Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Etwas andere Pillenfrage

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Blubberfisch, 19 Juni 2005.

  1. Blubberfisch
    Verbringt hier viel Zeit
    99
    93
    1
    Verlobt
    Hoi,
    ich eröffne hier mal einen Thread über ein Thema das mich ernsthaft mal interessieren würde. Mach mir darüber gelegentlich Gedanken.
    Als meine Freundin anfing die Pille zu nehmen hab ich mir über den eigentlich unfähren Verhütungsaufwand von Frauen gegenüber Männern Gedanken gemacht. Wir müssen ja nur, wenn´s halt soweit ist, mal´n Kondom nehmen, frauen dagegen jeden tag zur selben zeit ´ne pille schlucken. Gelgentlich tut sie mir richtig leid, aufgrund dieser verantwortung, die sie trägt.

    Wie emfindet ihr sowas? Ich kann mir kaum vorstellen, dass ich jeden tag zur rechten zeit dran denken würde und die dann auch parat habe. Man macht schließlich täglich irgendwas anderes und dann immer mit dem hinterkopf an die rechtzeitige pilleneinnahme zu denken stell ich mir schwierig vor.

    Wäre mal ernsthaft an euren ansichten dazu interessiert.
     
    #1
    Blubberfisch, 19 Juni 2005
  2. Alvae
    Alvae (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.729
    121
    2
    vergeben und glücklich

    ok ich schreibe mal meine meinung dazu!

    also folgende angaben stehen nur für mich persönlich auch wenn ich mit man etc schreibe, ist einfach leichter so zu schreiben :zwinker: )

    ich finde es ganz und gar nicht schwer jeden abend vorm schlafen gehen ne pille zu schlucken, ganz und gar nicht. ich habe keinen bock mir guten sex durch ein kondom oder andere meiner meinung nach lustkillenden verhütungsmethoden zu versauen. mir macht es ganz und gar nix aus mich mit hormonen vollzupumpen, ich finde es sogar besser, da es viele vorteile für mich bringt.

    zu verantwortung...sicher isses ne verantwortung aber so krass wie du seh ich das net. ich nehme sie automatisch und mich belastet es gar nicht...

    hiv-test geht bei mir aber immer vorraus! aber ohne den gibt es bei mir nichtmal petting :zwinker:
     
    #2
    Alvae, 19 Juni 2005
  3. darksilvergirl
    Verbringt hier viel Zeit
    3.035
    121
    1
    nicht angegeben
    so, und ich spar mir den ganzen stress mit hiv-test und hormonen die mir jedenfalls nicht gut bekommen und womöglich bei 3-schicht auch noch nen halbwegs geregelten tagesbalauf und nutze lieber gummis.. aber vor allem weil ich kein bock hab mich mit den nebenwirkungen der pille herumzuplagen.

    und ich jedenfalls bin durchaus in der lage meinen kopf zu behalten und im fall des falles mal eben schnell nen gummi überzustreifen, sind doch keine 10 sekunden.. und man kann es durchaus gut mit einbauen. zumal ich durchaus auch mal ons hatte und mir da Verhütung nur mit pille echt zu gefährlich wäre.
     
    #3
    darksilvergirl, 19 Juni 2005
  4. tierchen
    tierchen (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.814
    121
    0
    vergeben und glücklich
    also für mich ists ned schwer die pille zu nehmen... irgendwann wirds schon fast zur gewohnheit.
    und: ich will ned schwanger denken, deswegen denke ich daran die jeden tag zu schlucken und "sie immer dabei zu haben" ist auch kein großes problem: denn den geldbeutel hab ich immer dabei und darin bewahre ich meine pille auf.
     
