Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • membran
    Verbringt hier viel Zeit
    264
    101
    0
    nicht angegeben
    24 Oktober 2004
    #1

    euer bester kuss

    gabs das thema schon?
    wie war euer bester kuss? wie hat er sich angefühlt? und was kann man alles falsch machen, sodass ein kuss zum albtraum wird?
     
  • mike79
    Gast
    0
    24 Oktober 2004
    #2
    alle küsse sind gut.
    kann mich auch nicht erinenrn das ich mal einen hatte bei dem ich gesagt hab das war der beste...
     
  • membran
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    264
    101
    0
    nicht angegeben
    24 Oktober 2004
    #3
    ne es gibt unterschiede
     
  • *Anrina*
    *Anrina* (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.366
    123
    3
    vergeben und glücklich
    24 Oktober 2004
    #4
    Der beste Kuss, ich glaube ich unterscheide nicht in gut und schlecht.
    Ich unterscheide eher ob Gefühle im Spiel waren oder ob es einfach ein Kuss mit ner Partybekanntschaft war.
    Für mich persönlich ist ein Kuss nur richtig gut wenn ich Gefühle für die Person habe, wenn ich dieses Bauchkribbeln spüre etc.
    Wenn das ganze drumherum und die Gefühle stimmen kann ein Kuss nur gut sein.

    Also hatte ich den besten Kuss (bzw. besten Küsse) mit meinem letzten Freund.
     
  • membran
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    264
    101
    0
    nicht angegeben
    24 Oktober 2004
    #5
    seh ich anders. es kommt auf die richtige technik an, auf harmonie zwischen den zungen.
     
  • Pure_Poison
    0
    24 Oktober 2004
    #6
    Mein erster kuss war naja,...manche menschen könnens auf anhieb, andre müssen erst üben. Ich gehöre zu der sorte, die erst üben musste :zwinker:
    Oki, was man alles falschen machen kann,...hmm, maul aufreissen, schlabbern, etc und sicher noch einiges mehr.

    strange_girl
     
  • snass
    Verbringt hier viel Zeit
    185
    101
    0
    vergeben und glücklich
    24 Oktober 2004
    #7
    lol was für ne frage, wie war der beste kuss *g* ich denke der is wohl bei allen sehr gut/geil oder sonst was. was du falsch machen kannst... hmm cll etwas zu hektisch,... zu viel zunge,.. joa
     
  • membran
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    264
    101
    0
    nicht angegeben
    24 Oktober 2004
    #8
    ja stimmt zu viel sabbern, zu hektisch, zu viel zunge - das ist wahr
     
  • Mausejule
    Verbringt hier viel Zeit
    325
    101
    0
    in einer Beziehung
    24 Oktober 2004
    #9
    Meinen besten Kuss hatte ich mit meinem Freund als wir nach 2-monatiger Beziehungspause wieder zusammengekommen sind.
    Der Kuss war perfekt, da hatten wir wieder dieses Kribbeln und diese Unsicherheit, die man sonst nur in der Kennenlernphase hat. Und trotzdem waren wir vertraut und wussten, wie der jeweils andere küsst und was er mag.
     
  • vampyr
    vampyr (46)
    Verbringt hier viel Zeit
    71
    91
    0
    vergeben und glücklich
    24 Oktober 2004
    #10
    Mein bester Kuss war mit meiner jetzigen Lebensgefährtin als es ihr dadurch kam. Ganz übel ist es wenn man vollgesabert wird oder die Mandeln abgetastet bekommt.
     
  • *Anrina*
    *Anrina* (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.366
    123
    3
    vergeben und glücklich
    24 Oktober 2004
    #11
    Sicher mag ich es auch nicht wenn mir jemdn die Zunge bis in den Rachen steckt, aber für mich ist ein Kuss nur richtig gut wenn ich Gefühle für die andere Person habe.
     
