Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Etwa doch alles nur Einbildung?!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von KleenerEngel, 15 Juni 2010.

  1. KleenerEngel
    Sorgt für Gesprächsstoff
    8
    26
    0
    Single
    Hallo ihr Lieben

    Ich hoffe ihr könnt mir bei meinem Problem helfen...
    Um es kurz zu fassen: ich bin in einen Mann verliebt, der vergeben ist. :frown:
    JAA ich weis, keine gute Sache... aber was soll man machen ?!
    Ich konnte mich nicht dagegen wehren. :geknickt:

    Was mich so verwirrt ist, wie er sich verhällt.
    Klar ein vergebener Mann würde nie (zumindest die über einem IQ einer Holzlatte :zwinker: ) einfach so zugeben, dass er sich in eine andere verliebt hat, wenn er noch mit der Freundin zusammen bleiben will aber das ist ja gerade das Komiche.
    Im einen Moment kommt er mir sehr nahe gefühlsmäßig wie auch körperlich (zumindest so nah, dass es noch nicht an fremd gehen grenzt das würde ich nie zulassen!!) und im nächsten Moment entfernt er sich total von mir und distanziert sich, nur um mir dann im nächsten Moment wieder sehr nahe zu kommen. :cry:
    Einerseits erzählt er mir wie glücklich er mit seiner Freundin ist und dass er sie nie betrügen würde andererseits ist er froh, wenn er nicht mit ihr sondern mit mir und seinen Freunden etwas unternehmen kann.
    Und das sind dann natürlich wieder die perfekten Gelegenheiten um mir auf seine spezielle Art nahe zu kommen, die mich in den Wahnsinn treibt. :ratlos:

    Jetz sind wir uns natürlich nie SO nahe gekommen, dass es über freundschaftliche Gesten hinaus gegangen wäre aber man spürt doch, wenn der andere einen zärtlich berührt, ständig in den Arm nimmt oder die Nähe sucht und auch an den anderen Kleinigkeiten (ZB hab ich ihm aus Langeweile mal das Abzeichen seiner Lieblingsfußballmannschaft hingekritzelt und obwohl das Teil eigentlich für den Müll bestimmt war hat er es behalten und sich zu Hause an die Wand gepinnt :herz: )

    Bilde ich mir alles nur ein oder lieg ich mit meiner Auffassung seines Verhaltens doch nicht so verkehrt?! :geknickt:
    Ward ihr schon mal in einer gleichen oder ählichen Sitaution?
    Wie habt ihr reagiert?
    Ich würde nie etwas tun um die beiden auseinander zu bringen, das könnte ich ihr nicht antun aber ich brauche einfach mal Klarheit!
    Ich könnte noch so viele Beispiele bringen für sein Verhalten aber ich will keinen Roman schreiben aber wenn ihr noch Fragen habt schießt los!
    Bin für (fast) jeden rat dankbar!

    :herz::herz:
     
    #1
    KleenerEngel, 15 Juni 2010
  2. User 95608
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.715
    348
    3.949
    vergeben und glücklich
    Da Du dieses Paar nicht auseinander bringen willst, solltest Du ordentlich Distanz zwischen Dir und diesem Mann schaffen. "Gelegenheit macht Diebe" - mehr gibt es dazu kaum zu sagen.
     
    #2
    User 95608, 15 Juni 2010
  3. KleenerEngel
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    8
    26
    0
    Single
    Das habe ich schon versucht-.-
    Da wir aber zusammen in einer Berufsschulklasse sind, in allen Räumen schon nebeneinander sitzen und auch jeder es inzwischen gewohnt ist, dass wir beide ein Team bilden bei jeder Partnerarbeit ist es ziemlich schwierig ihm aus dem Weg zu gehen...
    Wenn er dann einfach drauf los plappert (er weis ja garnicht was sich in meinem Inneren abspielt in dem Moment) kann ich einfach nicht still bleiben. Und wenn ich mich einmal drauf eingelassen habe, ist es schon um mich geschehen, da hat er mich wieder in seinem "Bann"...

