Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Essmanieren

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von Pure_Poison, 18 Februar 2004.

  1. Pure_Poison
    0
    Halloo,

    komme grad vom essen und ich musste mich echt wieder wundern, was manche Leute für Essmanieren haben. Mir grauts da echt teilweise, was Menschen mit ihrem Essen veranstalten. So war ich neulich z.B. mit Freunden essen und da legt doch tatsächlich ein Freund seinen Kopf neben den Teller und schiebt da den Rest vom essen in seinen Mund rein :eek4: Ich dachte echt ich bin im falschen Film. Mein Freund ist auch so ein spezialist, der schleckt dann seinen Teller meistens noch aus (wenn er Eis ect gegessen hat) oder schlürft beim essen. Ich ignoriers meistens, weil ichs echt widerlich finde. Wie ist das bei Euch? Habt Ihr gute oder weniger "gute" Essmanieren :hmm: Oder wie findet ihr solche unmöglichen Essegewohnheiten bei anderen, wenn se z.B. bei euch am Tisch sitzen und dann zu rülpsen anfangen ect.

    strange_girl :bandit:
     
    #1
    Pure_Poison, 18 Februar 2004
  2. madison
    madison (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.852
    123
    5
    Verheiratet
    was ich absolut grässlich finde: schmatzen und essen mit offenem Mund. :wuerg: da vergeht mir regelrecht der Appetit, wenn so jemand am Tisch sitzt.
     
    #2
    madison, 18 Februar 2004
  3. W0m847
    W0m847 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    601
    101
    0
    Single
    naja ich bin schon der meinung anständige essmanieren zu haben - was immer heiss aussieht is wenn meine süße fleisch/pizza schneidet :grin: man könnte glatt mitleid mit dem zeug haben :grin:
     
    #3
    W0m847, 18 Februar 2004
  4. Chicy
    Gast
    0
    Also zu Hause ists mir schnurzegal, da benehm ich mich eien Schwein :grin: Ne, also schlürfen und eventuell noch Teller auslecken, wenn’s besonders lecker war! :schuechte
    Doch im Restaurant oder in „Gesellschaft“ verhalte ich mich gaaanz ordnungsgemäß :grin:
     
    #4
    Chicy, 18 Februar 2004
  5. starshine85
    Verbringt hier viel Zeit
    3.254
    121
    2
    nicht angegeben
    :kotz: ists, wenn wer spricht und das essen fliegt ausn mund und bleibt danach noch zwischen den zähnen kleben :eek4:
     
    #5
    starshine85, 18 Februar 2004
  6. User 12529
    User 12529 (31)
    Echt Schaf
    11.409
    598
    7.207
    in einer Beziehung
    ich sezier immer mein essen wenn was dran ist was ich absolut nicht runterkriege (jedenfalls nicht ohne zu :wuerg: )... zb schneid ich bei bratenstücken grundsätzlich jedes gramm mit dieser ecklich-glibberigen-fettigen-speckschicht ab...

    ...oder ich pul den käse von ner pizza runter, besonders wenn ich das teil ohne käse bestellt habe (mag es nicht, musst aber schon oft genug in nem restaurant käse von ner pizza abpulen... mich würd ja ma intressieren was passiert wenn die (wie unsre pizzalieferanten meistens) minimale käsekrümel unter der salami versteckt haben und da einer bestellt hat, der allergisch gegen käse ist und die allergische reaktion so aussieht, dass er erstickungsanzeichen hat...



    ich find das sezieren im endeffekt anständiger wirkt als wenn man würgend am esstisch sitzt, es evtl nicht bis zum nächsten klo schaft und alles auf dem teller landet.. :link:.. sezieren wirkt zwar nicht sooooo ästetisch, aber immer noch besser als ne kotzattacke in den schoss vom tischnachbarn... *rofl*
     
    #6
    User 12529, 18 Februar 2004
  7. kaninchen
    Gast
    0
    Ich hasse schlechte Tischmanieren... Mein Freund hat zum Glück gute...
    Aber wenn ich mir meine Family so anschau denk ich manchmal ich wohn in ner Barbaren-Höhle. Ich mein furzen beim Tisch muss nich sein (das hamse alle drauf), mein Opa rasiert sich am Tisch *ekelhaft* muss ich zum Glück nich täglich sehn... Meine Mutter und meine Schwester fressen auch wie die Schweine: schmatzen, rülpsen, mit offenem Mund reden, spucken, Teller abschlecken.Ich find man kann sich auch zu Hause anständig benehmen - mir vergeht bei sowas nämlich der Appetit....
     
    #7
    kaninchen, 18 Februar 2004
  8. Keller
    Gast
    0

    ey, ich hab wirklich gerade gut gelacht :zwinker:

    ich persönlich habe eigentlich gute tischmanieren.
    Ich esse ordentlich mit Messer und Gabel (selbst das können viele nicht :tongue: ) und kann mich auch benehmen!

    Ich finde das zum kotzen, wenn in irgendeinem restaurant neben mir am tisch welche sitzen, die sich nicht benehmen können...

    hab da eigentlich viele negative erfahrungen mit gemacht..

    die einen rülpsen, die einen schmatzen, die anderen können nicht ohne jedesmal zu schlabbern trinken...und so :bier:

    besonders apettitlich isses auch noch, wenn die heruntergefallenen Pommes mit dem Fuß absichtlich plattgetrampelt werden und die leute dann noch so tun, als obs keinem aufgefallen is :gluecklic
     
    #8
    Keller, 18 Februar 2004
  9. Bernd.das.Brot
    Verbringt hier viel Zeit
    164
    101
    0
    Single
    ich denke auch das ich gute tischmanieren habe, nicht so wie meine schwester die dann immer ihren teller ableckt... und das dann auch noch wenn von mir Freunde da sind... *aufreg*

    Naja, aber ich kann auch kein Essen anfassen... wie z.B. Hähnchen, das ess ich auch immer nur mit messer und gabel, weil ich das nicht abkann das anzufassen...

    Naja, besonders mein Vater macht immer seine witze beim essen...
     
    #9
    Bernd.das.Brot, 18 Februar 2004
  10. engel193
    engel193 (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    496
    101
    0
    Verheiratet
    Also ich leg auch Wert auf gesittete Tischmanieren.
    Mein Ex hatte so ne besondere Art Spaghetti zu essen,
    1. nur mit der Gabel
    2. Teller unters Kinn halten und reinschaufeln
    das hat mich so angewidert, wenn ich da neben dran saß.
    Dazu noch die Geräuschkulisse, also in nem Schweinestall läuft Essen gesitteter ab.
    Hab immer wenn es Spaghetti gab, nen Löffel dazu gedeckt in der Hoffnung, er benützt ihn doch mal und ihn angesprochen, dass ich das übel finde, aber er hat gemeint, er würd auch in nem Lokal so Esse, er läßt sich nicht erziehen.
    Also bei uns in der Family gäbs das nicht mit rülpsen usw. am Tisch.
    Man kann sich ja auch ein bißchen beherrschen.
    Hab nen Onkel in der "gehobenen Klasse", bei dem wurden sogar Brote mit Messer u. Gabel gegessen, das find ich dann doch ein wenig übertrieben.
     
    #10
    engel193, 18 Februar 2004
  11. mhel
    mhel (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.856
    123
    3
    nicht angegeben
    Ich mag schlechte Tischmanieren auch nicht wirklich. Weiß auch nicht was daran so schwer sein soll sich normal zu benehmen.
    Was ich auch nicht mag ist wenn man in nem Restaurant oder so sagt das das essen ja ekelhaft oder zum kotzen aussieht, es aber ganz normales essen ist aber es einem nicht schmeckt (bzw das glaub weil man ja noch nicht gekostet hat) und daneben der Kellner steht. Find ich dann irgendwie peinlich.

    @Engel
    Der Löffel für die Spaghetti ist ja eigentlich auch nur ne deutsche Erfindung, in Italien gibst die ohne aber da haben die Teller am Rand ne andere Form das man sie dort aufwickeln kann.
    Aber unters Kinn muß man den echt nicht halten.
     
    #11
    mhel, 18 Februar 2004
  12. twinkeling-star
    Sehr bekannt hier
    1.567
    168
    269
    Single
    also zu hause esse ich normal, also bequem am tisch sitzten, je nachdem was es gibt mit messer und gabel oder nur mit gabel. hähnchen oder so fasse ich mittlerweile auch an, mußte ich aber auch erst lernen. naja, bei uns zu hause benehmen sich auch alle am tisch, also kein abschlecken, rülpsen oder furzen am tisch. also eigentlich ganz normal.

    naja, aber ich kann auch die absolut gehobene variante. meine ma hat uns das beigebracht, also wie das eigentlich richtig ist. also wie man sitzt, wo die ellbogen hingehören, wie man die hand zum mund führt, etc. ich hab mich immer gefragt, wofür ich das jemals brauche, bis ich dann meine ausbildung gemacht habe und wir gelegentlich mal mit der filiale essen gegangen sind. da hat sich das dann schon gezeigt, das es gut ist sowas zu können. spätestens, als der vorstand, dann auch mal mit essen war und das in einem 4 sterne restaurant war und dann so richtig mit allem drum und dran, da hätte ich meiner mutter die füße küssen können, weil ich einfach wußte wie man sich am tisch zu benehmen hat. da hat mich am nächsten tag sogar mein filialleiter drauf angesprochen, weil er das von mir gar nicht erwartet hätte :tongue:

    ich kann das aber überhaupt nicht leiden, wenn ich so schweine mit am tisch hab, die sich alles in den mund hineinschaufeln und gar keinen anstand haben, da vergeht mir echt der appetit, aber zum glück kenne ich keinen, der nicht zumindest ein gewisses maß an manieren am tisch mitbringt.
     
    #12
    twinkeling-star, 19 Februar 2004
  13. shabba
    Gast
    0
    bruder schmatzt wie ein schwein. da vergeht einem der appetit. ich lecke ab und zu den teller aus :link: (keine feinen leute sind nicht hier :grin:)
     
    #13
    shabba, 19 Februar 2004
  14. Thomaxx
    Gast
    0
    schlechte Essmanieren stören mich bei anderen eigentlich kaum,wenn es nicht überhand nimmt, mal abgesehen wenn jemand mit vollem Mund spricht und das ganze Essen im Raum verteilt.
     
    #14
    Thomaxx, 19 Februar 2004
  15. Miezerl
    Gast
    0
    oh ja das hasse ich auch wie die pest..
    denk hab eigentlich gute tischmanieren ich qäul mich zwar mit den stäbchen beim sushi meist immer lange ab bis es mir z u blöd wird und ich sie mit messer und gabel ess.. :tongue:
     
    #15
    Miezerl, 19 Februar 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test