Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Etwas zum Thema "Neid" oder komisches Verhalten ;)

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von PinkButterfly, 5 Juni 2007.

?

Erfahrungen mit Neid?

  1. Ich beneide andere oft um etwas

    5 Stimme(n)
    23,8%
  2. Ich beneide andere ab und zu, werde aber oft auch beneidet

    9 Stimme(n)
    42,9%
  3. Ich bin nicht neidisch, ernte aber oefter Neid

    2 Stimme(n)
    9,5%
  4. Bin nicht neidisch und andere auch nicht auf mich (keine Erfahrugen damit)

    1 Stimme(n)
    4,8%
  5. Mir egal, das Thema juckt mich nicht

    6 Stimme(n)
    28,6%
  6. Neid spielt ein grosses Thema in meinem Leben

    4 Stimme(n)
    19,0%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  1. PinkButterfly
    0
    Hallo :smile:

    Es wuerde mich mal interessieren, ob ihr folgende Situation auch schon erlebt habt. Nehmen wir an, ihr tragt irgendwas Neues, habt ne neue Haarfarbe, etc.pp. und merkt, dass jemand ziemlich darueber ablaestert bzw. er/sie sagt euch "Das ist jetzt nicht mein Fall!", "Wuerde ich nie tragen" oder aehnliches. Betreffende Person wird aber wenig spaeter mit genau demselben "xy" gesehen.

    Ich hab das Verhalten schon bei vielen gesehen (auch wenn`s nicht mich betroffen hat) und wollte mal fragen, ob ihr das kennt und woher das wohl kommt.

    Natuerlich sind hier auch allgemeine Beitrage zum Thema Erfahrung mit Neid, Missgunst, etc. erwuenscht. Wie sind eure Erfahrungen? Seid ihr neidisch? Sind andere in eurem Umfeld neidisch? WORAUF seid ihr neidisch? Worum werdet ihr beneidet? Ist Neid sinnlos?

    LG :smile:
     
    #1
    PinkButterfly, 5 Juni 2007
  2. a fungal fiend
    Benutzer gesperrt
    59
    0
    0
    nicht angegeben
    beim anblick dessen, was wir nicht besitzen, steigt in uns leicht der gedanke auf: "wie, wenn das meine wäre?" und er macht uns der entbehrung fühlbar. leicht gesellt sich dann der neid dazu, weil neid dem menschen natürlich ist, dennoch ist er ein laster und ein unglück zugleich.

    statt dessen sollten wir uns öfter fragen: "wie, wenn das nicht meins wäre?" ich meine, wir sollten das, was wir besitzen bisweilen so betrachen, wie es sich fühlen würde, nachdem wir es verloren hätten. denn meistens belehrt erst der verlst uns über den wert der dinge. durch diese betrachtungsweise wird der besitz der dinge uns unmittelbar mehr beglücken und zweitens werden wir auf alle weise dem verlust vorbeugen.
     
    #2
    a fungal fiend, 5 Juni 2007
  3. Sheilyn
    Sheilyn (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.803
    123
    11
    Verheiratet
    ich bin eigentlich nicht neidisch.
    wüsste nicht auf was, oder wen.

    andere haben das und das, dafür jenes und jenes nicht.

    kein leben ist perfekt.

    ich wollte nie mit jemandem tauschen. der vieleicht "alles hat" weil so einer hat nicht alles :zwinker:.

    neid ist nicht wirklich da für mich. :zwinker:

    allerdings musste ich schon mehrmals feststellen das leute auf mich neidisch sind. :ratlos:

    das ist ziehmlich hart. :geknickt:
    wenn dann freundschaften kabutt gehen, wenn du garnichts dafür kannst. etc.

    (zum beispiel hab ich 20 kg abgenommen. kollegin = mehr als eifersüchtig. was ich erst im nach hinein festgestellt habe. weil mich mehr männer im augang beachtet haben als sie. etc...) nur ein beispiel.
     
    #3
    Sheilyn, 5 Juni 2007
  4. bunnylein
    bunnylein (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.237
    123
    2
    vergeben und glücklich
    menschen lästern nun mal gerne. menschen, nicht frauen wohlgemerkt :zwinker:
     
    #4
    bunnylein, 5 Juni 2007
  5. Sheilyn
    Sheilyn (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.803
    123
    11
    Verheiratet
    oooooh männer lästern genau so gerne :zwinker:.. jajajaaaa :smile:

    wobei ja lestern nicht in direkter verbindung mit neid steht :zwinker:...
     