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 05:50 -----------

    Danke übrigens für die schnelle Antwort :smile:
     
    #3
    KleenerEngel, 15 Juni 2010
  4. User 95608
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.715
    348
    3.949
    vergeben und glücklich
    Also "Engel" - in dieser Situation gibt es nur zwei Möglichkeiten.
    Entweder Du distanzierst Dich von ihm - setze Dich eben woanders hin und meidest "private" Kontakte und kümmerst Dich mal besser um die anderen Söhne des Landes.
    oder
    Du suchst das offene Gespräch mit ihm und gestehst Deine "Verliebtheit" und Deinen Gewissenskonflikt, wegen seiner Freundin. Dann kann er sich äußern zu seiner Verhaltensweise Dir gegenüber und wie sich das mit seiner Partnerin verhält - wer weiß, vielleicht ist seine Beziehung doch nicht mehr so toll, wie sie aussieht und im Grunde möchte er sie beenden - evtl. wegen Dir?
     
    #4
    User 95608, 15 Juni 2010
  5. User 97250
    User 97250 (35)
    Meistens hier zu finden
    495
    148
    234
    vergeben und glücklich
    Dieses Schiff steuert mit Volldampf auf einen Eisberg zu.

    Du wirst irgendwann mit ihm reden müssen. Und beim nächsten mal, wenn es sich so anfühlt, als käme er dir zu nahe, sagst du: "solange du mit deiner Freundin zusammen bist, kannst du das nicht machen".

    Vielleicht wird ihm dann bewußt, dass er langsam Farbe bekennen muss.

    Die von dir beschriebene Nähe-Distanz-Sache könnte Ausdruck seiner Unsicherheit sein aber auch gezielte Baggertaktik. Vorsicht also.
     
    #5
    User 97250, 15 Juni 2010
  6. SchwarzeFee
    0
    Also ich finds von ihm ein bissel unfair, sich hier zwei Frauen warm zu halten. Für mich klingt das so, als sei er zwar mit seiner Freundin glücklich und ist froh, sie zu haben. Zum anderen will er aber auch mal was neues kennenlernen und sucht daher den Kontakt zu dir.... und entscheiden will er sich nicht, weil er letztlich vielleicht Angst hat, komplett alleine da zu stehen....
    Mein Rat an dich wäre, such den Kontakt zu ihm unter vier Augen und verlange Klarheit... Ich würde ihm schlidern, was du empfindest und wie du dich fühlst, wenn er so mit dir spielt...
    Entweder er entscheidet sich für seine Freundin... dann haben aber auch so kleine Streicheleinheiten sofort aufzuhören... wenn er sich hingegen von seiner Freundin trennt, wird man sehen, wie das mit euch weiter gehen... aber so wie jetzt gehts nicht.... das tut dir aber auch der Freundin weh, sollte sie es herausbekommen.
     
    #6
    SchwarzeFee, 15 Juni 2010
  7. KleenerEngel
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    8
    26
    0
    Single
    Hey Leute
    danke für eure zahlreichen Antworten
    Wenn ich mal zusammenfasse sollte ich also entweder mit ihm über alles reden oder jeden Kontakt abbrechen zu ihm.
    Ich glaube die zweite Möglichkeit würde sich noch schwerer machen als einfach ins kalte Wasser zu springen...
    Aber ich habe so tieriche Angst ihn dadurch zu verlieren.
    Es ist ja nicht nur so, dass wir uns auf diese gewisse Art anziehen (wenn es denn wirklich auch bei ihm so seinsollte und ich nicht nachher feststelle, dass ich liebeskranker Trottel mir alles nur eingebildet habe) sondern wir sind auch richtig dicke Freunde.
    Wir können über alles reden, liegen total auf einer Wellenlänge und haben so viel Spaß zusammen. Wir sind nur am lachen und muntern uns sofort auf, wenn es dem anderen schlecht geht.
    Das möchte ich um jeden Preis bewahren auch wenn er meine Liebe nicht erwidert.
    Ich käme damit klar, wenn er sich für seine Freundin entscheidet ich möchte einfach nur Klarheit.
    Es würde unsere Freundschaft doch arg gefärden, wenn er herausfindet bzw ich ihm sage, was ich empfinde und er könnte nicht damit umgehen...
    Oder was meint ihr?
    Gibt es nicht einen Ausweg?
    Oder sollte ich mir darüber überhaupt Gedanken machen?
     
    #7
    KleenerEngel, 15 Juni 2010
  8. nora18
    nora18 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    707
    103
    15
    in einer Beziehung
    Mir gefällt die Idee einfach einen dieser "spannungsgeladenen" Nähemomente zu nehmen und sich mit genau dem vorgeschlagenen Kommentar zu äußern: "Solange du noch eine Freundin hast, kannst du das nicht machen...!" Das signalisiert, dass du ihn a) drauf ansprichst und nicht so tust, als ob du nichts merkst, b) verlangt indirekt eine Entscheidung und c) signalisiert durch die Formulierung "Solange..." das du generell überhaupt nichts dagegen hast...allerdings musst du dadurch nicht so eindeutig Farbe bekennen, dass eure Freundschaft durch evtl. Verlegenheiten in Gefahr kommt.

    Im Idealfall wird er seine Entscheidung dann treffen ohne, dass ihr riesig drüber sprechen müsst...entweder er macht Schluss und die Dinge mit euch nehmen ihren Lauf...oder er tuts nicht, hört aber auf, dich so zu "beflirten" (wäre ja nach so einem Kommentar eher peinlich, wenn dus dir verbeten hast), oder er sucht von sich aus das Gespräch mit dir und gibt dir Klarheit...
     
    #8
    nora18, 15 Juni 2010
  9. KleenerEngel
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    8
    26
    0
    Single
    hmm stimmt... so hatte ich diesen Satz noch garnicht betrachtet...
    Jetzt stellt sich mir wiederrum die Frage welche Gelegenheit wohl die Passenste wäre.
    Da wir, wie schon erwähnt, nie die Grenze zwischen "freundschaftliches nah sein" und... wie soll ich es ausdrücken... "richtig anbaggern" (^^) überschritten haben fällt es mir ein bißchen schwer da die richtige Situation zu finden ohne dass dieser Satz eine Überreaktion wäre.
    Das was mich trotz des nur freundschaftlichen nah seins so davon überzeugt, dass da mehr ist, ist dieses "spannungsgeladene", wie du es so schön benannt hast Nora.
    Was wäre für euch eine Situation in der ihr sagen würdet: "So bis hierhin und nicht weiter sonst würde es zu intensiv werden um zu bestreiten, dass keine Gefühle da sind" ?

    Wir nähern uns einer Lösung :smile: Danke nochmal an alle die gepostet haben!
    Ich hoffe ich nerve euch nicht mit meinen ewig neuen fragen...
    Aber es scheint mir ich komme der lösung immer näher
     
    #9
    KleenerEngel, 16 Juni 2010
  10. nora18
    nora18 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    707
    103
    15
    in einer Beziehung
    Äußert sich so eine Spannung nicht in "eindeutigem" tiefem Blickkontakt oder länger anhaltenden Umarmungen, die irgendwie eine unsichtbare Grenze überschreiten...also so hatte ich das jetzt verstanden. Wenn da natürlich noch weniger ist wirds schwierig. Klar, dass er nichts macht, was seiner Freundin als fremdgehen oder wirklich die Grenze überschreiten erscheinen würden...die Situation muss nur so sein, dass DU und ER ganz eindeutig wissen, dass es gerade in diese Richtung geht. Daraus nährt sich schließlich diese Spannung, oder? Und wenn du weißt, dass ihrs beide wisst...dann ist es auch nicht "überreagiert" ihn drauf anzusprechen...
     
    #10
    nora18, 16 Juni 2010
  11. KleenerEngel
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    8
    26
    0
    Single
    Das ist ja gerade das Schlimme...
    Ich bin mir ja nichtmal sicher ob ich mir in meinem rosaroten blick nicht nur alles einbilde und bei ihm ist garnichts.
    Ich weis es nicht eindeutig.
    Mir kommt es zwar so vor aber in diesen Momenten des Abstands oder wenn er mir von seiner freundin erzählt bin ich so verunsichert, dass ich mir nicht mal mehr in diesen Spannungsmomenten sicher bin, dass da wirklich etwas bei ihm ist.
    Es ist alles so verwirrend...
     
    #11
    KleenerEngel, 16 Juni 2010
  12. benedetto
    Sorgt für Gesprächsstoff
    164
    43
    9
    in einer Beziehung
    Dann werde dir einmal klar was du willst und dir sollte auch klar werden was er will.
    Will er nur ein kleines Abenteuer, will er nur von seiner Freundin weg oder will er wirklich dich haben ?

    UNd dir sollte klar sein was passieren kann. Wenn du auch eindeutige Signale sendest und er darauf anspringt dann wird seine Beziehung auseinander gehen. Oder ihr fangt etwas an aber er entscheidet sich dann doch für die Andere.

    Ich finde er sollte mal klare Verhältnisse schaffen auf seiner Seite bevor ihr etwas vernünftiges anfangen wollt, unvernünftiges kann man immer anfangen. Entweder will er von ihr weg dann soll er mal weg oder nicht dann nicht. Ich meine nur bei ihr bleiben weil er noch keinen neuen Stuhl hat auf den er sich setzen kann ist iwi doof ^^

    Also ich würde abwarten und gucken was er definitiv macht nicht was er andeutet oder herumlächelt und wenn er keine eindeutigen Signale sendet würd ich es lassen und selbst auf Eisberg stellen, ich mein man kann ja noch mit einander was machen und reden aber ihn anlächeln oder sonstigen Signale setzen würde ich bewußt unterlassen eine Zeit lang.
     
    #12
    benedetto, 16 Juni 2010
  13. User 52152
    Meistens hier zu finden
    1.311
    148
    169
    in einer Beziehung
    Hm, schwierig. Da er aber immer erwähnt, dass er mit seiner Freundin glücklich ist, kommt es mir eher so vor, dass er dich vielleicht als beste Freundin sieht und dir deswegen freundschaftlich auch was näher kommt. Ich nehme meinen besten Freund auch gerne in den Arm oder man sitzt nicht immer meilenweit entfernt. Wir werden auch immer angesprochen, ob wir zusammen wären, dabei ist es alles andere als das. Man mag sich einfach und hat auch kein Problem damit, dann auch mal im Arm durch die Gegend zu laufen oder sonst was.
    Wenn es allerdings eher so ist, dass du wirklich ernsthafte Absichten hinter seinen Gesten vermutest, dann würde ich ihn drauf ansprechen. Oder mal jemanden außenstehenden fragen, wie ihr beide zusammen wirkt, ob andere es auch so sehen, dass er mir dir flirtet etc. Weil manchmal sieht man Dinge ja anders, wie man sie sich wünschen würde..
     
    #13
    User 52152, 16 Juni 2010
  14. KleenerEngel
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    8
    26
    0
    Single
    hmm...
    Heute ist wieder Schule und ich werde mal versuchen dem Thema mit kleinen Schritten näher zu kommen...
    Mal sehen ob er drauf eingeht.
    Ich merke, dass ihr Recht habt mit euren Meinungen darüber, dass er nicht mit mir spielen darf, wenn er denn mit mir spielt, und ich unbedingt Klarheit schaffen muss usw.
    Ich hoffe es wird nicht so schwer, wie es sich in meinem Kopf abspielt.
    Allein bei dem Gedanken krieg ich schon Herzrasen
     
    #14
    KleenerEngel, 17 Juni 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Etwa alles nur
Tuba
Beziehung & Partnerschaft Forum
18 April 2015
24 Antworten
Patty-Babe
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 April 2014
14 Antworten
AN501516
Beziehung & Partnerschaft Forum
6 Dezember 2013
11 Antworten
Test