  • Jacqui
    Gast
    0
    24 Oktober 2004
    #12
    Der mit der gleich guten Kußtechnik hatte harte Lippen und irgendwie hatte ich auch immer das Gefühl das er sabbert. Und der jetzige war zu Beginn bissi hektisch beim Küssen, aber sonst hat alles gestimmt. Das es ned immer so hektisch sein muß hat der allerdings ganz schnell gelernt :grin: und jetzt isses rundum perfekt!!! Wenn ich nach sovielen Jahren immer noch ganz kribbelig werde beim küssen, dann isses für mich ein genialer Kuß....oder eben viele :zwinker:

    Gruß
    Jacqui
     
  • Lisibisi
    Gast
    0
    24 Oktober 2004
    #13
    steht hier
    - leider bislang der einzige seiner Art :grrr:
    Ich frag mich, ob alle, die ich danach geküßt hab, eben eher "schlechte Küsser" waren bzw. kußtechnisch nicht zu mir paßten, oder ob eben dieser eine so ein besonderes Talent war :ratlos:
    naja, die Hoffnung stirbt zuletzt
     
  • User 17556
    User 17556 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    418
    103
    2
    vergeben und glücklich
    24 Oktober 2004
    #14
    der schönste kuss war, als mein ex mit mir in berlin war. da waren wir dann auf irgend so nem hochhaus oben. es war nachts und man hat die sterne gesehen. da hat er mir dann erst mal eine liebeserklärung gemacht und danach kam der kuss. *schwärm*
     
  • nikongraph
    Gast
    0
    24 Oktober 2004
    #15
    Meine bisher schönsten Zungenküsse hatte ich mit 14 Jahren.. *schwärm*
    Ich weiß nicht aber die Küsse die wir da hatten, die werd ich nie mehr vergessen.. so harmonisch und liebevoll !! Leider hab ich seit die Schule zu ende war nie mehr was von ihr gehört..

    Manuel
     
  • o[o_X]o
    o[o_X]o (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    98
    91
    0
    Single
    24 Oktober 2004
    #16
    ich glaub mein bester kuss und irgendwie auch die beste situation in der ich bis jetzt nen kuss hatte war der kuss wo letztendlich klar war, dass ich und meine jetzige freundin zusammngekommen sind...wir haben uns einfach in die augen geschaut und geküsst und der war einfach perfekt...
    irgendwie habens wir auf anhieb geschafft so zu küssen wies jeweils der andere mag.
    die knie wurden weich, im bauch regt sich nen riesiges kribbeln und man konnte einfach nciht aufhören...
    wir haben die zeit einfach um uns rum vergessen und auf nichts anderes mehr geachtet.
    auch im nachhinein wars irgendwie komisch :zwinker: wir scheinen kusstechnisch sehr gut zusammenzupassen.
    sie meinte ich wär der beste küsser, den sie je hatte und bei mir is das genauso..also jackpot :zwinker:

    gruß
    gesicht ^^
     
  • glashaus
    Gast
    0
    24 Oktober 2004
    #17
    Also es gab einige sehr gute Küsse, aber der allerschönste war der erste mit meiner ersten Liebe. Wobei ich auch wieder unterscheide zwischen schönen und geilen Küssen :zwinker:
     
  • büschel
    Gast
    0
    24 Oktober 2004
    #18
    der erste
     
  • Pure_Poison
    0
    24 Oktober 2004
    #19
    Hmm, das war auf ner Party, es war arschkalt, lauter scheiß typen waren um mich rum, besoffen ohne ende (also mein freund und die). Hab gefroren und auf einmal hat er mich beiseite genommen, arme rum (hatte schnupfe, hab den alk-gestank net gerochen :zwinker: ) und dann einen zungenkuss gegeben. Hmm des war soooo schön warm irgendwie und ich hätte es ihm nie zugetraut wenn schon seine ganzen tollen kumpane dabei sin...Hach ja :kiss:

    strange_girl
     
  • petite étoile
    Verbringt hier viel Zeit
    573
    101
    0
    Verlobt
    24 Oktober 2004
    #20
    mein bester kuss? schwer zu sagen, weil es viele gab, die mir wichtig waren.

    aber ich kann sagen, was ich unter einem guten kuss im allgemeinen verstehe:

    wenn:
    - er (der kerl in meinem fall) nicht sabbert (das ist mit abstand das aller, aller, aller schlimmste)
    - er sich nicht an meinen backen festkrallt, so dass ich nicht mitbestimmen darf, wann wir eine pause machen :smile:
    - er sanft an meiner unterlippe saugt
    - er dabei eine hand an meine hüfte legt
    - beide einen selben rhythmus mit den zungen finden (klingt doof, aber ich bin sicher, man kann verstehen, was ich meine :smile: )
    - die stimmung stimmt
    - wenn beide etwas dabei empfinden (denn wenn es für einen nur spaß und für den anderen z.b liebe ist, dann, finde ich, stimmt etwas nicht)

    lg, étoile
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste