Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Etwas Unsicher!

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Carri, 4 Mai 2008.

Stichworte:
  1. Carri
    Carri (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    34
    91
    0
    Single
    Hallo Ihr Lieben!!!
    Ich hätte da mal eine Frage bzw. mal eure Erfahrungen gewusst!
    Es geht um folgendes!
    Ich nehme die Lamuna 20 seit November 06 und wir verhüten auch zusätzlich noch mit Kondom!
    Nun ist uns gestern zum ersten Mal das Kondom gerissen.:mad:
    Jetzt habe ich ein klein wenig Angst. Ich muss dazu sagen, er ist nicht gekommen, wir haben es sehr früh bemerkt und ich bin in der Einnahme der Pille seehr genau. Habe auch keine Nebenwirkungen oder sonstiges seit der Ernsteinnahme. Also überhaupt keine Probleme mit dieser Pille.
    Ist euch sowas auch schon widerfahren und meint ihr es könnte was passiert sein? Ich persönlich denke ja eher nicht aber so ein Fünkchen Respekt ist da doch irgendwie dabei.:ratlos:

    Über Antworten von euch würde ich mich sehr freuen!!!
    GLG Carri
     
    #1
    Carri, 4 Mai 2008
  2. LaCoer
    Verbringt hier viel Zeit
    212
    101
    0
    nicht angegeben
    wenn die Pille unsicher ist, wieso nimmst du sie denn...???
    die pille ist das sicherste was es gibt, kenne kaum jemand, der Kondom UND pille nimmt..
    ich auch nicht...ich vertrau der pille
     
    #2
    LaCoer, 4 Mai 2008
  3. User 72148
    Meistens hier zu finden
    1.545
    148
    172
    vergeben und glücklich
    Wenn du die Pille richtig nimmst, kann nichts passieren ;-)

    Wenn du der Pille nicht vertraust solltest du vielleicht über andere Verhütungsmöglichkeiten nachdenken?
    Musst du natürlich nicht, ich persönlich fände es aber nicht gut, die Pille zu nehmen obwohl ich ihr nichts zutraue. Gibt ja noch viele andere Dinge.
     
    #3
    User 72148, 4 Mai 2008
  4. spirit88
    Verbringt hier viel Zeit
    175
    101
    1
    vergeben und glücklich
    also wenn du so genau bist wie du sagst - und davon gehe ich mal aus - dann dürfte nichts passiert sein.
    aber die anderen posts kann ich auch nur unterstützen. die pille ist eines der sichersten verhütungsmittel. und klar lieber einmal mehr über verhütung nachgedacht als zu wenig, aber wenn du der pille so wenig vertraust... vielleicht doch mal über was anderes nachdenken

    Off-Topic:
    wegen solcher fragen liebe ich dieses forum... diese leicht unsinngen fragen (nicht böse sein - einmal mehr nachfragen ist manchmal besser) schön :smile:
     
    #4
    spirit88, 4 Mai 2008
  5. Carri
    Carri (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    34
    91
    0
    Single
    Doch doch, ich trau ihr schon sonst hätte ich mich ja für was anderes entschieden! Bitte nicht falsch verstehen.
    Ich wollte nur mal wissen, was ihr so dazu meint und die Überschrift der Frage bezog sich auf mich, dass ich nun entwas unsicher bin, nicht wg. meiner Pille bzw. die Entscheidung sie zu nehmen sondern weil uns da dieses Missgeschickt passiert ist.
    Trotzdem Danke für eure Antworten.
    Lg Carri
     
    #5
    Carri, 4 Mai 2008
  6. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.055
    vergeben und glücklich
    Das widerspricht sich doch. Wenn Du der Pille traust und damit von der Wirksamkeit der Pille überzeugt bist, wieso bist Du dann unsicher, weil das Kondom gerissen ist? Ihr habt ja nicht ungeschützt Sex gehabt, denn Ihr verhütet ja mit Pille. Die ist sicher, Stichwort Pearl-Index. Daher ist das Missgeschick nicht so tragisch.

    Die meisten "Trotz-Pille-Schwangerschaften" beruhen auf Einnahmefehlern. Zu 100% wirkt gar keine Verhütungsmethode - von absoluter sexueller Abstinenz mal abgesehen. Auch mit der Kombination aus Kondom und Pille kommt ihr nicht auf 100% Verhütungssicherheit.

    Wer keinesfalls schwanger werden will, darf keinen Sex haben. Mit sorgfältiger Verhütung ist schon eine Menge an Sicherheit erreicht. Mehr geht nicht.
     
    #6
    User 20976, 4 Mai 2008
  7. petra25a
    petra25a (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    101
    103
    10
    nicht angegeben
    Mach Dir wirklich keine Gedanken, Du brauchst nicht unsicher zu sein. Wenn Du die Pille wirklich wie von Dir beschrieben korrekt nimmst, passiert nichts.

    Ich kann aber verstehen, daß Du doch einen Schreck bekommen hast, wenn ihr es einfach gewöhnt seid, zusätzlich mit Kondom zu verhüten, und es reißt dann, wäre bestimmt vielen genau so gegangen!
     
    #7
    petra25a, 4 Mai 2008
  8. User 29904
    Beiträge füllen Bücher
    5.645
    248
    780
    nicht angegeben
    x
     
    #8
    Zuletzt bearbeitet: 22 Februar 2016
    User 29904, 4 Mai 2008
  9. Carri
    Carri (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    34
    91
    0
    Single
    Es ist bei mir einfach eine Kopfsache!
    Ich wollte nun nicht, dass ihr mich hier hinstellt als ob ich der Pille nicht vertraue. Ich mache das und hier widerspricht sich auch nichts.
    Wie gesagt, es ist einfach eine Kopfsache.
    Sorry, dass ich hier für Diskussionen gesorgt habe. Wollte eigentlich nur mal wissen, ob es euch auch schon mal so ergangen ist. Mehr nicht!

    Lg Carri
     
    #9
    Carri, 4 Mai 2008
  10. User 72148
    Meistens hier zu finden
    1.545
    148
    172
    vergeben und glücklich
    Mir war schon klar, dass es sich um eine Kopfsace handelt.
    Ich dachte nur, es würde dir vielleicht helfen, dir eine Verhütungsmethode zu suchen, bei der du diese Kopfbedenken eben nicht hast.
    Ich hab solche Bedenken übrigens auch ständig ;-)
     
    #10
    User 72148, 4 Mai 2008
  11. Carri
    Carri (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    34
    91
    0
    Single
    Na dann bin ich doch gar nicht alleine mit meinen Gedanken!
    Es wäre wohl bei jedem Verhütungsmittel auch so. Ich vertraue der Pille wirklich, ansonsten hätte ich keinen Sex!^^
     
    #11
    Carri, 4 Mai 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test