Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Etwas Gewagtes, das ich nie bereut habe!

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von Laja, 28 Juni 2007.

  1. Laja
    Laja (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.171
    123
    3
    in einer Beziehung
    Hey ihr Lieben.

    Habt ihr schon mal etwas gemacht, wo vieles gegen gesprochen hätte?
    Oder wo Familie, Freunde euch erschrocken angesehen haben und gesagt "Überleg dir das besser noch mal!!"?
    Und am Ende war es DIE Entscheidung, genau die richtige!
    Erzählt doch mal!!


    Ich bin im Sommer 2004 (auf den Tag genau vor drei Jahren sind wir dort gewesen *g*) mit meinem damaligen Freund nach Ägypten geflogen, obwohl wir erst 4 Monate zusammen waren und es für nicht-Verdiener nun wirklich viel Geld war (auch wenn die Reise ein ABSOLUTES Schnäppchen war).
    Meine Eltern haben zwar nicht versucht, mich davon abzubringen, aber sie waren wohl doch schon recht skeptisch, besonders mein Vater.
    Auch einiger meiner Freunde haben etwas schief geguckt.

    Heute denke ich noch sehr oft an diesen Urlaub, der durch und durch wundervoll war.
    Das waren zwei der schönsten Wochen meines Lebens, und ich habe keine Sekunde und keinen Cent bereut!

    Off-Topic:
    Ich merke gerade, was für ein herrliches Gefühl es ist, aufrichtig sagen zu können, DAS WAR GENAU DAS RICHTIGE! :smile:
     
    #1
    Laja, 28 Juni 2007
  2. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    - Nachdem ich die Abi-Zulassung nicht geschafft hab, bin ich von der Schule gegangen. Ich kann nicht 100%ig sagen, ob ich es nicht vielleicht irgendwann doch noch mal bereue, aber bislang leb ich supergut mit dieser Entscheidung von damals.

    - Ich hab meinem Ex (jetzt wieder Freund) nach 2 Trennungen noch eine Chance gegeben. Bin heute wieder superglücklich mit ihm! :smile: :herz: Mir haben alle davon abgeraten, hätte ich wahrscheinlich als Außenstehende auch gemacht.
     
    #2
    krava, 28 Juni 2007
  3. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    -> austauschjahr in den usa
    meine eltern haben mich nicht richtig ernst genommen, meine freunde haben mich mit spruechen wie "aber du wirst deine familie und freunde doch so vermissen, also das koennte ich nicht!" "aufgemuntert" ... :ratlos: meine eltern waren sich nicht sicher ob die 10.000 Euro richtig investiert sind. natuerlich habe ich das jahr gemacht, hatte eine super schoene zeit. noch heute spuere ich die folgen davon, habe ein wenig den draht zu meinem paps verloren, weil er dieses jahr verpasst hat und ich als dummes naives kind gegangen bin und als selbstbewusste selbststaendige frau zurueck gekommen bin. trotz allem war es genau richtig!

    -> mit amerikanern rumhaengen
    da die schwester meines opas 3 kinder von einem ami hat und mit ihm nach texas gezogen ist befuerchtet meine gesamte familie, dass mich "dieses schicksal" auch ereilen wird. um meine amerikanischen freunde zu sehen musste ich kompromisse mit meinen deutschen freunden schliessen. ich habe einem ganz anderen freundeskreis angehoert und habe sachen gemacht, die meine deutschen freunde nie gewagt haetten. ich habe aber soviele neue menschen kennengelernt, soviele erfahrungen gesammelt, unmengen von geld fuer parties rausgeschmissen, mein abitur auf's spiel gesetzt und wenn ich heute mal traurig bin brauch ich nur an all diese wunderschoenen momente denken und fange an zu grinsen. :zwinker:

    -> fuer 9 tage nach deutschland fliegen
    als au pair soll man im jahr nicht in sein heimatland, weil die meisten au pairs dank heimweh dann nicht mehr zurueck in die usa kommen. man darf nur im falle einer hochzeit oder einer beerdigung fliegen. da mit dem tod nicht zu spassen ist, habe ich die so ziemlich groesste luege meines lebens aufgebaut: eine hochzeit in deutschland. ausserdem hat man nur 14 urlaubstage und ich habe 10 "verschwendet" um nach deutschland zu fliegen und nicht um die usa besser kennenzulernen. ausserdem kostet der flug $ 600. ich bin nach deutschland geflogen um mich von amerikanischen freunden zu verabschieden. diese 9 tage gehoeren zu den besten meines lebens. das ganze ist gerade mal etwas mehr als 1 monat her. jetzt bekomme ich die folgen zu spueren. mein paps beschwert sich, dass er mich in den 9 tagen fuer gerademal 3 oder 4 stunden zu sehen bekommen hat (ich war eben nicht wegen meiner eltern da). und meinen deutschen freunden habe ich erst gar nicht gesagt, dass ich komme, weil sie mich sonst haetten sehen wollen, und dafuer hatte ich keine zeit. und dennoch war es die richtige entscheidung!
     
    #3
    xoxo, 28 Juni 2007
  4. Miss_Marple
    Meistens hier zu finden
    4.527
    148
    211
    nicht angegeben
    Ich hab kurz vorm PJ mein Medizinstudium abgebrochen. Dafür bin ich von vielen für total bescheuert erklärt worden. Versteh ich, kann ich nachvollziehen, die Entscheidung war ja auch nicht leicht. Aber trotzdem bin ich der Meinung, dass es richtig war - glaub nicht, dass sich das noch ändert.
     
    #4
    Miss_Marple, 28 Juni 2007
  5. Stonic
    Stonic (41)
    Grillkünstler
    7.532
    298
    1.764
    Verheiratet
    Ich hab eine Beziehung zu meinem Schatz angefangen obwohl alle sagten das geht nicht gut wegen der Distanz und es war die beste Entscheidung meines Lebens
     
    #5
    Stonic, 28 Juni 2007
  6. Sunshine1984
    Verbringt hier viel Zeit
    55
    91
    0
    Verheiratet
    :herz: :knuddel_alt: :verknall_alt:


    Kann ich nur bestätigen :jaa_alt:
     
    #6
    Sunshine1984, 28 Juni 2007
  7. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.055
    vergeben und glücklich
    hm, gewagt war es für mich schüchternes wesen wohl, ohne paddelvorkenntnisse und ohne einen der 20 mitreisenden zu kennen eine wildwasser-kajaktour mitzumachen. war aber geil :zwinker:.

    ich werde im nächsten jahr etwas machen, wogegen u.a. mein konto spricht: eine reise nach tanzania.
    und dass ich als norddeutsche bergunerfahrene mit hüftschaden soloreisend (mit bergführer) auf den 5.892 meter hohen kilimanjaro wandern will, wird auch nicht jeder gutheißen. mal sehen, was mein sportarzt dazu sagt :zwinker:.

    für "riskant" halte ich es nicht, für eine herausforderung schon.

    und ob ich mich mehrere wochen mit den drei mitreisenden verstehe? der letzte "familienurlaub" war in den neunzigern :zwinker:.
    für dieses projekt gehe ich meine ersparnisse an. ich denke, das ist es durchaus wert.
     
    #7
    User 20976, 28 Juni 2007
  8. User 70345
    Verbringt hier viel Zeit
    605
    103
    12
    in einer Beziehung
    Ich habe die Schule gewechselt,weil auf der anderen meine Freunde waren.
    Dadurch hat sich vieles verbessert aber obs die richtige entscheidung war?!mhh ich weiß nich...
     
    #8
    User 70345, 28 Juni 2007
  9. Soraya85
    Soraya85 (31)
    Meistens hier zu finden
    1.953
    133
    52
    vergeben und glücklich
    Unsere Klassenlehrerin im Gymnasium hat meine beste Freundin ständig vor der Klasse fertig gemacht........als sie es dann auchnoch gewagt hat am Telefon großkotzig mit meinem Vater zu reden hats mir gereicht...........am nächsten Tag hab ich sie vor der Klasse für ihr Verhalten angefahren und ihr deutlich gemacht, dass ich mir das nicht von ihr bieten lasse..........zwar bin ich deswegen fast von der Schule geflogen (war 4 Monate vorm Abi), aber ich bereue es nicht, sie hat es verdient und ich war es meiner Freundin und meinem Vater schuldig!
     
    #9
    Soraya85, 28 Juni 2007
  10. klatschmohn
    Meistens hier zu finden
    1.585
    133
    75
    Single
    Mm....irgendwie passiert mir das jeden Tag mal.....es sind nicht wirklich wichtige, weltbewegende Dinge..aber manchmal kommt es mir so vor, als ob ich aus Prinzip irgendwelche Dinge mache, die mir andere nicht zutrauen, nur um es "ihnen" zu zeigen :ratlos:

    Mm komisch
     
    #10
    klatschmohn, 28 Juni 2007
  11. User 29290
    User 29290 (37)
    Meistens hier zu finden
    3.703
    148
    200
    Verheiratet
    Gegen alle Erwartungen meine Doktorandenstelle in Deutschland nicht anzutreten, um in Großbritannien bleiben zu können. Das war die beste Entscheidung meines Lebens und hat sich letztendlich in jeder Hinsicht ausgezahlt, obwohl die erste Zeit sehr schwer war und ich vielen Menschen weh tun mußte.
     
    #11
    User 29290, 28 Juni 2007
  12. Fluffy24
    Fluffy24 (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    398
    101
    1
    vergeben und glücklich
    Ich habe nachdem ich auf der Realschule keine Qualifikation für das Gymnasium bekommen habe eine Ausbildung angefangen und der "Lehrherr" wollte mich nach den drei Jahren übernehmen...ich hab nein gesagt und alle meine Freund hielten mich für bekloppt und für einen Idioten, dass ich eine sehr sichere Stelle für meinen Traum das Abitur zu bekommen um zu studieren aufgebe während die meisten in dem Beruf blieben oder heirateten und Kinder kriegten (Hab den typischen "Mädchenjob" gelernt...keine Kindergärtnerin...:zwinker: ).Während der ganzen Zeit durfte ich mir dann von ihnen durch die Blume anhören, dass ich ein "Sozialschmarotzer" sei, der nur zu faul wäre zu arbeiten. Und das obwohl ich um das alles zu finanzieren andauernd arbeiten ging.

    Ergebnis: Habe mein Abi gemacht, guten Schnitt gekriegt, gute Uni bekommen und werde wenn alles gut geht in zwei Jahren meinen M.Ed haben....also die beste Entscheidung meines Lebens!

    Zweite Entscheidung: Ich habe den ersten Schritt bei meinem jetzigen Freund gemacht und ihn einen Kuss gegeben bevor er wieder zu seiner Uni gefahren ist, die 800 km von meiner entfernt war. Hätte ich das nicht gemacht, wären wir nie ein Paar geworden und es wäre als belangloser Chat geendet. So sind wir jetzt schon seit 2 1/2 Jahren zusammen und er hat alle anderen Jobangebote abgelehnt um nun an meiner Uni zu promovieren
     
    #12
    Fluffy24, 28 Juni 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Etwas Gewagtes nie
MrShelby
Umfrage-Forum Forum
17 Dezember 2015
82 Antworten
girl_next_door
Umfrage-Forum Forum
29 April 2015
11 Antworten
anonymous90
Umfrage-Forum Forum
2 August 2014
23 Antworten
Test