    #5
    Sheilyn, 5 Juni 2007
  6. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Hin und wieder beneide ich Menschen, genauso wie ich auch beneidet werde. Im Moment beneide ich die Typen in Clubs, die einfach sooo gut tanzen koennen. :smile: Ich werde oft darum beneidet einfach ich zu sein, immer zu sagen was ich denke, ohne Ruecksicht auf Verluste. Ich bin offen und lerne sehr schnell neue Leute kennen. Ich werde um meine Englischkenntnisse beneidet und das ich 2 Jahre in den USA gelebt habe. Andere beneiden mich dafuer, dass ich es schaffe solange ohne meine Familie und Freunde auszukommen oder darum, dass ich schon Staedte wie Boston, New York City, Philadelphia, Baltimore, Washington DC, Madison, Chicago, Des Moines und Oklahoma gesehen habe. Ich habe eine Idee und versuche sie mit allen Mitteln umzusetzen, was auch Neid hervorruft.
     
    #6
    xoxo, 5 Juni 2007
  7. klärchen
    klärchen (35)
    Meistens hier zu finden
    2.758
    133
    66
    nicht angegeben
    dass mich jemand beneidet kann ich mir weniger vorstellen. aber ich weiß es nicht. gemein war deshalb jedenfalls noch keiner zu mir.

    ich erlebe auch ziemlich selten neid in letzter zeit. früher hatte ich das schon eher, als kleines kind oder junges mädchen. aber jetzt kauf ich mir alles was ich gerne haben möchte und bin mit meinem aussehen auch weitestgehend zufrieden. es gibt nur noch wenig zu beneiden. allerdings bin ich manchmal etwas wehmütig, wenn ich sehe, was andere in meinem Alter alles schon erreicht haben oder gerade dabei sind oder wie sie gemocht werden. das ist aber kein richtiger neid, da man sowas irgendwo selbst in der hand hat. neidisch bin ich eigentlich nur auf dinge, die andere haben, die mir selber aber unmöglich sind. bin z.b. manchmal neidisch auf leute, die schön ins restaurant gehn, unmögliche massen an leckerem essen in sich reinstopfen und die das vertragen. das würde bei mir nicht gehn. das ist dumm.
     
    #7
    klärchen, 5 Juni 2007
  8. User 16687
    Verbringt hier viel Zeit
    809
    103
    5
    nicht angegeben
    deutschland ist nunmal eine neigesellschaft. Da darf man eigentlich nie etwas besitzen, was man selbst erreicht hat, weil dann jeder anfängt zu lästern und zu heulen, nur weil man selbst eben nicht so viel getan hat.

    ich bin eigentlich nicht neidisch...wenn jemand etwas besitzt, was ich mir nicht leisten kann, dann motiviert es mich eher selbst noch mehr zu erreichen, damit ich mir das leisten kann. ist eher ein ansporn.

    neid ist außerdem so ein häßlicher charakterzug und den möchte ich mir auch einfach nicht aneignen
     
    #8
    User 16687, 5 Juni 2007
  9. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    ich beneide leute manchmal um eigenschaften, was heißt, dass ich das bewundere und ein bisschen wünschte, dass ich "das auch könnte". z.b. finde ich gelassene menschen toll.
    missgunst ist was anderes.

    ich beneide auch mal jemanden darum, dass er eine tolle reise macht oder eine tolle stelle ergattert hat - aber ich NEIDE ihm das nicht, ich gönns ihm.

    das mit dem ablästern etc. kenn ich so nicht, das gabs doch allenfalls zu schulzeiten?

    oder ich bin mit sehr lieben menschen zusammen, die einfach komplimente machen können, z.b., dass mein haar super aussieht, dass der rock mir gut steht, was auch immer. dass man über mich lästert, merk ich jedenfalls nicht - menschen, die mir wichtig sind, tun das jedenfalls nicht.
     
    #9
    User 20976, 5 Juni 2007
  10. SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.299
    173
    8
    Single
    Ich glaube kaum, dass das ein nationales Problem ist :rolleyes: Gelästert wird überall auf der Welt.


    Beneidet wurde ich schon öfter. Weil ich gut singen kann und Musik mache ("ich mag deine Musik nicht"), weil ich eine glückliche Beziehung führe, weil ich eigentlich doch ganz hübsch bin (diese allseits bekannten missgünstigen Blicker anderer Frauen), weil ich einen tollen Freund habe (der dann in meiner Abwesenheit kräftig beflirtet wird).

    Andererseits bin ich neidisch auf jeden, der einen Studienplatz in meinem Studienfach hat, den ich nicht habe, auf alle schlanken Frauen (bin mit meiner Figur echt unglücklich) und auf die,die sich schöne Dinge leisten können(kann ich momentan auch nicht wirklich).
    Aber missgünstig,wie Mosquito schon sagte, bin ich auch nicht. Ich wünschte mir eher, dass ich das auch hätte.
     
    #10
    SexySellerie, 5 Juni 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Etwas Thema Neid
Burlesque
Umfrage-Forum Forum
24 November 2016
68 Antworten
Burlesque
Umfrage-Forum Forum
6 November 2016
14 Antworten
Spielerseele
Umfrage-Forum Forum
16 November 2016
58 Antworten