    #4
    tierchen, 19 Juni 2005
  5. kaninchen
    Gast
    0
    Sei dich die Pille nehme hab ich die noch nie wirklich vergessen - mal ne halbe stunde später genommen oder so... Bei mri war die Pille erst immer in der Handtasche dabei, damit ich sie echt überall nehmen kann - mitlerwile liegt sie aufm Nachttisch, da denk ich genauso gut dran - reine Gewöhnungssache. Find ich aber lieb dass du dir da so Gedanken drum machst :smile:
     
    #5
    kaninchen, 19 Juni 2005
  6. User 7157
    User 7157 (33)
    Sehr bekannt hier
    7.731
    198
    168
    nicht angegeben
    Für mich wäre die Pille überhaupt nichts, da ich einen sehr unregelmäßigen Tagesablauf habe. Ich würde die wohl wirklich ständig vergessen, fürchte ich.

    Deshalb verhüte ich auch mit dem NuvaRing, an den ich nicht täglich denken muss und bei dem mich eine SMS an das Rein- und Rausnehmen erinnert.
     
    #6
    User 7157, 19 Juni 2005
  7. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Es ist wirklich nicht so schwer, täglich an die Pille zu denken, man kann sie ja z.B. neben den Zahnputzbecher stellen, da kommt man normalerweise jeden Abend hin. ;-)
    Ansonsten liegt die Packung bei mir auf dem Schreibtisch, wo ich auch jeden Tag mich dransetze und wenn mans mal doch aufgrund von Stress etc verpennt, hat man ja imerm noch 12 Stunden Zeit, um sie nachzunehmen - das krieg ich immer hin.

    Die Hormone nehme ich nicht sooo gerne zu mir - aber andererseits habe ich nicht nur den Verhütungsschutz, sondern meine Regel ist noch schwächer und kürzer als vorher und ich habe vor allem kaum noch Schmerzen.

    Ich finds aber gut, dass du dir darüber Gedanken machst, es gibt ja genug Frauen, die die Pille nicht oder nur ungern nehmen und bei denen der Freund kein Verständnis dafür zeigt.
     
    #7
    Ginny, 19 Juni 2005
  8. Mara
    Verbringt hier viel Zeit
    6
    86
    0
    nicht angegeben
    Also ich nehme seit ca. 3 Jahren die Pille und ich hatte noch nie ein Problem damit. Weder körperlich noch im Bezug darauf die Einnahme zu vergessen. Ich hab mir gleich am Anfang eine Uhrzeit ausgesucht die ich mir leicht merken kann. Es kann höchstens mal passieren, daß ich vor dem Fernseher einschlafe aber solange ich keine 12 Stunden durchpenne ist das auch kein Problem :grin:

    Ich muß nur aufpassen die Pille einzupacken wenn ich verreise oder mir pünktlich ein neues Rezept zu besorgen bevor sie mir ausgeht :zwinker:


    Geht mir genauso. Früher wußte ich vor Schmerzen nicht mehr was ich machen soll - jetzt hab ich kaum bis gar keine mehr :smile: Außerdem kann ich im Bezug auf das Einsetzen der Mens den Wecker stellen :grin:
     
    #8
    Mara, 19 Juni 2005
  9. Butterfly2299
    Verbringt hier viel Zeit
    393
    101
    0
    Single
    also ich weiss nicht... 1. vergess ich sie immer mal wieder.. 2. bekommen mir die hormone nich gut und 3. ist das zeugs sauteuer (zumindest in der schweiz, kann mir aber net vorstellen dass sie im ausland günstig ist..)
    also ich bin mir ernsthaft am überlegen von wegen implanon oder verhütungspflaster.
    und übrigens.. ich find die gedanken nett und aufmerksam, aber vor allem gerechtfertigt:zwinker:
     
    #9
    Butterfly2299, 19 Juni 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Etwas andere Pillenfrage
appletree
Aufklärung & Verhütung Forum
7 Mai 2013
6 Antworten
angelgirly1991
Aufklärung & Verhütung Forum
15 Oktober 2012
4 Antworten
Libellchen
Aufklärung & Verhütung Forum
11 September 2012
4 Antworten