Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • nik3air
    nik3air (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    288
    101
    2
    nicht angegeben
    27 Februar 2009
    #1

    Etwas verloren und bis heute nicht gefunden?

    Threadtitel sagt alles.

    Habt ihr schonmal etwas verlegt, das ihr bis heute nicht wiedergefunden habt? Und wie lang ist das schon her?

    Also mich hat der Chucks-Thread wachgerüttelt. Ich versteh immer noch nicht wo die Hin sind... Ich suche wie ein irrer, war schon im Keller und aufm Dachboden. Die sind Unauffindbar. -.-
     
  • GreenEyedSoul
    0
    27 Februar 2009
    #2
    Ja, mein Kinderausweis. Nachdem ich mit 13 oder 14 in London war, ist er unauffindbar.
     
  • User 70315
    User 70315 (29)
    Beiträge füllen Bücher
    3.584
    248
    1.122
    Verheiratet
    27 Februar 2009
    #3
    guter thread , da gibts so einiges, das wichtigste:

    vor kurzem erst mein ipod shuffle . das war hart, das kleine ding ist auf der zugfahr irgendwie weggekommen.

    vor längerer zeit eine kette, die ich bis dato 4 jahre täglich trug. :cry:
     
  • MsThreepwood
    2.424
    27 Februar 2009
    #4
    -meine Zahnspange
    -mein Handy
    -eine Socke
    -eine Kette

    Das sind so die wichtigsten Sachen. Verloren hab ich noch viel viel mehr.
     
  • Ginny
    Ginny (37)
    Sehr bekannt hier
    5.581
    173
    3
    vergeben und glücklich
    27 Februar 2009
    #5
    Ja. Mal überlegen ... Ein paar Kinderkassetten, die sind damals auch nach dem Umzug nicht mehr aufgetaucht. Einen Anhänger hab ich vor ner Weile verlegt, wiedergefunden und jetzt ist er wieder seit Monaten unauffindbar. :ratlos: Und ein paar Bücher, die immer im Gartenhaus im Regal standen. Ich vermute aber, die wurden geklaut, als es mal versehentlich länger offenstand.
     
  • ProxySurfer
    Beiträge füllen Bücher
    5.030
    248
    672
    Single
    27 Februar 2009
    #6
    Vor Jahren hab ich ein Fahrrad "verloren". Ich war mit dem Rad auf ner großen Party, da standen draußen an die hundert Fahrräder, habe es auch angeschlossen. Nachts (frühmorgens) habe ich es dann nicht mehr gefunden, ich war auch etwas angetrunken und wußte nicht mehr wo ich es hingestellt hatte. Habe dann am nächsten Tag dort noch mal gesucht, aber es war weg, für immer. :cry:
     
  • Aliena
    Aliena (39)
    Sehr bekannt hier
    1.521
    198
    661
    vergeben und glücklich
    27 Februar 2009
    #7
    Meinen Monchichi - den hab ich auf einer Bank am Spielplatz liegen lassen und dann war er weg :cry:
     
  • Hasipupsi
    Meistens hier zu finden
    1.377
    133
    47
    vergeben und glücklich
    27 Februar 2009
    #8
    Meine Armbanduhr. Aber ich habe mich daran gewöhnt. Seit ich sie besitze (seit etwa 4 Jahren) ist sie immer so für 6-9 Monate spurlos verschwunden, dann taucht sie an Orten auf, an denen ich sie beim Suchen unmöglich übersehen haben kann. Dann trage ich sie für etwa 2-3 Monate, dann ist sie wieder weg.
    Aber das ist okay...sie braucht scheinbar ihre Freiheiten und solange sie immer wieder zurückkommt, verzeihe ich ihr :zwinker:
     
  • Schweinebacke
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.386
    348
    4.772
    nicht angegeben
    27 Februar 2009
    #9
    Ich hab mal im Suff nen Fahrrad verloren :ratlos: (ich meine nicht irgendwo stehen lassen und dann war es weg, ich konnte mich schlicht nicht mehr dran erinnern, wo ich das geparkt habe)
     
  • Samaire
    Verbringt hier viel Zeit
    3.589
    123
    19
    nicht angegeben
    27 Februar 2009
    #10
    Ich habe bereits zweimal (m)einen Impfausweis verschlampt. Bis heute könnte ich schwören, die seien in so ner Mappe gewesen, in der ich alle wichtigen Unterlagen aufbewahre, aber nix da. Und dann gleich zweimal, nun denn.

    Ansonsten habe ich schon diverse Kleidungsstücke verlegt und nie wieder gefunden, u.a. auch meinen Lieblingspulli. Ich kann mir das bis heute nicht erklären, weil ich selten woanders als in meiner Wohnung übernachte (und wenn ich doch mal irgendwo anders bin, dann kontrolliere ich jedes Mal penibel, ob ich wirklich alles eingepackt habe), eine eigene Waschmaschine habe (das Zeug ergo auch nicht in der Waschküche verschwinden kann) und wirklich nicht weiss, wo die Sachen hinkommen.

    Auch Schmuckstücke habe ich schon diverse verloren, teilweise war mir wenigstens in etwa klar, wo ich sie möglicherweise verloren habe, teilweise handelte es sich aber auch um Stücke, die ich tagtäglich trug, praktisch gar nie abnahm und bei denen ich wirklich nicht weiss, wie die abhanden kommen konnten. Tja...
     
  • velvet paws
    0
    28 Februar 2009
    #11
    .......
     
  • User 68009
    User 68009 (28)
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    372
    178
    695
    Single
    28 Februar 2009
    #12
    Hab mit 10 Jahren meine Blaue Edition Pokemon für den Gameboy verloren :frown:
    Is mir letztens wieder eingefallen, als ich die auf die Arbeit mitnehmen wollte. (Jap als Zivi macht man merkwürdige Sachen um der Langeweile zu entgehen)
     
  • Thomaxx
    Gast
    0
    28 Februar 2009
    #13
    50 DM, die hatte ich mir als "Notgroschen" in ein Buch gelegt 1999 und seitdem sind Sie verschollen
     
  • User 34612
    User 34612 (37)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.362
    398
    4.158
    vergeben und glücklich
    28 Februar 2009
    #14
    Ja, eine supertolle Lupe, die ich als Kind mal bekommen habe.
    Ist verschwunden und nie wieder aufgetaucht.
     
  • crimson_
    Verbringt hier viel Zeit
    789
    103
    14
    vergeben und glücklich
    28 Februar 2009
    #15
    Mein Monchichi ist vor 25 Jahren auf dem Leipziger Bahnhof abhanden gekommen, sehr schmerzlich! Hatte danach noch eins, aber das war kein Ersatz :flennen:

    Ansonsten bin ich bisher relativ glimpflich was das Verlieren oder Verlegen von Dingen angeht davon gekommen.
     
  • Fluxo
    Ibiza
    834
    113
    73
    nicht angegeben
    28 Februar 2009
    #16
    Mein U-Boot, dass im See auf Tauchfahrt ging & nie wieder auftauchte... :cry: Ich glaub ich war da 6 Jahre alt oder so.
     
  • MatchBox
    Gast
    0
    28 Februar 2009
    #17
    Irgedwo hab ich mal mein Handy hingelegt und es nicht wieder gefunden.. War natürlich auf stumm geschaltet, somit konnte ich druf anrufen und ich hatte keinen Blassen wo das Ding war..

    Habs nie wieder gefunden und ne neue Sim gekauft :/
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    28 Februar 2009
    #18
    mein super teurer mini-rock :cry:
    hatte ich im mai 2007 zum letzten mal an.
     
  • Levana
    Verbringt hier viel Zeit
    174
    101
    0
    Single
    28 Februar 2009
    #19
    Meine Unschuld ... bis heute nicht wiedergefunden ..
     
  • FreeMind
    Gast
    0
    28 Februar 2009
    #20
    Von den Dingen die mir sind verloren gegangen, habe ich am meisten an meinem Verstand gehangen. :tongue:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste