fürs Essen. An die gemeinsamen Einkäufe hab ich eigentlich durchgehen superschöne Erinnerungen, weil wir uns immer noch spontan irgendwas zum Nachtisch haben einfallen lassen oder weil wir geschwind noch Erdbeeren und Sekt für den "Nachtisch im Bett" :grin: mitgenommen haben. Wir gehen auch heute noch weitgehend zusammen einkaufen. :jaa:

    Zu Essen gibts vielerlei Dinge. Wenns schnell gehen soll, auch mal Schinkennudeln mit Ei oder mit Käse überbacken oder Spaghetti mit Hackfleischsoße oder Napoli oder mal ne Pizza aufgebacken oder Maultaschen mit Ei überbacken. Etwas aufwändiger wird dann was mit Kartoffelsalat (Maultaschen in der Brühe zb) oder mit Zaziki (fragt mich nicht, wie man das schreibt :grin:) - also zB Gyros und Reis. Oder es gibt mal Reis mit Geschnetzeltem und Pilzrahmsoße. Oderoderoder... Mein Freund mag keine Süßspeisen, die gibts dann immer an seinen Dienstwochenende... :grin:
     
    #7
    SottoVoce, 14 September 2005
  8. Chocolate
    Chocolate (32)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.562
    173
    2
    Verheiratet
    Off-Topic:
    Hach danke Kerlchen, das tut gut! Langsam merk ich's schon dass die Hose kneift.


    :grin:
     
    #8
    Chocolate, 14 September 2005
  9. Stonic
    Stonic (41)
    Grillkünstler
    7.536
    298
    1.767
    Verheiratet
    Wenn wir und sehen ist es unterschiedlich mal gehen wir essen mal kochen wir zusammen .... sie liebt meine Thunfischlasagne
     
    #9
    Stonic, 14 September 2005
  10. ogelique
    Verbringt hier viel Zeit
    4.767
    123
    1
    Verheiratet
    Bei uns hat's mit dem Kochen angefangen :jaa:
    Aber seitdem - immer eher nur kleinere Sachen (Reis mit Putenfleisch oder Pizza aufbacken). 1 Mal habe ich für ihn gekocht und er hat mich jetzt auch eingeladen. Und klar, waren wir ein paar Mal zusammen essen. War sogar richtig schön :smile:
     
    #10
    ogelique, 14 September 2005
  11. prima
    prima (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    274
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Wär das schön wenn wir oft essen gehn würden.. Ich würd am liebsten jede Woche mal gehn...aber mein Freund mag das nicht und deshalb gehn wir wenns gut läuft so alle 4-5 Wochen mal..

    Immer wenn wir uns treffen also wenn ich bei ihm bin koch ich uns etwas.
    Zum Beispiel Schnitzal+Reis, Champignonreis, chinesischer Reis, Nudelsalat, Fisch+ Kartoffal, Spagetti Diavolo..

    Aja und wir gehen so circa alle 1 oder 2 Wochen einkaufen.. Wie ich zB in den Ferien öfters mal eine ganze Woche bei ihm sein konnte hab ich halt für ne ganze Woche n Essensplan aufgestellt und alles eingekauft
     
    #11
    prima, 14 September 2005
  12. sweety-les
    sweety-les (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    164
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ich wohn zwar mit meim schatz noch net zusammen aber wenn wir bei jemanden daheim sind, dann kochen wir auch was oder holn uns ab und zu was nach hause, aber ich find kochen macht uns beiden spaß!!!
     
    #12
    sweety-les, 14 September 2005
  13. Ilenia
    Ilenia (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    561
    101
    0
    Verheiratet
    Ich habe das Glück im Unglück!!
    Da ich mit meiner arbeit früher fertig bin koch ich meistens gleich nach der
    Arbeit.
    Eine Zeitlang hab ich mit Ihm Abends gegessen aber meine Waage
    wurde mir dann plötzlich so unsympatisch :grrr:
    Inzwischen Esse ich wieder Nachmittags alleine :cry:
    Wenn er dann nach Hause kommt schieb ich`s dann in die Mikro
    oder in den Ofen.

    Anfangs sind wir auch ständig Essen gegangen aber wie gesagt
    es geht ganz schön ins Geld.
    Zur Zeit ist es schon mehr die Ausnahme ich koch ja ganz gerne eigentlich..
     
    #13
    Ilenia, 14 September 2005
  14. Sunshine1984
    Verbringt hier viel Zeit
    55
    91
    0
    Verheiratet
    :jaa: die ist einfach nur traumhaft und schmeckt soooooo gut :anbeten:
     
    #14
    Sunshine1984, 15 September 2005
  15. (ma)donna
    (ma)donna (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.830
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Kenne ich sehr, sehr gut. Mein Freund und ich haben selten Lust Essen zu machen, deshalb gehen wir oft Essen.

    Das geht extrem ins Geld und wir haben uns jetzt vorgenommen, einfach nur 1x im Monat Essen zu gehen.

    Jetzt gibts dann nur noch Schnittchen :grin:
     
    #15
    (ma)donna, 15 September 2005
  16. chris2707
    Verbringt hier viel Zeit
    3
    86
    0
    Single
    Ich gehe auch meistens mit meiner Freundin essen, meistens zum Chinesen oder Mexikanisch, aber ich koche auch sehr gern.
    Aber selbst kochen muss nicht umbedingt viel billiger sein wie essen gehen. Wenn man für zwei personen was macht, mit Salat, Fleisch und ein paar Beilagen kommt man auch auf seine 7-8 Euro und man hat den Aufwasch und die ganze Sauerrei
     
    #16
    chris2707, 15 September 2005
  17. User 15156
    Meistens hier zu finden
    3.387
    148
    170
    vergeben und glücklich
    wir gehen auch relativ oft(im schnitt alle 2 wochen) zum essen.
    wir können beide nicht kochen :schuechte und kommen auch oft nicht zusammen was kochen und essgewohnheiten betrifft.
    daher gehen wir häufig wohin, wenn nichts brauchbares im haus ist.
    dafür leiste ich mir sonst fast keinen luxus und ich gehe einfach unheimlich gerne essen :zwinker: .
     
    #17
    User 15156, 15 September 2005
  18. kleinerschuft
    Verbringt hier viel Zeit
    203
    101
    0
    nicht angegeben
    Huhu Chocolate,

    wir wohnen zusammen, vielleicht ist das kein Maßstab...
    In der Regel essen wir zuhause, aber so 2-3 Mal im Monat gehen
    wir Samstagmittag raus zum essen.

    Dazu muß man wissen das meine Freundin früher GAR NICHT essen gehen konnte
    (Panik), und wir das jetzt umso mehr geniessen.

    Viele Grüße
     
    #18
    kleinerschuft, 16 September 2005
  19. glashaus
    Gast
    0
    Normalerweise haben wir beide schon gegessen, wenn wir uns sehen. Ab und zu koche ich aber für ihn mit, wenns Auflauf gibt oder sowas, das ist für mich allein eh immer zu viel. Jetzt wo wir Urlaub hatten waren wir meist bei ihm und dann haben wir da auch gemeinsam gegessen/gefrühstückt und Schatzi hat dann noch gespätstückt mitten in der Nacht :grin:
     
    #19
    glashaus, 16 September 2005
  20. Unicorn1984
    Verbringt hier viel Zeit
    3.025
    121
    0
    Verheiratet
    wir gehen selten essen, wir kochen lieber und wenns die zeit zulässt entscheiden wir gemeinsam was es zum essen gibt :smile: für morgen haben wir kartoffelsalat mit fischstäbchen ausgesucht
     
    #20
    Unicorn1984, 17 September 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Essen gehen Beziehung
RinaSlave
Liebe & Sex Umfragen Forum
22 April 2016
32 Antworten
hundefreundin
Liebe & Sex Umfragen Forum
23 September 2014
66 Antworten
KlausS
Liebe & Sex Umfragen Forum
12 Juni 2008
17 Antworten