Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • mr18
    mr18 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    2
    86
    0
    Single
    26 März 2006
    #1

    Euer Auto springt nicht an - was macht Ihr?

    Wer kennt das nicht. Ihr steht auf, es hat leicht geschneit und ist arschkalt. Natürlich keine Garage. Ihr steigt ein und dreht den Schlüssel - Nichts. Orgelorgelorgel.... :ratlos:
    Die Karre springt nicht an. Was fahrt Ihr für ein Auto? Schon mal nicht angesprungen? Was macht Ihr?

    Einfach weiter probieren und die Nachbarn wecken.

    Pannendienst/Eltern/Kumpel anrufen

    Der Karre gut zureden:flennen: oder verfluchen:mad:

    In der Schule/auf der Arbeit anrufen - man kommt heute nicht :engel:
     
  • Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.207
    0
    2
    nicht angegeben
    26 März 2006
    #2
    Starterkabel rauskramen und meinen Mitbewohner aus dem Bett scheuchen :smile:
     
  • Schäfchen
    Schäfchen (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.592
    123
    4
    Es ist kompliziert
    26 März 2006
    #3
    Also entweder jemande finden, der das Auto überbrückt von Batterie u Batterie oder jemanden zum Schieben suchen, dann halt durch 2.Gang und Kupplung und Zündung kommen lassen den Motor zum laufen bringen. Schule Schwänzen war ja damals ok, aber Arbeit/Uni is manchmal was anderes... :zwinker:
     
  • iquolores
    iquolores (38)
    Benutzer gesperrt
    116
    0
    0
    Single
    26 März 2006
    #4
    Ich rufen bei Mercedes an und die schicken mir dann Hilfe :zwinker: Dauert auch nicht lange.
     
  • Olga
    Verbringt hier viel Zeit
    2.245
    123
    2
    vergeben und glücklich
    26 März 2006
    #5
    Das ist mir ständig passiert, bis wir ne neue Batterie haben einsetzen lassen ;-)
    Mutter aus dem Haus holen, die muss anschieben. Sonst eben die Nachbarn.
     
  • klärchen
    klärchen (36)
    Meistens hier zu finden
    2.768
    133
    66
    nicht angegeben
    26 März 2006
    #6
    adac...wieso bezahl ich das sonst. außerdem hab ich keine ahnung, wie ich das selber starten sollte, mein freund erst recht nicht und es wär mir total unangenehm, meine nachbarn um hilfezu bitten. ich hasse es, mit fremden reden zu müssen...
     
  • User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.591
    298
    1.166
    nicht angegeben
    26 März 2006
    #7
    Mir ist das nur einmal passiert, weil ich beim Bäcker Licht und Musik angelassen habe. Ich hab dann meinen Freund angerufen, ihn zur Tanke geschickt und er musste das Auto dann per Kabel überbrücken.

    Normal passiert mir das aber nicht, weil mein Auto in einer kuscheligen Garage steht und immer perfekt anspringt. :herz:
     
  • kerl
    kerl (55)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.139
    121
    1
    nicht angegeben
    26 März 2006
    #8
    selbst gelöscht
     
  • User 22949
    Verbringt hier viel Zeit
    1.549
    123
    1
    vergeben und glücklich
    26 März 2006
    #9
    Ich würde ratlos rumstehen und mich fragen was ich tun soll ^^
    Und dann würde ich zu meinen Eltern laufen und um hilfe betteln *g*
     
  • Baerchen82
    Baerchen82 (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.328
    121
    0
    Verheiratet
    26 März 2006
    #10
    Ich hab einen zusätzlichen Akku an Bord, der den Strom zugleich auf 230 V umwandeln kann... Wenn die Karre mal net will, dann drück ich nur auf den Entladungsknopf und schwupps schnurrt das Kätzchen wieder.. :zwinker:
     
  • Chicy
    Gast
    0
    26 März 2006
    #11
    Es ist mir desöfteren diesen Winter so ergangen - nichts geht mehr, da hatte ich noch meinen alten Golf :eek: Ich habe dann immer das Auto meiner Mutter genommen :cool1:

    Naja zum Glück hab ich meine alte Karre nicht mehr :grin:
     
  • Kleines
    Kleines (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    344
    103
    2
    vergeben und glücklich
    26 März 2006
    #12
    Das ist mir diesen Winter bei meinem Fiesta auch passiert, als ich früh zur Schule fahren wollte. Bin ich wieder in die Wohnunf Vater wachgemacht, und der hat mich dann schnell zur Schule gefahren und hat mir Abends eine neue Batterie mitgebracht... Arbeitet im Autohaus :smile:
     
  • Auricularia
    Verbringt hier viel Zeit
    1.659
    123
    3
    Verheiratet
    26 März 2006
    #13
    Entweder ich scheuch meinen Schatz auf oder falls der nicht
    greifbar sein sollte ruf ich den ADAC an.
     
  • Reliant
    Reliant (36)
    Sehr bekannt hier
    2.697
    198
    604
    vergeben und glücklich
    26 März 2006
    #14
    fluchen, öamtc anrufen und den mp3 player anwerfen, falls ich nicht genug saft fürs autoradio hab, warten

    wenns in der früh ist irgendwen anrufen und wecken und dann über was sinnloses reden, damit wenigstens nit nur ich leide :tongue:
     
  • Félin
    Félin (32)
    Meistens hier zu finden
    1.304
    133
    26
    offene Beziehung
    26 März 2006
    #15
    Hatten wir letztens, Batterie war ziemlich leer.

    Bekannte durchtelefoniert, wern Starterkabel hat und dann kam auch einer und dann ging's wieder
     
  • Sahneschnitte1985
    Verbringt hier viel Zeit
    702
    101
    0
    nicht angegeben
    26 März 2006
    #16
    Ich nehme meist einfach ein anderes Auto. Da mein Auto eh nur von daheim net anspringt bzw. eingefroren ist stehen auch genügend rum. Familiemitglieder und Freunde sind auch immer sehr dankbar... :grin:

    Wenn ich woanders stehen würde, würde ich vermutlich erstmal meinen Vadda anrufen, dann was Essen gehen oder evtl. nen Kerl anbaggern...
     
  • Utila
    Utila (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    257
    103
    2
    Verheiratet
    26 März 2006
    #17
    Adac
     
  • User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.591
    298
    1.166
    nicht angegeben
    26 März 2006
    #18
    Ist es euch nicht peinlich, nur wegen einer leeren Batterie den ADAC zu rufen? Ich bin da zwar auch Mitglied, aber die wären nur die äußerste Notfalllösung. Da lauf' ich doch lieber zu 'ner Tanke und lass' mir von denen helfen. Mal ganz abgesehen davon, dass der ADAC zu mir sicher länger bräuchte als ich zu 'ner Tanke.
     
  • Ramalam
    Ramalam (31)
    Benutzer gesperrt
    1.064
    0
    1
    Single
    26 März 2006
    #19
    Gas geben, Gas geben und nochma tüchtig Gas geben, dazu "Komm schon komm schon komm schon!" flüstern. Dann springt der Kleine meistens an.
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • DoubleBig
    DoubleBig (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    44
    91
    0
    Single
    26 März 2006
    #20
    also ich hatte in letzter zeit ein paar probleme mit einem auto.. ist ja auch schon über 11 jahre alt.. wenn er morgens nicht will schieb ich ihn halt an und spring dann rein... ich fahre seit einer woche mit einer kaputten lichtaschine durch die gegend.. und jeder zweite anlassversuch scheitert.. egal.. muss noch ne woche und mindestends 500 km halten.. dann hab ich zeit mir ne neue einzubauen..
    für adac oder sowas geb ich keinen cent aus.. eher schiebe ich mein auto bis nach hause.. zur not auch bis zur nächsten autobahnausfahrt... und wenn garnix geht hab ich ein abschleppseil und ein überbrückungskabel im kofferraum...
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste